Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.05.2019, 16:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4877
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Ja, dein Holländer ist wirklich gigantisch :shock:

Dein Top-Vergleich hat was! Wobei mir persönlich Top drüber viel besser gefällt.

Auf deinen V-Schnitt bin ich sehr gespannt. Vorstellen kann ich mir das leider nicht so richtig gut. Ein tiefes U schon eher... 8)

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, MB+, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm
(altes PP)

aktuelles PP: rock'n'silver - Haare versilbern mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5709
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Ich fand die Beduftung bei deiner Seife so toll und er hält sich sogar. Vielleicht besorg ich mir doch mal was zu Beduften.

Dann wird es wohl Zeit für Haareschön3.0...oder doch Wocki1.0.

Ansonsten tolle Haare! Sind das jetzt Bilder nach dem Trimm?

Mir gefallen beide Topvarianten, auch wenn ich zugeben muss, dass sie links tatsächlich länger aussehen.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 05.03.2019, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1870
Wohnort: auf dem Lechfeld
Deine Ergebnisbilder nach Desserts Längenbar und deinem Condibar sehen auf jeden Fall sehr schön aus :)
Hui und Wocki ist gewachsen, obwohl wocki einfach illegal selbst geschnibbelt hat! :ohnmacht: mein Armes Herz.
Na wenigstens bin ich jetzt nicht Schuld :kicher: werde mich, was die Außenseiten deines Wunsch-V angeht, einfach an die bereits geschnittenen kürzesten Außensträhnen halten, aller kürzestens BSL meine Dame!

Also du hast zwar nicht gefragt was besser aussieht, aber ich bin jetzt genauso frei wie alle anderen und gib dir einfach ungefragt meinen Seinf dazu!!!
Shirt in der Hose definitiv! Erstens ist das einfach Wockistyle und zweitens kannst du´s tragen! Ich finde nämlich Shirt in der Hose geht wirklich nur wenn man superschlank ist, bei "normal bis leicht pummlig" sieht es irgendwie unvorteilhaft aus in meinen Augen :kniep:

_________________
1bC ii/iii
90 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 05.03.2019, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1342
xentcha - ich trag meine hosen schon recht hoch. hüfthosen mag ich garnicht und ich hab auch nur 3 verschiedene :D
Ja Taille liegt nun tatsächlich schon hinter mir, wenn auch knapp. also ich bin sehr gespannt, ob jammern letztendlich doch noch was bringt und wie gut der honigbar bei dir war (hahahahahahah :roll: :lol: )

civetta1402 - danke^^
naja keine ahnung, wird sich zeigen^^ ich für meinen teil freue mich auf meinen neuen schnitt

vivaz - danke :D
naja wie soll ich sagen - ich weiß dass ein top in der hose optisch einen längeren unterkörper macht. oder ein gürtel in der taille mehr rundung zaubert. oder oder... so wie halt auch das mit den haaren. allerdings trage ich ja meine oberteile nicht der haarlänge nach :D hihi

rocknsilver - danke! naja ich freu mich zumindest auf den schnitt^^

desert rose - ich habe heute dann auch mal die olivenziege genommen! ich würde empfehlen sie noch liegen zu lassen, weil sie sich ehr schnell verwäscht, ge? die wird noch besser udn fester.
es ist ein "Mimosenhaar" Condibar geworden :D (weil Mimosenwachs enthalten ist)

bunnylein - danke!
ja ich fühle mich äußerst schlecht udn schuldig :D haha
<3 danke für deinen kommentar du liebes hasi

******

Okeee so viel Feedback zu meinem Schnitt und dem Top xD interessant eure Meinungen zu hören^^
Den V Schnitt habe ich mir nun äuuuußerst gut überlegt (seit Mitte 2017), darum bin ich guter Dinge.

