Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 12:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.07.2018, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Herzlich Willkommen!
Jetzt beginne ich auch ein persönliches Projekt, in dem ich meinen Weg - und die Steine :irre: und den Sonnenschein :huepf: - zum ersten Goldenen Schnitt und dann zum zweiten Goldenen Schnitt mit euch durchwandern möchte. Zum ersten Goldenen Schnitt dauert es noch ca. 1/2 Jahr; bis sich ein wenig Kante eingestellt hat, dauert es dann noch ein wenig. Die erste Etappe ist machbar - taillenlange Haare hatte ich schon einmal, und die blondierten Reste werden das schon noch mitmachen.

Und dann geht's weiter zum zweiten Goldenen Schnitt, die echte Herausforderung: mit zunehmendem Weiß und abnehmendem Mittelbraun, mit dem abbrechenden Blond in den Längen und dem Nicht-Wissen, wo meine Terminal Length liegt. Und in 7 Jahren ist es - vielleicht - so weit. :cheer:

Hier noch der Link zum Vorstellungsthread und einige Basis-Informationen:

Haarstruktur: 1c Mii (6.5 cm)
Haarlänge: ca. 71 cm (15.07.2018)
Haarfarbe: weiß und mittelbraun, wobei die Schläfen fast vollkommen weiß sind, und der Hinterkopf fast zur Gänze mittelbraun ist, ca. 10-12 cm Naturhaarfarbe; die rauswachsenden Längen caramel-weiß, caramel-blond, caramel-braun.
erstes Ziel: erster Goldener Schnitt mit 78 cm SSS in ca. 1 Jahr (mit etwas Kante).
nächstes Ziel: zweiter Goldener Schnitt mit 117+ cm SSS in ca. 7 Jahren.

Ich freue mich, wenn du dich dazu setzt und mich auf meinem langen, langen, ... Weg begleitest.

:sacher-torte: :nuss-strudel: :himbeeren-mit-joghurt: :nuss-schnaps: :gin-tonic: :hollersaft: stehen schon bereit.

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Zuletzt geändert von Thetis am 01.01.2019, 11:50, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2018, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Inhaltsverzeichnis


_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Zuletzt geändert von Thetis am 14.09.2019, 02:15, insgesamt 12-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2018, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Frisuren
Meine Lieblinge

Sonstige Frisuren

Unfälle, Allzumutiges, So-geh-ich-nicht-raus, ...

Mini-Variationen

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Zuletzt geändert von Thetis am 31.08.2019, 08:16, insgesamt 33-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2018, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Pflege
2019 Juli - Dezember
link

2019 Jänner - Juni
Versteckt:Spoiler anzeigen
DatumTagPAShSpRLInfo
30.06.2019So--12f---
25.06.2019Di--11b-Squ-
20.06.2019Do--12f-Squ-
15.06.2019Sa--12f-K-
10.06.2019Mo--11g-R-
05.06.2019Mi--11c---
01.06.2019SaK-R-1----
25.05.2019Sa------?
20.05.2019Mo------?
15.05.2019Mi------?
10.05.2019Fr------?
05.05.2019So------?
01.05.2019Mi♓,♈A-H-K-RB14,4g1--
25.04.2019Do--1----
20.04.2019Sa--7-1--
15.04.2019Mo--1c---
10.04.2019Mi--6c1S,R-
04.04.2019DoA-H-K-R-1--Squ,R-
30.03.2019SaA-H-K-R-1c--:-)
25.03.2019Mo♏♐--6g-W,R-
18.03.2019Mo--6g---
13.03.2019Mi--6g---
08.03.2019Fr--4g-Squ,K-
03.03.2019So-B6g1Squ,K-
25.02.2019Mo♏♐R-6g1Squ-
20.02.2019Mi--6g1Squ,R-
15.02.2019FrR-6a1W,K-
11.02.2019Mo--2a1W,R-
06.02.2019Mi--4a---
31.01.2019Do--7a1Squ-
26.01.2019SaKA1a1Squ-
22.01.2019DiR,K-6a1Squ-
19.01.2019Sa--7f1-:gut:
13.01.2019SoR-6a1Squ-
08.01.2019Di--2a1--
01.01.2019Di--1f1--

