Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 01:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 232 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Voltilamm & Hennaschlamm
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
Bild

Herzlich willkommen in meinem neuen persönlichen Projekt!


Ich bin ein kleines Voltilamm und träume von der Mähne eines Mega-Ampharos'.

Mein Haar ist wellig bis lockig und hat einen Zopfumfang von 6cm. Nach gängiger Kategorisierung befinde ich mich also im Spektrum 2c/3a ii. Ich möchte an dieser Stelle gleich anmerken, dass ich zwar eine Fee bin (d.h. nicht mehr als 6cm ZU), mich allerdings in keiner Weise als Problemhaar empfinde. Ich habe keinerlei Haarausfall und eine sehr pflegeleichte Mähne, die durch ihre Struktur über ein optisch ansprechendes Volumen verfügt.

Einziges Manko: die Locken nehmen viel von der optischen Länge. Mein Projektziel ist daher bescheiden. Ich würde gerne Taille erreichen. Vom Pixieschnitt bis zum momentanen Stand hat es mich recht genau fünf Jahre gekostet und ich hoffe, im Jahr 2018 dann mal zum Ziel zu kommen. Falls nicht, warte ich eben noch ein bisschen länger.

Und so schaut mein Haar aktuell - Juli 2018 - aus:


Bild

Ich befinde mich seit April 2018 in einer neuen Experimentierphase mit Henna. In ein oder zwei Jahren darf dann die Naturhaarfarbe noch mal ran.
Ausführlicheres dazu gibt es hier.

Ich mache sehr gerne Haarfotos und werde mich bemühen, dieses Projekt schön bilderlastig zu gestalten.


Und nun genug des Geplänkels - ich freue mich sehr über jeden Mitleser und hoffe, wir haben einen schöne Zeit miteinander, während meine Haare sich endlich mal bequemen, so lang wie nie zuvor zu werden!

Viele liebe Grüße,
Voltilamm.

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Zuletzt geändert von Voltilamm am 31.07.2018, 23:43, insgesamt 13-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
Mein Haar und ich

Macht ihr Dutts, weil ihr sie schön findet, oder nur wegen der Haarschonung?
Mir gefallen Dutts. Ich finde, ich sehe damit einerseits seriös, andererseits aber auch ein bisschen exzentrisch aus, weil ich für die normale Welt so extravaganten Kram in der Frisur stecken habe. Im Sommer trage ich auch gerne mal offen und im Half-up und das ohne schlechtes Gewissen. Da müssen die Haare durch. Aber auf Dauer nervt mich offenes Haar auch ganz schön - da bin ich sehr dankbar für die Hochsteckfrisuren.

Gefällt euch eure NHF/PHF wirklich, oder tragt ihr sie nur, weil sie besser für's Haar ist?

Ich mag meine Naturhaarfarbe sehr! Nach einigen Jahren Hennarot und später Grün und Blau muss ich zwar immer noch sagen, dass zumindest das Rot mir wirklich gut stand, aber das war vor zehn Jahren und es ist mir wichtig, heute anders auszusehen. In der Rauswachsphase hatte ich noch ein paar Mal gefärbt, aber das sieht man heute nicht mehr. Ich finde, dass meine NHF sehr gut mit meiner Augenfarbe und dem Hautton harmoniert und erfreue mich an den Strähnen, die mir die Sommersonne verpasst hat. So kann es gerne weitergehen. Mit 27 Jahren ist auch noch keinerlei Graufärbung zu sehen. Wie ich reagiere, wenn es dann mal soweit ist, wird sich dann zeigen.

Edit: Im Frühjahr 2018 habe ich dann doch noch mal der Hennagöttin gehuldigt. Und ja, gefällt mir wirklich :mrgreen:

Findet ihr es zu aufwendig, die langen Haare zu händeln und fühlt euch eingeschränkt, wenn ihr z.B. in den Urlaub oder ins Schwimmbad wollt?
Nö. Meine Pflege ist verhältnismäßig minimalistisch, daher gibt es auch im Urlaub keine Probleme. Da die Routine schon sehr routiniert ist, halte ich kleine Ausreißer (offenes Haar im salzigen Meer) für nicht allzu dramatisch.

Wenn ich mich mal komisch mit dem nächtlichen Seidentuch auf dem Kopfe fühle, wird es halt flugs übers Kissen gespannt. Daheim ziehe ich das sehr konsequent durch, bei meinem Freund nur, wenn ich am nächsten Tag ordentlich aussehen muss. Das liegt aber nicht an ihm, er findet mich aus mir unerfindlichen Gründen mit dem Kopftuch optisch ansprechend - ich jetzt nicht so.

