Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 16:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 237 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 20.08.2019, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Die Bergwiesenbilder sind schön. Da bekomm ich glatt Heimweh. :D

Ist bei Wellen aber oft so, dass man auf die Struktur wenig Einfluss hat. Meine sind auch mal glatter mal welliger. Jedes Waschergebnis eine Überraschung. :lol:

Die Dutts vom Wocki-Hasentreffen sind cool. Was ist das denn? Und was esst ihr da?

War schön, dass du zum Treffen da warst! Das Wocki-auf-dem-Elbenbaum-Bild gefällt mir am besten. Eure Doppelbilder sind aber auch schön.

Wachstum ist super. Witzig dass da jeder so seine Grenze hat. Bei mir war die Mindestwohlfühllänge genau mit 90 cm.

Das kann gut sein. Ich hab auch das Gefühl, dass je weniger trocken meine Haare sind desto mehr wellen sie sich. Als ob sie dafür ein Mindestmaß an Pflege brauchen.

Mmm, bei deinen Karamellwürfeln läuft mir das Wasser im Mund zusammen. #-o

Macht nix, die Baumbilder sind auch schön.

Ohne wirklich Ahnung zu haben hätte ich jetzt auch auf 1c-2a getippt. Die Definition passt und wieviele davon und wie gut sie halten kann halt nochmal unterschiedlich sein.

Der Half-Up ist voll schön. Alles andere auch, aber Half-Up ist toll. Da beneide ich die Dickerhaarigen immer ein bißchen.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 2003
Wohnort: auf dem Lechfeld
So schöne Bilder immer HIER!
Du kennst ja meine Meinung schon. Ich sehe da eine eindeutige 1c inzwischen.
Und womöglich sogar auf dem Umwandlungsprozess zu 2a. Wer weiß... :mrgreen:

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
hallo! :winkewinke:

ich lese hier mit!
du hast wunderschöne haare, von der struktur her ein bißchen wie meine, nur viel dicker und länger... :verliebt: und deine fotos sind sowieso ein traum!
bin schon gespannt wie es bei dir weitergeht...

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 24.08.2019, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1459
fraukakao - hey hallo! Danke dir :D

desertrose - die Dutts auf dem Bild: ich trage einen LWB wie immer und Bunny glaub einen chamäleon? Wir hatten kurz zuvor ein Eis spendiert bekommen :D
Ich fand das Treffen auch toll! War ein gelungener Urlaubsabschluss.
Danke dir!

Bunnyyy - naa du Sommerpause-machende Häsin? Danke <3

Shamandalie - hallo! oooooh spannend, vielen Dank!

*******

Wocki wäscht

Hatte ich hier schon länger nichtmehr, weil ich ein wenig Pause haben wollte von den ganz präziesen Beobachtungen jede einzelne Wäsche. Aber ich dachte ich berichte mal wieder ein wenig, sonst ärgere ich wohlmöglich irgendwann mal, dass ich es nicht getan habe.

Hmmmm wo waren wir denn stehengeblieben überhaupt.
Aha!!



Schande, wenn ich die Kakaozauber nicht erwähnen würde! Eine Seife mit viel Kakaobutter, Sesamöl, Babassuöl und Rizinusöl. 25% UL und ein Duft nach Eukalyptus und Zitronengras.
Der Seifenrechner sagte Nein, aber das Bauchgefühl JA und genauso hat es auch mein Haar beim Waschen empfunden. Eine tolle solide bzw. gute Seife, die ich nun mehrmals schon benutzt habe. Schöner üppiger Cremeschaum und ein sehr gepflegtes Hautgefühl. Kein Frizz, viel Glanz und tolle Weichheit. Was will man mehr.
Mit Kur, ohne Kur, mit Condi, ohne Condi und ich glaube sogar mal ohne Essigrinse - die Kakaozauber ist ausgiebig geprüft und hat den Stempel sehr gut bekommen.



