Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.03.2019, 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 09.10.2018, 23:04 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 14:20
Beiträge: 397
Deine Haare sind richtig schön gewachsen. Es steht ihnen total gut. Sie sehen toll aus. Ich liebe Katzen übrigens auch. Bei uns leben ein Kartäuser Kater und ein British Kurzhaar. Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 01:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3823
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Huhu SuperSchatzkammerMümchen :lol:

Uihhhh hier ist ja was looooos, die Mumie hortet Haarschmuck für die nächsten 500 Jahre, falls es mal eine Haarschmuckkrise gibt! :auslach:

Ja meine MB Forken sind angekommen :nickt: Foddos gibts im nächsten Beitrag, aber du hast ja heimlich schon einen Spoiler gesehen.
Ich mag das Birds & Bees auch sehr gern schnuppern, nur leider kann ich bisher damit nicht besser kämmen. Meine Haarlis werden komisch hart und trocken, habe mir nun etwas verdünnt und werde weiter rum probieren.
Meine Locken können glänzen? :augenreib: Nö ....nur wenn die Sonne mal direkt drauf knallt ...

Meine Haare gehen auch in den Herbstschlaf oder so, aber genau wie bei Dir waren sie im Sommer ja sehr brav und sind gut gewachsen.
Spannend das es nicht nur mir so geht!
Und es freut mich sehr für dich, dass dein HA nun endlich weiter gezogen ist, bei mir hier oben in der Wüste ist es ihm wohl zu gemütlich :roll:
Tolle Längenbilder Liesel =D> :gut: ich glaube ich muss in deinen Katakomben mal nach deinem Haardünger suchen gehen :mrgreen:

Jaja das lieber testen....mich das nervt das manchmal auch. Wäre schon schön einfach zu etwas zurückzugreifen was immer funktioniert. Freut mich das du Seifen gefunden hast die gut klappen!
Die Posie ist sooooooo hübsch, :verliebt: auch in deinen Haarlis, warummmmmmmm gab/gibts die nicht in silber :heul:
Und auch die Flachstäbe gefallen mir sehr, irgendwie bin ich mit solchen Stäben zumindest aus Holz gerade auf Kriegsfuß und ich kann gar nicht verstehen warum :roll:

Deine Katzi Bilder sind herzallerliebst und ich freue mich meinen Rucksack zu packen und das nächste Abenteurer bei Dir in den Katakomben zu erleben! :bussi:

PS: Ähhhhh Huch Mira hat eine Smilie Flut gepostet.... :hintermirher:

_________________
3b F ii,
ZU 7,4cm / 72cm SSS 31.12.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 11:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Danke für den Link,Liesel! Das probiere ich mal aus!
Naaa vielleicht muss ich dann mal bei Heymountain bestellen :mrgreen:

---

Das ist ja lustig, habe auch vor kurzem das erste Mal bei "Die Lilie" bestellt! Leider ist die Betreiberin im Urlaub, deswegen muss ich noch ein wenig auf mein Paket warten. Da lernt man Geduld. Wie sieht's denn mit dem Chargendatum dort aus? Von Steffis Hexenküche bekommt man ja zum Teil Stücke, die noch reifen müssen...

Wie schön, dass du deine Stäbe doch noch bekommen hast! Und wie wunder, wunderschön sie sind :augenreib: Tatsächlich habe ich diese Form noch nie gesehen. Wie lang sind die denn?
...also, wenn du sie mal loswerden willst.... :kniep:

Zum Abschluss lass ich dir noch Glückwünsche zum Haarausfall-Ende da :cheer:

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 17.11.2018, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 975
Wohnort: Hessen
Huhu Zortana!
Da hast du Recht, die Flachstäbe sind wirklich super. :nickt: Ich tue mich zwar immer etwas schwer diese stark gewölbten Stäbe gescheit zu stecken, aber wenn sie dann erstmal im Haar sind, halten sie problemlos den ganzen Tag. Stimmt, die Mieze hat bei mir ziemliche Narrenfreiheit. ;)

Hallo Yina!
Das der Fellwechsel überstanden ist hat mich auch sehr gefreut. Die Farbwelle Stäbe tragen sich durchweg sehr bequem. Zum Halt kann ich gar nicht so viel sagen, da ich ja generell sehr fest wickele, aber die Haltbarkeit ist auf jeden Fall sehr gut.
Das finde ich auch, sowohl NHF als auch generell das Wachstum macht große Fortschritte. Darüber freue ich mich auch wahnsinnig! :banane:
Wie schön, dass du nun deine passende Flexi Größe gefunden hast! Ich war da am Anfang total überfordert und habe einiges herum probiert, bis ich wusste, was ich für welche Frisur verwenden kann.

Hihihi, Andie78, ich bekenne mich offiziell schuldig. :mrgreen: Hast du dir denn schon Seifen bestellt? Und was machen die Flachstäbe? :kniep: Bezüglich der Posie Flexi könnte ich mir vorstellen, dass die goldene besser zu deiner Haarfarbe passt. ;) Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Shoppen!

Hi Ayashi!
Dankeschön, ich bin mit dem Wachstum auch mehr als zufrieden! :) Ja, mit der CO Liste von Farbwelle war ich wirklich sehr verwirrt, aber es hat sich dann ja zum Glück alles schnell geklärt. Das mit dem Kaufverbot kommt mir so ein bisschen bekannt vor, auch wenn es bei mir eher eine Kaufreduzierung ist … Dazu mehr im Beitrag. ;)

Hallo GrandMagus,
vielen Dank! Ich finde auch, dass die Haare toll gewachsen sind und dem Kater scheint es auch zu gefallen. ;) Liebe Grüße auch an deine Vierbeiner!