Sternzeichen:
  • ♈ Widder
  • ♉ Stier
  • ♊ Zwillinge
  • ♋ Krebs
  • ♌ Löwe
  • ♍ Jungfrau
  • ♎ Waage
  • ♏ Skorpion
  • ♐ Schütze
  • ♑ Steinbock
  • ♒ Wassermann
  • ♓ Fische

Prewash:
  1. Aloe Vera, Honig, Kokosöl, Rizinusöl
  2. Kokosöl
  3. Rizinusöl

Abtönen (Directions):
  1. Violett + Blue Lagoon
  2. Violett + Blue Lagoon + Silver
  3. Silver

Shampoo, Haarseife:
  1. Glem Vital Anti-Fett Shampoo 7 Kräuter (Schwarzkopf)
  2. Glem Vital Frische Shampoo Brennnessel (Schwarzkopf)
  3. Nature Box Shampoo mit kaltgepresstem Mandel-Öl (Schwarzkopf)
  4. Schwarzkopf BC Color Freeze Silver Shampoo
  5. Wiener Seife No 32 Bio Klettenwurzel Haarseife (Wiener Seifenmanufaktur)
  6. Wiener Seife No 08 Bio Samtseife (Wiener Seifenmanufaktur)
  7. Honig-Ei-Shampoo
  8. Olivenöl-Kokosöl-Seife (selbstgesiedet Nr. 1 - Blockform)
  9. Nussöl-Seife (selbstgesiedet Nr. 2 - Sonnenblumenform)
  10. Seife mit Marillenkernöl+Arganöl (selbstgesiedet Nr. 3 - Rosenform)
  11. Leinöl-Seife (selbstgesiedet Nr. 4 – Blockform - zartgelb)
  12. Hanföl-Seife (selbstgesiedet Nr. 5 – Blockform - hellgrün)
  13. Walnussöl-Seife (selbstgesiedet Nr. 6 – Blockform - milchigweiß)
  14. Hanföl-Kürbiskernöl-Seife (selbstgesiedet Nr. 7 - Sonnenblumenform)

Spülung, Kur:
  1. Balea Haarmaske Intensiv Pflege mit Vanille-Duft & Mandelöl
  2. Balea Professional Tonerde Spülung
  3. Balea Schönheitsgeheimnisse feuchtigkeitsspendende Spülung Cocos-Wasser
  4. Balea Intensiv-Pflege mit Vanille-Duft & Mandelöl
  5. Balea Spülung Feuchtigkeit mit Mango-Duft
  6. Nature Box Spülung mit kaltgepresstem Aprikosen-Öl
  7. Nature Box Spülung mit kaltgepresstem Avocado-Öl

Rinse:
  1. Apfel-/Balsamico-Essig in kaltem Wasser

Leave-In:
  1. Kokosöl
  2. Rizinusöl
  3. Seidenprotein
  4. Squalan
  5. Weizenprotein


2018 Juli - Dezember
Versteckt:Spoiler anzeigen

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Zuletzt geändert von Thetis am 29.07.2019, 21:50, insgesamt 43-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2018, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Dies & Das

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Zuletzt geändert von Thetis am 01.05.2019, 20:03, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2018, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2018, 21:48
Beiträge: 160
Hi Thetis

Bei dir les ich gerne mit und begleite dich. Auch ich möchte bis zum goldenen Schnitt wachsen lassen. Bei mir dauert es allenfalls etwas länger. Ich freue mich, dass du jetzt auch ein Projekt hast.

Himbeeren mit Yoghurt mmmm!!

_________________
2c / 3a M ii silber
APL, Ziel SSS 80

"Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall recht behalten." Henry Ford


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2018, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 15:28
Beiträge: 905
Thetis, na endlich!
Ich bewundere Dein Haar und Deine Frisuren sehr! Bisher waren die Fotos leider verstreut in so vielen Ecken des Forums - schön, dass Du jetzt eine Besuchsadresse hast. :cheer:

Uhrzeit passt, ich nehme ein Tonic mit ein bisschen Gin. 8)