Ich hatte Lust einfach mal ein paar Fotos mit euch zu teilen in diesem Beitrag. Vielleicht bringt sie euch ein bisschen von der guten Stimmung, die ich bei diesen Momenten erfahren habe.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Alles Fotos von 2017 bis 2018. Hach ich glaube ich bin urlaubsreif :lol:

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar
1b-c * Taille+ * schwarzbraune NHF bis ca. APL
8,5cm ZU * Einzelhaardicke M-C
niedrige Porösität im Naturhaar, Rest hohe Porösität


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 05.03.2019, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5709
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Oh, ich hab sie schon einmal zum Waschen verwendet. Küsschentest war ok. Aber dann lass ich sie jetzt erstmal liegen. Der Duft hält sich immer noch in den Haaren. Wie hast du das gemacht? Sonst riechen die nie lange nach irgendwas, deshalb hab ich auch nie was beduftet. Ich mag den Geruch.

Stimmt, da überlegst du schon ziemlich lange. Ich würde mich halt an die Steilheit vom V herantasten. Ich hab auch mal ein V ausprobiert und festgestellt, dass ich einfach zu wenig Haare dafür habe. Nach zweimal trimmen war's wieder ein U, weil es nicht so steil war. Zumindest das Mengenproblem wirst du aber nicht haben. Ich würd mich trotzdem langsam rantasten und immer kucken wie es dir gefällt.

Ich glaub ich bin auch urlaubsreif. So schöne Bilder! Das tut gerade gut die anzuschauen. Der Half-Up steht dir gut!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 05.03.2019, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 18:39
Beiträge: 900
Wieder hat Wocki so schöne Bilder <3 es ist ein Traum bei dir :-*
Wenn man die Hosen höher trägt, hat man schneller Hosenbundlänge erreicht, vielleicht überleg ich mir das nochmal mit meinen (nurwenigüber) Hüfthosen^^
Zum Honi-Bar hab ich dir ja schon ein bisschen berichtet, das Jucken, welches du auch hattest, war nach der ersten Nacht nur noch selten. Leider hatte ich trotz Extrapflege sehr große Verknot-Probleme. Aber er riecht sooooooooooooooooo gut :verliebt: Meine Haare riechen aber scheinbar nicht danach.
Und zum Thema jammern werd ich ne Testreihe starten. Ich jammer einfach so 1/Woche bei dir über mein Wachstum und schau, ob ich dann im nächsten Monat auch 2 statt 1 cm Zuwachs hab :lol: :lol: :lol: :-P :-*

_________________
Haartyp: 1c M ii, ca 77 cm SSS
mein Projekt
Mein IG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 06.03.2019, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1870
Wohnort: auf dem Lechfeld
Boa so schöne Fotos! Da hat wirklich jedes eine ganz besondere Stimmung, hach.
Wenn ich das so sehe, dann fühl ich mich auch sofort wieder Urlaubsreif :kicher: ich glaub ich könnte am liebsten immer im Urlaub sein, quasi Dauerurlaubsreif. :kicher:
Aber stimmt schon, mit deinem ganzen Schichtdienst und dem Dauerstress hast du dir wirklich mal Urlaub verdient! Kommt ja zum Glück bald ein verlängertes Bergwochenende :mrgreen:
Das Bild von den Ginko Blättern finde ich übrigens ganz besonders toll weil ich Ginko liebe!

_________________
1bC ii/iii
90 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 06.03.2019, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 659
Wohnort: KRime City
Sehr brav, wie das Wockihaar wächst. :gut:
Auf dein V bin ich echt mal gespannt, wir sollten uns aber eher langsam rantasten. :D

Das zweite Urlaubsbild ist so schön *schmacht* =P~ Da wird wohl jeder instantan urlaubsreif.

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 99 cm (Steiß)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1342
Desert Roselein - achso na reif ist sie, die ist inzwischen fast 4 Monate alt :D aber da viel Olive und zusätzlich auch noch Honig enthalten ist, schadet es der Härte nicht, wenn sie noch liegen bleibt. Dann verwäscht sie sich langsamer und wird ergiebiger.
Das mit dem duft könnte vielleicht am Patchouli liegen, das bleibt bei mir nämlich auch oft im Haar zurück im Gegensatz zu leichteren Düften.
Danke!