Huhu Zauberwäldchen-mirage!
Da sprichst du ein wahres Wort, ich muss in Sachen Haarschmuck wirklich mal halblang machen! Schade, dass der B&B Moisturiser nicht so gut bei dir funktioniert, hat es sich denn mittlerweile gebessert?
Jahh, ich bin auch superzufrieden mit der Länge und nähere mich immer weiter meiner Wohlfühlzone. :) Bei der Posie hab ich mich auch gefragt, warum es sie nicht in silber gibt. Gerade in dunklen Haaren sähe das so toll aus.
Danke, ich hab mein Katerchen auch sehr lieb und der kleine Prinz darf in den Katakomben so ziemlich alles tun und lassen, wo er Lust drauf hat. :)

Sehr gerne, Retsuko! Hast du schon die passende Proteinmischung für dich gefunden? Also bei der Lilie hatte ich bisher noch keine unfertigen Seifen, die konnte man direkt benutzen. Das hat mich bei der Hexenküche auch immer etwas genervt, aber da meine Haare deren Seifen sowieso nicht mögen, hat sich das ja sowieso erledigt. ;)
Die Flachstäbe von Farbwelle haben allesamt eine ungefähre Länge von 12 cm. So einen wirklichen Anfang oder Ende haben die ja nicht. :) Ich bin aber wirklich überaus angetan davon und sie tragen sich wirklich super.
Liebe Grüße zurück!


_____________________________________




Willkommen zurück in den Katakomben eurer Liesel-Mumie!


Ich freue mich wie immer sehr, dass ihr wieder den beschwerlichen Weg zu mir auf euch genommen habt! :knuddel: Wie manche von euch vielleicht gemerkt haben, war es ein wenig länger ruhig in meiner Gruft. Ich brauchte einfach mal eine kleine Pause von dem ganzen Haarkram. :saumuede: Das meine ich überhaupt nicht abwertend, aber das Thema Haare war dabei sich in eine Richtung zu entwickeln, die mir nicht gefällt. Es hat viel zu sehr meinen ganzen Alltag bestimmt.


Sie räubert und plündert, wohin sie auch geht

Gerade die Jagd nach Haarschmuck wurde immer mehr zu einem ungesunden Hobby. [-X Ständig hatte ich das Smartphone in der Hand, um auch ja nichts zu verpassen und das wurde mit der Zeit richtig zermürbend. Deswegen habe ich jetzt einfach mal die Reißleine gezogen. Ich habe mir mit dem ganzen Thema einfach viel zu viel Druck gemacht, der völlig unnötig war. Meine Haare, sowie ihr Schmuck und die Pflege, sollen Spaß machen und mich nicht stressen.
Was bedeutet das also genau? Ich habe mir selbst einen kleinen Kaufstopp verordnet. Also nicht komplett, aber das Ganze soll auf ein gesundes Maß gedrosselt werden. Diesen Monat habe ich mir beispielsweise nur eine Forke von Farbwelle gegönnt. Das langt. Die ganzen Sales habe und werde ich ignorieren (SL, Lilla Rose …). Ich habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass ich dann häufig einfach aus dem Bauch heraus kaufe und meistens ziehen genau diese Stücke wieder aus. Und wisst ihr was? Mir geht es mit meiner neuen Einstellung viel besser und ich sehe alles eindeutig gelassener. :blueten: Ist ja auch nicht so, dass meine Sammlung irgendwie klein wäre … :ugly: Es gibt auch wirklich nicht viel, was mir „fehlt“. Da wären ein paar neue Farben von WEII zum Beispiel. Oder der eine oder andere SL Stab – wobei ich hier festgestellt habe, dass mir die schmucklosen Varianten am besten gefallen. Irgendwas mit Rosen oder Blüten passt einfach nicht zu mir. Aber sonst? Ach ja, ich habe es auf die CO-Liste von Avilee geschafft. Das war auch so ein bisschen der Auslöser für meinen Kaufstopp. Denn ich wusste nicht, dass man bei ihr für zwei Forken auch zwei CO-Plätze braucht. #-o Ich habe mich schwarz geärgert. Also RICHTIG schwarz geärgert. Meine miese Laune hielt fast das ganze Wochenende, anstatt mich einfach zu freuen, dass ich zumindest eine Forke bekomme. Und da wurde mir irgendwann klar: Halt, stopp. Es ist absolut lächerlich, wie du dich aufführst. Und das ist echt so. Ich war einfach an einer Grenze angekommen, wo das Hobby nicht mehr seinen Sinn erfüllte. Und das will ich auf keinen Fall. Also habe ich in den letzten Wochen ein paar Gänge runter geschaltet und ich fühle mich richtig erleichtert. :)

Bild
Bild
Hier ist sie übrigens: Eine wunderschöne Acryl Forke in Gold Coast.

Bild
Achtung, frei laufender Monsterdutt.

