Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.12.2020, 00:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 686 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43 ... 46  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.12.2019, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13334
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Salzdrache, danke:D Die Haargummis waren erstaunlich freundlich, mit Silikongummis hätte ich mir das auch nicht angetan :lol:

Ich war gestern im Kino und es war der Hammer :helmut: Auch wenn keiner was zu meinen Haaren gesagt hat, pöh [-(
Und ich aus professioneller Sicht schwer enttäuscht war von "Ich mag keine Knochen!" :ugly:

Bild

Außerdem habe ich quasi gesündigt, ich höre schon Mushu zetern: "Okay jetzt reichts. Schande über Dich! Schande über Deine Familie... Schande über Deine Kuh...!" :kicher:
Da meine Ponysträhnen seit einiger Zeit ständig abstehen und kaum zu bändigen sind, ich das große Glätteisen, das ich vor Ewigkeiten mal gebraucht geschossen habe, aber kaum nutze (und es über Weihnachten schlicht und ergreifend nicht mehr in den Koffer passte), hab ich vorhin ein Babyeisen besorgt.

Bild

Ganz einfache Ausführung, keine drei Zentimeter breit, also ideal, um den Pony durchzuharken. Mehr hab ich damit eh nicht vor, ich sollte also mit einem kleinen Haarkuropfer die Haargötter wieder besänftigen können...

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2019, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13334
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und erholsame Tage :D
#merryhairymas geht mit dem Heiligabendbonus in die Verlängerung; nachdem ich heute Morgen nach Gestrüppalarm nur mit schnellem Spock bei Lükko Leuchtturm war (Weihnachtskult zuhause, es war wieder schön :verliebt: Und eine Schauspielerin hatte lange Haare :mrgreen: ), gab es für den Besuch bei Opa einen dekorierten Gibraltar Bun. In der Gesellschaft war die Küsschengefahr unterm Mistelzweig auch gleich 0.

Bild

P.S.: Langhaars sind besser vorbereitet - wenn man den kleinen Gutschein nicht mit dem Finger aus dem Fläschchen bekommt, angelt man einfach mit einem Bobby Pin :mrgreen:

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 3898
SSS in cm: 115
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Sehr schön, der verzierte Gibraltar-Bun. :D
Jaja, Langhaars haben allerlei nützliche Werkzeuge in ihren Haaren. :lol:

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, glücklich bei +/- Klassiker irgendwo zwischen 110 und 115cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2019, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 14:08
Beiträge: 2678
Wohnort: Elbflorenz
SSS in cm: 100
Haartyp: 1bFii
ZU: 8,9 cm
Instagram: @Hopedihop
Sehr schöne Weihnachtsfrisur! Auch die von Rey ist gut geworden =)

_________________
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2019, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 12:20
Beiträge: 6528
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Schöne Weihnachtsfrisur! Die Perlen machen sich gut zu den Mistelblättern. Wie Beeren. :D

Da hat keiner was dazu gesagt? Vielleicht sind sie das von dir schon gewohnt. Sieht jedenfalls cool aus.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 95 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2019, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13334
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Iduna, danke :D Ja, als Langhaar verkommt die Hosentasche zur Werkzeugschublade :ugly: (Meine rechte Hosentasche enthält grundsätzlich Bobby Pins und U-Nadeln^^)
Hopedihop, danke :D
Desert Rose, in diesem Fall vermute ich weniger Gewöhnung als vielmehr die Kombination männlich und (mehr oder weniger) Teenager :lol: Danke dir! Die weißen Beeren gehören tatsächlich zu den Dekomisteln. Wäre sogar noch eine mehr gewesen, aber die ist beim Korrigieren abgefallen :ugly:

So, ein kurzes Hallo aus dem Urlaub - heute wurden die Haare nämlich beansprucht. Zuerst bei meinem Weihnachtsgeschenk, einer wundervollen Massage inklusive Kopfmassage :verliebt: Danach hab ich die Gelegenheit genutzt und die öligen Haare geduttet, um sie (zusammen mit mir) ins Meerwasserbad verfrachtet. Nach Shampoobar, etwas Banana Hairfood und einer kurzen Runde mit dem erstaunlich lauwarm einstellbaren Hotelföhn sind die Haare wieder weich und haben das Abenteuer gut mitgemacht.
Außerdem hab ich schön kuschelige Stirnbänder entdeckt und mich eingedeckt, Frischluft für den Dutt!

