Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.02.2020, 21:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.01.2020, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 12:28
Beiträge: 708
Wohnort: Österreich
Na ich bin gespannt auf das Ergebnis :mrgreen: Hast du ein Vorher-Foto gemacht?

_________________
~2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar~
~56,5cm SSS Stand 01.02.2020~
~Aktuelles Längenbild~
~Mein Tagebuch~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2020, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 15:39
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterfranken
Das Ergebnis ist eine kleine Katastrophe... Zumindest für heute.
Bilder habe ich vorher keine gemacht, da ich ja im nassen Zustand schon etwas mit schneiden angefangen hatte. Und nach dem Föhnen sahen die so aufgeplustert auf, dass die für ein Foto eh nicht getaugt haben.
Und das noch mal nass machen und normal trocknen lassen hinterher hat den Haaren wohl auch nicht so gut gefallen und die waren recht frizzig. Habe dann etwas Pflege reingemacht und eine Weile geflochten. Danach noch mal gekämmt und erst dann habe ich ein Foto gemacht und das sieht so aus:

Bild

Na ja, wie gesagt, ist nicht wirklich Normalzustand, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass die hinteren Strähnen gar keine Schere abbekommen haben :gruebel: Dadurch, dass ich ja evtl. ein leichtes U haben wollte und nur ganz wenig geschnitten habe, ist wohl an der hinteren Stelle quasi nichts passiert.
Mal sehen wie es aussieht, wenn ich wieder normal wasche und trockne. Für den Dutt, den ich jetzt schon wieder gemacht habe ist es allemal okay und das Wickeln ging auch noch ganz gut. Aber da habe ich trotzdem schon gemerkt, dass sich die Spitzen etwas voller angefühlt haben.
Aber zumindest auf dem Foto sehen die Spitzen schlimmer aus als vorher :shock: :roll:

Na ja, mal sehen ob ich noch mal selbst daran herumprobiere, aber ansonsten komme ich so auch erst mal bis April/Mai, wenn ich dann doch wieder eine richtige Friseurin an die Haare lasse :mrgreen:

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2020, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 12:28
Beiträge: 708
Wohnort: Österreich
Wie hast du denn genau geschnitten? Also könntest du die Schritte aufzählen? Vielleicht findet sich da ja ein Fehler.

Ich bin auch dafür dass du erstmal die nächste Wäsche abwartest und dann weitersiehst. Möglicherweise bist du dann ja mit dem Ergebnis zufrieden :wink:

Hattest du beim Zopfgummi runterziehen Hilfe?

Ich finde den Schnitt auf jeden Fall gut. :-)

_________________
~2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar~
~56,5cm SSS Stand 01.02.2020~
~Aktuelles Längenbild~
~Mein Tagebuch~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2020, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1534
Wohnort: Hessen
Schade, dass du so unzufrieden bist. Ich finde das Ergebnis völlig okay, aber selber ist man ja immer nochmal eine Ecke kritischer. Sei nicht so streng mit dir. ;) Nach einer Wäsche sieht bestimmt alles ganz anders aus.
Bei mir muss immer der Mann mit der Schere ran, weil ich selber überhaupt nicht meine Haare schneiden kann. Ich finde das verdammt schwer.
Deine Haare sehen super aus, nur weiter so :gut:

_________________
SSS 86 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2020, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 15:39
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterfranken
Nachdem ich das letzte Mal durch das Schneiden etwas konfus war, will ich jetzt noch etwas ausführlicher auf eure Beiträge eingehen.

@Hellcat: Vor dem Waschen wäre eine Option gewesen, aber ich dachte durch meine natürlichen Wellen und noch zusätzlich die Flechtwellen vom Nachtzopf + Duttwellen von den Frisuren tagsüber ist das alles etwas unruhig in den Haaren und je glatter um so gleichmäßiger lassen die sich schneiden.
Geschnitten habe ich quasi anhand von diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=Ezop6ccTj4M
Also erst die Haare zu zwei Zöpfen, Kopf möglichst gerade, bzw. eher Tendenz nach oben, da ich ja flaches U haben wollte. Dann Zopf im Nacken und dann die Haare nochmal seitlich nach vorne und geguckt ob man noch was nachschneiden muss.
Aber insgesamt gesehen habe ich doch eher etwas planlos rumgeschnitten, weil es ja eh so wenig war, dass es kaum ins Gewicht fällt. Ich bin einfach zu hibbelig für sowas und habe keine Geduld.
Geholfen hat mir keiner, habe das auch extra gemacht als mein Mann weg war, sonst hätte er mich mal wieder für verrückt erklärt :mrgreen:
Bezüglich Metallfarbe in meinen Haaren: Ich war auch immer Silber-Fan, aber eher unabhängig von der Haarfarbe her. Ich kann ja mal ein Foto machen und mir Flexis mit verschiedenen Farben in die Haare stecken :mrgreen:

