Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 16:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 551 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.09.2019, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Eure Star Wars Frisuren fand ich total cool, hab ich dir gestern ja schon gesagt. :mrgreen:

Vielleicht hat Max nur Maxine gefunden und seine Prioritäten verschoben?

Wobei wir gestern schon festgestellt haben, dass 6,5 cm ZU mit praktisch null sichtbarem Taper eher aussehen wie 7,5 cm. Das ist mit Minä genauso. Wir haben unglaublicherweise denselben ZU, aber bei ihr kommt einfach so viel mehr unten an, was eine ganz andere Optik ergibt. Auf jeden Fall sehen deine Haare voll schön aus, in real wie auf dem Bild!

Und auch noch ausgerechnet die zwei, die ich wegen mangelnder Farbkompatibilität zu meiner NHF sowieso fast nie trage und abgeben würde. Nur würde dir ein halber Inch bis Inch mehr wahrscheinlich gut tun. Sind halt doch nur 4,5 Inch.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2019, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3075
Die Mottowoche-Frisuren sind allesamt super! Wie schön, dass du und deine Kollegin das gemeinsam machen konntet. Habt ihr euch auch gegenseitig beim Frisieren geholfen oder frisierte eher jede für sich alleine?
Ich mag deinen Schreibstil sehr und musste schmunzeln, als ich deine 3 Erkenntnisse las. ;)
Tolles Längenfoto, die sehen ja auch auf dem hellen Untergrund sehr dicht bis in die Spitzen aus! :)

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 115cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2019, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12927
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Desert Rose, ich höre es immer wieder gerne :kicher: Danke! Ich hoffe ja auch auf Max, Maxine und einen Hoppel Babyratten... Was Taper angeht, hab ich extrem viel Glück. Und wie bereits gesagt, wenn ich nicht Angst hätte, dass mir die Forken mit etwas längeren Haaren nicht zu knapp werden, hätte ich liebend gern adoptiert.
Iduna, danke :D Nein, wir haben getrennt frisiert, da wir getrennt untergebracht waren. Ich freue mich immer, wenn ich Leute mit meinem Geschreibsel unterhalten kann!

Ich kann mit viel Vergnügen berichten, dass ich haartechnisch auf der Arbeit abgehängt bin :mrgreen: Unabhängig von den blauen Haaren einer Kollegin.
Folgendes ist ein eher seltenes Bild, ich hab tatsächlich keine Mütze auf. Ansonsten sind Papangadutt, miese Haltung und Dreck naturgetreu abgebildet.

Bild

Gestern haben wir den Hund meiner Grabungsleiterin kennengelernt - was für ein süßer Schnuffel, wir sind alle schockverliebt. Frauchen wird wohl des Öfteren vorgeworfen, dass sie ihm eine "Mädchenfrisur" macht :lol:

Bild

Gestern mit offenen Haaren nach Feierabend meinte jemand, dass wir gut zusammenpassen würden, also haben wir heute nach der Arbeit etwas Blödsinn gemacht :kicher:

Bild

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2019, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 15:08
Beiträge: 2564
Wohnort: Göttingen
Dein fell sieht aber flauschiger aus ;)

_________________
94 cm SSS | ZU 6,3 cm ohne Pony | 1b-F-ii | Das erste Mal den Meter geknackt: August 2018
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.09.2019, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 11:40
Beiträge: 3991
Wohnort: Frankenland
Dein Fell sieht definitiv flauschiger aus. :mrgreen: sehr cool, das Bild von euch beiden! Deine wunderschönen Haare machen echt wieder Lust auf lange Haare :verliebt:

_________________
43 cm | 1c M ii | ZU 6,4 cm
CBL [ ] | APL [ ] | BSL [ ] | Taille [ ] | Hüfte [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.09.2019, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3075
Sehr cooles Bild vom Hund und dir! :D Der Hund hat natürlich mehrfarbiges Haar, dafür hast du viel mehr Glanz und weich aussehende Haare. :mrgreen:

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 115cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2019, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12927
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Hopedihop, danke :D
Effy, vielen Dank :D
Iduna, mir gefällt es auch sehr, danke :D
Ihr seid euch ja ziemlich einig, beim Anfassgefühl während des Reinflauschens bevorzuge ich allerdings doch den Hund :kicher:

Heute: Luxusprobleme und ihre Lösungen - der Post zum Mitmachen!
Nächste Woche soll die Presse vorbeikommen, ich soll explizit dabei sein und da ich insgesamt doch eine eitle Socke bin, suche ich die ideale Frisur/den idealen Haarschmuck.
Es muss zuverlässig halten, sollte schon ein bisschen LHN rufen aber nicht zu auffällig sein (mit der Elise-Flexi würde ich mich beispielsweise nicht auf einer Baustelle erwischen lassen wollen, das wäre Overkill :lol: ) und nun sitz ich da. Witzig wäre zwar die Holly, aber da ist bei Laien die Verwechslungsgefahr mit Knochen zu hoch - ich will nicht in die Verlegenheit kommen erklären zu müssen, dass ich mir keine Funde in die Haare stecke.
Und es sollte nicht zu lange dauern, reicht schon, wenn ich mir zum ersten Mal seit Jobantritt für die Arbeit die Augenringe wegschminke :ugly:
Ideen?

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2019, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 10633
Joah ich hab ja auch immer die Frage welche Frisur auf Grabung. Soll ja halten und ich will ggf mal ne Mütze oder Tuch drüber machen ohne dass gleich alles rausfällt.

Wenn du hast und keine Gefahr von Schlägen auf den Hinterkopf besteht würd ich einfach ne Ficcare reinzimmern. Da kann man auch wegen Kälte ne Mütze drüber tragen.

Muss ja jetzt nicht gerade ne alte Border oder so sein.

Ansonsten wenn du hast iwie Metallschmuck. (Thal Werkstatt oder dergleichen oder ne nicht so krasse Flexi)

Ich hab übrigens auch schon nen Antler auf Grabung getragen. Ansonsten Ficcare oder Flexi, bei mir Daisy oder Ladybug in XL. :ugly:

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2019, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 11:40
Beiträge: 3991
Wohnort: Frankenland
Mir wäre jetzt auch zuerst ne Ficcare eingefallen. Sieht nach LHN aus, hält gut und ist nicht übertrieben. Von knochenartigem Haarschmuck würde ich eher Abstand nehmen :lol: "Verzeihung, haben Sie sich einen Knochen ins Haar gesteckt?" - könnte aber definitiv Aufmerksamkeit erregen :mrgreen:

_________________
43 cm | 1c M ii | ZU 6,4 cm
CBL [ ] | APL [ ] | BSL [ ] | Taille [ ] | Hüfte [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2019, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 10633
Wenn du öfters auf Grabung bist könntest du evtl auch mal überlegen ne Fakkare zu beschaffen. Die kostet ja eher 5 bis 8 Euro also selbst wenn da mal was gegen dotzt geht nicht gleich n teurer Schmuck drauf.

Oder ne Simple Band Flexi.

Wobei ich da wie gesagt was die Krassheit der Flexi angeht recht schmerzbefreit bin. Die Daisy in groß ist ja nicht eben unauffällig.

Eine Kollegin die auch das LHN zumindest kennt hat meistens Flechtdutts die sie mit Scroos sichert. Kein Schmuck aber sieht gut aus.

Oder eben Acryl. Stäbe oder Forken. Hauptsache es sitzt fest. Das ist ja auch regenfest.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.10.2019, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 20:50
Beiträge: 3846
Wohnort: ganz im Norden
Hi :mrgreen:

Waaarum habe ich hier denn noch nicht kommentiert ?? tzz ..Hiermit nachgeholt :kicher:

Geniale Star Wars Geschichten :bauchweh_vor_lachen: und endlich noch jemand, der auch auf Arbeit gerne mal lustige Frisuren trägt =D>

Helm trage ich ja auch häufig, meist mit Schauchtuch drunter oder als Variante (gerade bei Hitze) ein Schlauchtuch in zwei oder drei Teile schneiden (geht gut mit den günstigen 1 Euro Teilen von KIK etc.) und um den Stirnring vom Helm legen (Mein Helm hat da ein paar Macken in der Polsterung, an denen ich sonst immer hängenbleibe).

Pressefrisur: Was schlichtes aus Holz oder ein Ed vielleicht? Oder eine Flechtfrisur nur mit Haarnadeln, auch schick und nicht auffällig.

