Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 11:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 464 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

Gestern So, 02.06. habe ich einen Cinnabun getragen - allerdings habe ich diesmal die Forke erst in die zweitäußerste Windung begonnen zu stecken (was bei mir auch gleichzeitig die innerste/erste Windung ist) um zu schauen, ob das auch so hält :lupe: Da es problemlos gehalten hat, hab ich eine Stecktechnik, mit der mir auch meine kleineren Forken noch länger passen werden (und irgendwann werde ich auch den Centerheld hinbekommen :nickt: ). Gehalten wird er von meiner Knickforke in Pinata:

Bild

Am Abend habe ich meine Haare mit Maui Moisture Shampoo und passendem Condi gewaschen - das riecht soooo gut :verliebt: und hat auch eine sehr gute Wasch- bzw. Pflegeleistung aber da ich es nicht so leicht wie mein Sante-Shampoo bekomme werde ich weder das Shampoo noch den Condi nachkaufen :(
In meine Aloe-Vera-Rinse (1 TL Aloe-Vera-Gel in 0,5l Wasser) kamen wieder je 4 Tropfen Seidenprotein und Keratin sowie je 3 Tropfen der folgenden Öle: Wildrosen, Brokkolisamen, Jojoba und Mandel. In die feuchten Haare kam etwas Haargold (Tigernuss- und Arganöl) pro Seite, ein wenig der Heymountain-Haircreme Jazzy Blue sowie mein Balea Beautiful-Long-Wunder-Serum (Sili-Öl) - das Sili-Öl allerdings nur auf die (wenigen) gebleichten Längen. Da meine Haare noch leicht feucht waren, als ich vorm Fernseher eingeschlafen bin (war zwar so nicht geplant, aber was solls :roll: ) und die Spitzen heute früh nicht allzu trocken waren, kam bis jetzt noch kein zusätzliches Öl in die Längen/Spitzen, aber das kann ich ja bei Bedarf nachholen.


Heute Mo, 03.06. trage ich eine Frisur aus dem Frisurenprojekt - einen Hypno Dutt (Youtube-Anleitung). Er gefällt mir jedesmal, wenn ich ihn im Frisurenprojekt entdecke, aber irgendwie hat er es bis jetzt noch nicht in meine persönliche schnelle Frisurenliste geschafft :gruebel: Festgesteckt habe ich ihn mit meinem Ed Haarstab 5" in Snow White:

Bild
die Silberverteilung in dem Dutt ist einfach :blumen:


OT: Diese :motz: österreichische Post nimmt seit Mai in Maxibriefen aus Deutschland (und wahrscheinlich auch aus anderen Ländern) nur noch Dokumente an - falls ich für mein WiKi (oder zukünftig wieder für mich) was gebraucht aus D kaufen will muss dass als (natürlich teureres) Paket an mich verschickt werden :zorn: (k.A. wie es bei kleineren Briefen ausschaut)
Ich hoffe, der Wahnsinn ist nicht ansteckend ](*,)


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 250
Wieder sehr schöne Frisuren, MoniLein!

In Deutschland wird das Versenden von Briefen und Postkarten auch schon wieder teurer. :?

_________________
1c/2a M ii, ZU: 5,5-6cm (durch Trichotillomanie), aktuell: 40 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft!
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2019, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

@ash: Dankeschön :)
na, das ist ja mal doof :(


Gestern Di, 04.06. habe ich eine Discbun (Youtube-Anleitung) getragen, gehalten von meiner Flexi XL Copper Rose:

Bild


Am Abend habe ich noch Fotos für das NHF-Projekt gemacht - das Monatsthema für Juni sind Classics :)
Ich habe mich für holländische Classics entschieden und versucht, das Haargummi am obersten Übergang zwischen NHF und gefärbten Längen zu setzen:

Bild


Heute Mi, 05.06. habe ich einen Franzosen bis zur Duttbasis geflochten und die Längen zum Chamäleondutt (Youtube-Anleitung) gewickelt. Gehalten wird alles von meiner SL Hawaii (der Stab ist für diesen langen Dutt schon fast zu kurz - ich richte immer wieder mal die untere Schlaufe, damit sie nicht drüberflutscht)

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2019, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

Heute Do, 06.06. war mir nach Farbe im Haar, darum bin ich mit meiner Avilee Donnerguggi in Crushed Yellow unterwegs - sie hält einen Schlaufendutt (Youtube-Anleitung) :D

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2019, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo,

Do, 06.06. abends habe ich eine Scalpwash mit verdünntem Lavera Apfel-Shampoo gemacht - das Maui Moisture Shampoo hat anscheinend eine schnellere Rückfettung (wie auch Balea).


