Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 02:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 698 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 47  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 995
Wohnort: RBK
Bunny, ich frag mich schon die ganze Zeit, warum du überhaupt noch kämmst :D

_________________
Bild 2b M-C ii | APL | NHF
PP: Auf dem Trimm-dich-Pfad zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3682
Das Waschergebniss von der Rapunzel find ich ganz gut, aber brennende Kopfhaut während der Wäsche geht garnicht. :?
Die Forke ist hübsch, bin gespannt auf ein Tragebild!

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2019, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 1062
Wohnort: Österreich
Hallo, würde bei dir auch gerne mitlesen! Tolle glänzehaare hast du :verliebt:

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 2004
Wohnort: auf dem Lechfeld
Hallo ihr Lieben,

Die Kira-Studie ist abgeschlossen! :cheer:
Sunrise war die letzte Kirastudienseife.

Bild

Ich fand das eine sehr spannende Seife. Weil sie mir gleich zwei Fragen beantwortet hat. Zum Beispiel ob ich die Zitronensäure, ooooder eher das viele Lorbeeröl nicht so gut vertragen habe! Die Sunrise hat auch 5 % Zitronensäure, aber kein Lorbeeröl. Und Bingo, Kopfhaut war suuuuper entspannt und zufrieden, alles prima! Außerdem hat sie mir noch etwas verraten: Man hört/liest manchmal, dass über 10 % Pflanzenbutter in Seifen austrocknend wirken können. Ich brauch jedoch feste Bestandteile im Rezept, da ich ja sehr wenig Schaumfett verwende (was ebenfalls fest ist) und das irgendwie ausgleichen muss um überhaupt ein festes Seifenstück zu bekommen. Die Sunrise hat 26% Mangobutter, eigentlich ein NO GO für Haarseife! :toedlich:
Aber ich bin frech und siede einfach was mir gefällt, ohne auf die "Vorschriften für Haarseife" zu achten :kniep:
Und da ist mir aufgefallen, dass schon so ein bisschen was dran ist. Also meine Kopfhaut ist super glücklich mit der vielen Mangobutter gewesen, meine Haut im allgemeinen auch. Aaaaber die Haare sind am Ansatz etwas beschwert, mir fehlt mein geliebtes Ansatzvolumen. Und ich habe ein bisschen Fettrückstände behalten. Oke ich hatte auch wirklich wieder eine suuuuperdicke Ölkur drauf, aber das ist ja sonst auch kein Problem gewesen. Zusammen mit dieser sehr milden, buttrigen Seife, hab ich hald jetzt nicht alles rausbekommen. Stört mich aber nicht, also mein Gott, wegstecken und gut. Es lässt sich auch alles gut kämmen, was für mich immer ein Indiz dafür ist, dass es sich NICHT um Kalkseife handelt, sondern einfach um nicht ausgewaschenes Öl von der Kur, oder um zu viel Rückfettung aus der Seife. Ich vermute tatsächlich eher ein zu viel an Rückfettung aus der Seife, da die Ölrückstände interessanter Weise NUR auf dem Deckhaar am Ansatz sind (da wird auch am meisten geschäumt) und kein bisschen in der Unterwolle (da kommt tendenziell am wenigstens Schaum an). Bis 15 % war Mangobutter in Haarseife kein Probelm, daher konnt ich mir selbst schon beweisen, dass die 10 % Regel, bei mir nicht zutrifft :mrgreen:

Waschbericht:
Bild


~ Fazit aus der Kira-Studie ~

Zitronensäure: Vertrage tatsächlich 5% locker, aber weniger müsste/könnte auch funktionieren... Deshalb hab ich in letzter Zeit öfter mit weniger ZS gesiedet. So nach und nach von 4% bis 2,7% . Bis ich diese Seifen alle testen kann, muss jedoch noch Reifezeit vergehen...
Lorbeeröl: Zweischneidiges Schwert! :reit: macht Megaglanz und Seidigkeit, aber sollte bei mir unter 20 % in der Seife enthalten sein. Zu viel verträgt die Kopfhaut nicht! Wisst ihr noch, warum ich ursprünglich überhaupt die Kira-Studie angefangen habe? Eben weil Wockis Seife "Orient-Kira" mir soooo tolle Haare gemacht hat, ABER eine ganz schlimme Kopfhaut. Deshalb hab ich versucht rauszufinden woran das lag, und wie ich mir das für mich besser machen könnte. Diese Aufgabe hab ich auf jeden Fall gelöst!!! :yess:
Mangobutter: Trocknet bei mir in höherer Dosierung NICHT aus. Beschwert jedoch die Haare ab 20 % aufwärts. Also lieber bei maximal 15 % bleiben, oder andere Buttern probieren (bereits gesiedet, muss noch reifen...).
Mandelöl: Absolut in Ordnung, aber nicht soooo essentiell wichtig wie:
Olivenöl: MEIN SCHATZ!!!!
Rapsöl: naja, pflegt zu wenig, kann man sich sparen.
Gewinner der Kira-Studie: bezaubernde Jeanni!
Was ne tolle Seife! Nur leider sehr weich, weswegen sie sich viel zu schnell verwäscht. Ich werde aufgrund der gesammelten Erfahrungen nochmal eine leicht abgewandelte Jeanni sieden, auf dass sie dann härter ist, länger hält und schneller schäumt, bei selber Mildheit (klar soweit? :lol: ). :cheer:

Randnotiz: Aufgrund der Erkenntnisse über Lorbeeröl und bereits 2 negativen Tests der Lorrizia, habe ich diese Seife von der Studie ausgeschlossen. Die wollte ich dann doch nicht mehr zur Haarwäsche testen, da sie 45 % Lorbeeröl enthält.


:mrgreen: Das hat mir jetzt voll Spass gemacht! Erste Studie abgeschlossen! Ich freu mich schon auf die nächsten Tests :mrgreen:


Es fehlen natürlich noch die Waschergebnisbilder von der Sunrisewäsche.
Da einige sich gewundert hatten, wie meine Haare so ordentlich aussehen können, wenn sie ungekämmt sind - UND - wie ich nur von mittlerem Glanz sprechen kann, hab ich mir überlegt, diesmal nicht frisch gewaschen zu fotografieren, sondern 2 Tage danach! :twisted:

So werdet ihr etwas desillusioniert und könnt vielleicht eher verstehen was ich meine. Ich fotografiere normalerweise ca. 6h nach der Wäsche. Sobald sie eben trocken genug sind. Zuerst wird fotografiert wie sie eben sind, danach wird das erste mal gekämmt und nochmal fotografiert. Diesmal hab ich schon 2 Nächte "auf den Haaren" geschlafen und geduttet gehabt usw. Der Glanz ist bei mir IMMER direkt am Waschtag am stärksten, danach lässt er von Tag zu Tag nach. Ich beurteile also den Glanz über den GANZEN WASCHINTERVALL und nicht nur anhand des frisch gewaschenen Zustandes, den ihr für gewöhnlich von mir gezeigt bekommt ;)
Jetzt wird vielleicht einiges klarer. :kniep:
Außerdem möchte ich euch auch noch den Unterschied von "geblitztdingst" zu "nicht geblitztdingst" zeigen ;)
Ihr wisst ja, ich verwende nur meine olle Handykamera und habe auch kein Überhyposuperduper-Handy.

Hier nun also die Bilder, jeweils ohne und mit geblitztdingst und 2 Tage altes Haar:

ungekämmt, direkt aus dem Dutt:

Bild Bild


gekämmt:

Bild Bild

PS: WENN ich Wellchen habe, dann leider nur frisch gewaschen. Später hab ich nur noch den 1 b Schwung. Bin und bleibe wohl einfach eine 1 b, da kann ich machen was ich will... Dutt- und Flechtwellen halten bei mir nach wie vor nicht länger als kurz oder bis zum nächsten mal kämmen... Ob das meiner Low Porositiy geschuldet ist? Allgemein hat mich das weiße Kaninchen wieder auf das Porositythema gebracht... Darüber mag ich ein ander mal mehr schreiben, das sprengt heute voll den Rahmen :lol:


Antworten:

Kaninchen:
Huhu, ja genau, waren von der doofen Seife. Zum Glanz siehe Geschreibsel oben :mrgreen:
Jaaa das ist leider tatsächlich so. Mein Wasserfilter hat auch viel Plastik verbaut, aber hmmm, einen Tod muss man wohl leider sterben... ich finds immernoch ökologischer als Tausend Wasserflaschen und destilierte Wasserkanister (und Condiflaschen...)

