Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 07.10.2022, 02:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 234 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
;-) ist grad die ganz große Romanze zwischen meinen Haaren und Deiner Seife. Bisher passten alle Deiner Seifen aber so extremes Gefallen ist auch mir neu.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.12.2020, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
Nun ist das Jahr fast um ......

Seit Mai hat sich nicht allzu viel getan. Solaines Seifen lieben meine Haare sehr und sind damit einfach nur toll.
Der Waschrhythmus von 1x wöchentlich ist geblieben und funktioniert auch im Winter.

Die Feen trage ich immer noch ausschließlich im Bun, wobei sich der LWB als auch der Spock sowie der Hypno als probrate Alltagsbuns erwiesen und oft getragen werden.

Nachts entweder hoher Wickelbun oder Holli mit Schoner. Wobei bei Flechtfrisen oft abends gar nicht gelöst wird sondern die Frise auch als Nachtlösung taugt und nicht selten auch am nächsten Tag noch tragbar ist. Das klappt gerade beim Oval Bun recht gut.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2020, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2012, 12:00
Beiträge: 3161
SSS in cm: 149
ZU: 7,9
Da tut sich bestimmt was. :)
Haare werden gerne ignoriert, mach es noch ein bißchen.

_________________
1c F ii / 7,9 cm ZU / länger als Knie
Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
:D Hallo Sim *schnell Tee und Kekse hinstell* frohes neues Jahr Dir und allen anderen Besuchern!

Momentan hab ich soviel andere Dinge zu erledigen, dass ich ich mit wegstecken und vergessen ohne großes Gedöns wirklich am besten fahre. Kein Messen, kein großes Beachten - nur ein bißchen Abwechslung bei Haarschmuck und Frisuren.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2021, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
Zwischen, Hund, Dogscootern, Häkeln und Yoga ..... viel Zeit und Muße für die Haare habe ich nicht bzw. nehme ich mir auch nicht. Ein schneller LWB oder ein Hypno, ein Spock oder irgendein Flechtgedöns und schon startet der Alltag. Gekämmt werden die Haare auch kaum noch, meist reicht ein sanftes entwirren mit den Fingern und das Verpacken in die Tag- oder Nachtfrise.

Ob die Haare länger werden? Keine Ahnung. Ich muss mehr wickeln und manchmal kompakter arbeiten damit der Haarschmuck passt. Momentan bin ich da auch sehr lustlos. Greife immer wieder zum selben Schmuck und zu selben Frise...

Durch ein Schockereignis haare ich momentan vermehrt ( das Tochterkind übrigens auch). Meine Tochter hat ihre Nennschwester verloren und ich mein zweites Tochterkind im Geist. Epilepsie ist mies. Es tut verdammt weh.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2021, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 2160
meine liebe, fühl dich mal umarmt. im moment höre ich von allen seiten traurige geschichten.

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+]

Strukturierter Doku-Versuch im (nicht mehr aktuellen) TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2021, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
solaine, Danke! Das Mädel war schon etwas ganz besonders und jetzt klafft da eine Riesenlücke.

Ja, ich höre auch von allen Seiten Geschichten. Nicht immer einfach auszuhalten.

Ich hab übrigens einen Neuzugang :wink: bei letzten SL Sale konnte ich dem Violinenschlüssel in XS nicht widerstehen. Wenn man erstmal raus hat, wie man ihn am besten handhabt ist er grandios und hält richtig gut.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.10.2021, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
Herbst- meine Zeit. Ich mag die warmen Farben, den erdigen Geruch und den letzten großen Ball der Natur.

Meine Feen verlangen so langsam nach mehr Öl und nach weniger Protein, wie schon sei Jahren.

Mittlerweile werden sie bis auf den Abend vor der Wäsche nur noch mit den Fingern gekämmt und nur noch selten zwischendrin mit dem Kamm entwirrt. Passt für mich momentan so.

Der oval Bun ist dank viel Regen eine sehr häufige Frisur bei mir, ebenso die Holli Classics. Unter dem Krempenhut ( Kapuze mag ich nicht und Regen finden meine Höris sehr doof) einfach die Frise schlechthin.

Ärgerlich ist, das ich dieses Jahr eine Flexi, eine Forke ( richtig doof beim Dogscootern) und einen Stab verloren habe. Jeweils auf ner Hunderunde und natürlich bei Bemerken des Verlustes nicht mehr auffindbar.