Macht es euch insgeheim kirre, den Waschrhythmus beizubehalten?
Seit neuestem habe ich zwar einen den Lebensumständen angepassten Waschrhythmus (bedingt durch Trocken- und Aus-dem-Haus-geh-Zeit), aber wenn was Wichtiges ansteht, kann der auch gerne mal flöten gehen. Eitelkeit vor (vermeintlicher) Haarschonung.

Habt ihr ein schlechtes Gewissen aufgrund eurer Haarschmucksammlung?
Ja, ok, es ist schon unheimlich, mal die Originalpreise zusammen zu rechnen. Aber würde ich das mit meinen Büchern machen, käme auch eine Menge Geld raus. Ich denke, man kann sein Erspartes deutlich sinnloser ausgeben. Trotzdem versuche ich, meine Sammlung auf eine bestimmte Anzahl zu beschränken, weil ich auch jedem Teil gerecht werden und es tragen möchte.

Mögt ihr eure natürliche Haarstruktur tatsächlich?
Aber klar. Locken sind toll! Ich wollte noch nie glattes Haar haben (außer, nach einer wilden Diskonacht, wenn der Kamm von selbst schreiend wegrennt.)

Frustriert es euch, Bilder von längerem/dickeren/schönerem Haar zu sehen und mit euren zu vergleichen?
Ich mag mein Haar wirklich sehr und würde es nicht eintauschen wollen. Daher kann ich rückhaltlos fremde Mähnen bewundern. Bei Dutts finde ich sogar die aus der kleineren Fraktion schöner, als riesengroße. Alleine das Konzept Mega-Flexi ist mir irgendwie unheimlich. Trotzdem hab ich manchmal Komplexe, und zwar, wenn es um Zöpfe geht. So richtig dicke lange Zöpfe machen mich schon ein neidisch. Ich hoffe, das gibt sich noch, wenn ich an Länge gewonnen habe. Ansonsten ist das ein guter Punkt, mal am eigenen Charakter zu arbeiten - aber wenn man mir denn eine Todsünde vorhalten mag, wäre es wohl eher Eitelkeit, als Neid…

Fühlt ihr euch mitunter zwanghaft, weil sich eure Gedanken nur um eure Haare drehen?
Im Gegenteil: ich finde, das Thema Haare ist ein guter Ort für meine Gedanken, sich mal auszuruhen - es gibt da viel stressigere/nervigere/verstörendere Themen, um die sich meine Gedanken so drehen können.

Na, glücklich?
Und ob.

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Zuletzt geändert von Voltilamm am 09.05.2018, 19:57, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
Früher und Heute

Das mit den Zielen ist ja immer so eine Sache - irgendwie scheint man die Hauptziele nie so recht zu erreichen. Weil mir das mit der vagen Zukunft zu blöd ist, möchte ich hier ein paar Vergleichsbilder posten, die zeigen, dass es sich tatsächlich lohnt, durchzuhalten.


Silvester 2016/Silvester 2017/Silvester 2018

BildBildBild


September 2012/September 2017

BildBild


Jahresvergleiche 2017/2018

~März
~April
~Mai
~Juni
~Juli

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Zuletzt geändert von Voltilamm am 13.08.2018, 17:36, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
Lieblingsbilder

Hier meine raffinierte Idee, die Frustration bei monatlichen Längenfotos zu umgehen: schöne Längenfotos. Wie ihr sehen könnt, sind die Bilder nicht auf Dokumentation, sondern auf Ästhetik ausgelegt. Dennoch pro Monat eines - begonnen im März 2017. Idealerweise werden die Haare - so über die Jaaahre gesehen - dabei immer länger.

BildBildBildBildBildBildBildBildBild BildBildBildBildBildBild BildBildBild

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Zuletzt geändert von Voltilamm am 31.08.2018, 22:05, insgesamt 9-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
Pflegeroutine

Ich habe sehr lange nur mit Öl gepflegt, näheres kann man im alten PP nachlesen. Inzwischen habe ich aber meinen heiligen Gral gefunden, jawoll! Dieser besteht auch aus Öl :mrgreen: Allerdings kombiniere ich verschiedene Öle mit Buttern und manchmal ein bisschen Wachs und baue mir feine Body Melts. Wie das genau geht, ist in diesem Thread erklärt.

Ich nutze die Dinger als Prewashkur, lasse über Nacht einwirken und wasche dann mit Shea Moisture 10-in-1-Shampoo aus. Anschließend gibt es - Neuentdeckung Mai 2018 - eine Saure Rinse mit einem Deckel voll Himbeeressig [etwas mehr als ein Teelöffen] auf etwa 800ml. Die Spitzen bekommen einen Balm auf Wachsbasis, allerdings vornehmlich, wenn sie im Dutt verschwinden. Außerdem mache ich einen Trimmversuch ab Sommer 2018 und peile da alle zwei Monate einen Zentimeter an. Mal schauen, was dabei so rum kommt.

