Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.03.2019, 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.03.2019, 15:52 
Offline

Registriert: 16.09.2018, 10:47
Beiträge: 61
Dann will ich mal meine Erfahrungen mit der Haarseife mitteilen

Ich wasche bisher nur 1x am Wochenende mit einer Haarseife, da ich es unter der Woche zeitlich nicht schaffe, morgens vor der Arbeit die Prozedur mit der Haarseife aufgrund des Zeitaufwandes durchzuziehen
Wasche unter der Woche jeden 2. Tag morgens mit Naturkosmetikshampoo und föhne die Haare.

Am We wasche ich mit der Haarseife und nutze Conditioner für die Längen.

Rinsen habe ich komplett aufgegeben, da es meine Längen fast zerstört hat, die waren so strohig danach, dass ichs einfach weggelassen habe und siehe da, viel besseres Ergebnis.

Meine Kopfhaut ist besser geworden = weniger Pickel, Entzündungen und Jucken

Allerdings werde ich mir meine Haare wohl doch erstmal auf nen Longbob schneiden lassen.
1. hab ich es ja bisher nicht geschafft den Waschzyklus zu verlängern, fraglich ob das bei mir funktioniert
2. finde ich meine Längen/Spitzen teils nicht mehr so schön
3. ist kürzeres Haar einfach praktischer, gerade, wenn man so oft waschen muss

ich habe auch schon überlegt, ob die Wäsche mit Roggenmehl etwas wäre, aber ich glaube meine Kopfhaut fettet halt gerne, dazu feine Haare und evtl. hilft hier auch gar nix um den Waschzyklus groß zu verlängern

aber ich habe auch noch Waschnüsse da und werde mir daraus irgendwann mal ein Shampoo daraus herzustellen, bisher brauche ich aber meine vorhandenen Shampoos noch auf

eine Idee wäre noch etwas an der Ernährung zu schrauben, basisch essen, soll sich auch auf die Haare auswirken, das muss ich mir aber erst noch überlegen, denn davon bin ich aktuell weit entfernt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2019, 21:00 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 45
Magst du mal probieren, ob deine Kopfhaut und deine Haare gerne eine kalte Rinse aus Salbeitee mögen? Salbei soll meines Wissens nach die Kopfhaut gut pflegen und dabei das natürliche Gleichgewicht wieder herstellen. Gleichzeitig belästigt man die Haare aber nicht mit Säure, wie z.B. bei einer Essigrinse.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 20:14 
Offline

Registriert: 16.09.2018, 10:47
Beiträge: 61
ja das kann ich auch mal probieren.
Muss ich dann wahrscheinlich jedes mal nen Teeauszug kochen.

Hab früher mit Pfefferminztee gerinst, weil das für die Kopfhaut gut sein sollte. Hab nun aber gelesen das Salbei, Rosmarin und Schafgarbe besser passt.

Schafgarbe kann ich km Sommer probieren, wächst im Garten. Salbei kann ich als Tee kaufen, Rosmarin hätte ich getrocknet da. Ein Versuch damit wäre es wert.
Habe njn auch eine Spülung gefunden, wo sowohl Salbei als auch Rosmarin drin zieht.

Meine Versuchsreihe erweitert sich also demnächst. Danke dir


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 20:34 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 45
Frische Kräuter kaufe ich samstags gerne zum halben Preis kurz vor Ladenschluss. Einfach die Stängel bzw. Blätter in kochend heißes Wasser packen und gut ist. Der "Tee" zieht von alleine. Ansonsten könntest du noch probieren, ob die Kopfhaut weniger fettet nach Haarwäsche mit Lavaerde oder Heilerde. Auch das soll talgdrüsenregulierend wirken.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 20:43 
Offline

Registriert: 16.09.2018, 10:47
Beiträge: 61
letzteres hatte ich schonmal, auch als Shampoo von ner Naturkosmetik
hat meine Haare total ausgetrocknet und fand das waschen damit schwierig und sehr gewöhnungsbedürftig
hab die Haare auch nicht gut sauber bekommen und kämmen war eine Katastrophe

da find ich Haarseife schon besser, damit wasche ich auch gerne und fühlt sich gut an


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rafunzel, Vivaz


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de