Ich seh zu, dass ich noch ein paar haarige Urlaubsfotos zusammenkriege, die ich euch demnächst zeigen kann, ebenso wie meinen (vielleicht sogar pünktlichen?) Jahresrückblick.
Bis dahin Grüße von meiner Reisebegleitung Trudi. Ich muss sagen, der Dutt steht ihr ausgezeichnet, findet ihr nicht? :kicher:

Bild

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2020, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2017, 20:37
Beiträge: 1191
Wohnort: Köln
SSS in cm: 51
Haartyp: 1b?M
ZU: 12cm
Püh, dass den Haarmuggeln das nicht aufgefallen ist [-(
Die Rey-Frisur ist dir richtig super gelungen! Der Elastic-Braid war auch super :gut: genauso wie die Weihnachtsfrisur. Toll, was ein wenig Deko in der Frisur ausmachen kann, ich glaube das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren :D Trudi sieht super aus mit ihrem Dutt und ihrem Zauberstab. Dir noch weiter einen schönen Urlaub!

_________________
Willkommen im Kakaohaar-D-Zug nach Klassik! Genießen Sie die Fahrt.
Start: 38cm » 51cm | 1 c M iii | 12,0 cm | Nächster Halt: APL | Ausstieg in Farbrichtung NHF

Mission Impossible? - Vom Bob zum gepflegten Meter
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2020, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13334
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
fraukakao, danke :D Kann etwas Demo nur empfehlen!

Ich hab mal wieder Urlaubsfotos :D
Also Kinners, seid ihr bereit für Inselspam?

Bild

Es war quasi immer windig, also keine Fotos mit offenen Haaren. Dafür kann ich etwas Haarschmuck bieten

Bild

Bild

Eigentlich hab ich auf wasserfesten Haarschmuck gesetzt, aber einen Tag musste ich meine Grahtoe rauskramen und dieses Foto machen - wie hätte ich da vorbeigehen sollen? Das Essen war zum Glück ebenfalls sehr lecker, kann das Restaurant also allen Langhaars nur wärmstens empfehlen!

Bild

Das offenste war dieser Zopf

Bild

Bild

Haarige Konkurrenz gab es ebenfalls in Massen, exemplarisch seien diese beiden Wuschel genannt:

Bild

Außerdem kam ich beim Schaufenster eines Friseurs zu einem kurzen Stop; da hätten mich Preise interessiert...

Bild

Bild

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und wer weiß, vielleicht schaffe ich meinen Jahresrückblick schon morgen und damit nur knapp zu spät!

Bild

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2020, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 3898
SSS in cm: 115
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Sehr schöne Urlaubsbilder. :D Besonders der Zopf am Strand gefällt mir sehr.
Oh wow, ein Frisör mit Haarstäben (und Forken), das sieht man ja selten, schade, dass das Geschäft nicht geöffnet war (ich nehme an, darum bist du nicht reingegangen).

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, glücklich bei +/- Klassiker irgendwo zwischen 110 und 115cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2020, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2016, 12:03
Beiträge: 509
Wohnort: Halle/Saale
SSS in cm: 73
Haartyp: 2aMii
ZU: 5,4
Die Urlaubsbilder sind toll. Hach, Sehnsucht nach Meer.

Der Forkenhannes ist gut und du führst auch brav den einzig richtigen Haarschmuck dahin aus :lol: . Und bitte Grüße an Trudi.

_________________
BSL bei 67 cm ✔, Taille bei 73 cm
PP: Maskentanz61 - 2020 schnittfrei zur Taille
GP: Schnittfrei durch 2020

Die Liebe bleibt ... ❤️[/size]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2020, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13334
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Iduna, danke :D Ja, das Geschäft war geschlossen; ich gehe auch nur davon aus, dass das ein Friseur war dank der Deko, hab im Dunkeln und auf Futtersuche nicht so wirklich aufgepasst :ugly:
Maskentanz, dir ebenfalls danke :D Mal wieder Meer hat gutgetan... Trudi lässt zurückgrüßen :kicher:

Bild
Mein zweiter Jahresrückblick hier, zwei Jahre und einen Tag nach Erstellung dieses Projekts.
2019 begann folgendermaßen, mit 95cm SSS:

BildBild

2020 sieht das Ganze dann so aus, mit 83cm SSS und so scheußlichem Licht (Nebel und Regen lassen grüßen), dass ich vermutlich nächstes Wochenende neue Vergleichsfotos mache. Dann auch wieder mit meinem berühmt-berüchtigten braunen Pulli und geölten Spitzen :lol:

Bild

Bild

Bild

Beim Blick aufs Maßband hab ich erst einen Schreck gekriegt und mich über Schneckenwachstum gewundert, aber etwas Gehirnjogging erinnerte daran, dass ich gleich zwei größere, undokumentierte Schnitte hatte, also passt das schon.

Wirklich konkrete Pläne hatte ich für 2019 nicht unbedingt, „Haare soweit es geht wieder in den Griff kriegen“ lässt ja viel Spielraum.
Was habe ich also gemacht?

