Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 503 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 15.06.2019, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3034
Hallo souris, mir geht es momentan ähnlich wie dir: Ich habe das Gefühl, zu viel Taper zu haben und dass die Haardichte gegen unten so fest abnimmt, dass ich bestimmt so 20-30cm abschneiden müsste. Aber ich glaube, das ist wirklich ein verdrehtes Selbstbild von uns beiden. ;) Ich sehe nämlich keinen störenden Dichtesprung bei dir, sondern nur wunderschöne, lange Locken. :D Also mach dich nicht verrückt. :)
Ich bin gespannt auf die Ergebnisse deiner Shampoobars.
Die "Gammelklamotten"-Fotos draussen sind schön. Das sieht für mich auch schon nach mehr als Steiss aus - oder täuscht die Perspektive?
Die rote Flexi gefällt mir gut in deinen Haaren; welche Grösse hat die?

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 113cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 20:58 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 695
Wohnort: KRime City
Guten Abend :)

Iduna Puh, ich werde mich wahrscheinlich nie davon überzeugen lassen, dass mir der Dichtesprung auch nicht mehr auffällt, aber ich kann mir schon vorstellen, dass zumindest andere Leute das nicht sehen. Falls ich offen tragen würde, wären die Gedanken wohl entweder keine oder "Aha, lange Haare" und der Rest hängt dann davon ab, wie einem die Länge und so persönlich gefällt. :D
Trotzdem freue ich mich schon auf mein hoffentlich zukünftiges Projekt Trimmen auf Klassik.
Danke dir :knuddel:
Also von der SSS-Länge her müsste das ziemlich genau Steiß sein. Das liegt bei ca. 97 cm und zuletzt hab ich 98 cm gemessen. Wobei ich bei mir auch nicht weiß, wo die Grenze zwischen noch Steiß und schon Mitte Po wäre. :lol:
Die Ruby Bouquet Flexi ist eine XL. :)

Shampoobar! :showersmile:

Gestern habe ich den Katzenminze-Amla Bar von Minä getestet, den ich aus dem Wanderpaket geholt habe. Ich bin einigermaßen planlos rangegangen und hab sicherheitshalber einfach mal alles gründlich eingeschäumt. Vernünftig geschäumt hat der Bar jedenfalls! Vermutlich hätte etwas weniger Reinigung und mehr Pflege (> 0) danach gut getan, so waren die Haare etwas trocken. Aber da kann der Shampoobar nichts für. Für die nächste Wäsche habe ich mir mal die Kombination mit einem Condibar vorgenommen. :)

Heute habe ich dann mal etwas Haarbutter verwendet (Hibiskus von Vrede, auch aus dem Paket). Ich habe etwas viel erwischt, aber grundsätzlich gefällt den Haaren die Butter scheinbar besser als nur Öl. :)

Auf den Fotos also zweimal frisch gewaschen und zweimal nach der Butter aus dem Dutt geschüttelt.

Bild Bild

Bild Bild

Ansonsten hab ich noch ein Duttbild im Angebot und endlich mal ein Vergleichsbild, wie stark meine Spitzen im Vergleich zum Ansatz geweathert sind. :irre:

Bild Bild

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 100 cm (Steiß/Mitte Po)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1436
Ui erste Ergebnisse mit den Wanderpaketsachen :D spannend! Ich frage mich wie meine Katzen auf den Katzenminze-Bar reagieren würden :D ob die da wohl noch etwas herausriechen?

Schön mal wieder was von dir zu lesen und sehen, trotz wenig Zeit <3

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3034
Stimmt, das könnte ich mir auch immer wiedermal sagen, dass die meisten Leute einfach nur lange Haare sehen und sich nicht gross Gedanken machen, ob da ein Dichtesprung drin ist o.ä.
Das Weathering-Vergleichsbild ist ja interessant. Wenn du die Haare offen trägst, sieht man das ja gar nicht.
Die Proben ausprobieren klingt spannend. :)

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 113cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2012, 17:30
Beiträge: 2304
Wohnort: Baden-Württemberg
Ahoy Souris :) Jetzt melde ich mich hier auch mal zu Wort^^

Ja, schäumen tun meine Shampoobars immer ziemlich gut :lol:
Ich hab immer nen hohen Tensid anteil (Dafür aber ein mildes Tensid) weil es bei mir auf dauer ausreichen muss,
wenn der Shampoobar mit etwa 3x über die Haare streichen genug Schaum produziert um alles sauber zu bekommen :lol:
ganz so gründlich musst du also nicht einschäumen, aber ich bin zumindest froh, dass er keine komplette Katastrophe ist^^

@Wocki Das würde mich auch so sehr interessieren :lol: ich denke mal es ist zu wenig drin aber ich hab leider keine Gelegenheit das zu testen.

