Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 19:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 239 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 10:19
Beiträge: 632
Gingerbraed und Gingerbraedchen – die Mutter- Tochter-Challenge

oder

Mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar



Die Geschichte der Protagonisten:
EXKLUSIV im Spoiler


Versteckt:Spoiler anzeigen
Gingerbread wuchs als feenhaariger Blondschopf in einer Haarmuggelfamilie auf.
Wie in den Neunzigern üblich trug Gingerbraeds Mutter eine Art Bob und trotz wunderschöner Naturlocken wurden die mütterlichen Haare regelmäßig gefärbt und über eine Rundbürste in eine andere Lockenform gepresst. Als Gingerbreads Mutter noch Naturblond war, färbte sie ihre Haare rot, als ihre Haare weiß wurden, färbte sie blond. :-k
Wie sollte es daher auch anders sein, konnte Gingerbraed als Kind nicht mit der eigenen Haarkrause umgehen. Einmal wöchentlich mit einem Shampoo gewaschen und täglich mit der Bürste malträtiert trug sie jahrelang eine Frisur Marke explodierte Klobürste :irre: .

Aber dann.... eines Tages...... Gingerbread war da etwa 17 Jahre jung, lernte sie Haargel und Schaumfestiger kennen und lieben.
Seither wurden die Haare jeden zweiten Tag shampooniert, nass gebürstet und die Locken mit Haargel/Schaumfestiger in Form geknetet. Die Löckchen definierten sich toll!
Doch - achje - Haargesundheit war etwas anderes... . aber dank dem unstillbaren Wunsch nach richtig langen Haaren sollte sich auch das langsam ändern und Gingerbraed schwor bei sich: „Sollte ich einmal eine Tochter mit Locken haben, so werde ich ihr von Anfang an lehren sie zu lieben und sie zu definieren.“

Das Leben verlief gut und Gingerbread bekam vor neun Jahren Gingerbreadchen. Doch wie es eben mit der Genetik so ist, sproß auf Gingerbraedchens Kopf nicht lockiges Haupthaar sondern glattes, dichtes Rosshaar. Und das obwohl ihr Vater welliges Haar hat - wenn er nicht gerade eine (un)modische Glatze trägt :taptaptap: .

Soweit zu uns!


Bild

Bild


Wir sind Mutter und Tochter und stellen uns der Herausforderung der alltäglichen Haarpflege und des Stylings von lockigem Feenhaar und glattem Rosshaar und wollen davon in diesem Projekt berichten.



Dieses Projekt ist auf ein Jahr angelegt und wir wollen regelmäßig etwas posten und uns verschiedenen haarigen Herausforderungen stellen. Ziel ist es einfach Spaß an der Sache zu haben (....und dass meine Tochter regelmäßig etwas schreibt..... ihre Kommentare werden zu besseren Erkennung lila hervorgehoben).


Ausgangslage

Gingerbread:
Extrem ausgedünnte Längen nach starkem HA vor einem Jahr,
Neuwuchs gnadenlos lockig vom Kopf abstehend (= natürlich gewachsener Vokuhila, mit Gel halbwegs in Zaum zu halten)
Langgezogen bei BSL, optisch bei APL bei einer Körpergröße von 170 cm
Wunschlänge: optisch bei Hüfte

Status quo:
Bild


Gingerbraedchen:
Midback bei einer aktuellen Körpergröße von aktuell 133 cm
Wunschlänge: optisch bei Hüfte (vermutlich wird Gingerbreadchen als erstes bei ihrer Wunschlänge sein)

Status quo: und weil Gingerbreadchen kein Shrinkage durch Locken zu vermelden hat, gibt's eine Nahaufnahme ihrer Haarfarbe (Haare sind leider noch etwas feucht)

Bild

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Zuletzt geändert von gingerbraed am 20.08.2017, 20:39, insgesamt 11-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 10:19
Beiträge: 632
Startpost Gingerbraedchen:

Hallo ich heiße Gingerbraedchen und bin neun Jahre alt.

Ich will langes Haar haben. Darum pflege ich meine Haare. Ich wasche meine Haare nur mit natürlichen Produkten und verwende nur natürliche Haarcreme. :showersmile:
Ich stecke mir Haarstäbe in die Haare. Dadurch schade ich meinen Haaren nicht und sehe dabei auch noch gut aus. :respekt:
Ich schlafe nur mit geflochtenem Zopf. :betzeit: :sleep:
Durch das alles schone ich meine Haare.
Ich bin mit meinen Haaren sehr zufrieden. :pigtails:

Ich freue mich, wenn ihr uns bei unserem Projekt begleitet. :winkewinke:

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Zuletzt geändert von gingerbraed am 20.08.2017, 20:40, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 10:19
Beiträge: 632
zu bewältigende Challenges

