Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.05.2020, 04:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 644 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 11:23
Beiträge: 12707
Wohnort: Österreich
Ich liebe Evi :verliebt: Ich hätte es cooler gefunden, du hättest ihr Kampfoutfit von der Rückblende vom Königshof nachgestellt :kicher: Nein, im Ernst, ich glaube, ich hätte die Frisur sogar ohne Erläuterung erkannt und sehr cool, dass du sogar den "Pistolen"-Gürtel nachgebaut hast :) Ich hoffe jedenfalls, dir ist die eine Hieroglyphe sofort eingefallen, nicht wie Jonathan und dem Knirps :) Steht dir jedenfalls sehr gut!

Und entschuldige fürs Flausen in den Kopf setzen :(

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 19:50
Beiträge: 3980
Wohnort: ganz im Norden
Hi :)
das ist eine ganz tolle "ordentliche Fantasyfrisur" und sehr kreativ , finde ich! Toll! :verliebt:
Ich hatte heute den gleichen Spaß beim passende Sachen heraussuchen und posieren :mrgreen:

Sehr schöne Längenbilder! Sie sehen so wunderbar flauschig aus :)

:winkewinke:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.02.2020, 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13149
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Shaina, Evi ist auch super :D Was das Kampfoutfit angeht... Wenn ich so an mir runtergucke, will das niemand sehen :ugly: Der Gürtel war eine versteckter Glücksgriff, als tatsächlicher Gürtel absolut unbrauchbar, aber super, um Halloweenkostüme zu basteln. Und natürlich fiel mir Amenophon sofort ein. Nicht. :kicher: Und keine Sorge, die Flausen sind kein übermäßiges Drama.
Salzdrache, danke :D Und für die passende Fotostimmung sorgen macht doch immer Spaß, ich fand das bei dir auch sehr schön. Außerdem Neid wegen des Bogenschießens, ich kam leider erst zweimal dazu...

Ich tauch dann mal wieder aus der Versenkung auf... Seit meinem letzten Post habe ich mich nass regnen lassen, die Grabung in der Heimat abgeschlossen (bye bye, eigenes Bett :heul: ) und mich mit einem Männerakt im Bauwagen für den Dixi- und Toitoi-Kalender mit halbnackten Damen drin gerächt. Fun times, people, fun times.
Wie zu sehen, hab ich auch keine "ordentliche" Fantasyfrisur mehr nachgereicht; mein Plan war, aus jedem Star Wars-Film (Episoden plus Rogue One, Solo ignoriere ich geflissentlich) eine Frisur zu bauen, das scheiterte aber an der Zeit. Und teilweise an der Haarmenge, hust.

Mottowochen: 3. Holz
Es war so klar, dass ich bei diesem Foto die Holly ausführe, oder? :D

Bild

Ansonsten hab ich heute einen wunderbar gemütlichen Nachmittag bei Desert Rose verbracht und durfte mal ihre Clip Ins begutachten. Machten einen sehr guten Eindruck, also werde ich wohl mal eine Strähne zu Ursis Haare schicken zwecks Farbbestimmung. Praktischerweise hab ich noch die Quaste vom ersten größeren Schnitt, ich muss also nicht über längere Zeit meinen Kamm plündern.
Und dann mir endlich darüber klarwerden, wie viele Clips in welcher Breite ich brauche. Vor Weihnachten hab ich mal optimistisch nachgerechnet und kam auf eine kleinere Summe als vorhin :pfeif:

Kann mir außerdem bitte jemand die Border Burgundy auf Silber ausreden?

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2019, 20:20
Beiträge: 152
Wohnort: Baden Wuerttemberg
Hallo Seraphina,

du schreibst sehr sympathisch! :) Außerdem: Fantasy? Da geselle ich mich gerne dazu :D.
Und die Forke sieht sehr schick aus, kontrastiert deine Haarfarbe so schön.

Ich bin gespannt, welche Erfahrungen du mit Clip Ins sammelst. Ich hatte ja selbst schon sooo oft mit dem Gedanken gespielt und mir dann doch Tape-Extensions reinmachen lassen... die so gar nichts für mich waren. :s Aber Clip Ins wären schon spannend, bitte berichte!

_________________
1c Fii, 68cm BSL ~6,9cm ZU
Mein PP: Irileths Reise zu taillenlangen Elbenhaaren
Außerdem: Vegane Haarpflege | Haarschmuck im Aufbau | Auf zu mehr Frisurenvielfalt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2020, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 12:20
Beiträge: 6148
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Schöne Forke, hab ich gestern schon gedacht. Kann der Vergleich mit Elfenbein oder Knochen gut nachvollziehen.

