Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.11.2019, 17:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 799 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 50, 51, 52, 53, 54  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.10.2019, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2016, 18:19
Beiträge: 755
Wohnort: NRW
Das Haarthema, speziell das Langhaar-, ist bei mir etwas in den Hintergrund gerückt und ich bin seltener hier, aber Dein Tagebuch lese ich soo gerne (Danke!!) und die MB‘s wären fast ein Grund die Haare wieder wachsen zu lassen...so schön :verliebt:

_________________
Struktur 2a/b F ii, zwischen CBL und APL derzeit pendelnd,
ZU 5cm, mittel- bis dunkelaschblond mit Silberlingen = NHF,
Ziel: Haarstruktur- und Qualität verbessern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2019, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 3000
Wohnort: hier
Huhu, also diese grüne forke sieht ja echt meeega krass gut aus an dir :verliebt:

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS2 bei "riesigen" 182
novize, relax yeti bei YF 56%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2019, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 15:28
Beiträge: 906
Hallo Ihr Zwei :)

@kornkreis - das macht mich jetzt ein bisschen verlegen :oops: und freut mich sehr :blumen: - die MB-Forken sind wirklich sehr hochwertige Dinger. Meine erste, die blaue in der Mitte, habe ich mir letztes Jahr mit noch ziemlich kurzen Haaren (knapp Schulter) zugelegt und die ließ sich schnell stecken und hat gut gehalten. Will sagen: Eine gekürzte passt bestimmt auch in Dein Haar. Go for it. :mrgreen:

@eyebone - danke! :konfuzius: Ist ja nicht so mein primäres Farbschema. Ich hab noch eine grüne Herbstjacke, dazu stecke ich sie demnächst mal - hoffentlich beißen sich die Grüns nicht.

---

Waschen und Spülen

So - Sonntag und der Versuch Nummero due, Öl mit Kaolin auszuwaschen. Wie angekündigt, habe ich noch Shampoo mit in die Dusche gestellt, nicht, dass es mir so wie letzte Woche geht.
Ich habe nur Abhyanga mit Sesamöl gemacht - d.h. meine Kopfhaut damit massiert und den fettigen Rest in die Längen gestrichen.
Beim Kaolin habe ich auch besser aufgepasst und so wenig Wasser hinzugegeben, dass ich eine schöne, glatte Masse (und keine Rinse :shock: wie beim letzten Mal) zur Verfügung hatte. Keine Extra-Schnörkel wie Öl.

Lavandría Brilliante

Prewash: Kopfhautölen und ein wenig vom Restöl in die Spitzen mit lauwarmem Sesamöl, ca. 10 Minuten
Wash: Argilla Biancha, mit Wasser aufgerührt, 2x angewendet (3 Minuten, 2 Minuten)
Wash 2: Calia Hydrating Shampoo
Conditioner: Calia Hydrating Conditioner, 3 Minuten
Rinse: 11 Tropfen Vithaar auf 1 L kühlem Wasser
Ploppen: 2 Minuten im Shirt
Style: Carol's Daughter Styling Spray
Gel: KKCG, wenig
Trocken: Luft 3 h
SotC: Am Ende der Trocknungszeit ein bisschen ausstreichen

Es klappt nicht - zumindest nicht mit meinem Kaolin. Die Kopfhaut bekomme ich einigermaßen entölt aber die Längen wehren sich. Dieses strähnige Gefühl besteht auch schon beim Auswaschen in der Dusche - also habe ich mit Shampoo den Rest entfernt. Jetzt bleibt noch ein Versuch offen, das Öl mit der normalen Lavaerde rauszuwaschen. Ich mein, die ist etwas durchsetzungsfreudiger. Das Kaolin, was ich verwendet habe ist sehr fein, beim Rühren wurde es eierschalenfarbig und hatte... einen leicht fettigen Unterton, kam mir so beim Fingereintunken vor. Vielleicht ist es das falsche für mein Vorhaben. Ich teste mal weiter - aber nicht in den nächsten Wochen - will mir jetzt keine Wascherde kaufen.

Hier das Ergebnis:

Bild Bild

Ich hatte schon schönere Ergebnisse aber sie sind vielleicht auch noch Fanola-beleidigt. Bin ich die nächste Zeit mal wieder ein bisschen netter.

Die weltbeste Rinsenflasche aller Zeiten
Tooltalktime!