Hier sind einige Testberichte meiner Prewashkuren:

~ Lady Amaltheas Geheimnis
~ Rajas Rosemarie
~ Toffifee
~ Hennahexe
~ Einhornhaar
~ Schokokuss
~ Kemet N° 1

Ganz wichtig ist bei mir das Trocknen der Haare im Seidentuch. Der Handtuchturban darf drüber, aber Seidentuch muss sein. Föhnen geht auch gar nicht, da bekomme ich furchtbar viel Frizz. Meine Locken kämme ich aus und knete dann nochmal die Spitzen. Damit bekomme ich eine hübsche Wellen/Locken-Mischung. Ansonsten war es das. Mal Spliss schneiden. Aber nicht so oft, denn der kommt ja bekanntlich eh wieder.

Im Sommer lasse ich immer an der prallen Sonne trocknen, um ordentlich Weathering zu erhalten. Jupp. Das war's, denk ich :wink:

Und ein bisschen was zur Hennafärbung

~ Henna die Erste
~ Henna die Zweite
~ Henna die Dritte

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Zuletzt geändert von Voltilamm am 13.08.2018, 17:40, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
Haarschmuck

...in Überarbeitung, da die Sammlung gerade fleißig reduziert wird...

Naja. Und aufgestockt.
8)

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Zuletzt geändert von Voltilamm am 21.07.2018, 13:49, insgesamt 14-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
Frisurenrepertoire

Ich behaupte mal frech, mich in guter Gesellschaft zu befinden, wenn ich bekenne, zwar eine Handvoll schöner Frisuren zu können, aber eben doch ständig nur dasselbe zu tragen. In meinem Fall ist das ein Wickeldutt. Hier möchte ich ansetzen und zusehen, mir ein etwas größeres Repertoire zuzulegen. Aufgenommen werden hier nur Frisuren, die ich auswendig kann und die mir vorzugsweise auch meistens gelingen. Neue Versuche und misslungene Geschichten werden dann in den Berichten zu finden sein. Und da vermutlich auch mehr als hier ;)


Der Wickeldutt

Bild

Getragen mit: Flexi L, Haarstab, Holzforke

...mein ganz persönlicher Klassiker. Simpel, schnell gewickelt und im Zweifelsfall auch schnell wieder neu gewickelt. Leider habe ich inzwischen das Problem, dass die Schlaufe taperbedingt unregelmäßig wird. Um das auszugleichen, ziehe ich den dünneren Teil ein bisschen raus, allerdings muss man da Fingerspitzengefühl haben, da das Ganze ansonsten zu locker fällt. Wirklich schön und erstaunlich anders sieht der Dutt mit U-Pins aus, da möchte ich erstmal auf meine bebilderte Haarschmucksammlung verweisen, die das schön zeigt. KPOs fallen übrigens für gewöhnlich irgendwann raus.



Monsieur le Français

Bild

Getragen mit: Flexi XXS, Zopfgummi, Deko

...mein Standardzopf, wenn es mal Zopf sein soll. Wurde mir als Kind manchmal unter dem Namen "Bauernzopf" geflochten und funktioniert erfreulicherweise immer. Auch sehr gut, wenn das Haar knochentrocken ist, weil im Flechtteil eine ganze Menge Öl verschwinden kann. Ich pancake für gewöhnlich, aber für eigentlich nicht so stark, wie auf diesem Bild hier. Der Flechtteil beginnt bei mir erst am Hinterkopf, vorne also mein üblicher Mittelscheitel. Das liegt daran, dass ich mein Haar nicht scheitellos zurücknehmen kann, ohne ganz viel Krause rausstehen zu haben.



Flechtdutt

Bild

Getragen mit: Steckkamm

Fand ich ganz lange ganz schrecklich, weil Haar zu kurz und zu wenig. Aber dann bekam ich meinen ersten Steckkamm und seither liebe ich ihn! Mit Nadeln oder Forke oder Spange befestigt, schaut er nach wie vor furchtbar mickrig aus, aber so ein Kamm hält zuverlässig und lässt das Ding schön flächig bleiben. Außerdem ist es ein Dutt, bei dem man endlich mal sieht, dass die Haare wachsen. Also, später mal. Wenn sie dann gewachsen sind. Zudem mein Seriösitäts-Joker, weil gesellschaftlich anerkannt und es steckt kein seltsamer Stab drin ;)



French Pinless

Bild

Getragen mit: KPO

Ohja. Tolle Frisur! Da trage ich meine (verhältnsmäßig schwere) Rosen-KPO am liebsten: man sieht sie schön und sie purzelt nicht raus. Mr. Spock geht auch, aber French Pinless ist besser. Die Spitzen fixiere ich mit einem Bobby. Außerdem ist die Frisur ziemlich seriös und sieht einigermaßen kompliziert aus. Wenn ich besonders prunkvoll sein möchte, trage ich meine SL-Rosenohrringe dazu.