Xentchalein - haha ja das ist praktisch, allerdings!
Schade mit dem Honigbar :( meine Haare haben allerdings sogar danach gerochen :D
Ja tu das! Wenn das klappt, schreibenw ir alle immer in den jammerthread. Gibst sowas? Bestimmt.

Bunnylein - Oh ja Dauerurlaub. Aber natürlich nur mit Bezahlung!
Hihi ja ein 8Tage Wochenende <3
Danke! Ich mag Ginko auch.

sourilein - Jaa sehr brav! Ja das machen wir dann. Ihr steht dann zu zweit hinter mir und sagt "ups" xD

*****

Hallöööö

Wocki wäscht

Dienstag war Waschtag nach 5 Tagen. Der Längenbar-Shampoobar hat sich ganz gut gemacht in der Zeit denke ich. Fliegehaare hatte ich nicht so sehr, was aber vielleicht auch zusätzlich am Haareschön 2.0 liegen könnte. Ich habe viel offen, halboffen und Zopf getragen und meine Haare trotzdem jedesmal irgendwie durchgekämmt bekommen. Also not bad.

Vor der nächsten Wäsche habe ich den Kopf mit Amalakiserum gekurt über Nacht. Am nächsten morgen nur mit meiner Bürste gebürstet, weil Öl und feiner Kamm.. naja ich habs halt vergessen. Die Längen bekamen am nächsten Tag dann Olivenöl und bissi Haareschöncondi in die Spitzen, was aber wohl eher weniger sinnvoll war.

Bild

Gewaschen habe ich dann mit meiner Olivenziege. Eine leichte Abwandlung meiner Kretaseife - enthält Olivenöl, Babassuöl, Rizinusöl. Außerdem Honig und anders als die Kretaseife Ziegenmilch. Sie duftet nach Patchouli, Weihrauch und Zedernholz.
Nachdem bereits Desertrose und mirage diese Seife getestet hatten, musste ich mein eigenes Seiflein wohl auch mal für die Haare hernehmen ^^
Sie fasst sich noch ein wenig klebrig an, was meistens ein Zeichen dafür ist, dass sie noch liegen könnte, ich war also auf ein schnelles Verwaschen vorbereitet.
Genauso war es auch. Außerdem kam zuerst großblasiger Schaum, der dann aber wesentlich mikriger ausgefallen ist als erwartet bei 24% Schaumfett.
Intuitiv habe ich mal eine saure Rinse weggelassen und nur mit kaltem Wasser gespült. Außerdem besitze ich seit neuestem ein Mikrofaserhandtuch, welches ich nun eingeweiht habe.
Ein Ergebnisbild gibts leider nicht. Die Stirn hat minimal gespannt, was aber schnell aufgehört hat. Ein bisschen Frizz gabs auch, ansonsten Haare mit mittlerer Bewegung.
Heute ist Tag 3, normales Nachfetten, dezenter Duft im Haar von der Seife. Nicht weiter auffällig. Schade irgendwie, ich hatte ursprünglich viel Hoffnung bei dieser Seife. Naja egal.

Wockis Conditest

Den Haareschön 2.0 Condibar habe ich nun 2 Mal getestet. Beim esten Mal habe ich zu wenig Produkt genommen. Beim 2. Mal ausreichend, aber dennoch im Prinzip keine Wirkung erzielt. Inspiriert durch Bunnychan, habe ich nun nochmal einen Condibar ohne Quats hergestellt. Mein Rezept ist außerdem zusätzlich durch Gingerbread inspiriert, weil sie im entsprechenden Thread ihre Rezepte gepostet hat und Essigessenz verwendet, welche ich diesmal auch eingesetzt habe.
Weiteres berichte ich dann, nachdem ich ihn getestet habe.