Bild

Da ist sie. Meine Rinsen ähnelten früher eher meiner Blumen-Wässerungs-Strategie. Also: Schüttschüttupszuvielwischwisch. Es kam immer zu viel Rinse aus der Flasche und wir wissen, die Flüssigkeit soll allmählich übers Haar laufen - vor allem mit Wirkstoffen drin. Als unsere Spülmittelflasche leer wurde, hab ich sie mir angeeignet und gleich mal im Bad deponiert. Dadurch, dass man den Schnüssel schließen kann, lässt sich das Gemenge gut auch noch mal zwischendurch schütteln. Aber das beste ist, dass ich beim rinsen viel besser dosieren kann weil nicht so viel rausläuft. Yeah baby yeah.

_________________
Der Kaninchenbau
~~~~~~~~
C(urly) :: F(ine) :: D(ense) :: H(ighporosity)
APL -> BSL
Konfuzius says: If you are the smartest person in the room, then you are in the wrong room


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 21:36
Beiträge: 2306
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
Kaolin klappt bei mir auch nicht. Ich hatte zwar nur ein bisschen davon (Argilla Biancha) in den Wasch-Condi gegeben und keine Ölkur vorher gemacht. Trotzdem hatte ich das Gefühl, dass das Kaolin sich zwischen die Schuppen der Schuppenschicht angelagert hatte. Die Haare waren irgendwie belegt.

Das Ayurveda-Thema lässt mich irgendwie nicht mehr los. :D Ich lese und lerne und glaube, dass man alleine schon durch das richtige Essen viel bewirken kann. Aber so eine Kur ist natürlich viel effektiver.

Meine Haare sind eigentlich die meiste Zeit eine einzige Katastrophe: Fisselig, plustrig, die Wellen undefiniert und die Längen durch andauernden leichten HA stark ausgedünnt. Auch am Oberkopf wird's jetzt allmählich dünne. Freude hab ich damit nicht. Ich werde morgen wahrscheinlich ein ordentliches Stück schneiden.
Von daher wäre mein Projekt wohl nur ein Jammerthread und in keinster Weise für andere motivierend. Da guck ich lieber in deins und bewundere deine schönen Locken. :)

_________________
2b M-Cii - ZU: 6,5 cm
77 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2018, 14:19
Beiträge: 606
Wohnort: NRW
Hallo Kaninchen :winke:

Das Ergebnis ist trotzdem schön :) Und die Idee mit der "besonderen" Rinsenflasche ist ja mal gar nicht so schlecht (Abguck-Gefahr) ;)

Wie geht es deiner Kopfhaut durch das Ölen denn inzwischen?

_________________
F/M 2a/b/c ii (ca. 6,1 cm), SSS 55,7 cm (über Schulter), NHF: dunkelaschblond
Ziele: Feste Pflegeroutine [X Okt 2018 ] ▪ NHF [95%] ▪ APL optisch [ ] ▪ BSL [ ]
Mein TB: Janidoo: Hoffnung durch Pflegeroutine mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.10.2019, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:40
Beiträge: 1976
Hier auch Team Glanz :cheer: , Flauschematte sieht schnell so trocken/strohig aus.

Die grüne Forke ist wunderschön. Ich würde die auch zu dem bordauxfarbenen Oberteil von den ersten Bildern anziehen.

Der Vorteil der Kringellocke ist aber das so der Taper ganz gut kaschiert wird.
Also das was sich bei dir hochkringelt müsste ein Glatthaar schon längst abschneiden um noch offen zu tragen.
Deswegen sehen ja Locken mit zuviel dicker Kante auch nie so gut aus.
Aber es ist schon frustierend, bei mir ist das immer ein Längenschritt der weg ist, also langgezogen Taille sah aus wie BSL und jetzt optisch Hosenbund/ Hüfte und langezogen schon knapp über Steiß.

Ich bewunder ja auch dieses organisierte Aufarbeiten der Wäschen um das Maximum rauszuholen.
Ich bin da wohl eher ein fauler Wäscher :oops: . Bin seit Jahren bei Calia Hydrating, Prewash Ölen mit Kadhi und ab und an mal einer Rinse.
Was zugegeben auch eine Menge Geld spart. :mrgreen:

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.10.2019, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 15:28
Beiträge: 906
@Cholena - ich probiere am WE noch mal Kaolin mit Zitronensäure-Rinse. Ich frage mich auch, ob Condi danach nicht zu viel ist und ich lass ihn einfach weg? Teste ich auch gleich mit.

Ayurveda ist aber auch ein weites, kompliziertes Feld. Ich empfehle den Kanal von Dr. Svoboda zur geistigen Erbauung. https://www.youtube.com/channel/UCmcnwu ... dMbL2eenkA - meine wichtigste Einsicht ist, dass Veränderung Zeit braucht. Ein bisschen Geduld lernt man ja schon beim Haarezüchten.

Wie viel ist denn abgekommen?

@Janidoo - huhu, bitte gucke gern ab! :) - meine Kopfhaut ist ok - ich stelle bisher keine krassen Veränderungen fest. Haare heute allerdings ziemlich strohig.

@Ela - wie bitte, Taille => BSL optisch? Na toll. Ich hab ja ein bisschen auf Aushängen spekuliert.
In der Forke ist ein eher orangelicher Ton, beißt sich vielleicht. Aber da ist ja noch die andere! :D
Im Endeffekt ist Deine Routine meine Routine - mir ist nur schnell öde und dann probiere ich mal was aus - das muss ich natürlich sofort verbloggen. Was derzeit unglaublich viel Geld spart: Die Anschaffungen verbrauchen.

_________________
Der Kaninchenbau
~~~~~~~~
C(urly) :: F(ine) :: D(ense) :: H(ighporosity)
APL -> BSL
Konfuzius says: If you are the smartest person in the room, then you are in the wrong room