Sind die Farben nicht einfach herrlich? :anbet: Genau wie die Stäbe ist die Forke spiegelglatt poliert. Beim Stecken brauche ich immer ein paar Anläufe, bis die Forke so sitzt, wie sie soll. Aber wenn sie erstmal an ihrem Platz ist, trägt sie sich saubequem! Ich kann den Shop jedem nur ans Herz legen. Die Betreiberin ist sooo nett! Wenn Einem ein Stück gefällt, aber es ist zu lang oder zu kurz, würde ich einfach mal hinschreiben, ob es möglich ist so ein ähnliches in passender Länge zu bekommen. Das war bei mir überhaupt kein Problem. Eine richtige Liste gibt es bei der Farbwelle nicht mehr, solche Wünsche werden dann – wenn es zeitlich mal passt – mit eingearbeitet. Ich habe ein bisschen warten müssen, aber es hat alles prima geklappt. :gut: Und Vorfreude ist die schönste Freude!

Bild
Bereits im Oktober eingezogen: Eine Solana. Tolle Farben!

Bild


Leise rieselt der Schnee …

Kaum fängt die gefürchtete Heizperiode an, reagiert auch meine Kopfhaut ultra zickig. Schuppen! :roll: Teilweise richtig heftig. Ich muss wieder ölen, was das Zeug hält! Da kein Pony mehr da ist, der das Dilemma verdeckt, sehe ich die Bescherung nun in vollem Ausmaß. Am Stirnansatz schneit es zeitweise richtig übel. Das bekomme ich nur mit ausgiebigen Ölkuren in den Griff. Es ist auch nicht so, dass irgendwas brennt oder schmerzt. Ganz selten juckt es mal etwas am Haaransatz, aber mit ein paar Tropfen Öl ist das sofort wieder vorbei. Im Großen und Ganzen ist es einfach nur eine nervige, optische Sache. :roll: Ich habe mir zudem angewöhnt meinen Haaransatz an der Stirn immer mit ein oder zwei Tropfen Öl geschmeidig zu halten. Das mache ich sowohl morgens als auch abends und es tut richtig gut. Favorit ist zurzeit Aloe Vera – Öl. :waigel:
Meine Rinse ist übrigens blank. Ich hatte letztens immer wieder das Problem, dass ich direkt nach der Wäsche einen fettigen Scheitelansatz hatte. Also habe ich die ganzen Zusätze (Proteine, Öl, Squalan) aus der Rinse raus gelassen und schon hatte sich dieses Problem erledigt. Also gibt es „nur“ noch kalten Brennessel- und Hibiskustee zum Abschluss.
Mittlerweile habe ich mir angewöhnt nach jeder dritten Wäsche eine andere Seife zu nutzen. Ich wasche immer noch mit den Lilie Seife und die Ergebnisse sind nach wie vor super. Aber auch hier herrscht das verbreitete Phänomen der Haarseife: Nutzt man zu lange dieselbe Seife, mögen die Haare sie irgendwann nicht mehr. Schon interessant. Ich wechsel zur Zeit zwischen der Bier & Ei Seife (6% ÜF) und der Stutenmilchseife Green Tea (12% ÜF). Letztere ist nicht als Haarseife deklariert, aber meine Haare mögen sie trotzdem sehr gerne. Die Mischung macht’s also!

Sonst sind die Haare aber pflegeleicht. 8) Sie wachsen brav vor sich hin und ich habe schon wieder stolze 79,5 cm SSS zu verkünden. :yess: Geschnitten habe ich nicht. Ehrlich gesagt werde ich das diesen Winter doch nicht mehr in Angriff nehmen. Ich möchte einfach unbedingt wieder die 80 cm und würde damit das Jahr auch gerne abschließen. Den Spitzen geht es gut. Sie werden fleißig geölt und der wenige Spliss direkt mit S&D eliminiert. So sieht es zurzeit aus:


Bild


Es ist keine wirkliche Notwendigkeit zum Schneiden/Trimmen da, auch wenn mir das immer etwas nervig im Hinterkopf zwickt. :roll: Ich vermute, das liegt am lebenslangen Einprügeln von „Haare müssen spätestens alle drei Monate geschnitten werden“. Glücklicherweise habe ich mich von dieser alten Weisheit losgesagt. Ich denke, ich werde die Haare erst mal einfach weiter wachsen lassen, bis ich vielleicht einen Puffer von 2 oder 3 Zentimetern hab, um nicht wieder unter die 80 cm zu fallen. Eigentlich fand ich es immer blöd sich so an Zahlen festzuklammern, aber die 80 ist irgendwie so eine magische Grenze für mich. :kniep: Und allmählich funktioniert auch wieder der zweimal über den Daumen gewickelte LWB. Und den mag ich sooo gern.
Der Pony wächst geradezu rasant. :shock: Er bedeckt meine gesamte Augenpartie und liegt mittlerweile auf den Wangenknochen auf. Weil ich ihn nach wie vor zurückstecke, bin ich immer wieder völlig überrascht, wenn ich ihn dann mal aufmache und vors Gesicht kämme.
Außerdem habe ich mich in einem Gemeinschaftsprojekt angemeldet: Gemeinsam zur Hüftlänge. Irgendwie hatte ich Lust drauf, also warum nicht? :)
Sonst bin ich mit dem Zustand der Haare wirklich zufrieden. Selbst mein Lebensgefährte sagte beim Schießen des Fotos: „Man, die sind aber wirklich wieder lang geworden!“ Das freut die Langhaarseele natürlich ungemein. :mrgreen: Die Flechtwellen sind von der Nachtfrisur – klar zu erkennen, dass ich es überhaupt nicht drauf habe gleichmäßige Strähnen abzuteilen. :bauchweh_vor_lachen: Das mit der halb durchgezogenen Zopfquaste habe ich übrigens mehrfach probiert, aber meine Flutschies halten davon nicht sehr viel. Jeden Morgen wache ich mit normaler Zopfquaste auf. Aber was soll’s. Die Haare sollen so wild sein, wie sie möchten.