Randbemerkung Wäsche - ich habe bereits einen neuen Shampoobar gebastelt, der ähnliche Inhalte wie der Honigbar hat. Außerdem: ich hab den Kopfhautbar von Desert Essence wiedergefunden. (Edit: natürlich meine ich Desert Rose xD) Den habe ich nämlich irgendwie irgendwo hingelegt und verloren xD den gilt es auch noch zu testen!

Wockibla

Was gibts sonst noch? Wocki hat mit 77cm SSS den ersten goldenen Schnitt erreicht. Also die harmonischste optische Haarlänge, sofern ich eine gerade Kante, dichte Längen, einen unifarbenen Ganzkörperanzug habe/trage und die Betrachter alle direkt hinter mir auf Kantenhöhe stehen und gucken. Joah. Oke.

Wocki hat Haarkommentare bekommen. Erstmal bin ich Rapunzel (xD das war ich übrigens das erste Mal bei etwas mehr als APL häää)
Und dann habe ich irgendwann die Woche einen Viertel-Holländer getragen, den ich dann in einem hohen Pferdeschwanz verpackt habe. Für den gabs gleich 3 Kommentare. Ein "hast du das selbstgemacht?", ein "du mal mit offenen Haaren oha!" und ein sehr tolles, liebes "Du siehst heute wunderschön aus!" <3 Ich hab mich aber allgemein an dem Tag auch bissi mehr geschminkt als sonst, was vielleicht auch noch irgendwie dazu beigetragen haben könnte. Übrigens ist mir bei dieser Gelegenheit auch aufgefallen, dass es mich nicht stört, wenn jemand ungefragt meine Haare anfasst. Das war nie so und ist es immernoch nicht. Vielleicht ein Fremder Mensch von der Straße oder so. Aber wer lässt sich denn gern von fremden Menschen anfassen - egal wo ^^

Außerdem hier noch zwei Bilder, damits nicht so bilderlos im Wocki-Bilderland ist!

Bild Bild

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar
1b-c * Taille+ * schwarzbraune NHF bis ca. APL
8,5cm ZU * Einzelhaardicke M-C
niedrige Porösität im Naturhaar, Rest hohe Porösität


Zuletzt geändert von wocki90 am 08.03.2019, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 18:39
Beiträge: 900
Gibt bestimmt ein Jammer-Thread, ja :D
Schade, dass die Olivenziege deinen Hoffnungen nicht entsprach, aber solang das Ergebnis trotzdem ok ist und du kein Megaklätsch oder so hast, ist es ja ok.
Auf die Condi-Bar-Tests bin ich ja noch gespannt: wenn du da in Serie produzierst, stell ich mich mal hinten an, ich brauch ja bei jeder Seifenwäsche Kur/Kondi auf die blondierten Längen um keinen Monsterklätsch zu erzeugen.

Die Forke auf dem Foto mag ich total gern in deinen Haaren, gefällt mir (oh ja meine Meinung ist sehr relevant, hallooooooooo?)

Zitat:
Übrigens ist mir bei dieser Gelegenheit auch aufgefallen, dass es mich nicht stört, wenn jemand ungefragt meine Haare anfasst.

Verrückt, mich macht das ja WAHNSINNIG! Aber tatsächlich find ich es bei meinen Freunden und Familie auch nicht so schlimm. Von entfernten Bekannten in der Kneipe z.B. ertrag ich das auch noch, aber auf der Arbeit, selbst von Leuten, die ich sehr sehr mag, krieg ich echt die Krise :D Finds da aber auch einfach ekelhaft^^

_________________
Haartyp: 1c M ii, ca 77 cm SSS
mein Projekt
Mein IG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1870
Wohnort: auf dem Lechfeld
Achja die hübsche Wocki, so wandelbar - vom Elch zur Rockerbraut - in nur einem Beitrag :kicher:
hihihihihihhi ich weiß natürlich dass du ein wunderschönes Reh warst!!! Mit Rehaugen und allem drum und dran und sooo.
Oh und ein 8 Tage Wochenende ist dann tatsächlich ein sseeeehr lange verlängertes Wochenende :rofl: nice!