Da kannst du die Leute von Ursi auch fragen. Die waren da wie gesagt sehr kooperativ und haben mich damals gut beraten. Du könntest ein Foto von deinem Hinterkopf mit Maßband/Lineal machen, evtl. eins mit Half-Up und das hinschicken mit der Beschreibung für was genau die die Clip-Ins verwenden willst.

Ich glaub das kannst nur du. :lol:

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 95 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2020, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13149
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Sunny_Bunny, herzlich willkommen und vielen Dank :D Wenn ich Clip Ins habe, werde ich mehr dazu sagen können.
Desert Rose, ja, die Forke passend zum Beruf :kicher: Den Umschlag für die Farbbestimmung mache ich dieses Wochenende noch fertig, allerdings hab ich vorhin vergessen, eine Briefmarke zu besorgen. Sobald ich die Rückmeldung mit der Farbe habe, frage ich vielleicht mal nach, was die Experten mir an Breiten empfehlen, die Idee ist nämlich gut.

Seht ihr den "Opfer"-Schriftzug auf meiner Stirn?
Ich bin ja schwer verliebt in das Banana Hairfood von Garnier. Tolle Wirkung, den Geruch finde ich persönlich super, ergiebig - was will man mehr? Nun ja, heute hab ich im Forum gelesen, dass es jetzt passende Pflegeserien dazu gibt. Spülung fand ich etwas witzlos, weil ich das Hairfood wie Spülung anwende, aber beim Shampoo wurde ich schwach. Ursprünglich wollte ich nur zu dm, um Müsliriegel und eine Zahnbürste zu kaufen, herausgekommen bin ich mit mehr

Bild

Ich wasche im Moment viel seltener mit Seife, als ich gerne würde; Seife nutze ich am liebsten unter der Dusche, die Haare wasche ich aktuell aber meist kopfüber und solo. Verträgt sich besser mit dem Bedürfnis, freitags beim Nachhausekommen gleich unter die Dusche zu springen und trotzdem eine fette Prewashkur zu machen. Also hab ich noch eine Flasche mehr in der Dusche stehen :pfeif:
Besagte Kur werde ich mir nachher noch in die Haare schmieren und morgen früh waschen, um dann hoffentlich morgen Nachmittag gleich meinen Beitrag zum neuen Mottowochenthema zu zeigen.

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2020, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 19:50
Beiträge: 3980
Wohnort: ganz im Norden
uiui die Holly sieht wunderbar aus in Deiner Haarfarbe!

Zitat:
und mich mit einem Männerakt im Bauwagen für den Dixi- und Toitoi-Kalender mit halbnackten Damen drin gerächt.

Hihi das will ich auch immer machen, aber ich bin ja nur sehr sporadisch in den Baucontainern :bauchweh_vor_lachen: vielleicht hängen wir da mal alte Kalenderblätter aus den Männer-Haarkalendern auf ? :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2020, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2018, 13:13
Beiträge: 459
Ich sehe bald den Opfer-Schriftzug auf meiner Stirn erscheinen, weil den wunderschönes Foto ansteckende Wirkung zeigt :ugly: Schon mal überlegt die Branche zu wechseln?

_________________
1b M ii [7,5 cm/ 4,5 cm²] 85 SSS | 1. Goldener Schnitt (84) erreicht und auf dem Weg zur Hüfte (91) :verhaspel: | Zurück zur NHF! Gemeinsam rauswachsen lassen 2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2020, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 12:20
Beiträge: 6148
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Perfekt. Ich überlege gerade was ich dann für eine Forke bräuchte. :gruebel:

Dann passt Flüssigshampoo doch gut. Für unterwegs sicher auch praktisch, kann man sich in eine kleine Flasche abfüllen und geht schnell. Bei dem Shampoo werd ich jetzt nicht ganz so leicht Opfer trotz den schönen Bildes. :wink: Ich mag Bananengeruch überhaupt nicht. Ich kann Bananen auch nur essen solange sie noch hart und grün sind und nicht nach Banane riechen.

Keine Zeit mehr gehabt? Stressige Woche?

