Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 16:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 237 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 24.04.2019, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2016, 20:18
Beiträge: 414
Wieso nur habe ich bisher immer nur still mitgelesen...gibt es ja nicht, das ist mir jetzt erst aufgefallen! Also jetzt hier ganz offiziell: Du hast sooo traumhaft schöne haare, die mit zunehmender Länge einfach nur noch schöner werden (ja, das geht!) und ich finde, deine Haare haben in den letzten Jahren so einen beneidenswerten Sprung gemacht. Besonders der Längenzuwachs ist wirklich enorm. Ich mag deine leichte U-Kante auch sehr :-) Jetzt lese ich mal ganz offiziell mit (bei Instagram bewundere ich deine Bilder ja schon länger)
LG

_________________
1c C ii (10cm) | 70cm | APL, 56cm [X], BSL, 62 cm [X], Taille, 74 cm [ ]
Mit Naturhaarfarbe zur Taille - Mein Projekt
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Wow, so schöne Urlaubsbilder! :D

Trotz suboptimalen Wanderbedingungen schaut die Landschaft richtig toll aus. Vor allem das letzte Bild mit dem Zopf! So schön und das mit den offenen Haaren vor Bergkulisse.

Gute Besserung für den Sonnenbrand!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2010, 15:23
Beiträge: 996
Wohnort: Berlin
Hallo Wocki,

heut hab ich mich durch dein ganzes TB gelesen. Du hast so einen sympathischen Schreibstil, der fesselt! Aber noch mehr fesseln deine Haare, wunderschön!
Ich möchte auch bald mit Seife waschen anfangen, und da du eine ähnliche Haarstruktur wie ich hast, kannst du mir vielleicht was empfehlen :oops: Ich lese so gerne von deinen Seifen!

Liebe Grüße

_________________
Nach 3 Jahren Pause gibt es einen Neuanfang (April 2019)
meine bebilderte Reise zu schönem Haar auf Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1459
Bunnylein - danke! Ja doooof! Ich dich auuuuch xD

Gretchen - ja ich weiß auhc nicht, aber hab denn ich schonmal bei dir was geschrieben? Ich hoffe xD es kam mir zumindest so vor, aber wie du sagst, auf IG sehen wir uns ja eh :D
Ich danke dir für deine Worte, das ist schön zu lesen! Hihi ja mein V ist im Alltag meistens irgendwie eher ein U, das ist mir auch schon aufgefallen ^-^das muss bei mehr Länge mal angepasst werden.

Desert rose - auf jeden fall war es wunderschön :D ich würd am liebsten gleich wieder zurückfahren. Danke!^^

berlin-angel - ohoooo da bin ich aber geschmeichelt, dass du jetzt mein ganzes PP gelesen hast :) danke für die komplimente! Hm empfehlen kann ich dir das selbersieden und testen haha :D bevor ich damit angefangen habe, hab ich selbst auch nur etwa 4 Kaufseifen getestet und seitdem meine eigenen gebastelt. Dabei achte ich jedoch mehr auf die Wünsche meiner haut, als auf die Haare, darum kann ich vielleicht nicht sooo viel empfehlen. Aber ein hoher Olivenölanteil, ein Sesamanteil und auch Lorbeeröl waren bisher immer gut (das mag nur leider die kopfhaut nicht so gern)

*********

Hallo ich schon wieder :mrgreen:

Wocki wäscht

Kurz nach meinem letzten beitrag habe ich dann doch gewaschen. Mein Kopf juckte und ich war ja nicht ganz sicher, ob es ein Heilen-Jucken, oder womöglich ein Kämmoderwaschmich-Jucken war. Da ich meine Sonnenbrandhaut nicht Kämmen wollte, hab ich halt gewaschen.
Ich hab mir dafür extra eine milde Seife ohne Zusätze und ohne Duft genommen. Leider hatte ich keine angewaschene mehr aus dieser Kategogrie, also kam eine neue Seife zum Zug.