Sehr schade dass die Olivenziege dich nicht so umgehauen hat wie erhofft, hmmm vielleicht wird die ja noch zur Wunderseife! Einfach weglegen und vergessen und danach - BÄÄÄÄÄM
Zumindest die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Außerdem ist diese Form wirklich megaschön!
Achja und ich bin SEHR gespannt auf den Condibar!!!! Yäi yäi yäääiiii :tanz:
Woa wieso bekomm ich eigentlich nie Rapunzelkommentare und du schon bei APL :ugly: Snakalösität!
hahah jaaaa diese "hast du xy selbst gemacht" - Kommentare find ich auch drollig. Da macht man manchmal mords aufwändige Flechtereien und keiner sagt was und DANN macht man mal was schnelleres (dreivieltel Holländer zum Zopf) und alle staunen :kicher:
Ich sag nur MUGGEL! Aber ich muss zugeben, der sah auch wirklich geil aus (warum zeigst du ihn eigentlich nicht).

Hajo in diesem Sinne, bis baldiiiii

_________________
1bC ii/iii
90 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5709
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Ok, dann lass ich sie erstmal. Gut fand ich sie auch jetzt schon. Das war mit Abstand die Seife, die mir am wenigstens (oder eigentlich fast gar nichts) an Kalkseife gemacht hat. Die Zitronensäure ist also gut dosiert. Auch sonst bin ich sehr zufrieden und der Duft hält immer noch (ich scalpwashe ja lange). :D Die Seifenform ist perfekt für die Sonnenblumenwockisiederei. Vielleicht fehlen mir die Vergleiche zu anderen selbstgemachten Seifen oder vielleicht ist das auch in jedem Haar anders, aber ich finde die Olivenziege echt super.

So langsam fällt jedem auf, dass du lange Haare hast, nur dir nicht.

Warst du ein Rentier zur Fasnet?

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3891
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Huhu!
So langsam kann ich das LHN wieder begrüßen und mein Bett tagsüber ignorieren.
Puhhhhh hab ich viel verpasst :heul: aber ein bissi habe ich ja trotzdem mitbekommen.

Ahhhhh prima, nun weiß Mira wo dein Bauchnabel ist, Jaaaa das erscheint mir auch sehr wichtig :nickt:
Deine Längenbilder sind alle wie immer wunderschön! Ausserdem weißt du ja, wie sehr ich deine Wald Nymphen Fotos mag :verliebt: Jedes Mal wenn ich deine Haarlis sehe, dann denke ich ......Boaaaa :shock: sind die gewachsen, keine Ahnung gefühlt 10 cm pro Monat :lol:

Deine neuen Formen "100% Butter" für deinen Condi Bar 2.0 finde ich supi lustig und musste gerade wieder lachen. Ich glaube solche brauche ich auch für meine "echten" Haarbuttern :rofl: Magst du mir eine Nachricht senden, woher du sie hast? Kann auch sein das ich es vergessen habe und du es mir schon gesagt hast :oops:

Ich freue mich auf dein V Schnitt und ich bin mir ziemlich sicher das wird ganz toll aussehen =D>
Ja bei deinen Fotos, sehne ich mich auch nach Sonne, Ruhe, Gesundheit und Urlaub :yippee: Ansonsten ein super süßes Reh warst du und auch das ist mal wieder so passend zu deinem "WaldImage". Also was in meinem Kopf ist, na du verstehst schon ge?
Nun gehe ich mich wieder ausruhen und hoffe bis ganz Bald! :winkewinke:

_________________
3b F ii,
74cm SSS 03.05.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 659
Wohnort: KRime City
Die Olivenziege hat eine wirklich schöne Form ♥ Schade, dass sie die Erwartungen nicht ganz erfüllen konnte. Vielleicht musst du ihr auch noch eine Chance geben. Wissenschaftlich und so, mehrmals testen. :D

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 99 cm (Steiß)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1342
Xentcha - Hihi ja der Klätsch kam später!
Auch der Condibartest kam später xD
Und lustige Ironie dass du Condi brauchst um keinen Klätsch zu bekommen...naja du kennst ja mein letztes Ergebnis schon

Ja natürlich ist deine Meinung relevant :O danke
Ja ich musste auch sofort an dich denken!