_________________
Der Kaninchenbau
~~~~~~~~
C(urly) :: F(ine) :: D(ense) :: H(ighporosity)
APL -> BSL
Konfuzius says: If you are the smartest person in the room, then you are in the wrong room


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Oh, schon sind Gäste hier! :sitzsack_reinzerr: :fauteuil_polster_aufschüttel: :hängematte_aufhäng: :sonnenschirm_zurechtrück: Macht's euch bequem, snowbird und das weisse kaninchen. Dabei hab ich noch fast nichts geschrieben!? Vielen Dank für eure netten Worte.

Allgemeiner Fragebogen
Hier nun einige Basis-Informationen als ausgefüllter Fragebogen.

1. Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen:
wegen zahlreicher Färbungen und 1 Blondierung kaputte Längen; weiche feine Schläfenhaare in Weiß; leicht formbar ("Fingerlocken": handtuchtrockene Haare mit den Fingern einkringeln, diese Wasserwelle hält - wenn ungekämmt - bis zum nächsten Waschen.)

2. Haarlänge/Struktur: 71 cm (15.07.2018), 1c M, 6.5 cm Zopfumfang.

3. Zielhaarlänge: zuerst 1. Goldener Schnitt (78 cm), dann 2. Goldener Schnitt (117 + 5 cm).

4. allg. Haarziele: Naturhaarfarbe mit Kante.

5. Waschfrequenz: alle 4-5 Tage, wäre wegen fettender Kopfhaut im 3-Tages-Intervall notwendig, aber ich mag nicht.

6. Waschmethode:
(1) Wasser, Shampoo (möglichst nur am Ansatz und mit Kopfhautmassage), Spülung (möglichst nur in den Längen), Leave-In. Entweder unter der Dusche (ohne Rinse) oder im Waschbecken kopfüber (mit Rinse), dann mit zuvor nach oben gekämmtem Haarschopf.
(2) am Abend mit Roggenmehl in geringer Dosierung den Haaransatz pudern; am Morgen die "Staubflöckchen" ausschütteln oder auskämmen.

7. Shampoo: konventionelle Kosmetik-Produkte von Balea, Guhl, Schwarzkopf; manchmal Honig-Ei-Shampoo (vielen Dank für diesen Tipp! Die Weißen sehen danach wie frisch gefallener Schnee aus! Und die Naturhaarfarbe fühlt sich wie ein Seidenvorhang an! Aber die blondierten Längen zeigen ihr wahres Ich: brüchig, struppig, filzig, wattig.); manchmal Olivenöl-Haarseife.

8. Spülung: konventionelle Kosmetik-Produkte von Balea, Guhl, Schwarzkopf.

9. Rinse: kaltes Leitungswasser mit Apfelessig.

10. Kuren: -

11. Trocknen: offen während des Schlafens.

12. Spitzenpflege: ca. alle 3-4 Wochen Spliss und Haarbruch mit Search&Destroy wegschneiden.

13. Sprüh-Leave-in: Weizenproteine, selten Seidenproteine möglichst nur in die Längen nach dem Rinsen ins handtuchtrockene Haar.

14. Öle: Kokosöl als Leave-in, selten Rhizinusöl am Haaransatz als Pre-Wash-Kur.

15. Kräuter: (nur als Tee oder Gewürz, nicht als Shampoo/Spülung/Rinse.)

16. Kopfhautpflege: Massage während des Shamponierens.

17. Entwirren: trockenes Haar zuerst unten entwirren und kämmen, dann weiter oben fortsetzen.

18. Frisuren: Dutt mit Stab / Postich-Nadeln; Engländer, Franzose, Holländer; selten Ross-Schweif mit metallfreiem Haargummi; niemals offen (Der "Farbverlauf" sieht ... sehr speziell ... aus).

19. Haarwerkzeug (Welche/r Kamm/Bürste): gratenfreier Holzkamm, Toupierkamm (zum Ordnen der Strähnen am Haaransatz), selten Metall-/Wildschweinborsten-Bürste.

20. Nachtprogramm: meist gedutteter Engländer auf Wirbelhöhe; Seidentuch als Kopfkissenbezug; Puma zum Haaretrocknen.

21. Färben: ca. alle 3-4 Wochen die caramel-farbenen Längen mit auswaschbarer Farbe angleichen (Directions Violet mit sehr viel Spülung auf hell-fliederfarben verdünnt).

22. Strukturveränderungen (Glätten, Locken): Glätten nie (Ich hatte noch nie in meinem Leben ein Glätteisen), "Fingerlocken" (Die Föns verwende ich zum Grillkohle anheizen oder Klebestellen trocknen.).