Ich weiß nicht, woran es liegt – vermutlich an der Art, wie ich Dutts wickele – aber auf Duttbildern sieht man fast nur meine Naturhaarfarbe. Oh man, und ich liebe sie so sehr!!! :verliebt: Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich mich solche Fotos machen. Die Farbe passt einfach viel, viel besser zu mir. Gerade weil ich auch so ein blasser Typ bin. (Na ja, wie soll das in einer Gruft auch anders sein …)
Zum Abschluss ein Foto von meinem (fast) erreichten Zwischenziel:

Bild
Fuchsschwanz! Sagte mein Lebensgefährte. Ich hab mich gefreut.

So gut wie alle Haare im Zopf sind endlich bei der Naturhaarfarbe angekommen! :fruechte: Ich lasse mal imaginär die Sektkorken knallen!

Nun denn, meine lieben Abenteurer, ich danke euch ganz herzlich für euren Besuch und würde mich sehr freuen, wenn wir uns im nächsten Beitrag wieder lesen! Bis dahin nehmt euch eine Handvoll gutes Zauber-Haarmojo am Ausgang mit.

Bild


Eure Liesel :winkewinke:

_________________
SSS 85 cm
ZU 6,5 cm
If you find yourself in a hole, stop digging.


1 Meter Wild & Frei Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 17.11.2018, 15:48 
Offline

Registriert: 26.10.2014, 14:46
Beiträge: 622
Wohnort: Rheinland
Dann melde ich mich auch mal zu Wort:
Du hast mir nämlich gerade noch zwei Modelle für meine BF Liste für LR beschert. Posie und Solana.:lol:
Ich habe diesmal auch mal was beim SL Sale gekauft. Eine Hawai in silber. Die fand ich schon immer schön. Aber dieser Sale ist mir ansonsten auch zu stressig. Lauern und dann alles an sich raffen, immer im Nacken, dass das gleich eine andere wegschnappt. :schwitz:
Da ist der LR Sale geradezu tiefenentspannt. Den nehme ich immer mit, aber nur mit Liste.
Ich würde auch nix schneiden, die Kante ist doch prima.
Trockene Schuppen bekämpfe ich auch mit Öl. Das ist das Einzige was hilft. Ich nehme Amlaöl, bei dem ich mich aber immer noch nicht entscheiden kann, ob das jetzt gut oder schlecht riecht. :irre:

_________________
SSS 84 cm (1bMii) ZU 7,2cm
Ziel: 1m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 17.11.2018, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2267
Wohnort: Nähe FFM
Oh, das sieht wirklich gut aus mit deiner NHF! :verliebt: deine Gold Coast Variante ist wirklich super schick, passt perfekt zu den Kastanien auf dem Bild. Sie sieht auch wirklich toll in deinen Haaren aus! :)

Ich kenn das Gefühl wenn man feststellt "warum hab ich das jetzt gekauft?" Das habe ich mittlerweile, denke ich, einigermaßen im Griff :mrgreen:

_________________
2bF 7,5 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 81 82 84 85 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Hosenbund
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 22.11.2018, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 498
Wohnort: Unterfranken
Schön hier wieder was von Dir zu lesen :D Hatte Dich nämlich tatsächlich schon vermisst :wink:
Aber Deine Gründe kann ich gut verstehen und ich frage mich gerade auch immer mal ob ich mit meinen Haaren und dem Drumherum im Moment etwas übertreibe. Zumindest mein Mann ist dieser Ansicht... Na ja, durch das Wichteln habe ich mich halt auch noch etwas mehr mit dem Thema beschäftigt und war da auch ständig was am Gucken.
Nee, bestellt habe ich noch nichts. Mit Seifen bin ich gerade noch ausreichend eingedeckt vom Wanderpaket und eine Bekannte hat mir auch noch einige Sachen zum Testen zukommen lassen.
Und bezüglich der Flachstäbe war ich zwar schon in Kontakt und habe ein paar Musterfotos von Materialfarben geschickt bekommen, aber wegen dem Wichteln muss ich da ja auch noch etwas brav bleiben :wink:
Die Posie in Gold? Okay :wink: In Rosé hätte ich die eh ausgeschlossen und ich bin mir gerade nicht sicher ob es die in Silber überhaupt gab :gruebel: (EDIT: Ah, ich sehe die sind ja auf der Lilla Rose Seite schon online. Dann bleibt mir wohl eh nur Gold :wink: )

Und Du hast Deine neue Forke ja schon, super! Die Farbe an sich ist echt schön! Nur mich persönlich stört hier etwas die zweifarbige Optik an den Beinen, hatte ich schon öfter so in der Art gesehen und irgendwie kann ich mich damit nicht so anfreunden... Wobei das aber im Dutt dann doch ganz anders zur Geltung kommt und mir dann wiederum doch irgendwie gefällt :lol:

Oh je, Schuppen, stelle ich mir echt blöd vor. Und ich kann zum Glück sagen dass ich sowas von mir gar nicht kenne, hatte da noch nie Probleme. Aber ist ja prima wenn Du ein Gegenmittel dafür hast und die Ölkuren funktionieren.

Und schön, dass Du keine Notwendigkeit zum Schneiden siehst. Sehe ich nämlich genauso, wenn ich mir Deine Spitzen so ansehe :wink: Würde da überhaupt nicht auf die Idee kommen dass da was geschnitten werden muss.