Gerade die Forke ( Knickforke UM in applejack) schmerzt schon sehr. Zum Scootern gibt es daher auch nur noch Ponytail oder Flechtgedöns,

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2022, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
ich muss gerade über mich selber schmunzeln: Heute morgen im Bad meinte die eine Strähne vom Woven Flip Bun doch mal vorwitzig sich aus dem Bun mogeln und die Weltgeschichte sich betrachten zu können.

Im Spiegel sah es seltsam aus, also nochmals mit dem Handspiegel nachforschen und den Übeltäter erwischen.

Früher kurz vor *Drama, Baby Drama!* mit auflösen und neu machen. Heute prüfender Blick, *okay.... warte, DICH nadel ich mal lieber gründlich an. Immer dieses neugierige Jungvolk.... *

Wurden übrigens ein paar Nadeln mehr und jetzt halten wir bombastisch. /geht doch ...... gggg/

Falls es nachher (wieder mal) noch Hamburger Winter typisch noch regnen sollte, passt das auch super unter den Beanie. Momentan nach der Winterjacke das liebste Kleidungsstück hier .

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2022, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
Nach langer Zeit mal wieder mit Khadi gewaschen aufgrund dem ultimativen Chaos an diesem Wochenende. Ausser das das Shampoo seit Dezember abgelaufen ist gab es keine Probleme. Da es aber wie üblich aussah und auch roch wurde es trotzdem
verwendet.

Hab jetzt für derartige Fälle ein Shampoo von Hristina bestellt. Mal schauen, wie sich das schlägt. Die Inhaltsstoffe sind ja NoPoo tauglich und damit hoffentlich für mich verträglich.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.04.2022, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 2160
hej rabenschwinge,

warum genau ist bei chaos ein shampoo als alternative nötig? hast du mit seife eine aufwändigere routine?

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+]

Strukturierter Doku-Versuch im (nicht mehr aktuellen) TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2022, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
Hey solaine,
Jein. Mit Seife mache ich ja die Ölkur vorweg und brauche im Vorfeld mehr Zeit und Ruhe.


Hab ich aber manchmal nicht und in solchen Augenblicken ist auch die Kräuterwäsche keine Option
Da ist das Hristina dann ganz gut

INICS schauen so aus: INHALTSSTOFFE: WASSER, JOJOBAÖL, AVOCADOÖL, ARGANÖL, PFEFFERMINZE, EXTRAKT AUS GEWÖHNLICHEM SEIFENKRAUT, EXTRAKT AUS DER GROSSEN BRENNNESSEL, ÄTHERISCHES ORANGENÖL, ZITRONENGRAS - ÄTHERISCHES ÖL, REISPROTEIN

ich bin also immer noch im NoPoo Bereich :wink:

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2022, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
Hmm*nachdenklich*
In letzter Zeit merke ich immer wieder, dass meine Feen am Sonntag noch gar nicht so fertig sind, dass sie zwingend gewaschen werden müssten und ich spiele doch immer wieder mit dem Gedanken sebum only.

Mir fällt es nur schwer mich wirklich und bewusst dafür zu entscheiden.

Auf der einen Seite wäre ich komplett unabhängig und *müsste* nur bürsten.

Auf der anderen Seite hält mich etwas davor zurück. Es ist für mich nicht wirklich greifbar, was es ist. aber schlussendlich komme ich nicht über besagte Schwelle.

Wie weiter frage ich mich gerade.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2022, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 2160
mal so als entspannter kompromiss: längerer waschrhythmus?

wenn du es zwingen musst, ist es nicht gut für den moment. also würde ichs nicht zwingen, sondern erstmal einfach nur nicht waschen, bevor es nicht nötg ist.

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+]

Strukturierter Doku-Versuch im (nicht mehr aktuellen) TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2022, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
Mhmmm, in die Richtung habe ich auch schon gedacht ..... und etliche ja, aber gefunden; solaine.
Von ich könnte ja mitten in der Woche landen bis hin zu dann kommt die Pflege zu kurz alles dabei.

Unsinnig, ich weiß. Aber genau da komme ich nicht drüber.

Ich steh mir sensationell selbst im Weg. Mal wieder.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 234 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de