Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.11.2020, 03:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 17:50
Beiträge: 2552
Wohnort: Hessen
Ich bin auch da und lese mit und frage mich immer wieder woher du Bilder von mir hast.... ;) ... Von hinten sehen wir uns extrem ähnlich. Selbe Farbe, Länge, Struktur. Und ich mag Türkis ebenfalls ... OK jetzt bist du pink, aber ich glaub schon fast, dass du eine Haarschwester sein könntest.

_________________
2bMii , ZU 9 7 cm und Haarausfall seit Juli 2018 -, Ziel: Hosenbund und dicht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4527
Wohnort: Berlin
schnappstasse hat geschrieben:
Waswiewo? Wasislos? 8-[ Ihr findet meine Dokumentation gut? Ich hatte teilweise immer nur das Gefühl, mich ständig zu wiederholen. 8-[ ... Aber ich hatte nie den Eindruck, dass dabei eine nachvollziehbare Dokumentation zustande gekommen wäre. :lol:

.... Ich habe nur deswegen nicht C drinstehen, weil ich mal habe nachmessen lassen, und da kam M raus. Bzw. sogar bei einem ganz dicken Haar die obere Grenze von "fein". :irre: Ich gehe davon aus, dass das daran liegt, dass meine Haare einen "Geschenkband-Querschnitt" haben. In eine Richtung sind sie also richtig breit, aber bei der Messung drehen sie sich logischerweise auf die flache Seite.

Hallo Tasse,

ich finde deine Dokumentation auch gut. :gut:

Zu "Geschenkbandhaaren". Ich weiß, dass viele mitteleuropäische (kaukasische) Haare so einen ovalen Querschnitt haben. Meine auch. Die sind dann auch zumeist wellig bis lockig. Während kreisrunde (zumeist asiatische) Haare eher zur Schnittlauchglätte neigen. Afrikanische Haare wiederum haben einen bohnenförmigen Querschnitt, sind also nicht nur länglich, sondern auch noch in sich gebogen, wodurch dann diese Krause entsteht, denn dieses Gebogene geht nicht nur nach der Seite.

Dein und Silbermonds Sebummix interessiert mich auch. Um es kurz zu machen: Ich möchte hier auch gerne mitlesen. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS 130 (MO+) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.04.2018, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 18874
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Haartyp: 2aM
ZU: 6,2
So, ihr beiden ich antworte endlich mal.
Tender Poison, deine Haare sind in den Spitzen welliger, aber ansonsten sehen sie von den Gesamtproportionen her wirklich ähnlich aus.

Willkommen Fornarnia. Mein Sebummix, ja, das ist ja ewig her. Ich freu mich immer noch, wenn der noch kursiert. :)

Spoiler: Ich habe nochmal deutlich geschnitten, der Schnitt sieht toll aus, steht mir fantastisch, und ich habe wieder ein neues Kur-Produkt entdeckt. Mehr demnächst.

Jetzt habe ich den Schnitt, den ich mir vor LHN-Zeiten gewünscht habe. Ich habe mich immer gewundert, wenn langjährige Mitglieder plötzlich mit frischen Stufenschnitten ankamen. Ich dachte immer "Was machen die da? Die ganze jahrelange Mühe umsonst?!". Dass man einfach wieder Lust auf was anderes hat, konnte ich nicht nachvollziehen. Jetzt schon. Ich weiß nicht, ob das dieses Ü40-Ding ist. Bei mir passt es jedenfalls, da ich kurz vor meinem 41. stehe. :kicher:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.04.2018, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2016, 10:32
Beiträge: 1888
Schön wieder hier von dir zu lesen!
Auf den Schnitt bin ich gespannt und würde mich über Fotos freuen. Ich finde es auch völlig normal, dass man nach Jahren wieder mal eine Veränderung will. Wird mir bestimmt mal ähnlich gehen, aber erst in einigen Jahren denke ich... :)

_________________
1c M III
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2018, 05:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4527
Wohnort: Berlin
Hallo Tasse,

Da bin ich jetzt aber auch auf Bilder gespannt. Man findet zu unterschiedlichen Zeiten eben andere Sachen gut. Und manchmal fragt man sich: Warum bin ich eigentlich nicht schon eher darauf gekommen? Ich freue mich jedenfalls mit dir. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS 130 (MO+) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2018, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 18874
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Haartyp: 2aM
ZU: 6,2
Danke euch. Die Bilder kommen, wenn ich mal bei Tageslicht knipsen kann.