Desert Rose:
Dankeschön! Juhuuu, jemand hat sich meine Seifenwäscheergebnisdarstellung genauer angesehen! Cool!
Hihi jaaa, glänzen mittel, wenn ich den gesamten Waschintervall betrachte und wie lange sich der Glanz hält. Ich betrachte sozusagen relativ ;)
Jaa ge? Die Wockis habens drauf =D> :mrgreen: danke!

Eulchen:
Hmm ich weiß was du mit den Strähnchen meinst... Irgendwie haben meine Haare noch nie dazu geneigt, Strähnchen zu bilden. Woran das liegt weiß ich nicht, ich vermute die Struktur. Das ordentliche nach der Wäsche liegt aber an der Waschtechnik aller Fischli!

Mialein:
Jaaa find ich auch, :mrgreen: beides! :mrgreen:

Gretchen:
Danke du liebe!
Hm, selbes Thema wie in deinem PP :kniep: die Waschtechnik aller Fischli machts!

Eyebone:
Wow vielen Dank!!!! Jaa genau, ich vermute auch das Lorbeeröl. Das geht wohl nur niedriger dosiert. In der bezaubernden Jeanni war weniger davon drin, als in der Rapunzel, daher weiß ich das jetzt gewiss. Immerhin etwas. :mrgreen:
Nope kein Sodastream. Es ist ein Gerät das sowohl filtert, als auch eine Elektrolyse druchführt, wodurch der PH-Wert verändert werden kann. Kohlensäure macht es nicht. Aber um ehrlich zu sein, trinke ich ungern mit Kohlensäure, daher bin ich ganz froh, dass das Gerät keine macht :lol:

Wockilockiiiii:
Danke du Süße! :knuddel:

Wüstenlocke:
Das ist gut, die Füße wollen schließlich auch sauber sein :mrgreen:
Die Fragen bzgl. Glanz und Kopfhautbrennen, hab ich oben aufgelöst :)
Gell, richtig tolle Stubenforke, find ich auch! Hach. Tragebild mal wieder verballert.... ich gelobe Besserung!
Avocadomojo? ja geil!!!!! Das freut mich!

BlackLily mit dem blond hair:
Vielen Dank!!!!!! Naja, übern Popo werd ich noch nicht so schnell kommen, muss ja immernoch meine Stufen rausstrimmen, aber so nach und nach, irgendwann :mrgreen:
Danke auch fürs Frisurenkompliment!

Vivaz:
hahahah jaaaa, also es ist so: Wenn ich ungekämmt frisiere, egal ob flechten oder dutten, dann verknicken die Haare und werden irgendwie wie aufgeraut. Ich hab den Eindruck das macht mehr Bruch als unverknickt ;)

Razzia:
Danke schön! Und ich hab schon wieder verbummelt ein Tragebild zu machen, aber ich gelobe Besserung!

veli:
Oh jemand Neues! Herzlich willkommen und vielen Dank!

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3534
Wow dieser Glanz :ohnmacht:

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 695
Wohnort: KRime City
Hallo aus der Ecke der Schande :oops: Ich finde es inzwischen selber ganz snakalös, wie viel ich hier verpasst habe. Und seit ich das gemerkt hab, sind nochmal ein paar Tage vergangen :tomaten:

Erstmal: schöner Jahresrückblick :gut: Ich hätte nicht gedacht, dass sich das Trimmen so auszahlt. :shock: Ich war schon Anfang 2018 Fan deiner Hasenmähne, aber da war doch überraschend viel Potenzial. Jedenfalls hast du, auch was die Seife angeht, eine richtig schöne Entwicklung hingelegt!

Und die Kira-Studie ist schon wieder rum :augenreib: Aber schön, dass sie erkenntnisreich war. Ansonsten geh ich mal meine Sonnenbrille rauskramen, der Glanz ist ganz schön heftig hier. 8)
Wie oft hast du die jeweiligen Seifen ausprobiert? Ich hab ja immer auf drei Tests abgezielt, weil bei mir immer gewisse Schwankungen da sind, aber oft stimmt ja doch der erste Eindruck.

Zum Thema Wasserfilter... fast werde ich neidisch. :mrgreen: Gerade das mit der Gesichtshaut hat mich extrem angesprochen, da es mir ähnlich geht. Falls meine Haare ähnlich auf kalkhaltiges Wasser reagieren, wäre das tatsächlich mal ein Ansatz. Also muss ich wohl doch mal mit "destilliertem" Wasser waschen. Jedenfalls bin ich gespannt, was du so zu berichten hast.

