Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.07.2020, 02:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 652 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40 ... 44  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.10.2019, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 11645
Naja wir haben ja den gleiche Job deswegen bin ich jetzt mal von mir ausgegangen.

Ich krieg ja dauernd iwie Erde in die Haare, über Kopf schaufeln oder mit der Hacke oder dem Wiedehopf ausholen.... Das nervt hier am meisten. Bei teurem Schmuck hätte ich die Sorge dass er verkratzt wird. Deswegen die Fakkare.

Merkst du eigentlich die Beanspruchung? Meine fressen derzeit LI...

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2019, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3370
huhu :)

Ich bin immer wieder ganz fasziniert was für tolle Frisuren du so hinbekommst.
Die Buddel-Bilder sind sehr cool. Ich trage zur Zeit im Alltag auch oft Papanga-Wuscheldutt. :ugly:

_________________
2aM | 103 cm SSS | NHF rauswachsen lassen und Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und Mitte Po ( 120 cm SSS)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13203
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
xLoreleyx, ich glaube nicht :mrgreen: Ich bin keine Archäologin, falls du drauf hinauswillst; ich bin allerdings als Anthropologin in einer archäologischen Grabungsfirma untergekommen :D Und vielen Dank, die Wellen waren ausgeschüttelte Wellen vom Beebuttbun.
Besina, vielen Dank :D
Desert Rose, bei Arbeitsfrisuren gibt es hier kaum was zu beschönigen, da kommt die Realität von selbst :lol: Ich sag ja, wir beide waren ein gutes Team felltechnisch gesehen :waigel:
Gigglebug, ich hatte da bisher Glück, da ich bisher Spezialistin war (nächste Woche kommt meine erste Nicht-Friedhofsgrabung und alle feixen sich eins, "jetzt lernst du richtig Archäologie!" :ugly: ) und meistens Mütze aufhatte. Solange ich in meinem eigentlichen Feld genug zu tun hatte, kam keiner auf die Idee, mich irgendwas schaufeln zu lassen, und selbst bei Leerlauf war eher Feinarbeit angesagt, da blieb ich verhältnismäßig sauber :kicher: Durch das ständige Dutten und Mütze hab ich auch keinen erhöhten LI-Bedarf bemerkt; wenn sich das nächste Woche ändert, kann ich gerne ein Update geben...
Joanie, vielen Dank, dabei war doch außer Star Wars-Blödsinn in letzter Zeit gar nicht so viel los hier :D Wenns bei mir wenigstens ein hübscher Wuscheldutt wäre, ich knülle ja nur ein Billigpapanga um einen Beebutt. Praktisch, aber dekorativ ist echt anders :ugly:

So, mal wieder Zeit für "das haste dir auch anders vorgestellt". Donnerstag hatte ich frei, die Haare waren noch annehmbar und es war sonnig (vermutlich einer der letzen sonnigen Tage). Also Kamera geschnappt, ein paar Blätter als Deko gesammelt - und nichts. Null, nada. Hätte ich zuhause mehr gemacht, als den Akkustand zu prüfen, hätte mir auffallen können, dass Kamera und Handy keine Verbindung aufbauten und der Fernauslöser damit gestorben war.
Inzwischen ist der Ehekrach behoben, aber die Sonne weg und meine Haare waschwürdig :roll:

Deshalb hab ich ein bisschen gekramt. Vor inzwischen drei Jahren (Hilfe, wie die Zeit vergeht :shock: ) haben Hopedihop und ich mit unserem Freund Herbstfotos gemacht. Das haarigste hab ich in meinem alten PP schonmal gezeigt:

Bild

Beim Durchgucken hab ich noch ein paar gefunden, auf denen ich mir gefalle - es sind Haare zu sehen, es sei mir also verzeihen, dass ich hier noch ein bisschen poste :ugly:

Bild

Und der obligatorische Blödsinn hinter den Kulissen

Bild


Ansonsten noch ein klein wenig philosophisches Geblubber... Nach ein bisschen Blättern in meinen alten Bildern muss ich zugeben, dass ich meinen langen Zopf vermisse; zum Hochstecken war die alte Länge auch besser, weil ich gerade an dem Punkt bin, wo irgendwo Spitzen rausstietzen. Und zu guter Letzt hab ich erfahren, dass die Friseurin meines Vertrauens sich beruflich umorientiert :heul: Bedenkenlos in den Stuhl setzen, "es können ruhig 15cm ab und wieder leichte Stufen?" sind damit hinfällig, also werde ich wohl erstmal wieder etwas wachsen lassen. Und Spitzenschnitte bei Forentreffen erbetteln...