Bild Bild

Die Wahl fiel auf mein Krümelkümmel und Seidenhaarcondi.
Inhalt der Krümelkümmel sind 45% Schwarzkümmelöl. Außerdem Riszinusöl, Rindertalg und Babassuöl. LU 20%.
Geschäumt hat sie ganz gut, hat sich aber recht stark verwaschen. Ist in dem Fall aber nicht schlimm, denn ewig haltar ist die Seife nicht durchs Kümmelöl. Somit brauche ich sie immerhin bald auf.
Den Seidenhaar Condibar, hab ich nun zum 2. Mal getestet. Ich hab mengenmäßig etwas mehr genommen, als beim Mimosenhaar und es nach Ausspülen der Seife und anschließender Essigrinse, in den Längen verteilt.
Achja vorm Condi gabs noch eine Ölrinse mit 7 Tropfen Squalan über den Kopf.
Trocknen im Tshirtturban und Trocknen auf Seide. Teilweise in der Sonne und während einem kleinen Gang in den heimischen Wald.
Ein Ergebnisbild spar ich mir, da es eh verfälscht ist. Die reichhaltige Kur von vor der Wäsche im kampf gegen den Sonnenbrand, hat sich ncht ganz ausgewaschen, ich tippe aufs Lanolin. Es war/ist nicht schlimm, aber es fehlte halt das frische volumige Haar nach der Wäsche. Die Spitzen bleiben weiterhin unbeeindruckt vom Seidenhaar-Condibar. Hm.

Der Kopfhaut gehts soweit gut, nichtmal die Essigrinse hat sie aus der Fassung gebracht. Leider schuppt sich der Brand nun so langsam davon und das schaut am Kopf natürlich unschön aus im dunklen Haar. Aber Wocki hat eh Urlaub und Urlaubswocki ist da tiefenentspannt und war so gestern sogar mit offenen Haaren unterwegs.

Urlaubswocki zeigt Urlaubswockibilder

Bild Bild Bild

Die Bilder täuschen ein bisschen vor, dass Wocki im Urlaub kreativ war. Die meiste Zeit trug ich tatsächlich komplett offen. Wenn ich daheim offen trage, dann meist wenigstens mit zurückgebundenen Seitensträhnen, also Quasi-Halfup. Aber nö, ich hab meine Haare so wie sie sind sehr genossen und mich auch munter damit angelehnt und solche Sachen, die ich sonst eher vermeide. Außerdem will ich garnicht wissen, was meine Haarpigmente zur Sonneneinstrahlung sagen, wenn der Kopf schon geschrien hat^^ na wenn sich das nicht als weathering zeigt, weiß ich auch nicht. Also Dunkelhaarweathering ge. Mit blonden Sommersträhnchen kann ich leider nicht dienen, Entschuldigung :D

Wenn man es weiß und gaaaanz genau hinschaut, sieht man auf Bild 2 auf der linken Seite der Unterwolle sogar ein graues Haar. Ja! Ich habe eines! Das zeigt sich ab und zu mal. So 1-2 Mal im Jahr höhö. Das ist auf jeden Fall ziemlich lang und am Ende gefärbt. Also schon sicher 2 Jahre alt. Ach und es ist eines dieser Ausreisserhaare....diese komischen groben platten, nicht so ein rundes. Ihr wisst schon, ich weiß den Fachbegriff gerade nicht...Bunnyyyyy? Klär auf!


Tjaaaa jetzt bin ich wieder daheim..... gestern nochmal Sonne genossen, heute schauts wieder trüb aus da draußen. Am Montag geht die Arbeit weiter. Schade. Die letzten freien Stunden nutze ich ein bisschen fürs Herstellen von neuen Condi- und Shampoobars. Ob ich noch ein Seifchen siede, weiß ich noch nicht. Bei so warmen Wetter mag ich das nicht, aber es kühlt ja nun etwas ab. Hm wie auch immer. Bis zum nächsten Mal!

