Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 12:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.08.2018, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2016, 17:36
Beiträge: 260
Privat hatte sich extrem viel getan. Sehr viele Reisen gemacht. Intensive Jobsuche. Neue Beziehung. Es ist gerade wieder ein Umschwung bei mir, aber meine Haare sind seit kurzem wieder im Fokus. Ich hatte sie sehr vernachlässigt.... kaum achte ich mehr auf sie, schwupp geht es ihnen wieder gut :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2018, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2477
Wohnort: München
Rubricata*Lupa

Ich hoffe, du hast einen tollen Job gefunden und neue Beziehung hört sich ja auch sehr gut an. So ein Umschwung ist etwas sehr spannendes und bietet auch viele Möglichkeiten, ich wünsche dir viel Erfolg dabei.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wäsche mit indischen Kräutern, selbst gemachten milden Shampoo Bars und verdünnten Shampoos von Khadi und Earthly Delight klappt mittlerweile hervorragend. Meine Haare und die Kopfhaut mögen anscheinend Abwechslung.

Diese Woche hatte ich die wahnsinnige Idee unbedingt mal wieder mit Seife waschen zu wollen. Ich habe das ja früher schon öfter ausprobiert, die Ergebnisse waren immer sehr wechselhaft. Jedenfalls waren meine Haare nach der Seifenwäsche ein einziger strohiger Filzballen, der aber trotzdem total ölig war. Eine einzige Katastrophe, ich bin auch im trockenen Zustand kaum durch meine Haare gekommen. :evil: Ich hätte heulen können, das hat mir bestimmt 200 Haare gekostet. :( Ich habe dann gezwungener Maßen noch mal gewaschen, allerdings mit Shampoo, aber das Ergebnis ist weit von meiner üblichen Wäsche entfernt. Also wegstecken und versuchen zu vergessen. :evil:

Wahrscheinlich werde ich morgen meine Haare mit indischen Kräutern waschen und meinen neuen Conditioner von Khadi möchte ich als Pre-Wash-Kur testen. Anschließend werden wieder Haare gefärbt, dieses Mal probiere ich Khadi Mittelbraun aus. Ich war zwar mit meiner letzten Mischung sehr zufrieden, aber mich hat die Farbe sehr gereizt. Ich bin auf das Ergebnis sehr gespannt.

Neuzugänge der Woche:

Zwei Stäbe von WEII und eine Donnergugi von Avilee:
Bild

Khadi Conditioner (möchte ich für meine Pre-Wash-Kur), Pinsel für Kräuter und Farbe und Mittelbraun:
Bild

Tragebilder der Woche:
--- in meiner Challenge, mich durch meine Haarschmucksammlung zu tragen, bin ich mittlerweile im 3-stelligen Bereich --- :oops:

Flexi Fireworks:
Bild

Holly Therondy von Grahtoe:
Bild

KPO Fiore von Senza Limiti:
Bild

Maple Burl:
Bild

Maple Burl:
Bild

Mira mit Labradorit von Senza Limiti:
Bild
Bild

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 111 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2018, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2016, 17:36
Beiträge: 260
Danke dir :)

Ooooh wie ärgerlich mit der Seife :(
Ich kenne das auch. Meine Haare lieben Abwechslung :)

Schnappatmung-Alert!!! Die Flexi Fireworks!! In love...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2018, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2014, 21:51
Beiträge: 342
Das tut mir leid, dass deine Seifenwäsche so schief gegangen ist. Ich hoffe, dass sich deine Haare schnell wieder erholen und wieder kooperativ werden. Auf das Färbeergebnis bin ich gespannt - zeigst du Fotos?
Tolle Neuzugänge hast du wieder - die Mira!

_________________
Haartyp: 2b M ii
116 cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2477
Wohnort: München
Rubricata*Lupa und Gutemine

Das mit der Seifenwäsche war echt ziemlich ärgerlich, mittlerweile kann ich wieder darüber lachen, weil die gestrige Haarwäsche + Färbeaktion super gelaufen ist. Aber immer kann ich meine Seifen für Gesicht und Körper nehmen. Was habe ich für mein Gesicht nicht schon an milden Reinigungsmitteln ausprobiert, aber Seife ist unschlagbar (nehme ich nur abends, morgens wird das Gesicht nur mit Wasser gewaschen).