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2019, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7216
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Seltenerweise bekam ich gestern auch mal ein Kompiment: "Der Dutt ist ja so kunstvoll geschlungen", war der Orchideen-Dutt (Orchid-Bun).

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2019, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 15:28
Beiträge: 906
Huhu MiMUC - :winke:

Schön, dass Du hier her gefunden hast <3. Ich überlege nur die ganze Zeit, ob Dein Post nicht vielleicht im Außenstehenden-Thread landen sollte? :gruebel:

Egal. Herzlich Willkommen! :)

_________________
Der Kaninchenbau
~~~~~~~~
C(urly) :: F(ine) :: D(ense) :: H(ighporosity)
APL -> BSL
Konfuzius says: If you are the smartest person in the room, then you are in the wrong room


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2019, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7216
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Guten Morgen :oops: ,

ja, eigentlich schon, ich weiß auch nicht, wie das passiert ist. Ich habe mir deine letzten Haarfotos angeschaut :gut: und dann war ich noch im falschen Thema.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2019, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4983
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Deine Haarentwicklung ist einfach traumhaft! Vor Allem bestaune ich immer wieder diesen Glanz!
Und gewachsen sind sie auch ordentlich
Du weißt ja: ich bin :verliebt: in Locken :lol:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 842
Wohnort: Unterfranken
Ich lasse mich auch endlich mal wieder bei Dir blicken. Deine Haare entwickeln sich ja wirklich toll! Die haben ja schon eine ganz schöne Länge erreicht :shock: Und die Locken sind immer noch so schön :verliebt: Die kringeln sich in den Spitzen einfach ganz wundervoll.

Deine kleine MapleBurl Sammlung gefällt mir sehr! Schöne Farben und vor allem toll gemustert!

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 15:28
Beiträge: 906
Hallo Ihr Lieben,

schön, dass Ihr immer noch mal mit mir gemeinsam meine Zotteln abfeiern könnt, @rocky und @MiMUC! :gut: - meine MB-Sammlung ist noch nicht komplett, liebe @Andie - ich habe schon wieder eine gesehen, die zu meinem orangen Pullover (s.u.) passen könnte :oops:

Ich muss mich ein wenig beeilen, denn gleich kommt Besuch:

Gelomat

Aufgebraucht bedeutet Neuanschaffung. Mein KKCG neigt sich allmählich dem Ende zu und ich will mich durch die wunderbare Welt der Kauf-Haargele arbeiten.

Das Eco Styler Olivengel habe ich schon vor einigen Monaten ins Auge gefasst. Ich lieeeebe den Geruch von KKCG aber nicht den Preis. Gar nicht. Eco Styler also.

Ich habe ein 1-Liter-Fass Gel für 8,30 inklusive Versand geschossen. Vermutlich werde ich 3 Jahre benötigen um es aufzubrauchen. Ich habe über Amazon beim GT-World-Shop bestellt. Als ich die Lieferung aufgemacht und die beiliegenden Flyer studiert habe, fiel mir auf, dass sie auch in Berlin einen Shop haben. Woot? Da muss ich natürlich auch mal hin - vor allem weil sie auch Produkte von Carol’s Daughter führen. \o/

Zurück zum Gel.

Ich habe hier mal eine kleine Impression zum Gel-Fässchen für Euch - daneben KKCG, ich glaube, das sind ca. 200 ml:

Bild

Als ich es ausgepackt habe, habe ich mich ein bisschen über mich geärgert, denn die wunderbare Welt der Haargele auszuprobieren bedeutet, KEINE großen Gebinde zu bestellen. Ich Sparbrötchen.

Nun denn - heute war Waschtag und das Gel hatte seinen allerersten Einsatz.

Lavandría Brilliante

Prewash: Amla Öl von Khadi, über Nacht
Wash: MiM Apple Cider Vinegar, 2x shampooniert
Condi: Calia Hydrating Conditioner, eine ansehnliche Menge um auch durchzurakeln
Rinse: 14 Tropfen Vithaar mit kühlem Wasser
Plopp: 5 Minuten im Shirt
Style: Kaktus Rose Water von Carol’s Daughter
Gel: Eco Styler Olivengel
Trocknen: Diffusor
SoTC: Knautschen

In den Geltopf habe ich aus Versehen ordentlich reingegriffen (ohne Brille, ich lern's nie) und war total erschrocken, wie klebrig das Zeug ist. onoes - und viel zu viel. Also habe ich meine Haare ordentlich zugemumpt und mit dem Föhn getrocknet. Na, ob das was wird?

Nach ca. 40 Minuten die Feststellung: Es wird. Ich föhne immer mit ein bisschen Restfeuchte, weil ich nach so langer Zeit einfach keinen Bock mehr habe und lasse den Rest lufttrocknen. So auch dieses Mal.

Ich habe die allerbesten Haare! Super Bündelung, kein Frizz, trotzdem stabil und fluffig ohne Lockendefinition zu verlieren. Ich bin begeistert! Die Auszeichnung "best of the best" von naturallycurly ist so was von verdient.

Bild

Hätte ich jetzt noch 10 cm ZU statt 6, hätte ich auch eine dichtere Kante - aber das ist auch nur Jammern auf hohem Niveau über ein fast undrapiertes Foto. Ich bin total glücklich. Mit solchen Haaren traue ich mich auch in den Afro-Shop! :helmut:

Überhaupt bin ich - seit es Herbst ist - wieder viel zufriedener mit meinen Haaren und trage sogar schamlos wochentags im Büro offen. Und werde mit Komplimenten überhäuft. Ob von Kollegen oder von Freundinnen oder den Yoginis in der Shala - im Augenblick läuft es bei mir.

Ich bin Anfang November bei 67 cm SSS angelangt und langgezogen bin ich sogar schon über BSL hinaus. Optisch fehlt noch ein ganzes Stück, 10 cm etwa.

Hatte ich jemals so lange Haare? hmhm. Früher habe ich ja nicht mit dem Band gemessen aber mir ist eingefallen, dass ich meine Haare immer um den Hals gewickelt habe und die Spitzen den Anfang berührt haben - eine Wicklung also. Dazu fehlen mir heute noch ca. 5 cm. Wenn ich das erreicht habe ist jeder weitere Zentimeter „die längsten Haare, die ich je hatte!“ - und dass mit Mitte Fuffzich.

Der happy hase grüßt

_________________
Der Kaninchenbau
~~~~~~~~
C(urly) :: F(ine) :: D(ense) :: H(ighporosity)
APL -> BSL
Konfuzius says: If you are the smartest person in the room, then you are in the wrong room


