Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 222 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 03.10.2018, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Liebes Hagebuch,

gestern habe ich mich in einem Forum registriert, in dem es um lange Haare geht. Also echt nur. Die Leute scheinen komplett besessen davon zu sein, sich möglichst viel tote Zellen aus dem Kopf wachsen zu lassen. Wie es mit dem restlichen Körper aussieht, weiß ich nicht. Lustigerweise mache ich das ja auch, also das mit dem Kopf. Deswegen habe ich mich mal angemeldet, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Ich habe direkt mal erzählt, was mit meinen Haare so los ist, dass sie sich offensichtlich nicht wohlfühlen bei mir und ständig auswandern. Bestimmt kann mir jemand erzählen, wie ich sie dazu bringe, sich das nochmal zu überlegen, bin ja anscheinend auch nicht die Einzige mit dem Problem. Außerdem dürfen sie auch gern mal etwas weniger schlapp und ausdruckslos sein. Bisher waren die Leute hier ziemlich freundlich - mal sehen, was noch so an Vorschlägen kommt.

Eine Freundin hat mir geraten, ich solle doch mal Aloe Vera Gel ausprobieren. Dafür schneidet man ein Aloe Blatt auf, fummelt das Gel raus und püriert es. Diese Pampe schmiert man sich dann in die Haare und lässt sie drin. Angeblich bringt das Feuchtigkeit und Definition rein. Glücklicherweise habe ich gerade erst eine Aloe Pflanze im Wohnzimmer krepieren lassen, weil ich sie nicht gegossen habe. Eine Sukkulente umzubringen, das muss man auch erstmal schaffen, finde ich. Naja, jedenfalls werde ich mal eine Reanimation starten und das Ding komplett wässern. Vielleicht entscheidet es sich ja doch dafür weiterzuleben. Dann probiere ich das Aloe Vera Gel mal aus.

Außerdem soll ich auch mal eine Ölkur machen gegen die fettige Kopfhaut und überhaupt das ganze trockene Fusselhaar. Jetzt überlege ich noch, welches Öl ich dafür nehme. Wäre ja nett, wenn es wenigstens einigermaßen gut riecht.

Und dann probiere ich auch noch ein neues Shampoo aus. Das Alte ist zwar auch gut, aber man kann sich ja vielleicht trotzdem noch verbessern. Alle 4 Tage waschen ist zwar okay, es ist aber jetzt auch nicht so, dass die Haare nach 2-3 Tagen noch frisch aussehen. Ich wasche sie halt einfach nur nicht sofort. Trotzdem ist es irgendwie nicht so geil, wenn man so am 3. und 4. Tag mit einem Fettkopf rumläuft. Da ist noch Luft nach oben.

Ich habe mir auch vorgenommen mal ein paar bessere Fotos zu machen. Das erste Foto, das ich ins Forum eingestellt habe, ist echt unscharf und unterbelichtet. Voll peinlich. Das mache ich mal noch besser.

Das war's erstmal von mir. Ich melde mich wieder.

Deine Zhu~

Ziele

Länge
Versteckt:Spoiler anzeigen
Ich würde sie gern unbegrenzt wachsen lassen, bin aber skeptisch, ob das mit meiner Haarstruktur überhaupt geht. Vorerst wäre Klassik erstmal nett.
Ich starte mit:

SSS 100cm im Oktober 2018
SSS 101cm im Januar 2019
SSS 103cm im Februar 2019
SSS 106cm im Mai 2019


Pflege
Versteckt:Spoiler anzeigen
Probleme sind bei mir: Haarausfall, undefinierte und trockene Längen, schnell fettende Kopfhaut. Folgende Produkte hatte ich schon:

Shampoo
Urtekram Lavendel
Urtekram Rose
Urtekram Nordic Berries
Urtekram Nordic Birch

Urtekram Rhassoul
Urtekram Nettle
Urtekram Brown Sugar
Ringana fresh shampoo

Conditioner
Urtekram Morning Haze Conditioner
Urtekram Morning Haze Leave In Conditioner
Sante Bio Birkenblatt
Ringana fresh Conditioner
Urtekram purple lavender conditioner