Und Glückwunsch zum Zwischenziel beim Rauswachsen der Naturharfarbe :banane:
Dann mal ein fröhliches Weiterwachsen :wink:

_________________
2b F/M ii; SSS ca.75 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 24.11.2018, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3823
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Huhu hübscheste Mumie die ich kenne :ugly:

Uihhhh hier ist es schön warm in deinen Katakomben, da verlasse ich die Eiswüste gern mal kurz. :yippee:
Nee der B&B Moisturiser + Creme funktionieren nicht dolle bei mir, werde es irgendwie aufbrauchen als Prewash oder so, aber macht meine Haarlis hart und trockener. :roll:

Ich finde das gut, dass du es mit dem Haarschmuck gelassener nehmen willst und Dir eine Pause gegönnt hast. Ich verstehe ganz genau was du meinst, muss auch mal meine Reißleine finden! :oops:
Deine neue Acryl Forke in Gold Coast steht Dir ganz wunderbar, nicht meine Farbe :lol: aber in deinen Haaren toll, genauso wie die Solana =D>

Ich muss jedes Mal meine Seifen wechseln, ansonsten habe ich ein völlig anderes Ergebnis und das ist nie gut.
Glückwunsch zu 79,5 cm :bussi: und sie glänzen wieder zauberhaft und die Posie in deinen Haare Hachhhhh :verliebt:

Noch ein schönes Wochenende Liebes! :blumen:

_________________
3b F ii,
ZU 7,4cm / 72cm SSS 31.12.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 975
Wohnort: Hessen
Huhu Corven,
freut mich, wenn ich dir bei deiner BF Auswahl ein bisschen behilflich sein konnte. :waigel:

Hallo Zortana,
ich mag die Goldcoast Forke auch supergern. Ich muss mich in Sachen Haarschmuck auch immer etwas zügeln. Was bei Haarschmuck aber auch immer etwas schwierig ist, denn leider hat man bei vielen Angeboten ja nicht so viel Zeit zum Nachdenken, denn weg ist weg. :-?

Hey Andie78,
ach, tut mir leid, dass du dir Sorgen gemacht hast. :knuddel: Ich bekomme es mit meinen Postings leider nicht ganz so regelmäßig gebacken zurzeit. Schön, dass dir die Flachstäbe so gut gefallen haben und du nun auch deine Bestellung bekommen hast! :) Deine kleine BF Bestellung habe ich auch schon im dazugehörigen Thread begutachtet. ;)

Huhu mirage,
jupp, ich bin auch echt viel am ausprobieren in Sachen Seife und Shampoobar. Manchmal ist es so frustrierend was für tolle und dann wieder katastrophale Ergebnisse ein und dasselbe Produkt liefern können! *Grummel* Danke für die lieben Komplimente, das freut mich sehr! Ich hoffe wir lesen und gesund und munter im neuen Jahr, Liebes!


___________________________________


Seid gegrüßt, meine lieben Abenteurer und Archäologen!

Kommt nur herein in meine kleine Gruft und macht es euch gemütlich. Ich freue mich, dass ihr alle zu meinem letzten Beitrag in 2018 hereinschaut. :) Greift zu bei Punsch und Keksen – aber haltet etwas Abstand, denn eure Lieblingsmumie hat leider ein schwerer, grippaler Infekt erwischt. :stop: So schließt man doch gerne mit dem alten Jahr ab. :hintermirher:

Leider waren meine letzten Postings zuletzt eher etwas unregelmäßig – und auch wenn ich meine Längentabelle immer brav fortgeführt habe – für das kommende Jahr gelobe ich Besserung! Ich möchte mir aber gleichzeitig selber nicht zu viel Stress mit diesem PP machen und habe mich daher entschieden, dass ein Beitrag alle 4 bis 6 Wochen eine gute Option für mich ist. Genug Zeit, sodass sich in Sachen Haaren und dem dazugehörigen Schmuck, sowie Pflege, ein bisschen was verändert.
Dafür habe ich heute auch einen ganzen Schwung an Bildern für euch mitgebracht (Juhuu, ein Beitrag mit vielen Bildern!).
Also: Wie ist es den Liesel-Haaren in letzter Zeit so ergangen?


Lieber Shampoobar, es tut mir leid.


Bild

Meine ersten Experimente mit Shampoobars waren ja nicht gerade vielversprechend. :? Daher lagen sie erst mal monatelang im Badezimmerschrank und wurden nicht angerührt. Aus einer reinen Laune heraus habe ich dann kürzlich doch noch einmal mit dem Luxusweib von Sauberkunst gewaschen – und konnte es selbst kaum glauben. Die Haaren haben sich toll angefühlt und auch so ausgesehen! Sauber, weich, fluffig – einfach schön! :augenreib: Das hat mich so erstaunt, dass ich natürlich in den darauffolgenden Wäschen immer wieder das Luxusweib oder auch Einhornglitzergedöns benutzt habe. Und die Ergebnisse waren immer wieder genauso gut, wie beim ersten Mal. Verrückt! Ich habe Shampoobars also allem Anschein nach Unrecht getan.
Woran liegt’s? :-k
Ich könnte mir vorstellen, dass bei meinem ersten Test der Zeitpunkt einfach schlecht gewählt war. Der Sommer war dabei richtig loszulegen, im Schlepptau hatte er die saisonale Mauser. Die Kämmbarkeit war womöglich deshalb so schlecht, weil ich damals noch keinen Hair Moisturizer hatte. Den benutze ich mittlerweile wirklich IMMER nach der Haarwäsche, denn gerade als Kämmhilfe für die Blondies ist er grandios.
Das sind nur Vermutungen und wirklich wichtig ist mir eigentlich nur, dass Shampoobars jetzt funktionieren. Haare verliere ich nach der Wäsche kaum, sogar eher weniger, als bei Seifen. Außerdem wird der Shampoobar irgendwie besser mit meinen Schüppchen fertig, die mir ab und zu vom Ansatz entgegen winken. Weicher sind die Haare natürlich trotzdem nach Seifenbenutzung. Hat eben alles seine Vor- und Nachteile.