-------------------------------------------------------------------------------------------

Letzte Woche habe ich einen großen Topf sehr starken Sud für meine Rinse gekocht. Nach dem Abkühlen habe ich den Sud in Eiswürfelbehälter abgefüllt, das war in dem Sud enthalten:

Birkenblätter, Amla, Katzenminze, Lindenblüten, Ackerschachtelhalm, Lavendelblüten, Brennnessel, Haselnussblätter, Holunderblätter, Schafgarbe und Bockshornklee. In den abgekühlten Sud habe ich noch Zitronensäure gemischt.

Die Rinse soll für Feuchtigkeit sorgen, die Kopfhaut beruhigen, die Haarwurzeln stärken und glänzende Haare machen. :)

:showersmile:
Wasch- und Färbetag:

Pre-Wash-Kur (über Nacht):

2 TL Khadi Conditioner, 1 TL Avocadoöl, 1/2 TL Weizenkeimöl, 1 TL Aloe Vera und 10 Tropfen D-Panthenol

Wäsche:

Shampoo (verdünnt): Fragrance Free

Färberei:

Auf die handtuchtrockenen Haare habe ich mit meinem neuen Pinsel von Khadi (der ist echt super) die Farbe Mittelbraun von Khadi aufgetragen. Das Auftragen ging echt super mit dem Pinsel, viel besser als mit meinem alten Pinsel mit den Kunststoffborsten. Duschhaube auf, Beanie auf und 4 Stunden einwirken lassen. Mit klarem Wasser ausgewaschen und gerinst:

Rinse (1 Liter):

3 Eiswürfel mit meiner Rinse, 2 Tropfen Squalan, 2 Tropfen Weizenkeimöl, 1 EL Aloe Vera, 1/2 kleiner Fingernagel Khadi Conditioner und 10 Tropfen D-Panthenol

Hier das Ergebnis - ich hatte einen dicken grauen Ansatz - ich finde es ist recht gut geworden:

Bild

Edit: Habe gerade noch schnell ein Längenbild gemacht. Die armen Wellen wurden mit dem Tangle Teezer gequält, also sind sie beleidigt und weg. :lol: Warum auch immer er Thick & Curly heißt, da wird bei mir alles glatt.

Bild

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 111 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2016, 17:36
Beiträge: 260
Deine Haare sind ein Traum * __ *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2018, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2014, 21:51
Beiträge: 342
Die Farbe sieht super aus, das ist sehr schön geworden!

_________________
Haartyp: 2b M ii
116 cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2018, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2477
Wohnort: München
Danke Rubricata*Lupa und Gutemine :)

Mit der Khadi-Farbe bin ich wirklich sehr zufrieden. Die Farbe hat sich nicht ausgewaschen und auch nach zwei Wochen sind die grauen Haare noch gut abgedeckt (für den nachwachsenden Ansatz kann die Farbe ja nichts). Die Farbe wurde auch nicht zu rötlich. Ich habe jedenfalls Nachschub geordert.

Ich bin so froh, dass die große Hitze weg ist, ich war von den Haaren teilweise ganz schön genervt. Vor allem nach der Wäsche, wenn ich sie zum Trocknen offen hatte. Meistens bin ich nach dem Waschen mit feuchten Haaren ins Bett und bin mit feuchten Haaren wieder aufgestanden.

Dann habe ich für mich zwei Entdeckungen gemacht:

1. Mohnöl :verliebt: Ich war die Woche im Reformhaus, weil ich für meinen Papa ein Geburtstagsgeschenk gekauft habe und da ist mir das Mohnöl in die Hände gefallen. Zum Glück ist mir eingefallen, dass ich im LHN schon viel gute Sachen darüber gelesen habe. Meine Haare scheinen es zu lieben. Jetzt muss es nur noch den Langzeittest bestehen.

2. Meine Haare mögen es, wenn etwas Conditioner in den Haaren bleibt.

Bei der Haarwäsche gibt es sonst nichts Neues, also möchte ich euch nicht mit Haarwaschberichten langweilen. Ich verwende weiterhin meine eingefrorene Kräuterrinse und wasche wie üblich. Morgen versuche nach der Wäsche von Kinky-Curly das Curling-Custard-Gel, ich bin gespannt ob sich die Wellen verbessern.