Pflege
Monoi Tiki Tahiti Tiare
reines Kokosöl

reines Rizinusöl
Henné Color Neutre
reines Aloe Vera Gel

auf der Liste
Hey Mountain Haarcreme

funktioniert super
funktioniert mittelmäßig
funktioniert gar nicht


Frisuren

Versteckt:Spoiler anzeigen
einfacher Wickeldutt
Spockbun
Lazy Wrap Bun
Zhunami Bun
gespiegelter Spidermom
Nessa Bun
Pha Bun
Disc Bun


einfacher Flechtzopf
Fischgrätenzopf
französischer Flechtzopf

auf der Liste
Gespiegelter Spidermom

kriege ich gut hin
fällt mir schwer
klappt überhaupt nicht


Haarschmuck
Versteckt:Spoiler anzeigen
Ich möchte meine Sammlung gern erweitern, momentan ist sie wirklich sehr übersichtlich:

Bild

Bild

Bild

Bild


Der Ungekämmt-Tagecounter!

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Zuletzt geändert von Zhunami am 13.06.2019, 14:03, insgesamt 12-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 03.10.2018, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2674
Hallo Zhu,
Wie schön, dass du dich endlich mit mir unterhälst! Ich würde dir raten, bei solchen Foren vorsichtig zu sein. Es könnte sich auch um eine obskure Sekte halten! Pass auf dich auf, wenn sie dir Haarstäbe für 80 Euro andrehen wollen! Ansonsten würde ich dir für das ultimative Traumdufterlebnis Monoi Tiki Tiare empfehlen. Ja, das ist Kokosöl. Aber in lecker.
Liebe Grüße!
Dein Tagebuch, Abteilung Pokémon 2. Gen.

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 04.10.2018, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Liebes Hagebuch,

gute Neuigkeiten: ich habe Nachwuchs. Man erkennt es auf dem Bild (wie immer) nicht besonders gut, aber es sollten so 1,5cm sein.

Bild

Das macht mich natürlich erstmal glücklich, weil es ja zeigt, dass noch nicht alles zu spät ist, aber ein bisschen habe ich jetzt natürlich Bammel davor, wie das aussieht, wenn es länger wird. Vermutlich laufe ich dann wieder rum wie eine Pusteblume, weil überall lauter kleine, kurze Vogelbabyhaare durchkommen. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die dann bändige und eventuell verhindere (oder einigermaßen eindämme), dass ich wie ein aufgeplatztes Sofakissen aussehe?

Heute ist Tag 4 mit dem neuen Shampoo, es zeigen sich erste fettige Ansätze, aber noch nicht so schlimm, dass ich sie jetzt gleich waschen würde. Ich warte mal noch.

Bis bald.

Deine Zhu~

P.S. Ratschläge von Pokémon nehme ich gern entgegen, auch wenn sie aus der 2. Generation kommen. Traumdufterlebnis klingt hervorragend.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 13.10.2018, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2674
Na, wie schaut's aus?

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 13.10.2018, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Liebes Hagebuch,

ich habe mich seit einer Weile nicht mehr gemeldet, ich war nämlich im Urlaub - und sozusagen internetlos. Das muss auch mal sein. Die Haarpflege kam da etwas zu kurz, trotzdem finde ich, dass meine Haare auch schon schlimmer aussahen. Aber jetzt geht es so richtig mit der Spezialpflege los. Folgende Maßnahmen sind in Planung:

- Haarkur mit Monoi Tiki Tiare Öl
- Leave-In mit reinem Aloe Vera Gel
- das neue Ringana-Shampoo weiter verwenden
- neuer Lebaolong-Holzkamm statt Metallbürste
- Dutt anders hochstecken
- sanfter waschen

Ich werde in regelmäßigen Abständen hier berichten und hoffe, dass sich etwas tut. Hier noch ein Foto aus dem Urlaub:

Bild

Bis bald.