Eigentlich bin ich kein Typ für Veränderungen. Wenn mir etwas gefällt, dann bleibe ich in der Regel dabei. Ich suche lieber lange und bin mir dann aber ganz sicher und binde mich fürs Leben. Aber klar, trotzdem bin ich auch offen für Veränderungen, wenn ich einer Sache wirklich überdrüssig geworden bin.

Also ich bin kein sprunghafter Character, aber ich kann (nach reiflichen Abwägungen) auch gehen lassen. Und jetzt ist es Zeit, die langen Haare gehen zu lassen. Die einfach nur langen Haare an den Seiten ließen mein Gesicht dicker wirken, meine Augen müde und meine Haut fahl und faltig. Ich hab mich im Spiegel unnötig alt gefühlt. Wollte ich plötzlich etwas "fesches", "flippiges", "peppiges"? Gruselige Vorstellung, solche Wörter benutze ich normalerweise nicht. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2018, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 18874
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Haartyp: 2aM
ZU: 6,2
Hier kommen die Bilder.

Von vorne mit und ohne Blitz:

BildBild

Von der Seite und von hinten:

BildBild

Sie sind hinten so wenig kürzer geworden, dass mein Mann keinen Unterschied sieht, so sehr er sich auch bemüht. Andere haben allerdings sofort gesehen, dass meine Haare "kürzer" sind. ;) Auf dem seitlichen Bild sieht man ganz gut, was ich meine. Dass sie seitlich ums Gesicht kürzer und insgesamt stufiger sind.

Die Seitenpartien gehen jetzt natürlich in keine Frisur mehr, und so mutiere ich wieder zur notorischen Offenträgerin, auch wenn ich meine glänzenden Stäbe und Spängchen schon manchmal traurig ansehe. :(Was ich tragen kann ist ein French Tuck, den dekoriere ich dann mit meinen Accessoires.

Zum Schluss noch ein Bild von heute aus der Reihe "Haare und ihr natürlicher (Silber-)Glanz". :)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2018, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2012, 09:39
Beiträge: 2131
Wohnort: Wien
Sehr schön! Sie fallen total schick! Und wie du strahlst!! Man sieht, welches Vergnügen dir die neue Frisur bereitet. (Nein, ich warte nicht schon den ganzen Tag auf deine Fotos...)
Die Haare schauen übrigens toll gesund aus. Und die weiße Strähne auf dem letzten Foto ist sehr witzig.

Könnte man Frisuren machen ohne die Seitenpartien oder schaut das doof aus? Ich könnte es mir recht pfiffig (jetzt fang ich auch noch an...) vorstellen bei manchem.

Übrigens danke für die Idee mit der Babylove Creme. Mein Freund verwendet die für seine Neurodermitis und jetzt hab ich sie glatt mal als Haarkur verwendet (zuerst ja etwas eklig), und ich denk, es ist gut geworden.

_________________
1b Mii, 6,45cm ZU, 95 cm SSS
Tini - ohne Palmöl zum Klassiker | Palmölfrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2018, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 18874
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Haartyp: 2aM
ZU: 6,2
Oh schön, berichte weiter. :)

Uff, ich hatte irgendwann mal ein Bild gemacht, dass ich finde, dass die Seitenpartie "draußen" bei mir doof aussieht.


Bild
Mir gefällt es leider gar nicht. Und da war mein Gesicht noch deutlich schmaler als jetzt, merk ich gerade.