Tragebilder:

Ficcare Border Jewel Emerald (LWB):
Bild

Antler mit Türkis von Grahtoe (Spock Bun):
Bild

Acrylforke Dyna Blue (Farbwelle):
Bild

Flexi Emerald Dream (LWB):
Bild

Ketylo (LWB):
Bild

Maple Burl (Disk Bun):
Bild

Maple Burl (LWB):
Bild

Maple Burl (Disk Bun):
Bild

Maple Burl (Spock Bun):
Bild

Flexi Topaza (Half up):
Bild Bild

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 111 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2016, 17:36
Beiträge: 260
Wunderschön!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2018, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2477
Wohnort: München
Lange nichts mehr geschrieben, aber im wirklichen Leben ist zur Zeit viel los. :lol:

Aber nachdem ich einige Neuzugänge und mittlerweile schon ein paar Mal benutzt habe und ich begeistert bin, möchte ich euch sie gerne vorstellen:

1. Curling Custard-Gel von Kinky-Curly
2. Natural Elements Aloe-Vera & Algen-Gel
3. Alikay Naturals Cowash Me Cleansing Conditioner
4. Knot Today von Kinky-Curly

Meine Haarwäsche zur Zeit - CWC:

1. Ansatz wird mit selbstgemachten Shampoo Bars gewaschen
2. in die Haarlängen kommt der Cowash-Conditioner (verdünnt)
4. Knot Today-Conditioner (stark verdünnt) - auch für den Ansatz (wird mit kaltem Wasser ausgewaschen)
3. Rinse - meine übliche Kräuterrinse, gepimpt mit einem 1/2 TL Aloe Vera & Algen-Gel und meinem geliebten Mohnöl
4. Haare 30 Minuten ins Microfaser-Handtuch
5. Curling Custard Gel in die Haarlängen

Die Haare werden echt toll, schöne Wellen, viel Volumen, gut durchfeuchtet und echt schöner Glanz. Das tolle Gefühl hält bis zur nächsten Wäsche an (1x wöchentlich).

Gefärbt habe ich auch wieder mit Khadi Mittelbraun, das deckt die grauen Haaren wirklich super ab. Die Fehlfarbe vom Friseur ist mittlerweile nicht mehr ganz so dunkel, evtl. auch durch das rötliche vom Henna abgemildert. Bilder gibt es die Tage auch noch irgendwann. :lol:

Ich überlege zur Zeit, ob ich mir einen Pony schneiden lassen soll oder nicht. Die Contra-Seite ist zwar wesentlich länger (jeden Tag föhnen, Haarspray, nervt hin und wieder, steht bei feuchtem Wetter wild ab und lockt sich etc.), aber der Dutt würde halt nicht mehr so streng aussehen. Schwierige Entscheidung ...

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 111 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2477
Wohnort: München
So, da muss ich hier mal den Staub wegpusten.

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und nun geht es schon mit schnellen Schritten auf das Jahr 2019 zu.

2018 hatte ich durch einen Friseurbesuch 10 cm Längenverlust, daran hatte ich echt zu knabbern, aber wenigstens sind die Blondierleichen weg. Meine Haare sind mittlerweile brav und kooperativ, trockene Haare und trockene Kopfhaut gehören der Vergangenheit an. Nur habe ich seit dem Friseurbesuch mit Spliss zu kämpfen, das Problem hatte ich früher nicht

Bei mir wird das neue Jahr unter dem Motto "Längenzuwachs" stehen. 8) Um mich zu motivieren habe ich mich für das Schnittfrei-Projekt und das Frisurenprojekt angemeldet. Außerdem möchte ich nächstes Jahr versuchen die Haare nach dem Mond zu pflegen. Von meinem verstorbenen Opa habe ich mir die Lupe mit Beleuchtung genommen, damit ich nächstes Jahr besser S&D machen kann (ja, die Augen werden nicht besser :lol:).