_________________
2a F ii (6,0cm)
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 10.07.2019, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2016, 21:10
Beiträge: 962
Wohnort: Schwabenländle
Deine Haare sind so laaaaang und schön :verliebt: Und das weathering ist cool! Meine werden eigentlich gar nicht heller, dabei mag ich den Look von weathering recht gerne.
Ich hab übrigens tatsächlich einen von den phösen Lush Bars und finde den echt nicht schlecht. Der Schaum ist da fast so toll wie bei Seife, und das vermisse ich ja bei Shampoo schon ein wenig. So und jetzt muss ich mal das Verpasste hier nachlesen gehen. :)

_________________
2er M-C ii | ZU wieder 9,5 cm | SSS: 90 cm | :blueten:
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 10.07.2019, 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2973
Wohnort: hier
hey, deine löckchen sind echt schön lang geworden :D :verliebt: das spitzenweathering kenn ich auch nur zu gut :) irgendwie sind diese endlöckchen viel empfänglicher für farbliche und strukturtechnische änderungen als der rest xD

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS2 bei "riesigen" 182
novize, relax yeti bei YF 56%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 20.07.2019, 15:49 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 695
Wohnort: KRime City
Ich lebe noch. :P

wocki: Hast du das mit dem Katzenminzebar ausprobiert? :mrgreen: :knuddel:

Iduna: Ich musste neulich feststellen, dass es mir selber jetzt mit einigen Wochen Abstand auf den Fotos auch nicht mehr so ins Auge springt. :D
Manchmal staune ich auch, wie rötlich die Spitzen im Vergleich zum aschigen Ansatz sind.

Minä: Erstmal ein großes Lob an deinen Shampoobar, ich hab den schon echt oft benutzt und er ist gerade dabei, mein liebstes Waschmittel zu werden. Zuverlässig und praktisch, so mag ich das. :)
Wenn ich klug gewesen wäre, hätte ich einfach mal schon vorher gefragt. :ugly:
Was meinst du damit, dass es bei dir auf Dauer reichen muss? Wie schnell sich der Bar verwäscht?
Mittlerweile schäume ich weniger ein als beim ersten Versuch, aber wohl immer noch deutlich mehr als du. Es macht zu viel Spaß und ich gehe bei der Reinigung eher auf Nummer sicher. :mrgreen:

Fräulein Kornblume: Daaaanke. :bussi: Du kannst gerne etwas von meinem Weathering abhaben, etwas weniger würde mir locker reichen. :D Durch das ständige Dutttragen ist sogar die Unterwolle im Nacken gesträhnt. Vermutlich wirken meine Haare sogar dunkler, wenn ich offen trage.
Bei Lush hatte ich mal so einen Bar in der Hand, war dann aber zu geizig, die 9 € oder was der kostet auszugeben. Dabei bin ich doch gar keine Schwäbin. :lol:

eyebone: Dankesehr. :knuddel: Im Gesamtbild von deinen Haaren fällt das aber gar nicht auf. :D Die Endlöckchen sind auch schon recht alte Haare, gerade bei deiner Länge. Die haben schon viel erlebt. :)

Testerei

Hibiskushaarbutter von Vrede
Mag ich nach wie vor sehr gerne. Riecht gut, ist sommerbedingt immer gleich bereit zum Auftragen (streichzart quasi :mrgreen: ) und gefällt den Haarlis. Allerdings nur im trockenen Haar, sonst gibt es Klätsch. Im feuchten Haar nach der Wäsche habe ich mit recht wenig Butter folgendes Ergebnis produziert:

Bild Bild

Katzenminze-Shampoobar von Minä
Super für faule Mäuse. Keine Rinse nötig, kein Verdünnen wie bei flüssigem Shampoo, es kann einfach losgehen. :lol: Die Reinigungswirkung ist gut, aber nicht zu stark, er schäumt schön und die Kopfhaut ist auch total entspannt dabei.