Aloe Purus - eine Bunnyseife. Olivenöl, Murumurubutter, Rizinusöl, Sojaöl(Aloeveramazerat) und Kakaobutter. 15%LU, durch die Aloevera aber mehr, denn davo ist eine ganze Menge enthalten! Sowohl als Mazerat, als auch als Lauge. Außerdem enthält die Seife violette und weiße Tonerde, Spirulina, Zitronensäure und KEINEN Duft. Duftet dennoch schön angenehm seifig frisch.
Zwei mal fürs Haar getestet, zwei mal sehr spannenden Schaum gehabt. Irgendwie ganz anders - der Schaum legte sich irgendwie wie eine Schicht ums Haar und man hätte die nassen Seifenhaare sogar kämmen können! Wie mit Conditioner. Spannend! Aus diesem Grund hab ich beim ersten Mal auch keine Rinse genutzt und hatte zuvor auch keine Kur und danach auch keinen Condi verwendet.
Schöne gesättigte Glänzehaare, kein Kopfhautbelag, schöne Bewegung bis hin zum Wellenhaar. Auch mit Kur und Condi sehr schön.



Macadamiabar und Macadamiahaar. Shampoo und Condi. Im Shampoobar ist SLSA, Macadamianussöl, violette Tonerde, Macadamiabutter, Lysolecithin, Glyzerin und Panthenol enthalten. Zusätzlich ein bisschen Apfelessig.
Im Condibar Cetylalkohol, Macadamiabutter, Macadamianussöl, Kakaobutter, Lysolecithin, Apfelessig und Bienenwachs.
Beide duften nach "Davinia" und "Lindenblüte".
Den Condibar habe ich allein schon mit der Aloe Purus-Seife benutzt. Ich empfand ihn als wesentlich leichter, als meine Haare es brauchen.
Den Shampoobar habe ich zusammen mit dem Condi bei meiner letzten Wäsche vor 3 Tagen genutzt.

Nach dem Waschen war mein Gesicht sehr ausgetrocknet, so wie ich es schon lange nichtmehr hatte. leider geht es der Kopfhaut ähnlich. Trockenheitsschuppen rieseln wie Schnee und gestern musste ich mir sogar Öl auf die Kopfhaut geben, da es so spannte. Krass, dass das heute komplett weggezogen ist und ich nichtmal fettige Haare habe. Mein Freund berichtet leider ähnliches nach seinem Test und somit ist der Macadamiabar für mich leider durchgefallen.
Das Waschergebnis war auch optisch kein Bringer - Frizzelizz und allgemein eher nicht so schön. Von Wellen fast keine Spur.
Keine Ahnung woran das liegt, denn der Salzbar war vom Aufbau ziemlich gleich, bis auf die verwendeten Öle und Buttern. Auch die Tonerde war blau, statt wie hier violett - welche aber eigentlich weniger mild ist. Seltsam!


Wocki siedet



Ansonsten habe ich zuletzt mal wieder eine Seife gesiedet. Ich bin gerade in der Salzseifenübungsphase oder so, denn das ist nun die 4.

Salzstein - mit hellem Olivenöl, Wasser, Babassuöl, Rizinusöl, Reiskeimöl, Lanolin, Zitronensäure und 50% Salz im Seifenleim. Ich hab sie 90/10 mischverseift und eine Unterlaugung von 30% gewählt. Fürs Haar werd ich sie vielleicht eher nicht nehmen wegen dem ganzen Salz, aber wer weiß :mrgreen: sie riecht nach "nag champa" und "Aloe Vera"



Ach schau an, die Nussschnitte kennt ihr auch noch nicht.

Plan war eine Haarseife, die man auch mal neugierigen Freunden und Verwandten schenken kann, extra für die Haarwäsche.
Wasser, Babassuöl, Macadamianussöl, Haselnussöl, Rizinusöl und Kakaobutter. Zitronensäure, etwas pinke Tonerde und ein Duft aus Ingwer, Bittermandel und Minze. Ich habe sie 90/10 mischverseift und eine Unterlaugung von 20% gewählt.
Wockitypisch zu früh ausgeformt und gestempelt. Das Topping wurde auch anders als geplant, aber das alles lässt sich immernoch unter "handmade" verkaufen xD


das wars dann auch wieder, tschühüüüüüüüüüß

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 09.09.2019, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1459
Hallo!