Bunny - xD Rockerreh
Ja auf jeden Fall sind 8 Tage mehr als 2 :D
Ich denke auch, die wird noch besser! War mit den meisten Olivenölseifen ja so.
Ja ich weiß es auch nicht. vor allem da hier in der Gegend es nichtmal selten ist auf Leute mit Überlänge (Taille+) zu treffen. Auch erwachsene Leute. Auch mit MO usw.
Ich hab ihn nicht gezeigt, weil ich nur die Fotos hatte, die ich dir geschickt habe und die sind nicht soooo gut gewesen^^

desert rose - das freut mich, dass sie bei dir so gut ankommt :D juhu! Tatsächlich hast du übrigens genau die Seife, die auf dem Foto ist. Ich habe nur eine einzige mit Sonnenblumen, die anderen haben andere Formen.
Naja mir fällt das schon auf, dass ich lange Haare habe, aber sie können natürlich nie lang genug sein :D
Ein Reh war ich ^^

mirage - hallo na du! Ich hoffe dir gehts bald wieder besser!
Jaaaa die Butterformen wären so perfekt für dich. Leider hab ich sie seitdem nichtmehr dort gesehen im laden.
Ich freue mich auch sehr auf die neue Kantenform <3 danke dir

souris - auf jeden Fall werde ich ihr nach etwas mehr zeit wieder eine neue chance geben :D

*****

Na dann schreib ich jetzt dann doch mal eben, bevor ich alles vergesse. Diese Woche war ziemlich voll und auf einmal ist schon Mitte März. Seltsam das.
Sonntag bekomme ich schon Langhaarbesuch und danach werden sicher ganz viele neue Dinge zu berichten und zeigen sein, also teile ich euch heute mal das Ganze Tamtam von davor mit.

Wocki wäscht

Nach der Olivenziege vergingen 5 Tage bis zur nächsten Wäsche. An Tag 4 habe ich dann gekämmt und ab da habe ich dann Haarwurzelschmerzen bekommen. Ich habe inzwischen für mich den Schluss gezogen, dass ich nicht ewig meine Wäsche hinauszögern kann; auch nicht durchs Kopfhautbürsten. Nachdem ich dann wasche, ist alles wieder gut, also tu ich das halt. Ich denke mit 4-5 Tagen lässts sich leben.

Vor der nächsten Wäsche habe ich zunächst ab dem Abend von Tag 4 ausschließlich meine Längen gekurt. Zuerst mit Distelöl, einige Stunden später mit Sesamöl und am nächsten Morgen mit Olivenöl. Ein paar Stunden vor der Wäsche kam Amalakiserum auf die Kopfhaut und dann gings los.

Bild Bild

Gewaschen habe ich mit meiner Rosenmilch (Schweineschmalz, Rizinus, Sesam, Olive, Babassu, Ziegenmilch 25%LU), welche ich bereits im ungekurten Haar getestet habe. Zusätzlich habe ich meinen neuen Condibar Mimosenhaar eingeweiht. Dieser beinhaltet Cupuacubutter, Cetylalkohol, Mimosenwachs, Sesamöl, Olivenöl, Lysolecithin, Essigessenz und PÖ Kokos. Er riecht genauso wie der Desert essence Kokoscondi, was ich persönlich toll finde. Ich habe die Haare mit der Seife gewaschen, mit Leitungswasser ausgespült, den Condibar in den Händen verteilt, dies in die Längen gegeben, mit Leitungswasser ausgespült, 15Min im Mikrofaserhandtuch und anschließend offen auf Seide trocknen lassen.
Erstmal lasse ich Bilder sprechen.