@Razzia: Hm, glatt föhnen wollte ich eigentlich deshalb, weil ich dachte das Schneiden geht dann besser. Dann hat man eine Linie und der Schnitt wird vielleicht etwas gerader. Und ich habe auch immer gelesen/gehört, dass man besser trocken schneiden sollte. Mit feucht schneiden habe ich es dann doch erst probiert, aber das war mir dann nichts weil die Haare von der Feuchtigkeit so klebrig waren. Ansonsten hast Du recht was kompakter und weniger "Dreck" angeht :mrgreen:

@Liesel: Na ja, weiß heißt unzufrieden... Der Schnitt hat nicht wirklich das gewünschte Ergebnis gebracht, aber das hätte mir ja eigentlich klar sein müssen, bei dem bisschen was ich nur geschnitten habe :mrgreen: Da konnte ich nicht wirklich mit einer optischen Verbesserung/Veränderung rechnen.
Ich finde es toll, dass sich Dein Mann so super Deinen Haaren annimmt. Meiner würde mich nur für bekloppt halten :stupid: :lol:
Das selbst schneiden nach dem ersten Versuch finde ich aber auch echt schwierig, zumindest wenn ich mehr schneiden würde. Also für mich wird das auch kein Dauerzustand. Das nächste Mal wieder brav beim Friseur und zwischendurch für einen Minitrimm evtl. doch immer mal selbst, mal sehen.


Inzwischen habe ich wieder gewaschen und danach war ich eigentlich doch ganz zufrieden. Zumindest beim Blick in den Spiegel. Wenn ich mir das Foto anschaue, das ich gerade erst groß auf dem PC angucken konnte, dann weiß ich doch wieder nicht so recht...

Bild
Direkt nach dem Trocknen gekämmt, dann noch mal mit etwas Keratin-Spray von Jean & Len angefeuchtet und etwas Haaröl von Sauberkunst in die Spitzen geknetet. Joa, ist okay. Kann so bleiben bis Mai, denke ich. Dann geht es aber wirklich zu der Frisörin meines Vertrauens :wink: Die wird eh Augen machen, nachdem sie mich dann 1 1/2 Jahre nicht zu Gesicht bekommen hat :mrgreen:

Das Spitzen-Gefühl hat sich aber auf jeden Fall verbessert! Natürlich nicht so wie sonst nach dem Friseur, wenn ich auch mehr habe schneiden lassen, aber zumindest ein bisschen so :mrgreen:

Ansonsten überlege ich gerade, ob ich noch mal einen Versuch starten soll mit Pony rauswachsen lassen. Wäre dann Nr. 4, glaube ich... Vielleicht nur etwas länger, damit es trotzdem noch Pony bleibt und anders frisiert oder so.. Ist aber auch wieder blöd mit Brille, da verheddern sich auch sonst die Haare gerne mal darin. Aber irgendwas brauche ich vorne rum, sonst ist da alles zu kahl. Und für geschlossene Frisuren ist mir beim letzten Mal keine Lösung eingefallen, daher kam der dann nach ca. einem 3/4 Jahr doch wieder ab. Da hatte ich es mal am weitesten geschafft bis Kinnlänge, aber die Haare gingen dann nur offen.
Im Moment hätte der wieder die Länge zum Nachschneiden, aber ich habe es jetzt erst mal gelassen. Mal sehen wie sich das die nächsten Wochen entwickelt. Abgeschnitten wäre da ja gleich wieder was :mrgreen:

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2020, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 12:28
Beiträge: 708
Wohnort: Österreich
Respekt dass du es alleine durchgezogen hast :mrgreen: ich hatte am Anfang immer Hilfe. Habe genauso wie du immer geschnitten, meist Ewigkeiten gebraucht,
aber nach einer Zeit kommt dann die Routine und es geht schnell.
Das Ergebnis am Foto ist doch eh toll! :gut: Könntest du denn bei deinem Mann argumentieren, wenn du ihn um Hilfe bittest, dass du dir
durchs selbst schneiden eine Menge Geld sparen kannst?