Elastica Haarseife von Bunny-chan
Eine schöne, typische Häschenseife: Mild, aber reinigend genug und schaumfreudig. Meine Kopfhaut war lieb und die Haare auch. Allerdings konnten die Zicken nicht ganz verstecken, dass sie gerade einfach nicht so auf Seife abfahren. Nach ein paar Tagen waren sie wieder etwas störrisch. Deswegen spare ich mir die Seifen wohl eher auf, bis diese Phase vorbei ist.

Bild Bild

Condibar Peach von Bunny-chan
Erst einmal getestet, war aber gut. Die Haare wollten seitdem kein Leave-In dazu oder so. Kein Klätsch, alles brav. Ein Ergebnisfoto hab ich zwar gemacht, aber wegen Hässlichkeit gleich wieder gelöscht. Kommt vielleicht dann wann anders.

Aloe Vera Gel als Leave-In
Nach einigen Überlegungen Richtung Curly Girl hab ich nach einer "normalen" Wäsche mal kräftig Aloe Vera Gel in die Haare gepampt (das billige von Sundance, weil das eh im Haus war :oops:). Grundsätzlich eine gute Idee, hat den Haarlis soweit gefallen.

Das könnten die Bilder dazu sein, bin nicht mehr sicher. :hintermirher:
Bild Bild

Mit nassen Haaren ins Bett gehen
Es geht momentan ohne größere Katastrophen, nur nicht ganz so schön wie wenn die Haare in Ruhe trocknen. Wegdutten und ab geht's. :fahrrad:

Bild

Kaufrausch

Seit ich die Baby-60th Street Forke besitze, hat mich meine Obsession mit der Amie-Form nicht mehr losgelassen. Die 4,5" Länge sind absolut tragbar, aber so richtig glücklich bin ich nicht. Deswegen besitze ich jetzt als Ersatz eine Amie in Cocobolo Macassar und eine Pepper in Field and Stream (an der Farbe hing ich auch etwas).

Bild

:verliebt:

Die Länge der beiden ist 5,5". Als sie bei FB auftauchten, hab ich ewig überlegt, ob das nicht zu lang ist. Dann ist mir irgendwann eingefallen, das ich zwei Forken in 5,5" besitze und die gut passen. #-o Also konnte ich zuschlagen. Zumindest in der heutigen Tagesform ist die Länge einfach perfekt. Die Dutts werden fluffig, aber trotzdem stabil. :)

Bild Bild

Zum Ausgleich muss nun irgendwas aussortiert werden. :ugly:

Zahlen, Daten, Fakten

Eine Weile hatte ich das Gefühl, dass die Haare gar nicht mehr wachsen. Trotzdem darf ich endlich wieder verkünden, dass die Haarlänge wieder dreistellig ist.
101 cm am 15.07.19

Adios :winke:

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 100 cm (Steiß/Mitte Po)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1436
Huhu!
Ja ich hab das mit dem Katzenminze-Bar echt versucht, aber die Katzen waren ziemlich unbeeindruckt. Kira geht normalerweise extrem ab auf irgendwelche Wiesenkräuter und Katzenminze, die hätte sicher reagiert, wenn esetwas zum Reagieren gegeben hätte :D

Deine Dutts schauen so krass fluffig Werbefoto-toll aus :O und die Waschergebnise finde ich allesamt sehr schön

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2014, 13:41
Beiträge: 8211
Die Dutts sehen echt supertoll aus!! So riesig fluffig :augenreib: und die beiden neuen Forken stehen dir farblich ausgezeichnet und auch die Länge passt meiner Meinung nach perfekt!
Ist das ein LWB mit durchstochenem Haarstrang?

_________________
Bei Verwirrung bitte rückwärts lesen ←


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3034
Da hast du ein paar schöne Ergebnisfotos. :) Wie entwirrst du deine Haare eigentlich?
Die Forken gefallen mir sehr und machen die Dutts gleich noch schöner! Die Länge ist wirklich perfekt!