Am Fr, 07.06. habe ich einen vollständig geflochtenen Holländer geduttet und mit meiner auf blau umgeperlten Flexi Grace in XL festgesteckt:

Bild


Am Sa, 08.06. habe ich eine Frisur aus dem Frisurenprojekt ausprobiert - den Stardust Updo (LHN-Anleitung). Die erste Hälfte hat ganz gut funktioniert, bei der Fertigstellung ist es aber etwas schräg geworden (ich bin einfach zu doof/ungeübt um Haargummis mit meinen eigenen Haaren vernünftig abzudecken):

erste Hälfte
Bild

fertiges Ergebnis
Bild

externer Link zu Wordpress: so hätte es aussehen sollen

Da mir das Ganze überhaupt nicht gefallen hat, habe ich einen holländischen Zopf getragen - davon habe ich aber keine Fotos gemacht.


Am So, 09.06. bin ich mit einem Franzosen vor dem Fernseher herumgelungert (es war zwar Vatertag in Ö, aber da mein Vater nächsten Sonntag Geburtstag hat wollte er beides zusammenlegen und nächste Woche feiern)

Bild

Am Abend habe ich meine Haare wieder mit Maui Moisture Shampoo und passendem Condi gewaschen. In meine Aloe-Vera-Rinse (1 TL Aloe-Vera-Gel in 0,5l Wasser) kamen wieder je 4 Tropfen Seidenprotein und Keratin sowie je 3 Tropfen der folgenden Öle: Wildrosen, Brokkolisamen, Jojoba und Mandel. In die feuchten Haare kam etwas Haargold (Tigernuss- und Arganöl) pro Seite, ein wenig der Heymountain-Haircreme Jazzy Blue sowie mein Balea Beautiful-Long-Wunder-Serum (Sili-Öl) - das Sili-Öl allerdings nur auf die (wenigen) gebleichten Längen. In die getrockneten Längen kamen noch je 3 Tropfen Arganöl pro Seite.


Mo, 10.06. habe ich bei der Hitze einen hohen Nautilus getragen - gehalten von meiner violetten Acrylforke von CMW:

Bild


Heute Di, 11.06. trage ich eine Frisur aus dem Frisurenprojekt - einen Chamäleondutt (Youtube-Anleitung) - für einen besseren Halt habe ich den Ansatz bis zur Duttbasis französisch geflochten. Gehalten wird er von einer meiner KPO von SL:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2019, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 250
Hallo MoniLein!

Der Nautilus und Chamäleondutt sind schön geworden. Gefallen mir. :D

Zu dem Startdust-Updo: Ich kann mir den bei langen Haaren allgemein und bei dir insbesondere besser Vorstellen, abgewandelt, den Kranz zu stecken und dann die Haaren nicht zu Knoten sondern lang als Pferdeschwanz hängen zu lassen. Also bis zu deiner fertigen "ersten Hälfte" von den Bildern her. Wie hat dir den der Zwischenschritt an dir gefallen?

_________________
1c/2a M ii, ZU: 5,5-6cm (durch Trichotillomanie), aktuell: 40 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft!
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

@ash: Dankeschön :) (mit den beiden Dutts hab ich viel Übung, die gehen mittlerweile sehr schnell und ich trage sie gerne)
Zum Stardust-Updo: das mit dem Kranz und den offenen Längen hat mir schon ganz gut gefallen, aber ich hab da ein ähnliches Bild aus einer uralten Sitcom im Kopf (ca 70er/80er :oops: )


Di Abend, 11.06. war mir einfach heiß und die Kopfhaut hat sich schon stärker fettig angefühlt, darum habe ich (zum ersten mal überhaupt) WO (water only) ausprobiert :gruebel: Ich habe die Kopfhaut überall gut massiert um eine (mechanische) Reinigung hinzubekommen - im Deckhaar hat es doch ganz gut funktioniert, aber in den "unteren Schichten" war ich wohl nicht gründlich genug, denn dort sahen die Haare gestern (Mi) doch noch stärker fettig aus (siehe unteres Zopfbild). Für eine Erfrischung zwischendurch an heißen Tagen ist es keine schlechte Idee, als einzige Reinigungsmethode wird es sich bei mir nicht behaupten können :)


Gestern Mi, 12.06. war ich auf Dienstreise in Salzburg - für die Bahnfahrt habe ich eine Frisur aus dem Frisurenprojekt ausprobiert - einen Pulltrough Braid (Youtube-Anleitung). Er war echt schnell gemacht, ging auch sehr leicht wieder zu öffnen und macht echt was her :shock:

Bild Bild


Heute Do, 13.06. bin ich mit einem schnell gewickelten LWB untergewegs - gehalten wird er von meinem Ed 5" oversized in Seasons Change:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2019, 09:56
Beiträge: 141
Wohnort: Großraum Siegburg-Bonn
Wow - wieder soooooo viele wunderschöne Frisuren! :verliebt: Den Pullthrough-Braid sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren, der zaubert ja ein Volumen... Wobei ich das bei meinem ZU gar nicht bräuchte :wink:
Wo mir einfällt, dass ich mein TB auch mal wieder füttern sollte... :oops:

_________________
1b M ii (9cm ZU) BSL - 70,5cm SSS, Helles goldiges Blond
Ziel: Lange, gesunde, glänzende Haare bis Hüfte oder Steiß, vielleicht noch mehr...?
Zum Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 250
Ich liebe den Pulltrough Braid! :verliebt: In dem Licht sehen deine Haare dunkler als sonst aus und sehr glänzend. :)

_________________
1c/2a M ii, ZU: 5,5-6cm (durch Trichotillomanie), aktuell: 40 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft!
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2019, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

@DanaDikay: Dankeschön :knuddel: - oh ja, bitte probier ihn aus und zeig ihn her :lupe: (wär echt interessant zu sehen, welches "Monstervolumen" bei dir entsteht :gut: )
:kicher:

@ash: vielen Dank :mrgreen: (ich war auch positiv überrascht davon)
Das Dunkle in den Haaren sind meine "Unterwolle", die hier besser hervorkommt - in der habe ich noch sehr wenig silber, darum ist sie insgesamt auch dunkler als das Deckhaar :)
(der Glanz ist vom Öl in meiner Haarpflege)



Do Abend, 13.06. habe ich meinen Ansatz mit Scalpwash gewaschen (verdünntem Lavera-Apfelshampoo), dann nochmals alle Haare mit einer sehr verdünnten Shampoorinse behandelt und in die Längen Urtekram Morning Haze Conditioner gegeben (ich hab mich wegen der Hitze einfach nur noch :wuerg: gefühlt). In die feuchten Haare kam etwas Haargold (Tigernuss- und Arganöl) pro Seite, ein wenig der Heymountain-Haircreme Jazzy Blue sowie mein Balea Beautiful-Long-Wunder-Serum (Sili-Öl) - das Sili-Öl allerdings nur auf die (wenigen) gebleichten Längen.

Da am Sonntag Temperaturen von bis zu 36°C vorhergesagt werden, werde ich da wohl wieder Haare waschen müssen (oder vielleicht erst am Montag, schau ma mal :lupe: )


Heute Fr, 14.06. bin ich mit einer einfachen Hollischnecke unterwegs:

Bild

Im "Zentrum" zeigt sich heute nur ein kleiner Blondierrest :helmut:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 320
Wohnort: Wien
OOOOHHH! :shock: So macht man den Stardust Updo! Danke für die Bilder-Anleitung. Nur mit der Beschreibung aus dem Haarkunstwerke-Thread konnte ich die Frisur überhaupt nicht interpretieren. Und für Bilder-aus-dem-Internet-Fischen zum Nachbasteln war ich diesmal zu unbegabt/ungeduldig.

:verliebt: Wie immer bewundere ich deine Haare und die Bilder davon; und diesmal besonders den Pull-Through-Braid: die einzelnen Schlauferln sind so schön meliert! Und diese Fülligkeit! Sieht aus wie 13 cm ZU. Mich hat ja die Aussicht aufs Herausfummeln der Zopfgummis/Silikongummis davon abgehalten, die Frisur auszuprobieren.

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

@Thetis: Gern gescheh'n :mrgreen: (ob ich sie richtig gewickelt habe, bin ich mir nicht sicher, aber der Anfang sollte so passen)
Von dem Zopf war ich auch positiv überrascht :) (mit dem "Grip" meiner Haare hat es beim Großteil der Haargummis gereicht, sie 2-mal zu Wickeln - entsprechend leicht ging das Entfernen)


Am Sa, 15.06. war ich mit einem Schlaufendutt (Youtube-Anleitung) und meiner Grahtoe Threnody Waterproof Clear unterwegs:

Bild


Gestern So, 16.06. waren wir bei meinen Eltern (Vatertag und Geburtstag meines Papa feiern) und ich habe versucht, den Nacken möglichst frei zu halten: ein verkehrter Franzose (vom Nacken aus) vollständig geflochten und zu einem Dutt am Kopf gewickelt (festgesteckt mit 4 Scroos):

dunkle Unterwolle
Bild

helles Deckhaar
Bild


Heute Mo, 17.06. bin ich mal wieder mit einem Versuch eines Centerhold unterwegs:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.06.2019, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