Ja bitte, Fotos mit unterschiedlichen Farben! Fände ich interessant zu sehen was am Besten zu deiner Haarfarbe passt. :mrgreen:

Pass im Mai nur auf, dass die Frisörin nicht zu viel schneidet :ugly: Hast du schon eine Idee wieviel abkommen soll?

_________________
~2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar~
~56,5cm SSS Stand 01.02.2020~
~Aktuelles Längenbild~
~Mein Tagebuch~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2020, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1534
Wohnort: Hessen
Du bist aber wirklich streng mit dir. ;) Ich finde ja deine Spitzen sehen wirklich toll aus. :gut: Und Hey, ich würde auch einfach
Mal versuchen den Pony erneut raus wachsen zu lassen. Schneiden kannst du ja immer noch. :)

_________________
SSS 86 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2020, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 11:23
Beiträge: 12009
Wohnort: Österreich
Oder du gehst mal zu einem Treffen und lässt dort schneiden? Machen wir bei uns eigentlich recht häufig. Ich weiß aber auch nicht, warum du bei deinen eigenen Haaren so überkritisch bist, was die Kante anbelangt. Für mich persönlich brauchen Wellen/Locken auch überhaupt keine gerade /blockige Kante, geht ja auch gar nicht, die kringeln sich doch immer irgendwie anders ... Und um deinen Glanz beneid ich dich auch :)

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 15:39
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterfranken
@Hellcat: Hm, das Argument Geld sparen beim Friseur würde wohl nicht wirklich ziehen, denke ich. Ich bezahle da eh nur 10,- € :mrgreen: Die Zeiten, wo ich da mehr Geld gelassen habe mit Waschen und Strähnchen sind ja hoffentlich vorbei :wink:
Und ehrlich gesagt, ich weiß nicht ob ich meinen Mann an meine Haare lassen würde :ugly: Ich hab mich mal "beschwert", dass ich nichts flechten kann, französischer Zopf und so und habe ihn gefragt ob er das kann. Er so, klar, kein Problem! Das Ergebnis war kein Flechtwerk sondern ein einziges Chaos :lol:
Also von daher, nee, das lasse ich mal lieber :wink:
Fotos mit Metallfarben habe ich noch nicht geschafft, mal sehen wann das klappt, am besten ja auch mit Tageslicht, was ja gerade noch etwas schwierig ist und nur am Wochenende geht.
Ach, wegen der Frisörin mache ich mir da keine Gedanken, die ist da schon sehr vorsichtig und hat noch nie zu viel abgeschnitten, auch wenn ich mal großzügiger gewesen wäre. Mal sehen wie die Spitzen bis dahin sind. Mindestens 3 cm (damit es sich auch lohnt) und maximal 5 cm werden es wohl werden.

@Liesel: Ja, bin ich :mrgreen: Bei mir selbst stören mich Sachen, was ich bei anderen noch gut finden würde :lol:

@Shaina: Treffen, ja, da hatte ich mal eins in Planung und dann hatte es bei mir nicht geklappt. Und seitdem hat sich da nichts mehr getan. Wäre vielleicht eine Option, aber irgendwie finde ich das im Moment noch etwas merkwürdig, keine Ahnung :ugly:
Ja, ich weiß, ich bin eine Meckertante bezüglich meiner Spitzen :oops: :roll: :wink: Und gerade bei längeren Haaren (ab Steiß oder so) gibt es hier auch nur noch wenige Leute, wo mir die Haare noch richtig gut gefallen. Ich hab da einfach ein bestimmtes Bild im Kopf, auch wenn das nicht wirklich realistisch ist.