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 113cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 18.08.2019, 17:09 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 695
Wohnort: KRime City
Tja Leute, was soll ich sagen... ich krieg es einfach nicht mehr auf die Kette, das PP hier in geordnete Bahnen zu lenken. Vom strukturierten und regelmäßigen Seifentesten habe ich mich irgendwie ganz schön entfernt. :ugly:

wocki Schade, wäre lustig gewesen. :mrgreen: Aber da der Bar sonst so toll ist, muss er nicht auch noch Katzen unterhalten. Danke. :bussi:

Airemulp Danke dir. :) Wenn ich mich anstrenge, kann ich die Forken auch so stecken, dass sie zu groß aussehen. :P Aber im Wesentlichen bin ich super happy mit der Länge, die ist echt genau richtig.
Der Dutt auf den Fotos war ein Cinnamon, dessen Basis durchlinst, weil ich ihn gelockert habe. Übrigens finde ich die Bezeichnung "durchstochener Haarstrang" elegant, die ist viel wissenschaftlicher als Forkenstecktechnik (das hab ich sonst dazu gesagt).

Iduna Lieben Dank. :)
Zum Thema Entwirren kann ich eigentlich auch mal Allgemein was schreiben, also siehe unten. :D

Bevor ich also zu meinen unsortierten Ergebnisfotos komme, mal ein paar Worte zum Entwirren:

souris sortiert Strähnen

Womit?
Im Frühjahr habe ich einen zweiten Kamm gebraucht, weil ich einen bei mir und einen bei meinem Freund haben wollte. Bis dahin war ich im Besitz eines Lockenkamms von Kostkamm. Solide, aber unspektakulär. Damals war ich irgendwie spendabel und hab mir den Palo Santo Langhaarkamm von Lebaolong (?) gegönnt. Ich mag den Kamm wirklich gerne, vermutlich ist der das am Markt verfügbare Optimum zum schonenden Kämmen. Am besten gefällt mir aber der Geruch. :bauchweh_vor_lachen:

Wann?/Wie oft?
Unregelmäßig. Typischerweise einmal nach dem Waschen, um die beim Waschen gelösten Haare rauszubekommen und manchmal vor dem Waschen, damit die Haare, die seit der letzten Wäsche ausgefalllen sind, nicht alle im Abfluss landen und den verstopfen. :D

Wieso?
Bekanntermaßen sehen wellige Haare nach dem Kämmen doofer aus als davor, das ist auch bei mir so. Trotzdem wird weiterhin gekämmt, weil mich sonst die ganzen losen Haare wahnsinnig machen. Lange hatte ich kein Problem mit Knoten, aber momentan verheddern sich die Haare irgendwie öfter.

Wie?
Meistens nicht so vorbildlich. :oops: Also ja, ich versuche, vorsichtig mit den Fingern vorzusortieren und kämme dann von unten nach oben. Leider kann ich nicht beschwören, dass ich nicht auch mal Knoten rausreiße oder die Geduld verliere und den Kamm einfach durchziehe. Da ist dann auch der beste Kamm nicht mehr besonders schonend. :tomaten:

Wäschen

Das Gute ist, dass ich Fotos gemacht habe, das Schlechte, dass ich sie nicht mehr zuordnen kann, aber naja, da sind sie trotzdem.

Bild Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Bild Bild

Die letzten beiden Bilder sind ziemlich sicher nach der letzten CWC-Wäsche mit dem Earl Grey Shampoobar von Minä und dem Peach-Condibar von Bunny-chan entstanden. Das hab ich ein paar Mal so gemacht, jetzt ist der Condibar leider schon aufgebraucht. :heul: Diese Wäschen wurden von meinen Haaren absolut geliebt. So schön weich und zahm sind sie selten. Die zweifache Condiportion ist dabei wohl wichtig, sonst wird es nur ganz nett. Mal schauen, ob ich es schaffe, so einen Condi nachzubauen. :)

Die davor könnten von einer Seifenwäsche mit Alepposeife stammen. Die Fotos gefallen mir aus der aktuellen Reihe am besten, das Ergebnis an sich war allerdings nicht so toll. Ich liebe den Geruch von Alepposeife, aber ich habe nicht alles sauber bekommen, die Spitzen waren trotz späterer Pflege pupstrocken und störrisch. :( Mit Seife läuft es irgendwie immer noch nicht so.