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 14:08
Beiträge: 2667
Wohnort: Elbflorenz
Wow drei Jahre ist das schon wieder her?
Erstmal kann ich mich zum Spitzenschneiden anbieten :D ich hab ja nen CreaClip :)

_________________
100 cm ± SSS | ZU 8,9 cm | 1b-F-ii
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13203
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Ja, das war 2016. Scheiße, wir werden alt...

Erstmal hoffe ich, das Spitzenschneiden noch möglichst lange aufschieben zu können, ansonsten danke fürs Angebot :D
Ich hab allerdings erstmal die etwas stärker eingefettet als geplanten Haare genutzt und eine Frisur geübt. Für Fotos ist es gerade zu dunkel, deshalb gibt es nur schriftliche Überlieferungen, aber es wurde erneut ein Elling. Unsichtbar befestigt kriege ich den Zopf nicht (die Quaste mit mehr Schmalz zusammenkleben funktionierte nicht, dafür wird das Auswaschen nachher lustig :roll: ), aber die Proportionen sind gefühlt besser als beim letzten Mal. Wenn ich das Zeitmanagement hinkriege, wäre das eigentlich DIE Frisur für die Firmenweihnachtsfeier. Vor allem, nachdem ich mal gehört habe, dass mein vorheriger Grabungsleiter durchaus eine Weile Suebenknoten trug :mrgreen:

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 22:25 
Wow schöne Herbstbilder :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 3700
Tolle Herbstbilder! :D Gut, dass der "Ehekrach" behoben ist und ich möchte dich gerne motivieren, es doch noch einmal zu versuchen. Ich würde mich freuen, auch aktuelle Herbstbilder von dir zu sehen. ;)
Und ich hoffe, du findest eine gute Alternative zur Frisörin deines Vertrauens.

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, glücklich bei +/- Klassiker irgendwo zwischen 110 und 115cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.11.2019, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 12:20
Beiträge: 6233
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Wow, die Herbstfotos fand ich damals schon wunderschön, daran erinnere ich mich noch. :mrgreen:

Ich seh schon, wir müssen tatsächlich mal losziehen und neue machen.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 95 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2019, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13203
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Gigglebug, erhöhten Leave In-Bedarf kann ich auch nach dieser Woche, die ich überwiegend mit der Schippe verbracht habe, nicht feststellen. Mag aber auch daran liegen, dass ich Sonntag völlig übertrieben habe und es Donnerstag dann endgültig genug weggezogen ist, um mal kurz unter Zeugen mit offenen Haaren rumzulaufen :ugly:
xLoreleyx, danke :D
Iduna, ebenfalls danke! Angedacht war heute losziehen, aber der Wetterbericht war gestern deutlich vielversprechender, was Sonne angeht. Und für Freitag ist gerade Schnee angekündigt, ich sehe mein Fenster für Herbstfotos schwinden :lol:
Desert Rose, wie schon geschrieben, ich wäre dabei :D

So, diese Woche hab ich hauptsächlich mit Schaufeln und Profile anlegen verbracht; mein Spielplatz hatte übrigens traumhaftes Licht morgens und abends für Haarbilder, allerdings hätten meine Haare unter der Mütze kein gutes Motiv ergeben, der Hintergrund ließ zu wünschen übrig und ich hätte mich bei diversen Kollegen als richtig bekloppt geoutet (Star Wars hatte ja zumindest eine halbgare Begründung, die Fotos mit Hund auch^^)

Bild

Die Woche habe ich wie üblich mit Mütze verbracht, darunter dann entweder hochgesteckter Franzose oder Bienenhintern. Schützte effektiv vor Sand und Spritzwasser (wir haben Freitag unabsichtlich einen Sumpf gebaut), sorgt aber auch für etwas verfrühtes Nachfetten bzw. frühere Unansehnlichkeit der Haare, gestern musste ich für die Stadt doch mehr als sonst mit Trockenshampoo nachhelfen und gebracht hat es nicht viel...
Deswegen hab ich mit gestern was besorgt, ist im Gepäck doch einfacher als eine Shampooflasche und wenn der hier zerbricht, ist es nicht so tragisch wie es bei einem selbstgemachten oder einem teuren von Lush wäre:

Bild

Der Rosenduft des Bars selber ist schon penetrant, aber irgendwie geil :D Mal sehen, wie lange er sich in den Haaren hält, ich hab ihn heute ausprobiert. War zu faul für Seifenwäsche, obwohl ich die dringend mal wieder einlegen sollte...

Ansonsten überlege ich, mal meinen Haarschmuck auszusortieren. Die Schätzchen werden momentan schon insgesamt vernachlässigt und manche auch noch stärker als andere.
Gestern hab ich z.B. die Forke mal wieder rausgekramt. Kurz, aber geht noch, allerdings hab ich sie jetzt zweimal getragen. Bisschen mau :? Durch das feste Wickeln war auch die extreme Bequemlichkeit, die ich bei Mermaids zu schätzen lernte, eher hinfällig.

Bild

Da muss ich nochmal in mich gehen.
Bis dahin verabschiede ich mich mit unserem felligen Besucher von letzter Woche

Bild

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2019, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 11:23
Beiträge: 12779
Wohnort: Österreich
Oh, ich bin sehr gespannt, was du vom Shampoobar berichtest :)

Und wegen der GT: Nessabun ist für zu kurze Sachen eigentlich gut ... Die Farbe gefällt mir in deinen Haaren jedenfalls ausnehmend gut, also, geh noch mal tief in dich :kicher:

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2019, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 12:20
Beiträge: 6233
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Du warst dabei. :lol:

Sieht aber schön aus, die Mermaid! :D

Wie war der Shampoobar? Welches Tensid hat der?

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 95 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2019, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:16
Beiträge: 6061
Ich finde die Mermaid echt toll in deinem Haar und bei dem Modell finde ich kleiner auch immer schöner als größer... :)

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2019, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 14:08
Beiträge: 2667
Wohnort: Elbflorenz
Ich unterschreibe bei Zuma :D

_________________
100 cm ± SSS | ZU 8,9 cm | 1b-F-ii
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2019, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3370
Katzenbesuch :D Ich hätte nicht mehr arbeiten können...
Die Herbstbilder sind toll, glaube ich erinnere mich auch dunkel an sie... *grübel* Und an der Haarseife von dm bin ich schon dran vorbei gelaufen. Da ich noch nie mit Seifenwäsche klar gekommen bin, hab ich es aber gelassen. Wenn du Positives zu berichten hast würde ich die aber wohl auch mal holen und es noch mal versuchen. Generell finde ich es toll, dass jetzt immer mehr auch Shampoobars oder Haarseifen vermarktet werden. :)

Ich find die GTs immer so pieksig, da die Spitzen so äh spitz sind. :D Wenn sie von der Länge aber passt, würde ich sie überlegen zu behalten. Vielleicht machst du einen "Eventuell weg" Stapel und guckst mal wie oft du die Teile trägst oder ob wenn du sie bewusst öfter trägst doch noch warm mit wirst? So mit Deadline z.B. was in 3 Monaten immer noch nur rumliegt kommt weg?

_________________
2aM | 103 cm SSS | NHF rauswachsen lassen und Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und Mitte Po ( 120 cm SSS)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2019, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 11645
Die Mermaid finde ich auch super. Diese Form habe ich irgendwie sehr stark unterschätzt. Ich hab ja auch eine ertauscht.

GTs sind sehr spitz. Wobei ich das eigentlich sehr angenehm finde, ich mache meine Selbstbastelforken auch so.

Das leidige Thema mit vernachlässigtem Haarschmuck kenne ich. Vielleicht wäre es wirklich hilfreich mal alle Teile in die Hand zu nehmen und dann ehrlich alles auszusortieren was nicht mehr ist als "irgendwie geht so". Oder eben die Solalala-Teile mal zu nem Treffen mitnehmen? Ich find da Input von außen manchmal auch super. :)

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 652 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40 ... 44  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de