Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 06:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.04.2019, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 19:53
Beiträge: 493
Wohnort: Augsburg
Ihr Lieben,

nach langer LHN-Abstinenz bin ich wieder da und möchte die Gelegenheit nutzen, das Wachstum meiner jetzt nicht mehr ganz so kurzen (aber halt leider auch noch nicht richtig langen) Haare hier zu dokumentieren.

Die letzten Jahre waren nicht nur haarmäßig sehr turbulent bei mir und so kam ich nach einer Färbekatastrophe zum kupferblonden Pixie, der schon wieder auf Boblänge herausgewachsen war um dann doch nochmal radikal abzuschneiden um komplett NHF zu haben. Das war Anfang 2016. Was da zwischendrin zu so radikalen Entscheidungen geführt hat, könnt ihr in meinem ersten Projekt nachlesen.

In diesem zweiten Projekt soll es jetzt neben dem Durchhalten des Färbestopps vor allem ums Wachsenlassen und das Finden einer zuverlässigen Pflegeroutine gehen. Zwischendurch möchte ich hier auch den ein oder anderen Frisurversuch dokumentieren.

Seitdem NHF-Pixie 2016 gab es immer mal wieder einen Schnitt beim Friseur (so ca. 1-2 mal im Jahr). Da ich das letzte Mal kurz vor Weihnachten beim Friseur war und jetzt zwar leichte Stufen, aber sonst eine sehr gute Ausgangsbasis habe, um einfach wachsen zu lassen, möchte ich 2019 schnittfrei bleiben und spiele mit dem Gedanken mich im entsprechenden Gemeinschaftsprojekt anzumelden.

Pflegetechnisch möchte ich zurück zu indischen Kräutern (für die KH) und Curly Girl Methode (für die Locken) und werde da in den kommenden Wochen mit altbewährten und auch neuen Produkten experimentieren.

Zu guter letzt hier noch ein schnelles Bild der derzeitigen Ausgangslage (leider ist die Digicam noch in einem Umzugskarton, deshalb mit der Laptop-Kamera).

Bild

Edit: Bildgröße angepasst

_________________
2b-c,M
PP1:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
PP2:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31700
Bild


Zuletzt geändert von Hennafreak am 12.04.2019, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2019, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 19:53
Beiträge: 493
Wohnort: Augsburg
Platzhalter: Pflegeroutine

_________________
2b-c,M
PP1:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
PP2:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31700
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2019, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 19:53
Beiträge: 493
Wohnort: Augsburg
Platzhalter Haarschmuck

_________________
2b-c,M
PP1:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
PP2:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31700
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2019, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 19:53
Beiträge: 493
Wohnort: Augsburg
Platzhalter: Längenvergleich

_________________
2b-c,M
PP1:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
PP2:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31700
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2019, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 19:53
Beiträge: 493
Wohnort: Augsburg
Hallo ihr Lieben,

kurzes Update, obwohl es eigentlich noch nicht viel zu berichten gibt: Ich versuche mich an der Curly Girl Methode und hab jetzt zweimal W-C(-C) gewaschen:

Wash mit stark vedünntem Amla Shampoo
Condition mit DE (Raspberry) - grob ausspülen

und dann noch eine Lockencreme von Shea Moisture (Detangler für feine Locken, hatte ich vor Jahren in den USA gekauft und finde ich mittlerweile aber nicht mehr unter deren Produkten) und anschließend KCCC.

Locken-Definition ist ok, aber was mich stört ist, dass die Haare doch sehr belegt sind und irgendwie nicht richtig sauber aussehen.

Für die nächste Wäsche habe ich geplant, das Shampoo kaum noch zu verdünnen und mit den Leave-In-Produkten doch etwas sparsamer zu sein. Eventuell probiere ich statt der Shea Moisture Lockencreme auch mal die von Cantu bzw. das fructis banana hair food. Beide kamen vor ein paar Tagen mit meiner dm-Bestellung an und ich bin schon echt gespannt, ob es einen Unterschied macht. :)

_________________
2b-c,M
PP1:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
PP2:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31700
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de