  • Sie sind insgesamt wieder schön gepflegt
  • Der Sechstagerhythmus ist halbwegs stabil, mit Trockenshampoo und tricksen gingen auch sieben noch irgendwie
  • Hab mich zwischendurch wieder an etwas kürzeren Haaren erfreut
  • Experimente waren nicht so häufig wie gedacht
  • Challenge war auch eher mager dieses Jahr…

Woran lags? Ich geb ganz klar dem Job die Schuld :mrgreen: Mein Tagesablauf wurde dadurch völlig durcheinander gebracht, zudem kam es zu einem deutlichen Prioritätenwechsel. So, wie ich inzwischen teilweise rumlaufe, hätte ich mich früher nicht erwischen lassen wollen :ugly:
Haarwäschen und hübsche Frisuren finden nun überwiegend am Wochenende statt, in der Woche lohnt das nicht und frisst zuviel Zeit.

2020 - und was nun?
  • Ich will weiterhin schön gepflegte Haare haben. Und zur Not auch Staubwüsten auf Grabung entgegenpflegen können
  • Wenigstens ein bisschen ausprobieren will ich auch. Da kommen mir die Mottowochen von Desert Rose gerade recht.
  • Noch ein bisschen wachsen lassen. Mehr als Steiß wird es vermutlich wieder nicht, andersrum fällt das Argument „kürzer wegen Offentragen“ fast komplett aus, also mal abwarten, wann sie nerven. Mehr Länge bedeutet tollere Zöpfe.
  • Beim Haarschmuck gibt es keine Vorsätze, da behaupte ich, inzwischen vernünftig genug zu sein, um nicht völlig zu eskalieren. Und sollte ich es doch tun, zieht zum Glück endlich die Ausrede „Ich knüppel für mein Geld, ich darf das! [-(
  • Ebenfalls in letzte Kategorie gehört ein Wunsch, den ich seit Anfang 2018 (mindestens!) immer wieder niederschreibe: Clip Ins. Objektiv gesehen kann ich wirklich nicht meckern. Subjektiv? „Mimimi, der Zopf könnte dicker sein, mimimi, auf Youtube haben die alle viel dickere Haare und überhaupt, ich will so eine Matte wie Prinzessin Leia. Und zwar nicht die Frisur, als sie sich bei Jabba eingeschlichen hat:ugly:
    Ich bin also dabei, Hersteller zu recherchieren und zu überschlagen, wie viele Clips in welchen Breiten ich brauche. Teilweise gibt es die bis zu 30cm Breite, die reichen bei meiner Rübe bis vor beide Ohren und sind damit nicht geeignet. Das wird nicht eben aus dem Kleingeldpott bezahlbar sein, weswegen ich mich immer davor gedrückt habe, aber jetzt wäre so langsam der Zeitpunkt gekommen. Und ich finde sicher einen Anlass, um die Anschaffung zu rechtfertigen *hust*
  • Zum Abschluss Sein oder nicht sein Pony oder nicht Pony, das ist hier die Frage. Entweder versuche ich mal wieder, rauswachsen zu lassen, oder ich muss wieder schnippeln. Bin noch etwas unentschlossen, aber die aktuelle Länge geht mir tierisch auf den Piss, nichts halbes und nichts ganzes… Sollte mich aber bis morgen entscheiden, wenn ich dafür zu meiner Friseurin will :ugly: *an dieser Stelle bitte Under Pressure vorstellen*

Ich hoffe, auch dieses Jahr begleitet ihr mich durch Frisuren, Frizz und Wahnsinn :mrgreen:

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2020, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 11:23
Beiträge: 12997
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Ich wollte nur kurz ein kleines Lebenszeichen da lassen, ich les immer noch sehr gern bei dir mit, bin aber etwas schreibfaul geworden. Deine Weihnachtsfrisuren fand ich jedenfalls traumhaft und die Urlaubsfotos machen mir Fernweh. Das Gasthaus ist ja auch ein Volltreffer gewesen :kicher:

Zu deinem Jahresrückblick: Ich hab ja auch wegen Tressen überlegt, weil ich so gern Unicornhair hätte, aber bist du narrisch, in der richtigen Länge sind die echt megateuer und da ist der Preis für das Färben (in meinem Fall halt) ja noch gar nicht dabei.

Und ich freu mich, dass du auch bei den Mottowochen mitmachst :mrgreen:

Zum Pony: Ich finde, er steht dir :) Also ich wäre pro Pony behalten :)

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2020, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 12:20
Beiträge: 6528
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Schöne Inselbilder! Das mit dem Zopf im Gras gefällt mir besonders.

Ein Friseur, der Haarstäbe verkauft ist mir noch nicht begegnet. Sympathisch. Dafür braucht man ja eine gewisse Grundlänge.