Seashell Braid

Bild

Getragen mit: Band, Flexi XXS, Bobby Pins, Steckkamm

War so eine "Jaaa...kann ich...aber lohnt sich der Aufwand?"-Frisur, aber seit ich den 5th Avenue Braid kann (= flacher Fünfer mit Band) macht mir das Flechten richtig Spaß und ich finde, das macht auch echt was her. Meistens werden die Spitzen von einer Miniflexi gehalten und den Rest stecke ich mit Bobby Pins weg. Übrigens auch die einzige Frisur, für die es mal Komplimente in freier Wildbahn gibt. Ach ja und ich klappe ihn um. Also die Schnecke geht nach oben. Gefällt mir besser auf meinem Kopp.



Mr. Spock

Bild

Getragen mit: Forke zweizinkig

Er kam, sah und siegte. Zumindest, sobald ich mich bequemt hatte, ihn zu lernen. Ein absolut grandioser Dutt, der immer gut aussieht und in denen meine Forken halten, yeah! Auf dem Bild mit zweizinkiger Rosenforke, bei der ich schon fürchtete, sie abgehen zu müssen, weil ich sie einfach nie getragen habe (denn überall anders sah sie doof aus). Dieser Dutt sieht sehr groß aus, hält perfekt und ich sehr für Feenhaar zu empfehlen. Sogar meine eher schwere Rosen-KPO kommt gut mit ihm klar.



Einfacher Half-up

Bild

Getragen mit: Flexi XXS, diverse Half-up-Spangen

Eine Frisur, die ich nur im Sommer trage, da aber sehr mag. Die Haare fallen nicht nervig ins Gesicht, aber das Haar ist trotzdem offen und schaut hübsch aus.



Pferdeschwanz

Bild

Getragen mit: Flexi S, Flexi XS

Jo. Muss auch mal sein. Allerdings nur mit Flexis, weil er dann breiter wird und sich so hübsch auffächert. Außerdem binde ich ihn immer im Nacken - hohe Pferdeschwänze irritieren mich irgendwie.


Und sonst so?

Manchmal gibt es noch andere Flechtereien, aber die haben keine Gelinggarantie. Ansonsten hat sich aktuell der Nautilus als gute Ficcare-Frisur herausgestellt - könnte ich auch mal fotografieren...

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Zuletzt geändert von Voltilamm am 21.07.2018, 13:48, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3579
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Plumsssss

1. :mrgreen:

_________________
3b F ii,
ZU 7,6cm / 70cm SSS 16.11.

PP Wüstenlocken / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
XD Das ging schnell!

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3579
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
=P~ Klar mein fliegender Teppich hat einen Turbogang. :lol:
Ich wünsche Dir viel Erfolg, bei deinem neuen Projekt!

_________________
3b F ii,
ZU 7,6cm / 70cm SSS 16.11.

PP Wüstenlocken / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2015, 12:30
Beiträge: 1146
Wohnort: Österreich
Oooooh, ein neues Projekt! Ich mach mit! :D
*sitzsack reinschleif*
*weihnachtskekse mitbring*
*tee und punsch einschenk*
Ich bin bereit! :mrgreen:

_________________
* Back to Pixie Cut *
Life is short. Make each hair flip fabulous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2465
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Hallo Voltilamm!

Diesmal möchte ich bei dir auch dabei sein! Deine Haare sehen so flauschig aus, da möchte man sich gleich in ein warmes Lammfell kuscheln *hihi*...

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2475
Huhu =D
Herzlich willkommen an alle! Hab jetzt ein paar Fotos eingefügt, aber es gibt natürlich noch mehr, die kommen dann noch. Erstmal geb ich euch was von meinem heißen Kakao ab und Kekse könnte man ja eigentlich auch mal backen, ist schließlich fast Nikolaustag!

_________________
Bild
| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe FFM
Ah! Wie schön das du ein neues Projekt hast! Vorallem die Aussicht auf viele Bilder begeistert mich! Ich liebe Projekte mit vielen Bildern!

_________________
2b F 7 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun) Färbefrei seit: Dez. 2016
Zwischenziel:BSL Taille Hosenbund
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Voltilamms Wochenberichte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 783
Wohnort: RBK
Bei Voltilamms wolligen Wochenberichten lese ich auch gerne mit. :)

_________________
Bild Ziele: 100 cm NWSO (Juli 2017)
2aCii NHF | Schnittfrei durch 2018


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 232 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de