Bild

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 2003
Wohnort: auf dem Lechfeld
Hahahahahahahaaaaa :pruust: ich lach mich kaputt!!!
Bandhaar!!!! aahahahahaa

woa wieder so schöne Bilder! Mich haut ja das letzte so richtig um. Auch wenn man wegerm Licht die Haare nicht genau sehen kann, aber diese Gesamtstimmung, das Panorama,
die Wocki in schier unendlicher Freiheit :ohnmacht:

Ich hoffe dein Sonnenbrand geht bald weg und he he heeee, anscheinend trotz Färbung einfach mehr auf der Low-side, weil Protein langweilt alle Haarlies auf dem Kopf, yäi!
Sehr vorbildlich übrigens, dass du schon wieder neue Shampoobars machst und Condibars!!!! :yess: Da freu ich mich schon auf Bildchen von! :cheer:

Achso und ja, ich bin mir SICHER dass auch du weathern kannst! Das geht hald einfach mehr ins rötliche, was auch sehr schön ist!

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Kann ich verstehen. Wenn ich deine Bilder so ansehe, will ich auch dahin.

Ja, das kommt immer nach Sonnenbrand. Zur Not hilft vielleicht den Scheitel umlegen, damit die rote schuppende Stelle verdeckt und gleichzeitig vor weiterer Sonne geschützt ist.

Wieder so schöne Bilder! Das weiße Bandhaar musste ich wirklich suchen, aber ich hab's gefunden. Ich hab seit meiner Kindheit ein paar blonde Haare dazwischen. Vielleicht sind die auch eigentlich weiß.

Silberfischchen hat zwar nicht so dunkle Haare wie du, aber da kannst du dir Weathering in dunkleren Haaren anschauen.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4098
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Huhu meine KleineGroßeUrlauberin :knuddel:

Da ich ja auf dem neusten Stand gebracht worden bin, brauche ich eigendlich nur noch einmal Sorrrrrrrry :oops: schreiben ge?

Deine Urlaubsfotos sind traumhaft, :verliebt: nun bist du eben nicht nur meine WaldNymphe, sondern aufgestiegen zur WaldBergeWasserSuperLangHaarNymphe :kicher:

Ich hoffe das dein gemeiner Sonnenbrand nun ganz schnell vollständig abheilt und finde es sehr mutig von Dir, dass du trotzdem gewaschen hast und danach sogar noch Essig benutzt hast :shock:
Jaaaaa mehr Condi + Shampoobar´s braucht das Land, ich lese so gern was du darin kreativ versenkt hast! =D>

Unnnnndddd ich mag es wenn deine Haarlis ein klein wenig rötlich schimmern :auslach: die nehme ich trotzdem gern!

Drück Dich!

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 27.04.2019, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 695
Wohnort: KRime City
Huhu! :winke:

Hui, ich hab ja lange keinen Beitrag mehr dagelassen. :oops: Naja, dann also auf zum Rundumschlag.
Ich freu mich immer so für dich, wenn du in die Berge fährst, weil man immer ganz arg merkt, wie sehr du dich freust. Richtig süß. :bussi: Dabei kann ich selber den Bergen gar nicht so wahnsinnig viel abgewinnen (Team Meer 8) ), aber ich hab doch irgendwie deinen Urlaub mitgenossen. Das verdanke ich natürlich den zahlreichen tollen Urlaubsbildern. :D
Ansonsten lasse ich dir mal einen bösen Blick da wegen der Sonnenschutzverweigerung: :-x Beim nächsten Urlaub überlegst du dir was, ich weiß ja aus erster Hand, wie unangenehm Sonnenbrand ist. ;) Davon abgesehen krieg ich wohl auch ziemlich schnell einen Sonnenstich. :lol:

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 100 cm (Steiß/Mitte Po)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1459
Bunny - aaaah ja genau das Bandhaar! Wie immer ist auf dich Verlass :D
Danke, ja ich habs auch rein, weil ich das mit dem Hintergrund so cool finde, auch wenn man die Haare nicht erkennt. Ich fühl mich da als würd ich im Berg stehen :D muha
Ja ich weis auch net, also so nen Riesenunterschied hab ich mit Protein echt noch nicht festgestellt.