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 100 cm (Steiß/Mitte Po)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2875
Hallo, Häschen!

Zum Seifenthema kann ich ja leider nichts beitragen, verfolge es aber weiter gebannt-gespannt, auch wegen der schönen Waschergebnisse - trotz Negativbildimpressionen.
Auf das Prösitätsding bin ich auch mal sehr gespannt.
Viel Spaß und weiterhin soviel Erfolg mit Deinen Seifen!

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen und FTEs
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2019, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4102
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Huhu OlivenölSchatzHasilein,
* Bevor ich es vergesse: @souris Wir sind nun schon bei snakalös ? :bauchweh_vor_lachen: oki die Worte verschärfen sich in den pp´s und steigern sich *notier*

Danke Bunny ja habe ich gelesen bezüglich Glanz + KH Brennen, finde ich spannend und werde bei mir drauf achten.
Da freue ich mich schon auf die Sunrise, wenn die Seifenrechner meckern habe ich eigendlich immer gute Ergebnisse :rofl: Ich hinke ein wenig hinterher, aber werde natürlich auch alle ausprobieren!

Ich mag dein gekämmtes und ungekämmtes Haar und bin neidisch das sie so schöööööön glänzen!
Ich warte dann mal im nächsten Beitrag auf ein Tragebild der Stubenforke :wink:

Liebste Grüße

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2019, 05:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2018, 05:05
Beiträge: 42
Wohnort: Zentralamerika
Huhu Häschen...
jetzt hab ich doch glatt dein GAAAANZES PP durchgelesen.
Also erstens ist es in deinem Hasenbau sehr gemütlich, zweitens mag und vermisse ich Pferde(haare), wie du dir sicher vorstellen kannst, und drittens ist es echt interessant, was du alles so machst.
Ganz typisch in Häschenmanier, wie man dich kennt: hypergenau, detailverliebt und konsequent beobachtet, aufgezeichnet und einfach mal wieder unschlagbar.

Dass deine Haare, dein Haarschmuck, deine Frisuren und auch deine Seifen der absolute Knaller sind, hab ich ja schon gesagt, weißt du wohl sowieso und trotzdem muss ich es kurz erwähnen.

Du hast einen Wasseraufbereiter? Waaas? Boa... so genial. Beste Anschaffung, wirst sehen.
Hab ich ja auch geplant, irgendwann.

So, und ab jetzt wirst du gestalkt...

_________________
2b-3a, Mi, 4,5cm, gestuft, dunkelbraune NHF, inzwischen ca 50% grau/weiß, rauswachsende, ausgebleichte Farbreste in den "Längen"
Ziel: wieder gesunde Haare, und mindestens bis zur Rückenmitte, gern länger, NHF
SSS 51 cm (März 19)
mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2019, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1464
Snakalöööööös dass die Kirastudie schon abgeschlossen ist! (Hierbei wurde keiner Kira Schaden zugefügt, sie liegt schnurrend auf meinem Schoß)
Ja also was fällt deinen Spitzen eigentlich ein sich so von dir abzuwenden HIER?! Die sollen mal brav das tun, was du willst! Aber egal wie, sind trotzdem Hübschies!

Auf die Jeanni bin ich echt gespannt jetzt!

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2019, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Wow, das nenne ich wissenschaftliche Herangehensweise. :mrgreen:

Genau umgekehrt wie bei mir. Bei mir sind die Haare direkt nach der Wäsche etwas trocken und glänzen nicht so und ab einem Tag später wird das besser.

Aber der Glanz ist immer noch toll. Low porosity ist gut! Ich befürchte bei mir das Gegenteil, weil meine so pflegehungrig sind.

Immer doch. :wink:

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2019, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 995
Wohnort: RBK
Deine Ergebnisse zur Kira-Studie finde ich sehr interessant! Das erspart dir in Zukunft so manch böse Überraschung.
Hast du schon eine Idee, welche Studie als nächstes dran ist?

Ich habe mich auch lange gewundert, wie man direkt nach der Wäsche an Glänzehaare kommt, bis ich das LHN mit all seinen Tips und Tricks kennen gelernt habe :kicher:

_________________
Bild 2b M-C ii | APL | NHF
PP: Auf dem Trimm-dich-Pfad zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2019, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2521
Wohnort: München
Lorbeeröl ist so ein Zwischending zwischen Schaumfett und Nicht-Schaumfett. Wenn du mit Schaumfetten eher ein Problem hast, wundert es mich nicht, dass dir hohe Lorbeeröl-Konzentrationen nicht gefallen.