1. Leserchallenge: Bürsten Seite 2,

2. Leserchallenge: Bürsten in der Anwendung Seite 3,

Flexigrößen-Challenge Seite 9,

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Zuletzt geändert von gingerbraed am 26.04.2018, 20:17, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 10:19
Beiträge: 632
Platzhalter

aktuelle Pflege und Haarschmuck

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 22:13 
Offline

Registriert: 03.05.2017, 21:02
Beiträge: 176
Hier sitze ich gerne dazu. Finde es total spannend, wie unterschiedlich Haare in der Familie sein können und wie man damit dann umgeht. Mein, um einiges jüngeres, Töchterchen möchte auch unbedingt lange Haare. Ich habe es dabei etwas einfacher als du, da ihre Haare den Meinen ähnlich sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2339
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Oh, Mutter und Tocher klingt interessant! Hier schau ich bestimmt mal zwischendurch rein! Freu mich schon auf eure Fotos!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1365
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Oh wie schön, du hast jetzt auch ein Projekt! Und das Ganze auch noch mit Verstärkung! 8)

Hallo Gingerbreadchen und herzlich willkommen! :winke:
Ich bin hier dabei! :)

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2016, 16:32
Beiträge: 1402
Wohnort: Deutschland
Euer gemeinsames Projekt klingt sehr spannend! Hallo an euch beiden! :winkewinke:

Bin sehr gespannt, wie die Haare von dir und deiner Tochter aussehen. Der HA ist echt fies, aber wenn sie nun wieder fleißig sprießen, ist das doch ein gutes Zeichen. Ich kenne das Problem auch schon, wenn auch noch nicht soo ausgeprägt, da der HA ja noch nicht besiegt ist. Bei mir klappte es die letzen Male sehr gut den Neuwuchs in Schwach zu halten, wenn ich direkt nach dem waschen etwas HM Haarcreme in den Fingern verteilt und die Haare damit ausgedrückt hab.

Die Tragödie, dass man als Kind nicht lernt, wie man mit seinen Locken umgehe soll, kenne ich sehr gut, da es bei mir auch so war. Gerade die explodierte Klobürste erinnert mich da an was :lol: Nur bei mir kommen die Locken vom Vater, die Mutter hat ganz glatte Haare. Naja und Männer haben in der Regel ja eh keine Ahnung von Haarpflege :wink:

Wünsche euch beiden eine gute Nacht :betzeit:

_________________
Haartyp: 2c / 3a M-C ii 7 cm
Juni: 74,5 cm SSS, optisch ca. 67 cm

Rokoko vs. HA zu blonden Engelslocken BSL+


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 05:11 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Ich setz mich auch mal dazu und bin schon auf die Fotos gespannt :)

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2015, 17:58
Beiträge: 731
Gingerbraed, das ist eine coole Projektidee, da lese ich doch super gerne mit!
Und schön, dass du hier auch mitschreibst Gingerbraedchen, du machst das ja schon sehr gut mit der Haarpflege =D> (Ich habe auch eine 9-jährige Tochter, die guckt immer sehr gerne die Haarbilder an, kann aber leider nur niederländisch schreiben...ich sage also mal Hallo von ihr :))
Ich freue mich auf eure tollen Haarschmuckfotos, ich weiss ja, dass ihr da schon einiges angesammelt habt. :mrgreen:

_________________
2b Fii 8+ | 100 cm | versilbernde Fairies
Bitte meine Bilder nicht ungefragt zitieren, kopieren oder weiterverwenden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2017, 17:56
Beiträge: 699
Hier möchte ich auch gerne mitlesen. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2017, 12:50
Beiträge: 285
Wohnort: übach-palenberg
Ui wie spannend Mutter und Tochter wird bestimmt ein schönes Projekt und finde es toll das ihr 2 da ein gemeinsames Thema habt und das trotz so unterschiedlichen Haaren

Werde hier aufjedenfall öfter reinschauen und freue mich schon auf eure ersten Haarbilder

_________________
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=29268 TB

Nhf: von Natur aus bunt / 1c- 2a f-m ii
zu 5,6 (vorher7,5)schulterlang mit stufen SSS 50-51cm
Ziel wieder Wachstum alten ZU erreichen Kopfhaut glücklich machen


Zuletzt geändert von Wunsch Rapunzel am 20.08.2017, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 3120
Oh, wie spannend, hier möchte ich auch gerne mitlesen. Freue mich schon auf Fotos :)

_________________
Mein PP - vom Pixie zum ??? mit Chamäleon-Locken in NHF
2a(b)Mii; Ziellänge: -
Curly Girly: seit 07.01.2017
Blondierfrei: seit 01.09.2016
Radikalschnitt (Blondierleichen):18.04.2017; letzter Schnitt: 21.06.2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2016, 13:14
Beiträge: 899
Wohnort: im Thal
Whooohoo! Ein Projekt von euch! Wie cool! Hier bleib ich *sitzsackreinschlepp*
Viele liebe Grüße von mir

_________________
2a/2bFii Zu:4,8cm SSS: 65 -> 72 cm -> 61cm (Schnitt)
Ziel: Taille (76cm) & NHF (Färbefrei seit 5.Juli 2016)
BellaRed - mit DIY Haarschmuck zur Taillenlangen NHF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2016, 11:47
Beiträge: 174
Wohnort: S-H
Oh, hier möchte ich auch gern mitlesen :) Spannendes Projekt!

_________________
1c Fii // Hosenbund // SSS 61 […] 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 […] 100

Stand April 2018

Instagram – Haare, süße Tiere, unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 239 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: anonymi, Irina


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de