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 95 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2020, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13149
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Salzdrache, Männer-Haarkalender wäre natürlich auch super :mrgreen: Ich hätte zu gern die Reaktionen auf das Bild gesehen, das ging leider nicht. Vielen Dank :D
HalbeAvocado, *Opfer-Stempel reich* Willkommen im Club :ugly: Welchen Branchenwechsel schlägst du vor? Sowohl fürs Modeln als auch fürs Influencerdasein bringe ich mit 1,52m und ganz knapp über 300 Followern ideale Voraussetzungen mit :lol:
Desert Rose, mmmh, das wäre tatsächlich interessant, was du für eine Forke brauchst. Eine mit Laborequipment auf dem Topper? :D Für unterwegs hab ich meistens den günstigen Shampoobar dabei und wollte auch eigentlich bei Shampoobars bleiben aus diversen Gründen, aber bei Banane setzte es dann doch aus. Und hart und grün ist der schlimmste Zustand bei Bananen :kicher: Übermäßig stressig war die Woche nicht, nur wieder matschig, unspektakulär haarmäßig und mit der Tendenz, das Wochenende zu versumpfen…

Das Shampoo ist nicht verkehrt, allerdings auch keine Offenbarung. Nach der Wäsche wirken die Haare etwas komisch, am nächsten Tag verwandelten sie sich allerdings in sehr weiche Härchen. Nachfetten war naja, der letzte Tag hätte sich vermutlich noch mit Trockenshampoo retten lassen, hab ich aber gelassen, weil ich mich mit meiner Mutter getroffen habe und ein Tagesausflug doch anders ist als nur schnell mit fragwürdigen Haaren zum Supermarkt zu flitzen.

Mir fiel übrigens eine wunderbare Geschichte von der Arbeit ein, die mir über einen Ex-Kollegen erzählt wurde. Danach wusste ich, ich hab nicht den größten Schaden in Bezug auf Haare :ugly: Hans-Werner, seines Zeichens Vokuhila-Träger, hatte nach seinem (glimpflich ausgegangenem) Sturz ins Profil nichts Besseres zu tun, als reinzurennen und erstmal seine Haare zu bürsten. Da hieß es wohl nur noch „Hans-Werner, Spliss ist kein Arbeitsunfall!“ :rofl:

Was gibt es sonst Neues?
- Ich bin ein Depp, weil ich schon wieder die Briefmarke für die Farbbestimmung vergessen habe
- Ich werde zum quietschenden Fangirl, wenn ich feststelle, dass Bernadette Banner und Rachel Maksy ein Video zusammen mit Morgan Donner gedreht haben, wo jeweils eine die Frisur der anderen nachbauen muss. Nur mit deren Werkzeugen :mrgreen: Sehr unterhaltsam, nur vermutlich im LHN nicht umzusetzen. Person A benutzt Holzkamm und Princess Tiara-Flexi und bekommt von Person B zum Nachbasteln Hornkamm und Emerald Dream-Flexi :ugly: Außerdem möchte ich nach dem Ansehen richtige Wasserwellen können. Funfact: würde zu dem 20er Make Up passen, das ich kürzlich ausprobiert habe. Unglücklicherweise sah ich dank der Arbeit ziemlich fertig aus und so hatte das Ganze einen gewaltigen Einschlag Heroin Chic xD

Mottowochen: 4. Tierisch
Hier war die Auswahl wieder begrenzt - also habe ich nach Ewigkeiten meine Libellenflexi wieder rausgekramt. Meine XS werden ziemlich vernachlässigt, weil ich nur noch seltenst Half Up trage und mich sonst wenig mit Verwendung von XS beschäftigt habe. Hier als Deko im Pferdeschwanz (den ich auch fast nie trage :pfeif: ) gefällt sie mir, nächstes Mal allerdings mit Locken/Wellen in den Längen. Auch wenn ich leicht angekekst bin, dass mir eine XS im Pferdeschwanz reicht :oops:

Bild

Zuguterletzt - das LHN verbindet. In Sichtweite der vorletzten Grabung war das Standesamt mit cooler Fassadendeko. Das Foto hab ich bei Instagram geteilt und es hätte fast zu einem Minitreffen geführt, weil ein Langhaar mich anschrieb, dass sie in dem betreffenden Ort wohnt :mrgreen: Leider war ich zu dem Zeitpunkt schon wieder abgereist, sonst wäre es sicher lustig geworden. Auch wenn ich meinen Kollegen hätte erklären müssen, woher ich die Besucherin kennen würde :lol:

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2020, 19:06 
Hast jetzt einen follower mehr, :irre: jeder hat mal klein angefangen...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2020, 16:13 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 13:20
Beiträge: 601
Das sieht wunderschön aus. Der Zopf ist ja unten genau so dick wie oben. Toll! Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2020, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 3640
Schön, die Libelle im Pferdeschwanz (der übrigens auch schön voluminös aussieht). Hast du die Haare darüber geflippt oder ist das irgendetwas Geflochtenes? Das macht die Frisur nämlich auch gleich nochmal interessanter. :)

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, glücklich bei +/- Klassiker irgendwo zwischen 110 und 115cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2020, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13149
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
GrandMagus, danke! Ist bei einem auf dem Rücken zerschubberten Pferdeschwanz keine Kunst :ugly:
Iduna, danke :D Ich hab immer dünne Strähnen von beiden Seiten genommen, getwistet und dann zusammen festgesteckt, immer abwechselnd rechts und links. Hab ich mehrfach im Internet gesehen und gefiel mir auf den Bildern immer ganz gut.