Desert rose - naja jetzt ist der Sonnenbrand zum Glück weg :D
Naja ich glaub Silerfischchen weathert trotzdem nochmal anders, viel heller und mehr ins Blond. Nagut vielelicht sind meine Spitzen bei entsprechender Länge auch irgendwann so hell. Aber am Kopf hab ich ja jetzt sogar schon weathering. Ein paar rote Strähnen.

mirage - haha der neue Titel gefällt mir xD sehr gut!
naja ich dachte ich teste mal den Essig, nachdem du ja herausgefunden hast dass der sogar helfen kann :D naaa die Haare behalte ich, die brauch ich noch, sonst hab ich ja gleich wieder Sonnenbrand auf der Birne!

souris - Haha jaaa ich freu mich echt wahnsinnig wenn ich den ersten Gipfel am Horizont sehe :D ich würd am liebsten schon wieder hin. Naja Strandurlaub hat ja auch was^^
Jaaaa beim nächsten Mal bin ich auf jeden Fall vorsichtiger, besonders am Berg dann, das war mir eine Lehre D:

******


Hallööö. Naaa? Jetzt ist ja schon Mai, huch!
Ich war die letzten tage mit Nichtstun beschäftigt. nagut, zwei Frühdienste hatte ich immerhin schon. Und einmal Maibaumaufstellen war auch dabei. Und am Ende vom urlaub sind wir nochmal in die Stadt spazieren gegangen, weils Wetter so schön war. Aber ansonsten war ich damit beschäftigt mein Pizzaimperium am PC aufzubauen :lol: das ist wichtig jaaaaa!
Ok irgendwann hab ich auch mal Haare gewaschen, ich gebs zu.


Wocki wäscht

Irgendwann, ich weiß es nichtmehr, ich glaube an Tag 4 oder so, da hab ich nach dem Lanolinrückstandunfall wieder gewaschen.

Bild Bild

Von einer Kur weiß ich nixmehr. Aber Seife der Wahl war wieder mal die Aloeminzi von Bunnychan und "Lorbeerhaar" - mein neuer Condibar.
Die Seife war brav wie immer, ich mag sie sehr gern. Ich fühle mich dann, als würde ich mich mit einem Strauch Zitronenmelisse waschen :D
Im Urlaub hat sie außerdem schon bewiesen, dass sie auch nur mit Essigrinse allein ein schönes bewegtes Ergebnis zaubert und der Kopf ist immer entspannt. Ein Lieblingsseifenkandidat (und das sag ich nicht oft!)
Der Condibar besteht aus so Dingen wie zb. Kakaobutter, Olivenöl, Cupuacubutter, Lorbeeröl, Waldhonig und so weiter und so fort und 5% Haarsoft. Das wollte ich mal wieder in einem Condibar testen, ob ich das brauche. Brauche ich nicht, es geht auch ohne.
Gut war das Ergebnis trotzdem! Und wie erhofft schön volumig durchs Lorbeeröl! Also ich denke es kam daher, denn Seifen mit Lorbeeröl kommen auch immer gut an und verdoppeln den Zopfumfang haha.
Ahja Als Rinse gabs noch 7 Tropfen Amalakikopfhautserum übers Haar.

Bild

Ein gekämmtes Bild hab ich nicht, ich bin danach gleich fort.

Das nächste Mal gewaschen habe ich dann gestern. Zuvor gabs eine leichte Kur in Form von Amalakiserum auf den Kopf und Sesamöl in die Längen. Kopfhaut gekämmt hab ich dann gestern auch mal wieder, damit die alte Haut mal ade sagt. Das wollte ich nämlich wegen dem Sonnenbrand erstmal nicht machen.

Bild Bild

Seife der Wahl war diesmal ein Exot! Undzwar keine Wocki oder Bunnyseife :lol: Kokolive von Lemon - aus einem Wanderpaket rausgenommen. Auf Nachfrage besteht sie aus 20% Kokosöl und der Rest ist Olivenöl. Sonst nix. Von der Unterlaugung weiß ich jetzt nix, ich tippe auf keine 20% ^^
Die Seife hat ziemlich schnell und großblasig geschäumt - der Schaum an sich war mal eine Abwechslung zum gewohnten Babassuschaum. Stabil war er so mittelmäßig, ist ja aber auch kein Rizinusöl enthalten. Das Waschen ging aber recht zügig damit und geschleimt hat hier auch nix. Das Seiflein ist aber auch schon bald 3 Jahre alt!
Das Seifenstück finde ich optisch auch sehr hübsch - so puristisch. Und jetzt weiß ich auch wie sich Seifen verhalten, die sich NICHT schnell verwaschen^^
Ich muss aber jetzt schon sagen, dass ich heute am nächsten Tag bissl Kopfhautjucken habe.