Wockibla

Ende August hab ich nochmal gemessen und bin nun bei 77cm SSS angekommen. Ich werde nun weiterhin immer am Ende des Monats messen, sodass ich Ende Dezember einen Jahresendwert verzeichnen kann. :lupe:

Ansonsten kann ich derzeit auch weiterhin keine bequemen Dutts tragen, keine Ahnung wann sich das mal endlich ändern möchte. Haare sind zu kurz oder die Kante zu dick, keine Ahnung, auf jeden Fall geht ein Dutt immer irgendwann auf, oder verpasst mir ein Gesichtslifting, wenn ich enger wickel. Beides nicht so cool, also trag ich meistens Engländer, Holländer oder Pferdeschwanz.
In meiner Freizeit trag ich ja sowieso meist offene Haare, sofern es das Wetter erlaubt.


Pflegemäßig habe ich derzeit eine neue Liebe gefunden - Mirages Reisblümchenbutter



Normalerweise klappen Buttern nicht so gut für meine Haare als Leavein, diese jedoch umso besser. Und sie ist so hübsch und duftet toll! Hachjaaaa <3
Bild mit freundlicher Erlaubnis von Mira gemoppst.

Gewaschen habe ich zuletzt immer so an Tag 5-6 und hab letztens eine meiner älteren Seifen eingeweiht.



Maggisalbei. Maggi, weil stolze 45% Neemöl enthalten sind, was der Seife einen wunderbar würzig asiaimbissmäßigen "Duft" verleiht. Für alle Interessierten: nach etwa einem Jahr verflüchtigt sich der Geruch eeeeetwas (ich bin hart im nehmen, da kenn ich nix haha).

Gerührt habe ich auch mal wieder (was auch sonst), undzwar einen Herbst-Condibar, der ziemlich hässlich geworden ist, weshalb ich ihn hier nicht zeige. Wäre ja gelacht, wenn ich hier zugeben würde, dass ich auch mal Unfälle und hässliche Dinge kreire, oder? Natüüühüüüürlich nicht! [-X :roll: :lol:

Vorgestern jedoch habe ich meine erste bzw. zweite Butter überhaupt gerührt!
Die erste habe ich glaub ich letztes Jahr gemacht, die aber nicht wirklich gut/ fest wurde und sowieso einfach nur lieblos hingeklatscht wurde.
Die aktuellste habe ich also etwas hübscher werden lassen, denn das Auge buttert ja mit.
Hilfe und Inspiration hatte ich natürlich von der Butterqueen Mira, die uns alle unterbuttert, wenn es um Buttern geht.

Und weils so schön ist, hab ich gleich danach noch eine zweite gerührt - fürs Gesicht! Denn der Herbst ist da und der Winter folgt sogleich und da möchten wir alle ein Glänzebuttergesicht haben, denn wieso nicht?


Hier meine Haut und Haarbutter mit Kamillenolivenölmazerat, Calendulaöl, Bienenwachs, Lanolin, Magobutter und viel Kakaobutter. Sie duftet sehr dezent nach Kakao und Bienenwachs und etwas nach Minze und Teebaum. Die Krümmel da sind Kamillenblüten zur Deko.

Eine Seife habe ich auch gesiedet, von der ich noch kein Foto habe. Sie beinhaltet viel Kakaobutter, Murumurubutter, Rizinusöl und Walnussöl. Außerdem Apfelessig und einen Duft nach Basilikum, Niaouli und Rosenholz.