Neues aus der Schatzkammer

Ähm, ja. Wie erkläre ich das nun am besten …? :lol:
Ich hatte es in den letzten Monaten in Sachen Haarschmuck wirklich langsamer angegangen. Ein kleines Verschnaufpäuschen, was mal nötig war. Nun kam der Dezember mit einem überaus dicken Weihnachtsgeld, welches natürlich ordnungsgemäß angelegt werden wollte. :ugly: Zunächst einmal wurde meine Avilee Forke fertig. Ich hatte mir die Farbe Mauve Coral gewünscht und auch bekommen. Die zweibeinige Lady ist eine wahre Schönheit!


Bild


Sie ist zierlicher, als meine Forke der Farbwelle, und ich schätze genau daran liegt es, dass ich sie leichter gesteckt bekomme. Sie trägt sich superangenehm, auch im FleurDeLys Bun. Ich hoffe sehr, dass ich es irgendwann noch einmal auf Sinas CO-Liste schaffe. Denn ich hätte unheimlich gerne noch einmal dasselbe Modell in Crushed Silver. Auf jeden Fall kann ich jetzt den kleinen Hype um Avilee nachvollziehen. Die Stücke sind wirklich superbequem! :nickt:

Dann stand ich vor der Qual der Wahl: Gebe ich eine Bestellung bei WoodEverIImagine oder Senza Limiti in Auftrag? Das sollte mein Weihnachtsgeschenk an mich selbst sein und ich habe lange hin und her überlegt. Letzten Endes entschied ich mich für einen Auftrag bei Dani. Ich liebe ihre Acrylstäbe einfach und hatte im vergangenen Jahr einige Farbwünsche angesammelt, die es abzuarbeiten galt. :schreiben: Danis Art ist total angenehm, so lieb und ruhig, aber ohne aufdringlich zu wirken (Wie es bei manch anderen amerikanischen Shops teilweise ist). Überraschenderweise hatte sie jede einzelne, gewünschte Farbe direkt parat und erledigte die Arbeit in gewohnter Schnelligkeit und Präzision. Preislich ist Dani ähnlich unschlagbar, wie MapleBurl. Ich habe auch dieses Mal eine ganze Stange weniger bezahlt, als ich zunächst vermutet hatte. Zudem hat sie mir den Versand geschenkt. Ein absolut toller Service! :gut: Diese Exemplare sind es geworden:

Bild
Tropical Nights, Magenta Bliss, Crystal Clear Plum Red, Apple Berry Delight, Boysenberry Milkshake, Abalone Nebula, Crystal Clear
Bild
Bild


Ich bin schwer begeistert und in jedes einzelne Stück ziemlich verknallt! :verliebt: Die Farben sind der Hammer!! Auf einen Favoriten mag ich mich gar nicht richtig festlegen, denn jeder Stab ist auf seine Weise ganz wunderbar. Aber die Farben, Leute … so unglaublich schön! :helmut: Ich habe die Stäbe nach dem Auspacken minutenlang einfach nur total geplättet angestarrt, so toll sind sie! :verliebt: Sooo superschön …!!!

Bild
Bild

Der Tragekomfort ist toll, wie immer, dazu muss ich wohl nicht viel sagen. Und sie halten einfach so gut! Gerade für mich paranoiden Festwickler perfekt. :ugly: Danis Post auszupacken ist jedes Mal eine wahre Freude. :) Die Stäbe sind immer so liebevoll verpackt und es lag auch wieder eine ganz süße Karte dabei.


Bild
Bild
Einmal Zuckerstangen aus Amity.

Bild
Die kleine Großfamilie.

Beim Black Friday von Lilla Rose hatte ich dann doch nochmal bestellt und ich hasste mich selbst dafür, dass ich so schwach war. :ugly: Das könnt ihr mir glauben. Aber bei der Carmine und dem Regenwölkchen kam ich einfach nicht dran vorbei. Zudem hab ich zwei Rubys bestellt, als sie in diesem 3 Dollar Angebot waren. Wirklich richtige Schnäppchen, aber das war auch mehr ein glücklicher Zufall, dass ich das zum richtigen Zeitpunkt mitbekommen habe. Alles in allem fand ich den Sale dieses Jahr auch echt mega übertrieben und aufgebauscht – ist einfach nicht so meins, aber wenn andere daran Spaß haben, freut mich das natürlich. Glücklicherweise bin ich in Sachen Flexis mittlerweile sehr gut ausgestattet, sodass es eigentlich gar nichts mehr gibt, was ich noch haben will. 8)


Bild
Bild
Die Flexi fand ich anfangs so blöd - jetzt liebe ich sie.