Dein Zhu~

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 16.10.2018, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Liebes Hagebuch,

okay, also das musst du dir jetzt wirklich ansehen. Ich glaube vor zwei Tagen oder so habe ich noch geschimpft, weil mein neuer Conditioner irgendwie so schmierig war und sie klebrige Strähnen produziert hat und alles irgendwie beschwert. Mittlerweile ist er anscheinend schön tief ins Haar eingezogen, denn aufeinmal sehen die Haare völlig anders aus. Sie sind nicht mehr so fusselig, und die Wellen scheinen definierter rauszukommen. Ich habe es mit Urtekram Morning Haze probiert und hatte eigentlich erstmal kein so gutes Gefühl, aber jetzt sehe ich das anders. Die Haare fühlen sich kräftiger an, irgendwie voller, ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Hier ein Foto von heute.

Bild

Meinungen bitte. Sieht das anders aus als auf dem Bild vorher?

Bis bald.

Deine Zhu~

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 16.10.2018, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2674
Es sieht auf jeden Fall anders - und besser - aus, aber da das erste Bild einen ungünstigen Lichteinfall hat, kann man nicht genau erkennen, wie sehr das nun anlm Condi liegt.

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 16.10.2018, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Da hast du Recht, das erste Foto war sehr unscharf, aber ich spüre es auch, wenn ich sie kämme oder mit den Fingern durch die Haare gehe. Sie fühlen sich ganz anders an, irgendwie schwerer. Das ist viel angenehmer als dieser fliegende Frizz überall und sieht auch echt besser aus. Ich werde das jetzt mal weiter verfolgen. Ölkur kommt als nächstes, ich habe schonmal am Monoi Öl geschnüffelt, das ist ja wirklich ein Traum. Ich freue mich schon total drauf.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 17.10.2018, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Kurzes Update, die Monoi Ölkur ist drin. Es duftet wirklich traumhaft, danke für den Tipp.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 17.10.2018, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2674
Es gibt das auch mit Sandelholzduft, falls es Mal etwas dezenter sein soll :)

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 17.10.2018, 21:28 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 14:20
Beiträge: 517
Leider sind deine Haare auf dem ersten Bild im Schatten, deshalb ist ein Vergleich unmöglich. Auffallend ist nur das deine Haare auf dem zweiten Bild sehr schön aussehen. Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 17.10.2018, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Danke, das ist wirklich lieb und aufbauend. Ich werde mal zusehen, dass ich in regelmäßigen Abständen Bilder mache (ohne Schatten), damit man einen Vergleich hat. Jetzt habe ich erstmal meine Ölkur ausgewaschen, es folgt das Leave In aus reinem Aloe Vera Gel. Ich bin gespannt.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 18.10.2018, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Liebes Hagebuch,

nachdem ich gestern so begeistert von meiner zauberhaft duftenden Ölkur war, ärgere ich mich heute sehr darüber, dass ich offenkundig zu blöd zum Ausspülen bin. Meine Haare sind heute immernoch ölig und strähnig, und ich denke, dass ich sie nochmal waschen muss. Ich nehme das jetzt mal sportlich und behaupte, dass die Kur einfach noch einen Tag länger einwirkt. Im Dutt fällt es ja nicht so auf.

Deine Zhu~

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 18.10.2018, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 1119
Wohnort: Hessen
Liebe Zhu,

Mach dir nichts draus. Ich empfinde das Monoi Öl auch als viel schwerer auszuwaschen, als herkömmliche Öle - keine Ahnung, woran das liegen könnte. Daher benutze ich es zum Kuren gar nicht für die Längen, nur für die Spitzen. Das richtige Verhältnis von zu viel oder zu wenig ist echt schwierig zu finden. Aber riechen tut es echt toll, da bin ich ganz bei dir. :kniep: Dein Avatarbild ist wirklich unglaublich schön.

Liebe Grüße,
Liesel :winkewinke:

_________________
SSS 90 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zhunami: Große Wellen
BeitragVerfasst: 18.10.2018, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Das beruhigt mich jetzt ein wenig. Ich hatte mich schon gefragt, was ich falsch gemacht habe, ich habe ja extra zwei Waschgänge gemacht. Aber es hat anscheinend trotzdem nicht gereicht. Das Monoi ist ja eine Mischung aus verschiedenen Ölen, vielleicht ist einfach eins dabei, das ein bisschen zäher ist. Ich gebe aber nicht auf, denn gepflegt und weich fühlen sie sich ja trotzdem an.

Danke für's Kompliment. :)

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 222 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de