Und mal wieder hab ich mein Geschreibsel hier vernachlässigt...
Nachdem ich mich gerade noch mit geöltem Kopf und ordentlich LOC in den Längen vor der Dusche drücke, dachte ich, ich sag mal wieder Hallo. Auch wenn mir gerade einfällt, dass ich noch ein paar Punkte heute dringend abarbeiten muss :pfeif:

Ich frisiere gerade kaum (Surprise :roll: ), hielt mich aber nicht von Neuankömmlingen ab. Zunächst einmal hab ich vor einigen Wochen eine Forke von Talli adoptiert, ziemlich spontan. Tragebilder bin ich immer noch schuldig :oops:

Bild

Außerdem hatte ich vor ein paar Monaten wegen eines eigenen Tentakels angefragt, nachdem ich mich ziemlich in den von Silva Snow verknallt hatte. Das zog sich alles ein bisschen, bis ich ihn schließlich vorgestern aus der Packstation gerettet habe. Auch hier, dank anhaltender Haarkur noch keine Tragebilder, ein kurzes Probestecken zeigte nur, dass er fast ein Ideechen zu lang sein könnte :roll: Immerhin sieht ein bisschen überstehendes Metall durch die großen Schnörkel harmonischer aus als ein viel zu langer Stab bei einem SL-Stück in meinen Augen.

Bild

Bild

(Fokus und die Form haben sich nicht ganz so blendend verstanden, aber ihr bekommt einen Eindruck.)

Was sonst?
Das Thema Clip Ins ist vorerst auf Eis gelegt, gerade angesichts der aktuellen Situation möchte ich größere Ausgaben erstmal vermeiden (klingt widersprüchlich nach diesem Post, aber hey) und Clip Ins sind nun gerade das Unwichtigste, solange ich nicht weiß, wie es weitergeht. Noch arbeitet unser Außendienst und ich hab drei Kreuze gemacht, dass mein neuer Vertrag unterschrieben ist, aber wer weiß, was die Zukunft bringt... Es ist ein total komisches Gefühl, auf der Rückfahrt von der Arbeit menschenleere Dörfer zu sehen und gefühlt vom ganzen Freundeskreis zu hören, dass sie entweder im Home Office oder dank Shut down ganz zu Hause sind, während man selber noch draußen arbeitet :? Eigentlich wäre heute ein perfekt sonniger Tag gewesen, um die Haare gleich morgens zu waschen und dann draußen ein schönes Plätzchen für Haarfotos zu suchen. Stattdessen sitze ich zuhause, doktere an meinen Vorräten rum und bereite alles vor, falls nachher die Ausgangssperre verhängt wird. Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass wir in solch eine Situation kommen?

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2020, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 12:20
Beiträge: 6148
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Laborequipment macht sich nicht so schön.

:lol: Ja, ich glaube da gibt's noch mehr mit einem Schuss.

Oh, Wasserwellen würde ich auch gerne können! Meine Oma konnte das wohl richtig gut und hatte alles dafür da. Ihr Equipment gibt's jetzt nicht mehr und meine Oma hat leider nicht lange genug gelebt, um es mir zeigen zu können. Vielleicht sollten wir uns mal zusammen daran versuchen...sobald das wieder geht halt.

Das sieht toll aus! Ich bin immer wieder überrascht wie ein simpler Pferdeschwanz mit solchen Flechtereien richtig besonders aussehen kann.

Schöne Stücke. Den Tentakel hab ich schon kommen sehen. :lol: Aber auch farblich richtig gut. Ich mag rosé so gerne in dunklen Haaren. Bin gespannt auf Tragebilder.

Freut mich, dass das mit dem Vertrag noch vorher geklappt hat. Alles ist nicht im Shutdown. Laborpersonal hat bei uns Schichtbetrieb, damit zusammen mit den ins Home Office verlegten ein großer Abstand möglich ist. Ihr arbeitet draußen aber auch mit mit Abstand, das ist schonmal gut!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 95 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 644 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de