Damit war das Thema Neuzugänge eigentlich erledigt. … Eigentlich. :roll: Bis dann eine Userin (Deren Name mit M anfängt und irage aufhört) mit tollen Senza Limiti Neuheiten um die Ecke kam…. Grummel … Der Geschenkstab von Dezember hatte es mir ordentlich angetan und ihr ahnt sicher, worauf es schlussendlich hinauslief. ABER: Meine Senza Limiti Bestellung zeige ich erst im nächsten Beitrag im neuen Jahr, sonst sprengt das hier ein bisschen den Rahmen. Und wir können uns gemeinsam drauf freuen. ;)

Bild
Übrigens die sinnvollste Anschaffung diesen Monat: Drei superschöne, handgestrickte Calos.

Bild
Ein verunglücktes Tragebild, aber ich mag meine Haare darauf total gern.


Längenvermessung zum Jahresabschluss

Zum Wachstum meiner Haare im vergangenen (halben) Jahr kann ich wirklich nur sagen: Toll! Einfach toll! :tanz: Ich war immer der Meinung, dass meine Haare absolut lahm und unmotiviert sind, aber sie haben mir das genaue Gegenteil bewiesen. Gerade die Längentabelle macht mir das immer wieder deutlich. Das PP war also wirklich eine gute Entscheidung!
Zurzeit sind sie irgendwie ständig elektrisch aufgeladen und fallen echt unvorteilhaft, aber was soll’s: In meinen Abschlusspost sollen gefälligst auch Längenbilder, pah!

Bild

Man sieht, dass die Spitzen nun allmählich fusselig werden, aber wisst ihr was? Es stört mich null! :pfeif: Ich werde weiter reichlich ölen und weiter wachsen lassen. Nie wieder so ein Riesencut!
Gestartet habe ich Mitte Mai mit 71 cm. Ich hätte nie damit gerechnet es in diesem Jahr noch einmal auf 80 cm zu schaffen. Dank verbesserter Pflege und bravem, haarschonenden Umgang haben sich meine Haare aber einen gehörigen Ruck gegeben. Ich verkünde also stolz:

Die Längenvermessung für Dezember ergab sagenhafte 81 cm.
:fruechte: :fruechte:

Bild

Damit wird ein regelrechter Traum wahr! Wenn mir das jemand im Mai erzählt hätte, hätte ich ihm vermutlich den Vogel gezeigt. :kicher: Trotzdem: Man sieht mal wieder, dass man seine Haare nie unterschätzen oder gar aufgeben sollte. :yess: Ich bin superhappy mit dieser fetten Zahl und kann damit mehr als optimistisch ins neue Jahr starten. Der Pony hat übrigens meine Nasenspitze erreicht.
Neue Ziele habe ich mir nicht gesetzt, denn die haben sich schlichtweg nicht geändert.

- Weiter auf Länge und Naturhaarfarbe züchten
- Haarschmuck horten (Ich glaube, ich bin irgendwie mit Smaug verwandt ...)


Ums Trimmen werde ich im neuen Jahr vermutlich nicht ganz drum herum kommen. :roll: Das Gute ist, dass ich das Ganze selbst in die Hand nehme und genau festlegen kann, wie viel fällt. Entweder schneide ich oder mein Lebensgefährte. Er ist ein absoluter Perfektionist und wenn ich sage „Schneid mir 2 Zentimeter weg“, dann tut er das mit Maßband und Zirkel. :bauchweh_vor_lachen: Als ich ihn vor ein paar Wochen fragte, ob er denn meine Haare schneiden würde, wenn es denn mal sein müsste, war das für ihn ein ziemlicher Ritterschlag. Denn er weiß am allerbesten, wie absolut heilig mir meine Haare sind. Ich muss nämlich gestehen, dass ich arge Bedenken habe selbst ein ansehnliches Ergebnis abzuliefern. :oops: Und da mein Mann das ganze Schneidedrama hautnah miterlebt hat wird er absolut nichts gegen meinen Willen tun. Ich mag den Gedanken von meinem persönlichen Barbier. :)
Und nun bleibt mir eigentlich nur noch zu sagen:

Danke an jeden Einzelnen von Euch, der mich immer wieder in meiner Gruft besuchen kommt! Völlig egal, ob still oder mit Feedback – ich freue mich über jeden Leser! Ich hoffe sehr, dass wir uns im neuen Jahr gesund und munter wieder lesen. Ich bin sehr froh mich hier mit euch austauschen zu können!
Bild
Ihr Lieben, in diesem Sinne wünsche ich euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr! :knuddel: :bussi:


Eure Liesel :winkewinke:

_________________
SSS 85 cm
ZU 6,5 cm
If you find yourself in a hole, stop digging.


1 Meter Wild & Frei Bild


Zuletzt geändert von Liesel am 27.12.2018, 16:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 2933
Oha was für eine Sammlung :shock:
Die Lady Idun (?) Sammlung ist sehr hübsch, wäre auch was für mich :)
Und diesen Einhornbar habe ich noch nie bei Sauberkunst gesehen, da muss ich das nächste Mal aufpassen, wenn ich da wieder was kaufe

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a, ZU 6-7cm, F
Schwarzblau-Blond
Always look on the bright side of life ;)
xLoreleyx: Mit Etappen zu schwarzblau-blonden Traumhaaren / Trimmprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1521
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Ich bin eher der stille Leser, aber nun musste ich doch was schreiben. Deine acrylstäbe aus USA sind j der absolute Knaller. Sie sehen soooooo schön aus! Deine Haare sehen auch toll aus und Moment mal, seit wann gibts bei sauberkunst einen Einhornbar??