Und da dies hier ja ein Haarprojekt ist, folgen um die Gemüter zu besänftigen ein paar Haarfotos:



Oke ich habe fertig

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 10.09.2019, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3529
Das sind ja tolle Bilder aus deiner Seifenwerkstatt :D
Ich finde sowas immer schön, dass man gerne DIY Produkte herstellt. Deine Haare sind seit dem letzten Schnitt aber auch wieder gut gewachsen :)

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 10.09.2019, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 2003
Wohnort: auf dem Lechfeld
Jaaa find ich auch dass die seit dem letzten Schnitt wieder mega gewachsen sind... :ohnmacht:
Seeehr schön deine erste Butter! Die sieht irgendwie soooo weich und schmusig aus, man möchte reinbeißen in den Vanillepudding hihi :kicher:

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 11.09.2019, 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4098
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Yaaayyyy voll hübsch geworden deine Butter!
Aber von euch Seifenkünstlern habe ich auch nichts anderes erwartet :lol:

Und sag mal hast du in letzter Zeit Rasendünger zu Dir genommen :augenreib: kann doch net sein die sind ja wieder so lang wie vorher.
Krasse Nummer....oder habt ihr eine Haarwuchsseife gesiedet und mir davon frecherweise nichts erzählt? Schöne Fotos hast du uns auf jeden Fall mitgebracht und Blümchen sehe ich so gern an Dir :blumen:

PS: Dein Herbst Condi ist rustikal und nicht hässlich wie du hier behauptest =P~

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 11.09.2019, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 2003
Wohnort: auf dem Lechfeld
Jaaaa genau, rustikal! Und schön!

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 11.09.2019, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Die sind echt schon wieder lang geworden. Und so schön seidig glänzend.

Ich glaub fast deine Duttschwierigkeiten kommen von der Kante. Die ist ja schon sehr dicht und durch die gerade Form ist der Pinsel sicher sehr dick, oder? Das wird auch wieder und Zöpfe und offene Haare sind auch schön. :D

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1459
Loreley - Danke dir!

Bunnychani - Ich glaube die würde aber nicht so gut schmecken :D

mirage - Danke xD ja die Haarwuchsseife....wenn wir die endlich erfinden würden, hätte ich ganz schnell einen anderen job xD

Desert rose - danke! ja es ist immer die kante plus länge schuld an meinen Dutts aber es wird! es wird...

*****

*schnauf* liebe Leute der September war dieses Jahr ganz und garnicht mein Kumpel! Ich bin froh, dass er weg ist, denn den Oktober mag ich eh viel mehr. Besonders dieses Jahr verspricht er sowieso viel tollere Dinge, als der Dumme September.
So viel Stress und Dinge und dies und das.....ich freue mich wirklich sehr auf eine Pause.

Wockihaar wächst

Mein Haarwachstum zeigt sich zum Glück vom Stress nur mäßig beeindruckt und schreitet unbeirrt weiter vorran.



78,5 oder 79? Egal wie, mehr als letztes Monat. Hiermit haben wir Monat 9 abgeschlossen, es bleiben noch 3 Messungen dieses Jahr, also 3 Monate Zeit, in denen meine Haare zur Ursprungslänge von 80cm zurückkehren sollten. Ich denke das ist machbar :mrgreen:

Wocki wäscht


In diesem Monat habe ich mich größtenteils daran versucht, angewaschene Seifen zu nutzen, um sie mal aufzubrauchen.
Eine neue habe ich dennoch eingeweiht, undzwar die Rapsina


Hierfür hatte ich Rapsblüten gesammelt und in Rapsöl mazeriert hehe. Ansonsten ist noch Ziegentalg, Babassuöl und Rizinusöl enthalten. 30% Laugenunterschuss, mischverseift 90/10 blablabla und 2%Zitronensäure. Kein Duft, keine farbe.
So richtig Zeit zum "Naturstrukturwaschen" hatte ich den Monat nicht, darum weiß ich auch nicht viel zur Welligkeit zu sagen.

Einen Condibar habe ich auch neu getestet, nei sogar 2. Einmal einen älteren "Sanchahaar" mit Sanchainchiöl und einmal den zuletzt erwähnten Herbsthaar. Beide Male gab es Klätsch. Der Klätsch zog weg, aber perfekt waren die dann wohl nicht für mein Haar. Ich bleibe doch lieber bei dem Avokadohaar :D

Mein Amalakiöl ist nun entgültig leer. Schade. Aber ich hab mir bereits eine eigene Mischung gerührt.