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2018, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Ich über mich

Als die Menschen erstmals den Mond betreten haben, war ich schon auf der Welt, aber dieses epochale Ereignis hat mich damals nicht interessiert. |:Trinken-Schlafen-Trinken-Schlafen:| war wichtiger.

Ich erinnere mich noch an meine ersten selbstgeflochtenen Zöpfe (MBL englische classics im LHN-Jargon). Ich war 5 oder 6 Jahre alt und stand vor dem Spiegel im Vorzimmer und dachte mir: "Es schaut schrecklich aus!", weil die Zöpfe über dem Ohr statt hinter dem Ohr angesetzt waren. Und gleichzeitig: "Aber ich hab es selbst gemacht, und ich bin stolz auf mich." Und dann habe ich geübt, bis es nicht mehr schrecklich ausgesehen hat. :pigtails:

Ich hatte wechselnde Haarlängen: manchmal taillen-lang, dann wieder modisch kurz, darunter auch der Mireille-Mathieu-70-er-Jahre-Schnitt, oder die 80-er-Jahre-Fön-Frisur. In Zeiten mit Mid-Back- oder Taillen-langen Haaren habe ich einfache Zöpfe oder Haarknoten getragen. Und ich war als Teenager und Twen von mir selbst fasziniert, wie ich mich von der Grauen-Maus-Schülerin/Studentin mit wenigen Bürstenstrichen und einigen Haarnadeln mittels Schnecke oder Banane zur eleganten Grande Dame verwandeln konnte. Mit Etuikleid, Handschuhen und Hut zieht man sogar beim Pferderennen in der Krieau die Blicke auf sich (gemeinsam mit einer guten Freundin, war total lustig!). :tanz:

Ich hatte wechselnde Haarfarben. Ein paar Monate vor dem Fall der Berliner Mauer habe ich meine ersten weißen Haare entdeckt. Weil diese hauptsächlich rund ums Gesicht wachsen, begann meine Färbekarriere. Darunter für eine kurze Zeit auch Rabenschwarz. In Taillenlang. Ich hab's cool gefunden. Die meisten Freundinnen waren geschockt: "Das passt doch nicht zu deiner hellen Haut." Gothic Girl war erst Jahre später modern, und Lily Munster in meiner Umgebung kein Style-Vorbild. Bild

Mit ca. 35 ließ ich sie kurz schneiden, also schulterlang; das ständige Färben mit konventionellen Stufe-3 Farben oder auch mit Henna / Pflanzenhaarfarben ist bei mir nicht kompatibel mit Länge. Trotz Pflege, Kuren, Schonen, S&D, etc.

Nach etwa 28 Jahren (so lang stand auch die Berliner Mauer) hatte ich genug vom Färben. Also eigentlich davon, dass ich sehr viel Zeit, Energie (Pflanzenhaarfarben) und Geld (Friseur) ins Färben stecke und trotzdem nach 1 Woche im Spiegel der "Heiligenschein" auftaucht. Dann habe ich mich dazu entschlossen, meine Haare auf granny-grey blondieren zu lassen. Das war am 15.09.2017.

Und da bin ich jetzt und lasse meine Naturhaarfarbe geduldig weiterwachsen und schau ihnen zu, wie sie länger und länger und hoffentlich noch viel länger werden. :taptaptap:

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.07.2018, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Mathematik
Wieso Mathematik in einem Langhaarnetzwerk-Thread? Mit ein wenig Addition und Multiplikation kann ich mir ausrechnen, ob die Ziele realistisch sind. Hier also die Berechnungen:

Ich bin 165 cm groß, d.h. der erste Goldene Schnitt ist bei 78 cm SSS, das ist bei mir Taille. Der zweite Goldene Schnitt ist bei 117 cm SSS, wo man noch 5 cm wegen der Wellen hinzurechnen muss, also ca. 117+; das ist dann irgendwo zwischen Daumenspitzenlänge und Fingerspitzenlänge. Ich messe das genauer ab, wenn die Haare dort in der Nähe angekommen sind. Für jetzt reicht mir diese Genauigkeit.

Meine Haare sind aktuell 71 cm SSS lang, davon ca. 10-12 cm Naturhaarfarbe (von der Haarwurzel zur Blondierung gemessen). Meine Haare wachsen ca. 12-15 cm pro Jahr (links ca. 12, rechts ca. 15).