Ich bin sehr auf das 2019 gespannt, zum Friseur gehe ich aber ganz sicher nicht. :lol:

Meine Lieblingspflegeprodukte des Jahres 2018:

selbstgemachte Shampoobars
Sidr gemischt mit Amla
Kinky-Curly Knot Today (da juckt noch nicht mal meine empfindliche Kopfhaut)
Kinky-Curly Curling Custard Natural Styling Gel
Natural Elements Aloe Vera & Algen Gel

Erkenntnis des Jahres 2018:

Henna-Katam-Mischung über Nacht einwirken lassen, deckt die grauen Haare zuverlässig ab und hält wesentlich länger.

Hier noch ein Haarvergleich 2017 - 2018:

Dezember 2017:

Bild

Dezember 2018:
Die Haarwäsche liegt immerhin schon 4 Tage zurück. Ich finde, dafür schauen sie wirklicht gut aus.

Bild

Das Wichtigste hätte ich fast vergessen: Mein ZU hat sich von 8 cm auf 8,7 cm vergrößert. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. :cheer:

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 111 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2018, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2014, 21:51
Beiträge: 342
Gratuliere zum ZU-Zuwachs! (Wie machst Du das??!!!)
Deine Haare sehen auf dem aktuellen Bild toll aus, sowohl die Struktur als auch die Länge. Ich freue mich, auch im neuen Jahr von Dir zu lesen. Guten Rutsch!

_________________
Haartyp: 2b M ii
116 cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.12.2018, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2477
Wohnort: München
Liebe Gutemine, vielen Dank! :knuddel: Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch und ein wunderbares Jahr 2019!

Ich mache konsequent Kräuterrinsen nach dem Waschen und experimentiere viel mit indischen Kräuter und ätherischen Ölen. In meinen selbst gemachten Shampoo Bars sind immer indische + einheimische Kräuter und ätherische Öle drin (bei mir geht wirklich nichts ohne Kräuter) bzw. wasche ich auch gerne mit indischen Kräutern oder Sidre. Außerdem färbe ich seit einem halben Jahr wieder mit PHF.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Projekte/Vorhaben/Vorsätze für 2019:

- Haare schneiden nach dem Mond (also bei mir S&D)
- Schnittfrei 2019
- Frisurenprojekt
- Sparen & Aufbrauchen (ich muss dringend meine ganzen Conditioner aufbrauchen)

- Haarwäsche/-pflege nach dem Mond
- wieder öfter mit Seife waschen (abwechselnd: Kräuterwäsche, Seife und selbst gemachte Shampoo Bars)
- alle 3 Monate S&D (habe ich dieses Jahr sehr vernachlässigt)

- meine Conditioner aufbrauchen (es wird nur noch mein Lieblingsconditoner nachgekauft)
- keine Öle mehr kaufen, sondern erst alle aufbrauchen (Ausnahme: Amlaöl und Balsamöl von Khadi)
- Haarschmuckneukäufe einschränken (ich habe eigentlich wirklich mehr als genug)
- nicht mit Chemie färben (manchmal bin ich kurz davor rückfällig zu werden, weil es einfach schneller geht)

Mein haarigen Wünsche für 2019:
- Erreichen des Klassikers, es sind ja "nur" noch 7,5 cm
- Keine Wachstumspause (letztes Jahr von Januar - April)
- gesunde Haare und eine ruhige Kopfhaut

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Habt ein wunderbares Jahr 2019 mit viel Glück, Gesundheit, Zufriedenheit, Liebe, guten Freundschaften, viel Lachen und mögen sich all euere Vorhaben verwirklichen!

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 111 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2019, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2016, 17:36
Beiträge: 260
Hallöli :)

Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr nachträglich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.04.2019, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2477
Wohnort: München
Nach längerer Vernachlässigung muss ich doch mal mein PP wieder zum Leben erwecken.

Mit den Haaren läuft es ganz gut, sie wachsen vor sich hin. Ich hatte schon Bammel, dass sie im Frühjahr wieder einen Wachstumsstopp wie letztes Jahr einlegen. Mittlerweile sind sie bei 110 cm SSS angekommen, damit bin ich ganz zufrieden.