Bei Rossmann habe ich neben dem Lockencondi von Cantu inzwischen auch das passende Shampoo erstanden, das ist aber noch nicht getestet. Der Condi ist ganz gut, aber nicht so toll wie der von Bunny. Wieder ist CWC aber ein Schlüssel zum Glück, sonst bringt es nicht so viel.
Weil ich gar nicht so viele Seifen habe, die ich noch aufbrauchen muss 8-[ :pfeif: , habe ich bei DM gestern noch ein festes Shampoo von Foamie und den Alverde Repair tralala Condi besorgt. Ja, ich bin faul und ja, ich hoffe, dass das eine einfache Alternative sein kann. [-o<

Länge

Hier mal ein A*schbild, auf dem man sieht, wie viel/wenig die Haarlis noch bis Klassik wachsen müssen. Gar nicht so viel eigentlich. :reit:
Bild

Ganz langsam entwickelt sich ein Langhaargefühl. Neulich habe ich in den Spiegel geschaut und gedacht: "Oh, inzwischen sind meine Haare doch irgendwie lang!". Außerdem kann ich mich auf die Spitzen draufsetzen, das gilt wohl ebenfalls als Signal für Haarlänge. :mrgreen: Andererseits hat meine Cousine, als ich ihr davon erzählt habe, gesagt, dass ich nun das erste von zwei Zielen erreicht habe. Mit dem zweiten Ziel meinte sie Klassik, mein erster Gedanke war aber, dass nach Draufsetzen das zweite Ziel Draufstellen ist. #-o Da will ich wirklich nicht hin, aber die LHN-Hirnwäsche funktioniert wohl. :kicher:

Zunehmend bin ich genervt von Kommentaren zu meinen Haaren. Wenn ich darüber reden will, gehe ich auf LHN-Treffen. Bei "Oh, du hast aber lange Haare." weiß ich gar nicht, was ich antworten soll. "Du aber nicht"? Sicherlich eher ein Luxusproblem, das sich durch noch konsequenteres Dutten umgehen lässt, aber allgemein mag ich einfach nicht mit halbwegs Fremden über meinen Körper reden und da gehören die Haare dazu. Besonders bei der Arbeit... :roll:

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 100 cm (Steiß/Mitte Po)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1975
Wohnort: auf dem Lechfeld
Herrlich :kicher: von einem zum anderen Absatz musste ich mehr lachen, so ein lustiger Eintrag! :gut:
Tja was soll ich sagen, schade dass es mit Seife nicht so läuft... hmmm
Deine Kürbisköpfen aus dem DIY Wanderpaket ist aber super bei mir! Bei dir nicht so spektakulär???
Schade dass der Condi aus ist. Hmmm, musst du vielleicht weitere tolle Seifen wie das Kürbisköpfchen nachsieden und dann gegen Condis tauschen? :waigel: das Condifach ist gaaaaaanz voll nämlich!!!!
Weiß ich zufällig aus sicherer Quelle :kicher:

Toll dass du dir jetzt auch den großen Langhaarkamm gegönnt hast! Weniger toll dass du da aber mit ihm durchreist! Böööse Maus! Pfui, aus!!! [-X

Das mit dem Langhaargefühl ab draufsetzen können, geht mir ganz genau so. Plötzlich ist es da :mrgreen:
Nächste Etappe draufstehen???? :bauchweh_vor_lachen: ja dann mach mal, wir sprechen uns in 10 Jahren oder so :kicher:

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2015, 13:57
Beiträge: 1857
Wohnort: dort, wo Main und Tee fließen
Also ich find Shampoo und Condi jetzt nicht besonders faul, das ist es erst wenn man den Condi auch weglässt :ugly:
Einen festen Condi-Bar brauch ich aber mal für den Deckel, er ist übrigens zwar kurzhaarig, fand den Foamie allerdings ganz gut :kicher:
Das Stück bis Klassik ist echt nicht mehr viel, das ist schnell geschafft, wie schön :verliebt:
souris hat geschrieben:
Oh, du hast aber lange Haare.
Darauf lächle ich immer und sage „Danke!”, sogar wenn es offensichtlich nur als Feststellung oder gar Missbilligung gemeint war, weil dann checken die Leute gleich, dass ich meine Haare mag :lol:

_________________
Instagram @EllieElfin | 1b M ii (ZU 8cm) | BCL: 95cm S³
Dunkelkupfer gefärbt ♦ Trotz Trimmen 2020 zu 105cm
Elfenmädchens Bunhead-Project zum Meter & zu Klassik
Haircream twice a day keeps the scissors away.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5838
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Zuordenbar oder nicht, sie sind in jedem Bild auf ihre Art schön.

Zu Klassik fehlt wirklich nicht mehr viel.

Mir geht's genauso, am liebsten bekomme ich einfach gar keine Kommentare zum Aussehen. Und über Haare rede ich hier auch lieber. Im Real Life sind die Prioritäten einfach unterschiedlich.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 503 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de