Dann hab ich alles ausgespült und mit Essigwasser wie üblich getunkt und gerinst. Eine Ölrinse habe ich diesmal weggelassen, weil ich was testen wollte.
Den Essig hab ich wieder ausgespült und dann kam mein neuer Condi zum Einsatz - Mulihaar. Ich habe dafür diesmal weniger Cetylalkohol genutzt und stattdessen Emulsan hinzugegeben (auch ein Emulgator. Rückfettend und konsistenzgebend) Außerdem enthalten ist viel Mumurubutter, Sesamöl, Jojobaöl, Balsamicoessig usw.
Balsamico, weil ich mal eine andere Farbe haben wollte hähä.
Den Condi habe ich knetend eingearbeitet und dann fast das Ausspülen vergessen.
Und nun wollte ich etwas neues testen. Also noch etwas Neues^^....
Die nassen Haare habe ich am Kopf ausgedrückt. Also kopfüber die Spitzen über die Längen bis zum Kopf geführt und dort das Wasser rausgepresst. Haha Wocki goes curlygirl oder was.
Dann hab ich meine Haare auf die gleiche Weise aufs Mikrofaserhandtuch gelegt und eingeturbant. Normalerweise lasse ich den Turban ca. 15 Minuten dran und lass die Haare dann offen auf Seide hängend trocknen. Diesmal blieben sie gut eine Stunde oder sogar länger darin.
Irgendwann hab ich sie befreit und in ein Seidensäckchen gelegt. Also den Seidenumhang unterm Kinn nochmal gebunden, sodass die Haare dort ein wenig Halt haben und nicht gerade runterhängen mit ihrem gesamten Gewicht. So verblieben sie dann nochmal ca. eine Stunde und ab da hab ich normal hängend trocknen lassen.
Ihr könnt euch vorstellen, dass das ne Weile gedauert hat^^ ABER trocken sahen sie dann so aus:

Bild

Links getrocknet und unangetastet und rechts nach einmal Essengehen und Kämmen.
Also klar, das ist irgendwie geschummelt und nicht meine Naturstruktur, aber irgendwie schon interessant, dass das trotzdem geht. Heute nach einmal Nachtzopf und nochmal kämmen, bin ich natürlich wieder die 1b Wocki.
Durch den Condi waren meine Haare gestern ultragesättigt und richtig gut. Heute glänzen sie udn sind weich, aber dieses BÄM-Ergebnis was sich bei den anderen Condis am nächsten Tag zeigte, blieb irgendwie aus. Dennoch cool, dass das mit dem Emulsan geklappt hat.

Boah jetzt ist der Beitrag schon nur durch die Wäsche allein so ellenlang.....Überleitung des Todes: wie meine Haare! haha..


Wockihaar wächst

Gemessen hatte ich schon am 29. April, ich kann ja nie warten.

Bild

Wenns gut läuft, hab ich demnächst die 80er erreicht. Was soll ich noch dazu sagen? Eigentlich nix^^ nächstes Thema.


Wockihaar, Frisuren undso


Bild Bild Bild Bild

Tatsächlich trage ich seit Mitte letzten Monats ziemlich viel offen und in der Freizeit so gut wie nie Dutt. Sogar auf Arbeit hab ich zuletzt immer öfters nur einen Engländer getragen. Sogar einen schiefen, nur Hauptsache keinen Dutt. Für mich ist das ganz klar ein gutes Zeichen, denn ich nähere mich eindeutig meiner Wohlfühllänge. Bzw. sind mir meine offenen Haare absolut nicht zu lang oder im Weg. Nun und das Wetter passt - das wird sich im Sommer nämlich ganz schnell ändern. Niemand möchte gerne eine schwarze Matte bei 35Grad am Rücken haben. Ich nutze die passende Jahreszeit also so gut es geht und erfreue mich an meinem Haar.