Ansonsten staune ich mal wieder, dass es Langhaars gibt, die bei Seifen dermaßen genau herausfinden können, was wie in welcher Maximalkonzentration funktioniert ... Von wegen Mangobutter geht nur unter 20 %, Olivenöl so und so usw.

Da hab ich in 2,5 Jahren Seiferei nicht so viel herausgefunden und versuche es auch längst nicht mehr genauer ...

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2019, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 2004
Wohnort: auf dem Lechfeld
xLoreleyx: Danke, wie gesagt, alles nur geblitzt :nixweiss:

Mäuschen!!!!
Ja komm raus da aus der Ecke, handreich - hepp
Im Hasenbau gibt es sowieso schon mal grundsätzlich gar keine Ecken! Alles rund ausgebuddelt, also bleib einfach hier, dann musst du nie wieder in die Ecke der Schande :kicher:
Eeeeecht, hättest du nicht gedacht? Aber warum sollte man sonst trimmen wollen, wenn man eigentlich lange Haaaaaare will, hihihihi. Sonst hätt ich nämlich gar nicht getrimmt, wenn trimmen nix bringen würde, looool. Aber bestimmt hast du das anders gemeint, nämlich so lobend und nicht wirklich verwundert :kicher: gelle?
Also die bezaubernde Jeanni hab ich zweimal probiert (weil die so toll war, da musste ich gleich nochmal), die Rapunzel nur einmal, weil bäh. Und die Sunrise bisher auch nur einmal, werde sie aber auf jeden Fall noch mehrmals nehmen, bis sie eben aufgebraucht ist.
Hihi daaaanke, aber nur fast! :kniep: jaaa ist schon ein dolles Teil :mrgreen:

Silberelfe:
Vielen Dank! Es freut mich, dass du trotzdem hier bleibst, auch wenn das Seifenthema so gar nicht deine Baustelle ist :)

Miraaaage:

Jaaaa wir sind hier schon bei Snakalös!!! :bauchweh_vor_lachen:
Tu das mal :) wobei ich vermute, dass du weiches Wasser hast im Norden? Da ist es ja dann auch nochmal was anderes, denn es fehlt der Reaktionspartner der ZS! Zumindest ist das so meine theoretische Vorstellung (kein Anspruch auf Richtigkeit). Ich vermute eben, wenn die ZS auf Kalk trifft, dann reagiert sie eben mit diesem, und weniger direkt mit der Kopfhaut. Ohne Kalk, kein Reaktionspartner für die ZS und volle Wirkung auf die Kopfhaut :nixweiss:

Dotzilein!!!!! :huepf:
Schön das du da bist! Und boa das gaaaanze PP nachgelesen :ohnmacht: das hat ja bestimmt ne Weile gedauert, ich hoffe das du dich nicht gelangweilt hast!!! :upps:
Jaja du kennst mich ja, die verrückte Detailverliebte hihihihihi :kicher: Viiiieeeelen Dank du liebe duuuu!
mjaaaaa hab einen Wasseraufbereiter (kleinlaut piepse) laaaanger Wunsch, endlich erfüllt juhuuuu.
Ich hab ein Stalker? Und dann auch noch so einen hübsch blau gefiederten???? Ja suuupiiii!!!!! Juhuuuu :huepf:

Wockilein:

haha jaaaa da kann man wirklich nur den Kopf Schütteln, das ist unverschämt, soooo schnell, innerhalb von 12 Wochen Reifezeit und 4 Wochen Testzeit, da kann man nur den Kopf schütteln :pruust:
Ich bin auch gespannt wie du die findest!

Wüstenrose:
Vielen Dank! Also wenn du als Wissenschaftlerin das sagst, :schlaumeier: dann glaub ich es auch :mrgreen:
So wie du es beschreibst, war es bei mir früher auch! Also mit Shampoowäsche meine ich. Erst seit der Seife, hat sich das gewandelt, spannend.
Dankeschön! Und naja, low Porosity sagt ja erstmal nichts über die Pflegehungrigkeit aus, nur darüber WIE die Haare Pflege am besten aufnehmen und behalten können. Genau da liegen die Unterschiede in der Porositytheorie.