Grüße ins Nachbar-Nerd-Universum :kicher:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2019, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12927
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Giggle, normal während der Arbeit hab ich gar nicht so das Problem (okay, seit dem Schnitt muss ich mehr fummeln), in den meisten Fällen ist es Cinnamon mit Nadeln oder Papangageknülle mit Mütze drüber, selten auch mit Ficcare im LWB unter der Mütze. Meistens dann, wenn wir nach der Arbeit noch loswollen. Flexi gab es aus dem Anlass auch schon, dann eben die schlichteren. Nur wie gesagt, die liebe Presse :ugly: Bei Metallschmuck sagst du was, ich hab ja irgendwie das Bedürfnis, mir die Nadel, die ich gefunden habe, als Haarschmuck nachbauen zu lassen :lol:
Effy, es wurde letztendlich auch eine Ficcare. Knochenartiges kann ich echt nur bringen, wenn wir allein auf der Fläche sind :lol: Zu schade, dass die Holly eher rutschgefährdet ist. Oder wir gehen diese Woche nochmal nach der Arbeit essen und ich wechsle aus :kicher:
Salzdrache, willkommen im Nerduniversum :D Schlauchtuch merke ich mir, sollte ich regelmäßig Helm tragen, bisher kam ich noch gut drumherum.

Joa, was soll ich sagen - Pressefrisur wurde LWB mit Ficcare, allerdings hat der Wind so dermaßen gepfiffen, dass die Mütze aufblieb und die einzigen Anfälle von Eitelkeit darin bestanden, die bollerige und matschbefleckte Regenhose für eine Stunde auszuziehen. Nur die Stadtarchäologin sah für den Termin wie aus dem Ei gepellt aus xD

Aktuell trage ich kaum fotografierenswertes (gut, einmal eine harmlose Star Wars-Frisur, aber das Foto ist mehr als beschissen).
Was mich im Moment so furchtbar anlacht, sind wieder Vintagefrisuren. Gerade hab ich Schaumwickler etwa drei Stunden drin gehabt - bringt ein bisschen was, ich brauch aber dringend eine Methode, wie die Locken weiter oben anfangen. Bei meiner Länge wird das erst auf der Hälfte wirklich kringelig :?
Hab auch Victory Rolls versucht, sehen zwar immer noch nicht so wirklich danach aus, machen aber eine interessante Silhoutte.
Ebenfalls neu ist die vorsichtige Annäherung an Gibson Girls. Der gestrige Versuch, meinen LWB mit Ficcare etwa in der Art von Estrella zu tragen, um mich ranzutasten, gefiel mir. Leider hieß es ganz schnell „Ah gravity, thou art a heartless bitch“ und es sackte ab, ich brauch also bessere Ankerpunkte.
Ich sollte vermehrt solche Frisuren wie den Hänsel und Gretel: Hexenjäger-Nachbau tragen oder gleich ein bisschen von Bernadette Banner (neben Rachel Maksy mein neuster Youtubecrush) klauen, selbst wenn ich die Rückansicht abändere.
Für solch einen Fluff müsste ich allerdings öfter waschen, Scalpwash einschieben oder zur Queen of Trockenshampoo mutieren :roll:

Long story short - in meiner Fantasie wechseln die Haarwünsche munter von Edwardian zu Fourties, während ich im echten Leben nichts davon kann und realistischerweise einen Dutt im Halbschlaf wurschtel.
Also nichts wirklich neues :lol:

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Zuletzt geändert von Seraphina Evans am 21.10.2019, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3529
Ich glaube du machst den Traumjob den ich mal studieren wollte ;)
Deine Haare haben wirklich schöne glänzende Wellen und das Bild mit dem Hund ist echt süß :)

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 21:27
Beiträge: 287
Wohnort: OÖ / NÖ
Hi , Seraphina , ich laß mal einen Gruß wegen YouTube crush Bernadette Banner & Rachel Maksy da , die finde ich auch ganz erstaunlich ! Schöne Haare übrigens , werde mich mal weiter durchlesen ...

_________________
2a-2b , F-M ii , SSS 72 cm bei 1,82 m = über BSL , Ziel Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2019, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Ganz bestimmt.

Für mehr Realität im LHN! :lol: Dein Haargummidutt sieht immerhin nach was aus. Ach, Rollenbilder werden überbewertet.

Doppelt hübsches Fell. :D

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 551 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Juli25


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de