Geschnitten habe ich übrigens trotzdem. Undzwar Seitensträhnen. Ich kann nämlich jetzt tiefe Dutts machen, was ein bisschen bequemer ist, aber auch strenger wirkt. Auch beim offenen Haar hat mich so langsam die Vorderansicht gestört - ich hatte damals immer solche Seitensträhnen bei längerem Haar.
Also stand ich vorm Spiegel und hab mir sehr spontan die Haare geschnitten. Ein gutes Foto hab ich nicht, aber ich mag es und bereue es auch nicht. Die kürzesten gehn mir etwa bis zum Kinn und fügen sich dann gleichmäßig ins restliche Haar ein.

Ok na also dann...bis demnächst :)

Bild

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2594
Wohnort: Nähe FFM
Deine Urlaubsbilder sind wunderschön, gefallen mir alle sehr gut :)
Je nach Licht sieht man so gut deine unterschiedlichen Haarfarben und bei etwas weniger Licht, gar nichts! Total interessant :D

Der schlichte Halfup mit haargummi sieht super aus, da fallen deine Haare total schön :verliebt:

_________________
2bF 7,5 95cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Yerma wäre glaub ich deiner Haarfarbe ähnlicher. Vielleicht kannst du da mal schauen. Ich mag Weathering und Sonnensträhnchen. Das sind die Special Features der Naturhaarfarben.

Auch ungekämmt total schön. Und ich ziehe meinen Hut vor dieser Dichte!

Eure tensidfreien Condibars hören sich gut an. Da könnte man Condis tatsächlich nochmal einen Chance geben. Theoretisch könnte ich so eigentlich meine Lieblingskaufkur nachmachen, die es seit Jahren leider nicht mehr gibt. :gruebel:

Die 80er kommen. :mrgreen:

Ich mag deine Half-Ups. Wenn ich mehr Haare hätte, wäre das sicher eine der häufigsten Frisuren. Ich find das so schön.

Und ich bin gespannt auf deine Seitensträhnen. Das hab ich nämlich auch schon öfter überlegt und nur wegen eh schon wenig Haaren immer gelassen. Aber das Problem hast du ja nicht und ich kann mir vorstellen, dass das super aussieht.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 22:23 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2016, 14:33
Beiträge: 897
Huhu wocki,

deine Haare sind ja wahnsinnig lang geworden. Ich bin ehrlich gesagt immer etwas frustriert, wenn ich in dein Tagebuch schaue. Du hast die Länge so schnell erreicht... und dann die ganzen schicken Haarbilder bei schöner Kulisse... mir würde schon eins davon reichen. Aber bei mir kriegt das keiner auf die Reihe :D Glanz, Struktur (dieses Satte/Frizzfreie) und NHF sind natürlich auch toll, aber das weißt du ja schon :mrgreen:

_________________
2 a-c M ii (8-9 cm ZU), +/- 80 cm SSS (langgezogen)
Ziel: 1. Trimmen, 2. Züchten bis max. 85 cm (Hosenbund)
Tagebuch: viewtopic.php?f=21&t=29002


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 18:06
Beiträge: 347
Wohnort: Stuttgart
Die Länge sieht an dir echt richtig schön aus :) Das Halfup-Straßenbild gefällt mir am Besten.
Das stimmt, momentan geht offen tragen wettertechnisch gut, das mach ich zurzeit auch öfter.
Wuhu bald sind 80 cm erreicht! :D

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 70 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 06.05.2019, 06:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3529
Ich bin ja immer wieder über deine Haarpracht erstaunt, wie schnell sie waschen und wie schön deine Spitzen sind :D

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wocki will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 06.05.2019, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1650
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Es war wieder so schön, in dein TB zu schauen :)

Ich sag es immer wieder, deine Haare sind soooo schön :verliebt:
Und es wäre doch wirklich schade, wenn die nur im Dutt wären.
Schön, dass du deine Haare aber so genießt :)

Langsam müsstest du ja wieder die Haarlänge erreicht haben, wo du damals den Radikalschnitt gemacht hattest.
Aber jetzt nie mehr kurz!!!!!! Die langen Haare stehen dir sooo gut :)

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille []
*11/18 schnittfrei


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 237 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Juli25


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de