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7216
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Das ist ja wirklich ein Napf, aber tolles Ergebnis. Den KKCG habe ich auch, aber für meine Haare ist das zu viel.

Leider haben wir keinen GT-Shop hier, aber ich würde da auch alles nahezu Glatthaar reingehen :mrgreen: ich bin auch direkt Kundin im Online-Shop.
Was ist denn MiM?

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2019, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 14:21
Beiträge: 272
Jetzt muss ich mich doch glatt als stille Leserin outen :oops: :lol:

Sehr schönes Ergebnis, aber das war bei deinen Locken ja auch zu erwarten :wink:

Ich freu mich jetzt schon über deinen Bericht von GT-World, ich liebe ja Berlin und war schon sooo oft dort für eine Woche Urlaub und hab beim letzten Mal tatsächlich meine ganze Familie :lol: mit in diesen Shop geschleppt, weil ich da unbedingt rein musste. Zum Glück für meinen Geldbeutel, lebe ich zu weit weg, als das ich täglich dort shoppen könnte.

Sehr kleiner Laden, also nehm dir viel Zeit zum gucken mit, da steht so viel in den Regalen, dass man das Ein oder Andere ganz schnell übersieht :D

Bisschen geguckt haben sie schon, wegen meiner blassen Haut und den eher europäischen Locken, verirren sich vermutlich nicht so oft Menschen mit ohne Afrolocken dort hinein :mrgreen: aber nett waren sie.

Liebe, sehr neidische Grüße von der Bärin :D

_________________
2c m ii, 73cm SSS
Am Ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 799 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 50, 51, 52, 53, 54  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de