Bild Bild

Bild 1 und 2 zeigt Klätsch/Öl/keineahnungwasesnunwar-Haar ungekämmt und gekämmt. Bild 3 zeigt das gleiche Haar an Tag 4. Cool ge? Alles eingezogen. Ab Tag 2 musste man übrigens bereits genauer hinschauen, um Klätsch zu erkennen, ab Tag 3 wars ganz weg. Tag 4 hab ich dann das Foto gemacht. Das hätte ich nicht gedacht. Es hat mich schon einiges an Überwindung gekostet, die Haare einfach so zu lassen und sie nicht erneut zu waschen, aber immerhin habe ich dadurch herausgefunden, dass meine Haare sehr wohl überschüssige Pflege aufnehmen können. Sie brauchen halt ein bisschen Zeit dafür.

Die Rosenmilchseife mag ich immer mehr für mein Haar. Sie ist kein Schaumwunder und verwäscht sich nicht gerade langsam, aber die beiden Ergebnisse waren bis jetzt immer sehr zufriedenstellend und vielleicht ist es Zufall, aber die Haare haben jeweils sehr gut bis Tag 5 und fast 6 durchgehalten.

Bild Bild

Ich hätte bis morgen, Tag 6 locker warten können, aber ich wollte mich gerne "reinwaschen" von der Arbeitswoche.
Ich war nicht sehr entscheidungsfreudig, aber letztendlich wurde es Flummi von Bunnychan. Meinem Mimosenhaarcondi habe ich eine weitere Chance gegeben.
Gekurt und gekämmt habe ich nicht.
Flummi beinhaltet ziemlich viel Rizinusöl, Olivenöl, Babassuöl, Arganöl und Sheabutter, außerdem 5% Zitronensäure und natürlich viel Liebe. Ach und die Lauge besteht aus Apfelessig.
Ganz so sehr schäumen wollte Flummi nicht vorerst, doch dann kam ein cremiger, aber gleichzeitig großblasiger Schaum. Interessant. Ich hab eine Weile gebraucht für die Wäsche und beim Ausspülen hat es leicht gebitzelt und gebrannt. Gerinst habe ich mit Essigwasser und den Abschluss machte eine vorsichtige Minimenge Mimosenhaarcondi in den Spitzen, welcher dann wieder mit Wasser ausgespült wurde. Trocknen wieder im Mikrofaserhandtuch und später auf Seide.

Bild

Meine Stirn bekam sofort Öl gegen das Spannen. Neuwuchs wollte gerne Frizzeln und meine Spitzen haben eben ein bisschen Mandelöl gegen Trockenheit bekommen. Ich würde mal behaupten, diese Seife wirkte zu austrocknend für mein Haar und die Haut. Aber auch der Geruch konnte mich nicht so überzeugen, sorry liebes Hasi, ich rieche da irgendwie Sojasprossen xD verwaschen hat sich Flummi auch ziemlich, ich könnte nurnoch einmal damit waschen.
Was den Condi angeht, habe ich jetzt keine Wirkung bemerkt. Außer dass die trockenen Spitzen vielleicht sogar von dem Bar kommen könnten. Hm.

Wocki frisiert

Bild Bild Bild

Zur Zeit trage ich am liebsten mein Geburtstagsförkchen (hier nicht zu sehen). Zu der greife ich irgendwie immer als erstes, wenn sie denn mal griffbereit herumliegt.
An Tag 4 habe ich den Halfup getragen. Wirklich frisch waren meine Haare nichtmehr, aber es war mir einfach mal egal. Heute bin ich mit Tag 5-Haaren arbeiten gegangen, normalerweise mache ich das nur bis Tag 4. Das war also schon mal etwas erwähnenswertes!

So. Ansonsten freue ich mich nun auf Sonntag und ihr könnt euch auf Fotos freuen, die da kommen mögen. Und auf meine neue Kantenform.
Tschühüüüüüss

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar
1b-c * Taille+ * schwarzbraune NHF bis ca. APL
8,5cm ZU * Einzelhaardicke M-C
niedrige Porösität im Naturhaar, Rest hohe Porösität


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HalbeAvocado, Janidoo


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de