Die letzten heißen Tage sind wie im Flug vergangen :)


Am Di, 18.06. habe ich einen Nautilus getragen - festgesteckt mit meinem Ed 6" oversized sqare top in Seasons Change:

Bild


Am Mi, 19.06. war ich mit einem Holländer unterwegs:

Bild Bild

Am Abend habe ich meine Haare wieder mit Maui Moisture Shampoo und passendem Condi gewaschen. In meine Aloe-Vera-Rinse (1 TL Aloe-Vera-Gel in 0,5l Wasser) kamen wieder je 4 Tropfen Seidenprotein und Keratin sowie je 3 Tropfen der folgenden Öle: Wildrosen, Brokkolisamen, Jojoba und Mandel. In die feuchten Haare kam etwas Haargold (Tigernuss- und Arganöl) pro Seite, ein wenig der Heymountain-Haircreme Jazzy Blue sowie mein Balea Beautiful-Long-Wunder-Serum (Sili-Öl) - das Sili-Öl allerdings nur auf die (wenigen) gebleichten Längen. In die getrockneten Längen kamen noch je 3 Tropfen Arganöl pro Seite.


Gestern Do, 20.06. habe ich einen tiefen Franzosen getragen:

Bild

Mein Mann und ich haben unseren Sommerurlaub gebucht - Ende Juli geht es zum ersten Mal für uns beide in die Türkei :)
(die Abwesenheit hab ich am Fragebogen für's Sommerwichteln angegeben und eine alternative Versandadresse für meine WiMa bei der Wichtel-Organisatorin hinterlegt 8) )


Heute Fr, 21.06. bin ich mal wieder mit einem Reversal Bun unterwegs (gehalten von meiner Flexi XL Tranquility):

Bild


Heute zeigt sich mein "Winteransatz" wieder sehr gut :lupe:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.06.2019, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

Am Sa, 22.06. habe ich nach langem mal wieder eine Kordelkrone getragen (Youtube-Anleitung):

Bild


Gestern So, 23.06. habe die Alternativfrisur zur Mottowoche im Frisurenprojekt getragen - einen Tornadodutt (Youtube-Anleitung):

Bild


Heute Mo, 24.06. bin ich auch mit einer Frisur aus dem Frisurenprojekt unterwegs - einem Chinesischen Knoten (Youtube-Anleitung) - allerdings habe ich die Haare doppelt gekreuzt, bevor ich die Längen außen rum gewickelt habe, damit ich nicht so viel Länge zum verstauen habe:

Bild


Mit der anstehenden Hitzewelle (bis Do sollen es ~36°C hier werden) schmeiße ich meinen Waschrythmus über Bord und werde meine Haare heute Abend waschen.


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2019, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2188
Wohnort: Wien
Hallo!

Am Mo Abend, 24.06. habe ich meine Haare mit Sante Glanz-Shampoo und Urtekram Morning Haze Conditioner gewaschen. In meine Aloe-Vera-Rinse (1 TL Aloe-Vera-Gel in 0,5l Wasser) kamen wieder je 4 Tropfen Seidenprotein und Keratin sowie je 3 Tropfen der folgenden Öle: Wildrosen, Brokkolisamen, Jojoba und Mandel. In die feuchten Haare kam diesmal eine etwas größere Menge Haargold (Tigernuss- und Arganöl) pro Seite, da meine Haircreme Jazzy Blue bei der Hitze im Kühlschrank lagert und ich nicht extra in die Küche gehen wollte (mir ist erst nach dem Öl aufgefallen, dass die Haircreme nicht mehr im Bad ist) sowie mein Balea Beautiful-Long-Wunder-Serum (Sili-Öl) auf die (wenigen) gebleichten Längen. In die trockenen Längen kamen noch je 3 Tropfen Arganöl pro Seite.


Gestern Di, 25.06. habe ich einen einfachen Nautilusdutt getragen:

Bild

Da mir das Farbenspiel so gut gefallen hat, habe ich meinen Avatar geändert :verliebt:

Bild


Heute Mi, 26.06. bin ich wieder mit einer Frisur aus dem Frisurenprojekt unterwegs - einem 3D-Engländer (Youtube-Anleitung). Da mir beim ersten Versuch die Strähnen abhanden gekommen sind, habe ich für den zweiten Versuch einen Pferdeschwanz gebunden, um meine Haare etwas gebändigter zu haben:

Bild Bild



lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 464 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de