Allgemein sind meine Haare derzeit einfach irgendwie vorhanden gewesen, vermehrt ausgefallen und der Kopf wird so langsam aber sicher wieder etwas trockener, seit die Heizung an ist und es draußen rauer ist.
Inzwischen weiß ich ja, dass Herbst/Winter bei mir zu Juckkopfhaut führen kann, egal mit was ich wasche oder wie, oder wann. Mal sehen, wie es dieses Jahr wird.

Wocki siedet



Auch hier nochmal - Walao. Ich hab sie im Seifensiedethread schon vorgestellt, aber ich mag sie irgendwie so gern, darum hier auch nochmal. Ich hoffe sie wird ganz toll waschen und auch pflegen. Das rezept ist ein wenig ähnlich wie bei der Kakaozauber, die ja so gut ankommt bei meinem Haar. Hier ist nun statt Sesamöl Walnussöl enthalten und außerdem Apfelessig!



Winterpulli. Meine Neue.
Weihnachtsseife, die eigentlich garnicht geplant war für dieses Jahr, dann aber doch noch mit 300g Gesamtfettmenge entstanden ist. Die Farbe kommt von rosa und blauer Tonerde, oben drauf kam etwas silbernes Pigment.
Sie duftet weihnachtlich süß nach Bittermandel, Orange und Nelke.

Nun wünsche ich mir einen richtigen Seifenschneider mit Draht, statt einem doofen Messer, das mir jedesmal den unteren Teil der Kante abbricht.

Wocki blalat

Meine Spitzen werden so langsam wieder etwas anspruchsvoller seit dem letzten Trimm. Der ist nun auch schon wieder 3einhalb Monate her. Vielleicht ist es auch einfach die Kombi mit dem Wetter.

Dutts klappen inzwischen etwas besser.

Wocki denkt über ein Schnittfrei-Jahr nach. Ein individuelles. Meines hätte bereits gestartet nun Mitte Juni. Hihi 3,5Monate sind also schon rum.
Dieses Jahr kommt sowieso nichts mehr ab und am Jahreswechsel überlege ich mir das nochmal genauer. Dann dauerts bis Juni 2020 ja eh schon nichtmehr lange! :D

Auf einem Foto habe ich letztens gesehen, dass mir meine Naturhaarfarbe nun bis ca. 60cm SSS geht. APL ist nun also wahrlich überschritten und wir nähern und ganz langsam BSL.
Ich finde über den Unterschied der Qualität zwischen Naturhaar und Färbehaar, kann ich erst so richtig was sagen, wenn das Naturhaar merklich in den Längen angekommen ist. Also jetzt so ca. Dann kann ich das Haar auch langsam sehen und richtig drüberfahren, ich finde das schwer zu sagen, wenn das Haar von der Läge her noch am Kopfbereich ist. Versteht man wie ich das meine? Das haptische Gefühl empfinde ich anders, sobald ich das Haar auch mal über die Schulter nehmen kann, oder es auch einfach mal richtig angucken kann. Nicht nur im Spiegel.

Einen großen Drang die Farbe loszuwerden, habe ich zurzeit nicht. Der wurde mit dem Trimm vorerst ganz gut besänftigt. Irgendwann wird es dazu kommen, aber das hat jetzt Zeit. Priorität ist jetzt Länge.

Wocki ist auch schon fast wieder weg, denn bald gehts ab in den verdienten Jahresurlaub.
Da der Monat so kotzstressig war, hab ich leider auch keine Bilder zu zeigen, komme aber dafür aus dem Urlaub sicherlich mit ganz vielen neuen Fotos zurück :)

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 695
Wohnort: KRime City
Wie schaffst du es, die ganze Zeit so viel Seife zu produzieren? :augenreib: Da sind einige Schönheiten bei! Respekt vor so viel Kreativität. :D

Deine Haarlis sind echt schon wieder ordentlich nachgewachsen. :gut: Falls du tatsächlich eine Weile schnittfrei bleibst, wärst du dann auch schon bald bei 90 cm!