So, dann heute nur mal ein Beitrag mit Text, Haare sind gerade eingeölt und werden später gewaschen.
Und mein Timberstone Turnings Stab ist leider noch nicht da. Hatte ja auf gestern gehofft, dann hätte ich den gut an meinem Mann vorbeischleusen können :wink: :mrgreen:

Aber ich hatte heute früh Zeit (Mann ist bis heute Nachmittag unterwegs) da habe ich mich etwas um meinen vorhandenen Haarschmuck gekümmert und meine Liste mal aktualisiert. Seit ich mich so intensiv mit Haarschmuck beschäftige (seit ca. 1 Jahr) schreibe ich immer auf was aktuell in meinem Besitz ist und führe auch eine Strichliste wie oft ich jedes Teil ausgeführt habe. Getragen zählt bei mir aber nur, wenn ich damit zumindest mal das Haus kurz verlassen habe, zum Einkaufen oder so. Nur Rumgammeln, so wie jetzt :mrgreen: , wird nicht mitgezählt.

Außerdem habe ich mal zusammengeschrieben was ich an Haarschmuck gerne noch hätte. Zusätzlich zu dem was ich so mal entdecke und mir spontan gefällt :mrgreen:

So würde meine Wunschliste aktuell aussehen:
Flexis
Winter Wonder XS
Starla Silber XS
Eunice Burnished Copper XS
Essence XS
Aylin L (Dezember 2019)
Opal L

Senza Limiti
Flora, dunkles Holz, versilbert oder rosé
Elfe, dunkles Holz, versilbert, Kugel blau oder rot/rosa
Fee, dunkles Holz, versilbert, Kugel rosa (KD1) oder rot (K7)
Magico, dunkles Holz, versilbert, Kugel blau (A8)
Canoa, dunkles Holz, versilbert, Kugel blau (KF1)
KPO Corona, dunkles Holz, versilbert, Kugel blau (K9)
KPO Lena, mittleres Holz, rosé, Kugel Z2

Acryl
Flachstab Cookies 'n Cream
Flachstab Pink Flamingo
Forke Abalone
Forke Amethyst

Furnivals Workshop
Helixforke mit Topper
Helixforke offen

Timberstone Turnings
Stab mit Musiknoten

Ich füge das auch vorne irgendwo bei meinen Startposts mit ein und kann dann immer aktualisieren, wenn mir was neues einfällt oder sich was ändert. Vermutlich wird die Liste nie fertig werden weil ich immer was neues entdecke :mrgreen:
Und ganz sicher kaufe ich das auch nicht alles innerhalb von diesem Jahr oder so :shock: :lol:

Wenn jemand Ideen/Anmerkungen hat, besonders bei Senza Limiti, nur her damit! Ich bin für Vorschläge oder Kritik ganz offen und freue mich über Hilfe. So ganz überzeugt bin ich von meiner Auswahl eh noch nicht :mrgreen: Und irgendwie blicke ich da auch nicht so durch was es alles gibt und was geht. Die Canoa z.B. finde ich auf der Seite gar nicht, nur bei Etsy ist die drin. Und bei den Kugeln habe ich auch das Gefühl, dass es da mehr gibt als im Shop gezeigt wird, kann das sein?

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 11:23
Beiträge: 12009
Wohnort: Österreich
Na dann viel Kantenglück :kicher:

Wenn du von der "Seite" von SL schreibst, meinst du da die Homepage oder die Upload-Gallerie? Denn ersteres ist hoffnungslos veraltet, bei letzterem findest du die aktuellen Sachen. Ich kann mir prinzipiell alles gut vorstellen, nur mir persönlich gefällt die Canoa nicht so gut, weil sie recht klobig ist, ich fände die Canoa Light schöner - vielleicht warten, ob sie da nicht doch mal wieder was Neues ausprobieren (sie hatten ja letztes Jahr eine limitierte Auflage mit neuen Hülsen). Und ich würde wohl auch versuchen, bei den kleinen Kugeln etwas mehr abwechslung reinzubringen, also dann eben nicht bei der Fee und der Elfe die gleiche Farbe zu nehmen (da hast du ja grad eine ähnliche Auswahl stehen).