PS: Hier habe ich auch noch ein altes Foto von der Seite mit Ponysträhne draußen.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2018, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2012, 09:39
Beiträge: 2131
Wohnort: Wien
Also ich finde, es schaut gut aus. Mich würd nur das Herumbaumeln nach vorne stören. Vielleicht könnte man sie irgendwie ein bißchen locker festklemmen mit Haarklammern oder Haarspangen?
Aber du musst natürlich wissen, was dir gefällt. Darum geht es doch. Ich wollt nur ungebeten Anregungen geben ;-)
Vielleicht sag ich das auch nur, weil ich immer Neuwuchs habe (schon mein ganzes Leben lang kommt der Neuwuchs in Schüben), so dass ich immer kurze Strähnen und unterschiedlich lange Strähnen habe, die dann aber nicht schick, sondern einfach ungebeten irgendwo herumkrebsen.

Ja, also ich habe mir die Babylove Pflegecreme einfach in die trockenen Haare geschmiert. Von Kopf bis Spitzen. Wirklich viel. In die Spitzen noch Macadamiaöl. Dann geduttet und etwa eine halbe Stunde einwirken lassen. Dann habe ich mit Seife gewaschen. Und was soll ich sagen: unerwartet gut geworden. Wenn ich Öl als Prewash-Kur nehme, sind die Haare nachher noch fettig. Aber nun wirken sie einfach schön gesättigt, weniger klettend als sonst. Aber nicht beschwert.

_________________
1b Mii, 6,45cm ZU, 95 cm SSS
Tini - ohne Palmöl zum Klassiker | Palmölfrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2018, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 18874
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Haartyp: 2aM
ZU: 6,2
Was ich noch ganz gerne mache, ist mit Lacezöpfchen nach hinten flechten, die in den Dutt übergehen. Aber das ist halt auch die strengere Variante. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2018, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2016, 10:32
Beiträge: 1888
Tolle Fotos liebe schnappstasse! Ich finde deine Haare sehen wirklich gut aus und wie Tini schon sagte setzt dein strahlendes Lächeln noch einen obendrauf :lol:
Ach und der French Tuck... Wie habe ich diese Frisur geliebt, als meine Haare noch kürzer waren! Jetzt geht das ja überhaupt nicht mehr. Und bequemes Offentragen vermisse ich auch. Mit kürzeren Haaren geht das einfach besser als wenn überall die Längen baumeln. Kürzere Haare haben auf jeden Fall Vorteile!
Ist das deine momentane Wohlfühllänge oder planst du weitere Veränderungen (noch kürzer / wachsen lassen)?

_________________
1c M III
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2018, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4527
Wohnort: Berlin
Hallo Tasse,

Und es ist für mich immer noch langhaarig. :) Ich finde auch, dass durch den Stufenschnitt deine natürlich gewellte Haarstruktur noch besser zur Geltung kommt, als wenn alle Haare gleichlang wären. Und der Strahleblick rundet die Erscheinung ab.

@Nephi,
Ich habe im French Tuck-Thread letztens hier eine Anleitung extra für lange Haare mit Bildern eingestellt. Der Trick ist, den Tunnel unter dem französisch Geflochtenen mit einem Tuch zu fixieren, bevor man überhaupt anfängt zu flechten. Vielleicht bekommst du damit ja wieder Lust auf diese Frisur. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS 130 (MO+) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2018, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 17:50
Beiträge: 2552
Wohnort: Hessen
Mir gefällts! Ich hab auch bald wieder ne Stufe, sobald nach dem HA genügend Dichte wieder unten ankommt, dass ich mir eine Stufe erlauben kann. Und das "GEbaumel" an den Seiten find ich bei Dir auch schön - besser als so streng, soweit man das auf den zensierten Bildern erkennen kann. Wenn das Gebaumel etwas länger ist, ist es vermutlich perfekt. Ich mach das BEWUSST immer so.

_________________
2bMii , ZU 9 7 cm und Haarausfall seit Juli 2018 -, Ziel: Hosenbund und dicht


Zuletzt geändert von Tender Poison am 13.04.2018, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
uih. Eine alte Bekannte. ich hock mich mal rein bei dir:-)

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de