Ich drücke die Daumen, dass der Oktober dir etwas Entspannung bietet. :knuddel:

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 100 cm (Steiß/Mitte Po)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 07.10.2019, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 18:39
Beiträge: 915
Viel Spaß im Urlaub :verliebt: ich freu mich schon auf deine Urlaubsbilder und hoffe auf gute erholung :-*

_________________
Haartyp: 1c M ii, ca 73 cm SSS
mein Projekt
Mein IG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 13.10.2019, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5867
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Wow, die 80 cm sind ja schon fast wieder erreicht! :D

Dass du keinen riesigen offensichtlichen Qualitätsunterschied merkst ist doch super. Vielleicht gibt's einfach keinen großen und die gefärbten sind einfach gesund?

Schönen (wohlverdienten) Urlaub!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wocki90 will Wohlfühlhaar
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1459


Ich bin wieder im Lande :mrgreen:

souris - ich schaffe das, weil mir das viel spaß macht und mein hobby ist :D das macht mir ja viel spaß, danke! Entspannung gabs, jaaa

xentcha - dankeeee hier kommen sie :D

desert rose - ja stimmt, das ging schneller als erwartet. umso besser!^^

******



In meinem Urlaub waren wir in Kärnten, in einem kleinen 150 Seelendorf. Mit dem Wetter hatten wir richtig viel Glück. Wir sind viel gewandert, insgesamt 3 Berwanderungen. Wir waren auf schönen bequemen Wanderrundwegen unterwegs und auf richtig schweren, steilen und sehr engen Bergwanderwegen, bei denen es sehr steil den Hang herunterging. Wir waren an einer Ländergrenze zwischen Österreich, Slowenien und Italien und in Italien selbst waren wir auch zwei Mal.
Schnee gabs auf den Gipfeln noch nicht, aber das wird sicher nichtmehr lange dauern, am Ende wars knackig kühl da oben!
Ich habe meinen persönlichen Höhenrekord geknackt und nun gilt es ab sofort 2163 Höhenmeter zu übertrumpfen.

Wasserhärte betrug 17GdH, also 11Grad mehr, als daheim! Das war neu für mich, aber nicht unmöglich. Ich habe einfach so gewaschen wie immer, die Haare waren jedoch deutlich frizziger und trockener. Einmal habe ich sogar in einer Therme Haare gewaschen. nunja...im Urlaub ist das schonmal ok.
Ich hab wie immer wieer viel offen getragen. Insgesamt innerhalb von zwei Wochen vielleicht ein Mal Dutt :lol:



Im Urlaub dabei hatte ich die Wollolive-Seife von Bunnychan und die Verlockend-Seife von Sauberkunst. Rinse gabs mit Apfelessig und Condi in Form von dem letzten Rest Khadicondi, den mir Mirage mal geschickt hat und meinem Avokadohaar.
Im Großen und Ganzen habe ich den Urlaub zum Aufbrauchen von angefangenen Seifen und Produkten genutzt und bin damit ganz gut gefahren. Der Avokadohaar-Condi hat wieder mal ein tolles Ergebnis erbracht, die Wollolive hinterließ wieder Belag auf dem Kopf und der Khadicondi war mal wieder nicht reichhaltig genug :ugly: macht nix.

Ich hab mir ganz tolle Dinge mitgebracht vom Urlaub. Die fleissige Siederin ist natürlich immer auf der Suche nach potenziellen Zusätzen.
So is es nun also Alpakawolle von glücklichen Alpakas auf einem Hof, äußerst frische, unbehandelte Kuhmilch von glücklichen Bauernhofkühen, Meerwasser vom italienischen Meer, eine Blumenmischung von einer der leichteren Bergbesteigungen für ein Mazerat und gekauftes Sandelholz und Weihrauch ebenfalls für ein Mazerat geworden.
Die Alpakawolle wurde sogleich gestern Abend noch verwendet und Wocki ist gespannt.

Ok ich muss schon wieder weg :mrgreen: hier noch paar Bilder


_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 237 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Juli25


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de