Also ich hab die Clip-Ins jetzt hier, falls du mal probieren willst. Willst du nur einen, der über die ganze Breite gehen soll oder mehrere zum Stückeln? Ich gluabe bei letzteren bist du flexibler und kannst die auch noch in Hochsteckfrisuren verbauen (nicht, dass du das bräuchtest, aber ich weiß ja nicht was du damit vorhast: Cersei, Daenerys oder so.).

Und? Wie hast du dich entschieden?

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 95 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2020, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13334
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Shaina, schön mal wieder von dir zu lesen :D Schreibfaul kenn ich... "Bist du narrisch" trifft es leider zu gut :ugly: Und dann bringst du mich auch noch auf bunte Strähnen, wird ja immer schlimmer hier :kicher: Ich muss das nochmal ganz genau planen. Danke für die Meinung zum Pony!
Desert Rose, danke! Im Nachhinein ärger ich mich, den Laden nicht ausgiebig untersucht zu haben :lol: Vielen Dank nochmal für das Angebot, die Clip Ins mal genauer zu betrachten :D Wenn, dann werde ich stückeln. Und sei es nur, weil man dann mal eine dünne Strähne für einen Akzentzopf nutzen kann. Dany ist gar nicht so die verkehrteste Richtung :ugly: Die typischen LHN-Frisuren funktionieren ja gut ohne Mogeln bei mir, aber ich fühl mich dann doch immer zu den messy, sehr fluffigen und voluminösen Youtubefrisuren hingezogen :ugly:

Beim Pony hab ich mich immer noch nicht entschieden, mal gucken. Mindestens diese Woche arbeite ich in meiner Stadt, hab also abends die Schere in Reichweite und keine Kollegen als Zeugen. Wer weiß also, ob es dem Pony an den Kragen geht...

Wie angekündigt hab ich die Längenbilder für den Jahresanfang nachgeholt, wie üblich einmal mit Duttwellen und einmal gekämmt. Die Spitzen bekamen Öl, fühlen sich aber nicht soviel besser an :roll:

Bild

Bild

Außerdem hab ich beschlossen, dass meine Haare gerade eine ganz doofe Länge haben und man nie genug Haarnadeln in der Hosentasche haben kann. Deshalb nämlich:

Bild

KPOs sind momentan nicht so angesagt...
Hab außerdem den Fehler gemacht und in der Haarpflegeecke gestöbert, wo ich an The Innate Life erinnert wurde. Auf das Öl bin ich schon länger scharf, die Scalp Treatments klingen auch interessant *böse in Richtung Kopfhaut schiel*, aber wieder so teuer. Immerhin günstiger als Function of Beauty... Nachdem sowohl Rachel Maksy als auch Loepsie von denen gesponsert wurden, war ich neugierig. Und bin fast hintenüber gefallen: Jeweils große Pulle Shampoo und Condi 60€ :ugly: Ne danke.

Mottowochen: 1. Winterzauber
Ohne Icicle oder Winter Wonder in drölfzig Variationen muss man kreativ werden. Also Tutorial für Elsas Frisur bei der Krönung gesucht, bei Lilith Moon fündig geworden und die französische Fischgräte versemmelt :ugly: Sieht jetzt wie ein normaler Franzose aus xD

Bild

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13334
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Mottowochen: 2. Fantasy

Herr der Ringe und vor allem Star Wars kennt ihr ja bereits von mir; nächste offensichtliche Quelle wäre natürlich bei Fantasy Game of Thrones, allerdings gefallen mir da vor allem Danys spätere Frisuren und den Heulkrampf beim Nachbauen wollte ich mir ersparen :ugly:
Was gibt es also noch? Genau, Die Mumie. Auch beim erneuten Gucken wieder ganz witzig und Evelyn Carnahan war da doch ganz praktisch: dunkle Haare, eine Zeit die ich mag, und auch wenn sie eher Bibliothekarin als Archäologin/Ägyptologin ist, spüre ich doch eine gewisse Verbundenheit. Obwohl ich nicht vorhabe, jemals Untote zu erwecken :kicher:
Außerdem die erneute Ausrede, Pincurls zu probieren (allzu schön sind die immer noch nicht) und den Kleiderschrank zu durchwühlen und etwas auszuflippen - was will man mehr?

Bild

Bild

Klappte nicht ganz so wie geplant und hat dank unkontrollierbarer Locken ums Gesicht nicht so viel Ähnlichkeit mit Evie in der Bibliotheksszene, aber es hat Spaß gemacht. Und ich hab mein eigenes Buch der Toten :mrgreen:
Vermutlich werde ich für die Mottowochen aber noch eine ordentliche Fantasyfrisur nachreichen...

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 686 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43 ... 46  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de