Vivaz:

Es freut mich, dass nicht nur ich die Seifenstudien spannend finde :mrgreen:
Na klaaar hab ich schon eine Idee für die nächste Studie :nicken: ich stell sie unten gleich vor :mrgreen:
Jaaaa genau! Ein Hoch auf das LHN! :huepf:



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Sooo ihr Lieben,

ich möchte noch ganz kurz einen schnellen Beitrag schreiben, weil ich mich ab Morgen für 3 Wochen verabschiede :mrgreen:
Bunny macht nämlich URLAUB!!!!
:urlaub:

Gewaschen habe ich noch nicht, seit dem letzen Waschbericht. Es war gestern (Tag 7) etwas fettig, ich hätte also zur Not heute noch waschen können, aaaber da ich für eine Siedeaktion noch einen großzügigen Rest eines frischen Bio Aloe Vera Blattes übrig hatte, habe ich am Abend einfach mal getestet, ob die Aloe-gegen-Fettansätze-Kopfhautkur, aus dem Sommer noch funktioniert.
Und ich kann nur sagen: Jawohl, funktioniert! Ich habe wie immer erst eine ausgiebige Kämm- und Wildsauaktion durchgeführt und anschließend die Aloe Kopfhautkur wie im Video, dass ich im Sommer mal verlinkt hatte. Dieses Blatt war wirklich meeeega saftig, ich hatte richtig Aloenasse Haare danach. Übernacht ist alles eingezogen/getrocknet und heute sahs super aus. Ich mach nacher nochmal eine Aloerunde, damit sie morgen auch sicher gut sind und dann gehts ab in den Flieger. :huepf:

Nach dem Urlaub habe ich vor, meine nächste Testreihe zu staren. Gesiedet habe ich die schon Mitte Dezember, daher die weihnachtliche Fotodeko :kicher:
Auf den Bildern seht ihr die Frisch ausgeformte Testreihe:

Schaum oder nicht Schaum :showersmile: das ist hier die Frage!

Bild

Bild

wir haben hier jeweils das identische Grundrezept aus Olive, Rizinus, Babassu, Sheabutter, ÄÖ und Zitronensäure. Dazu hat dann jede Seife eine eigene, schaumverändernde Zutat dazu bekommen. Ich finde das superspannend zu testen und freu mich schon drauf! Auf den Bildern von links nach rechts:
1. 10 % Honig
2. Lauge aus Apfelessig
3. 10 % Lanolin
4. 50 % Laugenreduzierung + Ziegenmilch in den Seifenleim

Und im Urlaub habe ich diese Seifen dabei:

Bild

Bis auf die Sunrise ganz links, alle noch ungetestet.
Die drei auf der linken Seite sind von mir, die drei auf der rechten Seite sind Wockiseifen. Ich werd die Waschberichte im Urlaub festhalten und dann hier up daten, wenn ich wieder da bin :)
Ich weiß noch nicht, wie oft ich in den drei Wochen waschen werde. Das mach ich dann einfach davon abhängig, wie oft ich Salzwasser abgekommen habe... Falls ich sie nicht alle testen werde, wird das nach dem Urlaub gemacht, bevor ich die Schaumtestreihe beginne. :mrgreen:
Und übrigens werde ich im Urlaub ein paar Pflegetests zum Thema Low Porosity machen :mrgreen: da kann ich nämlich gleich das Wetter (30 Grad, 75 % Luftfeuchtigkeit) für nutzen 8) .

Zum Schluss habe ich euch ENDLICH noch die längst überfälligen Tragebilder meiner neuen wunderbaren Forke aus der Forkenstube mitgebracht! :yess:

Bild Bild


Bis bald ihr Lieben, ich bin dann mal weg! \:D/
:urlaub:

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Zuletzt geändert von Bunny-chan am 20.01.2019, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2019, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2521
Wohnort: München
Ich finde das total bewundernswert, wie strukturiert du Seifen testest. 4x das gleiche Rezept und nur die Zusätze geändert, ich bin gespannt auf den Ergebnisbericht.

Meine persönliche Erfahrung mit Honig ist übrigens, dass 20 % davon keineswegs mehr schaumfördernd wirken, sondern im Gegenteil den Schaum ziemlich killen. Seitdem benutze ich auch für Honigseifen nur noch 10 %, da schäumt es dann noch gut. Dasselbe bei Lanolin.

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 698 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 47  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de