In der Zwischenzeit hat sich aber einiges in der Haarpflege geändert. Ich habe wieder angefangen mit Seife zu waschen und plötzlich funktioniert es wirklich gut, dazu wende ich die Methode von Waldohreule an. Nur manchmal fluche ich, weil das Waschen mit Shampoo/Shampoobar halt schon schneller geht. 8) Was mir aber aufgefallen ist, dass ich durch die Seifenwäsche wesentlich weniger Haare verliere. Aus dem Grund nehme ich den Zeitaufwand und auch hin und wieder Fehlschläge (an denen ich aber dann selbst schuld bin, weil ich zu kurz ausspüle) gerne in Kauf. Bei meinen früheren Versuchen mit Seife zu waschen, konnte ich meinen Waschrythmus (1x wöchentlich) nicht mehr einhalten, sie haben wesentlich schneller nachgefettet. Das ist jetzt auch kein Problem mehr, obwohl ich mit den gleichen Seifen wasche. Wie ich es im Sommer mache, weiß ich noch nicht, da ich die Haare nach der Seifenwäsche erst flechten/dutten kann, wenn sie komplett trocken sind, das kann im Sommer ganz schön warm werden.

Natürlich hat mich auch wieder das Seifensiede-Fieber gepackt. Die ersten zwei neuen Seifen habe ich gesiedet, muss aber noch die Seifen von 2017 verwaschen. :lol: Zwei große Bestellungen von behawe und Manske sind mittlerweile eingetroffen. Das wird wieder ein böses Ende nehmen. :lol: Weiterhin wasche ich aber auch immer noch gerne mit einer Mischung aus Sidre, Amala und Cassia - gerade wenn ich eine Ölkur mache.

Hat jemand eine Idee, was man mit Haarguar machen könnte? Ich habe das immer in meine Shampoobars gemischt. Kann ich das auch in den Seifenleim geben? Hat jemand Erfahrung?

Mit der Haarfarbe bin ich rückfällig geworden und färbe wieder mit Chemie (Sanotint Mahagoni). Ich merke allerdings keinen vermehrten Haarausfall und auch die KH ist ganz ruhig. Ende April habe ich einen Termin beim Friseur und lasse dort färben, selber ist es irgendwie immer sehr aufwändig und anstrengend. Ich werde mal abwarten, wie und ob ich die Farbe vom Friseur vertrage. KH und Haarausfall werde ich genau im Auge behalten.

Für alle, die den langen Text gelesen haben, gibt es hier noch ein paar Bilder. :lol:

Ein Längenbild vom März (für Längenbilder bin ich irgendwie immer zu faul):

Bild

Im März ging es mit ein paar Mädels aus dem Forum zu Senza Limiti. Es war ein wirklich schönes Treffen und ich habe einige neue Gesichter kennengelernt. Natürlich sind auch ein paar neue Schätze eingezogen:

Violinschlüssel mit Labradorit:

BildBild

Ich brauche dringend noch einen (oder zwei) Violinschlüssel. 8)

Canoa Lights:

Bild

Eine neue Avilee-Forke ist auch eingezogen, in die Farbe habe ich mich einfach verliebt:

Avilee Wild Flower:

Bild

Gestern konnte ich drei neue Schätze in Empfang nehmen:

Ficcarissimo in Emerald und Magenta - meine große Liebe gehört (neben SL) den alten Ficcaren und Ficcarissimo, da geht einfach mein Herz auf:

Bild

Die blaue Helix musste ich einfach haben, das Blau leuchtet so schön. :)

Helix:

Bild Bild

Die zwei Seifen habe ich aus Ölen gesiedet, die weg mussten. Nach 2 Jahren waren sie noch nicht ranzig, aber ich wollte sie dringend verseifen.

Seifen:

Hellas-Seife (ÜF 25 %):
Bild
Innere Werte: Babassuöl, Olivenöl, Mandelöl, Sheabutter, Avocadobutter, Rizinusöl, Schafmilch, Meersalz, Spirulina und Seide. Beduftet ist sie mit ÄÖ Lavendel und Rosenholz.

Ringelblumenseife (ÜF 20 %):
Bild
Innere Werte: Mandelöl, Babassuöl, Sheabutter, Reiskeimöl, Avocadobutter, Distelöl, Seide, Ringelblumen und Kurkuma.

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 111 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mero, Mogi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de