Und ja, es gibt defintiv mehr Kugeln - ich würde, wenn du dir sicherer bist, was du magst, dann Gundula noch um Beratung fragen, oft gibts dann doch noch irgendwas anderes, was gut dazu passen würde, sei es nun Kugel oder irgendein Einzelstück *g* Oder aber, falls du mal nach München kommst, hebst du dir die Liste auf und schaust mal in der Werkstatt vorbei. Ich war ja einmal bei einem SL-Treffen (da sind sie nach Salzburg gekommen) und das war echt toll. Vor allem eben wegen der Einzelstücke und der Sonderkugeln :)

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 15:39
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterfranken
@Shaina: Ja, ja, mach Dich nur lustig :wink: :mrgreen:

Die "Seite" von SL, da meine ich beides. Das ist nämlich auch etwas was mich verwirrt. Die Lena z.B. kann ich auf der abload-Seite nicht finden, aber Orangehase hat ja jetzt erst eine bekommen, also muss es die ja im Moment auch geben. Und auf der Homepage finde ich die zumindest, auch wenn die nicht aktuell sein soll...
Ja, wegen der Canoa bin ich auch nicht so sicher und ich habe die auch erst ganz zum Schluss mit dazugefügt. Vielleicht ergibt sich da wirklich mal eine andere Version oder ich kann mal gebraucht was ergattern.
Stimmt, ich würde dann auch unterschiedliche Kugeln bei den Stäben nehmen, daher habe ich teilweise mehrere aufgeschrieben und muss noch überlegen welche Farbe mir wo besser gefällt :mrgreen: Ansonsten bin ich da tatsächlich sehr blaulastig... Die grünen Kugeln gefallen mir alle irgendwie nicht so. Bei rot auch nur eine, rosa habe ich sowieso nur eine gesehen. Und die eher farblosen oder dunkleren, ich weiß auch nicht... Aber wenn es da tatsächlich mehr Kugeln gibt, dann kann ich ja mal nachfragen.
Ein Besuch in der Werkstatt, vielleicht noch mit jemandem der sich da schon auskennt, wäre natürlich ein Traum! Aber nur extra deswegen nach München... War in den letzten Jahren sogar 2 x dort, aber das war noch vor der Zeit wo ich mich wirklich für die SL-Stücke interessiert habe.

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 12822
Wohnort: Harz
Ich finde deine Wunschliste klingt sehr gut.
Gerade bei der Lena. Roségold soll sehr gut zur Z2 passen.

Die alte Seite ist schon schwierig. Da gibt es die Lena noch zu sehen, die Canoa aber auch ;) .
Ich fand die bisher nie toll. Habe aber günstig eine Canoa R bekommen und ich mag sie. Noch eine kaufen würde ich nicht, aber sie sieht schon toll aus in den Haaren.

Das wäre schön mal mit euch allen zur Werkstatt zu gehen und gemeinsam zu stöbern :) .

_________________
2aCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich
60 ~ 64 ~ 68 ~ 72 ~ 78 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2020, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 03:11
Beiträge: 3845
Wohnort: bei den Panthern und dem AEV
Andie, wenns mal soweit ist das Du zu SL gehst, sag Bescheid. Ich begleite Dich gerne :) Ein kleines Forentreffen geht dann bestimmt auch zusammen.
Die anderen üblichen Verdächtigen (Dropselmops und LillyE) sind auch echt lieb :mrgreen:

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein TB
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2020, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 12:28
Beiträge: 708
Wohnort: Österreich
Deine Wunschliste gefällt mir gut :mrgreen: Gut, das ist natürlich blöd wenn du nur soviel zahlst, da zieht das wirklich nicht. Aber ich finde es
toll von deinem Freund dass er sich überhaupt am Flechten probiert :shock: Ich bekäme da nur eine Absage von meinem...
Kannst dich in dieser Hinsicht glücklich schätzen :mrgreen:

_________________
~2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar~
~56,5cm SSS Stand 01.02.2020~
~Aktuelles Längenbild~
~Mein Tagebuch~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2020, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 15:39
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterfranken
@Orangehase: Mit der Lena hast Du mich ja angesteckt :ugly: Vorher wusste ich eigentlich gar nicht, dass es die gibt... Und ich fand die gleich so richtig toll bei Dir, dass ich nun fast glaube, dass die ganz oben auf meiner Liste steht und ich die unbedingt ganz bald haben muss :mrgreen:

@Razzia: Super, auf Dein Angebot komme ich dann gerne zurück :mrgreen:

@Hellcat: Das ist der Vorteil beim Friseur auf dem Dorf und ohne Waschen bezahlt man da wirklich nicht viel. Daher wüsste ich auch nicht warum ich mich mit selbst schneiden dauerhaft herumquälen sollte nach meinem ersten Versuch :wink:


Um mir selbst die Wartezeit auf meinen Timberstone Turnings Stab zu verkürzen, habe ich ein paar Überbrückungs-Fotos mitgebracht :wink: :lol:
Wegen dem Stab fange ich langsam etwas an mir Sorgen zu machen. Mit meinen bisherigen 2 Bestellungen kann ich zwar auf keine wirklichen Erfahrungswerte zurückgreifen, aber diese beiden waren innerhalb einer Woche immer da. Und nun sind schon zwei Wochen rum... Zuletzt hatte die Post gleich zu Jahresanfang auch direkt neben dem Briefkasten die Sachen abgelegt, die da nicht rein gepasst haben. War hoffentlich nur eine Vertretung wegen Urlaubszeit. Sonst bekomme ich sowas hinters Haus gestellt, da mache ich mir keine Sorgen. Aber so ganz offensichtlich ist mir das selbst bei uns etwas heikel... Daher hoffe ich, dass die Sendung wirklich noch nicht da ist anstatt gemopst worden zu sein...


Aber ein paar Tausch-Sachen habe ich noch zu zeigen.

Bild Bild
Eine Dreamcatcher-Flexi in L
Bisher hatte ich noch keine Dutt-Flexi mit Gebamsel dran, weil ich mir das irgendwie nicht so richtig vorstellen konnte. Für Half ups hingegen mag ich das eigentlich sogar ganz gern :mrgreen: Und hier kommt es auch wirklich darauf an wie der Dutt klappt, damit das Gehängsel auch wirklich schön liegt und nicht komisch absteht. Bei dem LWB für das Foto ist es mir einigermaßen gut gelungen, aber ganz zufrieden bin ich doch nicht. Vielleicht gibt es andere Dutts, die dafür besser geeignet wären.

Ansonsten habe ich noch eine Spange bekommen, der das Foto leider nicht so ganz gerecht wird:
Bild
Die schillert in verschiedenen Farben, das kommt auf dem Bild leider nicht gut raus.

Ich dachte eigentlich, damit könnte ich auch einen Dutt befestigen, aber das klappt wohl nicht.... Die Forkenlänge ist perfekt, aber die Spange an sich ist irgendwie zu klein und ich kriege meine Haare nicht darunter. Schade... Mal sehen was ich damit mache. Aber zumindest nur die Forke an sich könnte ich als einfachen Haarschmuck auch benutzen :mrgreen:

Bild


Ansonsten hatte ich bei dem Tausch von dem BonBon auch noch zwei andere Kugeln mitgeschickt bekommen.
Und eine davon habe ich in meine KPO vom vorletzten Weihnachtswichteln eingebaut:

Bild Bild

Die Kugel daneben war vorher drin. Von der Farbe her ähnlich, aber das Gecrackte gefällt mir doch einiges besser und schimmert so schön!


Und ein letztes Foto und das gab es nur, weil ich fand, dass mir der LWB so gut gelungen ist :mrgreen:

Bild

Das Licht ist leider wie immer nicht gut, aber ich kann euch sagen, der war optisch wirklich super :mrgreen:
Ich mache ja sonst meistens Wickeldutt, wo ja viele meinen das wäre das gleiche. Finde ich aber nicht ganz, zumindest dann nicht, wenn der LWB so gut gelingt. Dann kriegt der eine Optik, die ich als Wickeldutt gewickelt so nicht hinkriegen würde.
Als LWB gewickelt stand ich damit auch lange auf dem Kriegsfuß, weil das irgendwie immer zu locker war. Aber inzwischen habe ich es raus und mache in letzter Zeit tatsächlich häufiger mal den echten LWB :wink:

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Finnja, Guschenka, Tuovi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de