_________________
2a i f ZU 6-7 cm ->auf dem Weg zu BSL und dann
-> Taille in HENNAROT im Sommer 2020?

Mein neues Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 1092
Hallo liebe Liesel,

wie schön das du den Shampoobars eine 2. Chance gegeben hast! Ich konnte es damals gar nicht so recht glauben das sie bei dir so gar nicht funktionieren wollen. Wir haben doch so ähnliches Haar! Macht alles etwas unkomplizierter für dich, auf Reisen zb wenn man nicht weiß wir genau das Wasser im Urlaubsort ist. :-)

[@xLoreleyx Den Einhorn Bar gibt es nur ab und zu als LE weil die Tochter diese alleine herstellt. Diese ist hauptberuflich allerdings noch Schülerin der 12. Klasse und die Herstellung des Bars ist (aufgrund der Optik) sehr aufwendig. Ursprünglich war er 2016 eigentlich nur als Produkt für die Jugendmesse "YOU" in Berlin gedacht. :schlaumeier: ]

Ich musste etwas schmunzeln aufgrund deiner neuen Schätze. Da fragt man sich schon was alles dazu gekommen wäre wenn du dich nicht "langsamer angegangen" wärst. :mrgreen:
Schöne Stücke hast du da wieder erbeutet. Mir gefällt die Mauve Coral Forke sehr gut. Die Farbe ist der Hammer.

Dein Haare sehen auf dem Längenbild toll aus. Die haben echt wieder super aufgeholt an Länge. Ich freu mich das du eine Lösung fürs Schneiden gefunden hast. Ich bin mir sicher, dass dein Deckel sich sehr große Mühe geben wird. :)

Ich wünsche dir einen angenehmen Jahreswechsel und hoffe das der grippale Infekt nicht all zu hartnäckig ist.

Fühl dich mal lieb gedrückt. :knuddel:
Yina

_________________
1bFii (7 cm ZU), 64 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2015, 10:49
Beiträge: 219
Hallo Liesel,

wie schön, dass du mit Shampoobars weiter experimentiert hast und noch dazu erfolgreich. Ich finde Bars sind wirklich toll, aber sie haben leichten Suchtfaktor und vermehren sich ziemlich schnell im Badezimmer wenn man nicht aufpasst. ;)

Deine Haare legen ja ein Tempo vor beim Wachsen so schnell kann man kaum gucken! Vor allem wie deine NHF immer weiter runterwandert ist beeindruckend.

Die Eulencalos schauen toll aus, bei mir ist vor einigen Wochen ein Petrolfarbenes eingezogen.
Ist das Braune absichtlich kürzer gewählt als die anderen Beiden?

Deine Bestellung bei Dani ist ein Traum! Und was für eine Sammlung! Boysenberry Milkshake ist total toll, den hab ich so noch gar nie bewusst gesehen, dabei ist die Farbe der Hammer! Dabei wollt ich doch möglichst 2019 Kauffrei bleiben....

Die Flexibestellung könnte fast meine sein. :D Die Regenwolke steht dir super.

Gute Besserung, ich hoffe bis zum neuen Jahr bist du wieder fit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2016, 17:54
Beiträge: 204
Wohnort: 1 S-Bahn-Station von Mannheim
Wahnsinn! Hab heute auf der WEII-Seite schon gestaunt, wer da so viele tollen Stäbe gekauft hat! Die Farben!

_________________
:-) SSS 117 cm mal sehn wie viel noch geht an Länge!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liesel - 1 Meter wild & frei
BeitragVerfasst: 31.12.2018, 02:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3823
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Neinnnnnnnnnn wir lesen uns noch in diesem Jahr, auch wenn du leider gar nicht gesund und munter bist! :(
Gute Besserung meine Liebe, bei Dir ist es da unten einfach zu kalt.


Hallo mein Mümchen Smaug :knuddel:

Punsch? Kekse? :essen: da bin ich auch mitten in der Nacht dabei...

Du warst in den letzten Monaten langsamer beim Schatzkammer befüllen? :lol: Das ist irgendwie an mir vorbei gegangen, aber ich sollte mich lieber nicht zu weit über die Palmen lehnen..
Ich wünsche mir dann bitte noch ein Tragebild von deiner neuen Avilee Forke und der Carmine Flexi :wink:

Uihhhhh was für eine Flut an WEII Stäben :shock: da sind so hübsche Schätzchen dabei. Irgendwie habe ich immer Angst sie sind mir zu dick und drücken, nein ich darf sie mir nicht zu lange ansehen...

Also so ein freches Mitglied :ugly: hier gibt es eine MAnfängtUndIrageAufhört? :bauchweh_vor_lachen: Mir gefällt der Geschenkstab auch sehr gut, Äh also ich habe ihn auf der FB Seite zufällig gesehen :^o und finde es ist bisher der schönste von allen. :verliebt:

Deine Calo´s finde ich auch sehr hübsch und wenn ich keinen Knick in der Optik habe, liegen hier auch 2 aus diesem Shop, wenn auch ohne Eulen.
Hmmmm braun ......hmmmmm *Zettel schnapp*

Glückwunsch zu 81 cm Liebes! :huepf: und deine Längenbilder sind mal wieder :ohnmacht:

Und nun wünsche ich auch Dir einen guten, ruhigen Rutsch und werde mir schnell wieder gesund :bussi:
:betzeit:

_________________
3b F ii,
ZU 7,4cm / 72cm SSS 31.12.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Vivaz


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de