Auf Taillenlänge fehlen noch 7 cm, das ist in einem halben Jahr erreicht. Ein paar Monate muss ich dann noch hinzurechnen, weil ich heuer zu Jahresende 15 Monate schnittfrei absolviert haben werde. Mit bröselnden Längen hat sich die Kante aufgelöst; aber ein wenig Kante ist es mir schon Wert, bei Taillenlänge mit Trimmen beschäftigt etwas herumzulungern. :roll:

Dann liegen zwischen 78 und 117+ ca. 40+ cm. Von diesen 40+ cm sollte jährlich ca. 6 cm Längengewinn dazukommen, wenn die Haare in 7 Jahren die Wunschlänge erreichen würden. D.h. pro Jahr könnte ich fast die Hälfte des Zuwachses (der linken Seite) abschneiden.
:fahrrad:

Jetzt gibt es in dieser Berechnung 2 Unsicherheitsfaktoren:
1. meine Terminal Length: ich weiß nicht, bis wohin meine Haare wachsen wollen. Taillenlang, vielleicht auch hosenbundlang waren sie schon; länger noch nie.
2. die bröselnden blondierten Längen: diese müssen so oder so geschnitten werden, aber je später desto besser. Was wäre, wenn nur die Naturhaarfarbe runterwachsen würde? Ein naturfarbenes Haar vom linken Wirbel (aktuell ca. 10 cm + 15 cm Stirn-Scheitel) wäre bei vollem Brutto-Wachstum in ca. 4,4 Jahren bei Taille (78 cm - 10 cm - 15 cm = 53 cm) und in ca. 7,6 Jahren beim zweiten Goldenen Schnitt (117 cm - 10 cm - 15 cm = 92 cm). Das ginge sich also in 1+7 Jahren aus.
:totalbanane:

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.07.2018, 00:02 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Hey, hier mag ich auch mitlesen :-)

Und ich habe sofort mal eine Frage: Deine Haare wachsen rechts schneller als links? Das ist ja krass, wusste gar nicht dass so was möglich ist.


Wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg auf dem Weg zur NHF! 28 Jahre gefärbt, das ist echt viel! :-)
Aber einen guten Entschluss hast Du ja gefasst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2018, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Oh! Wie schön, Juniperberry, dass du mitliest. :eiswürfel_in_den_wodka_kipp: :eiswürfel_in_das_fuss-schaffel_schütt: Darf es ein Ribisel-Kuchen sein?

Dass links und rechts die Haare unterschiedlich schnell wachsen, ist gar nicht so außergewöhnlich - wenn ich den beiden Friseurinnen, die mich darauf angesprochen haben und diese Meinung vertreten haben, glauben darf. Auch gibt es hier im LHN einige Mitglieder, die dies von sich berichten. Nur meistens merkt man es nicht. Also wenn die Haare alle 4-6 Wochen geschnitten werden, fällt 1-2 mm Unterschied nicht auf. Auch vor dem Nachfärben kann man 1-2 mm nicht wirklich gut messen. Und außerdem wachsen sie ja nicht ab akkurat Mittelscheitel mehr/weniger, sondern eher so verlaufend. Aber nach 1/2 Jahr oder noch mehr ohne Schneiden sind sie plötzlich links und rechts ungleich lang. :shock:

Eigentlich ...
Eigentlich wollte ich am Wochenende ja schöne Bilder passend zum Start des Persönlichen Projektes machen. Aber dann ist alles andere dazwischen gekommen. Und als ich dann mit dem Dazwischengekommenen fertig war, war es Freitag am Abend und kein gutes Licht. Und dann Samstag am Abend und kein gutes Licht. Und dann Sonntag am Abend und kein gutes Licht. Und dann Montag am Abend und ich total fertig. Und dann Dienstag und die irre Hitze ... :roll: :ausreden: :ausreden: :ein_berg_von_ausreden:

Und eigentlich wollte ich auch meine Haarpflege dokumentieren - aber dann war ich nur froh, dass ich es gerade noch geschafft habe, irgendwie Shampoo drüber zu kippen und auszuspülen. Boa, die Hitze macht mich fertig! :schwitz:

So, ich sammle jetzt gute Vorsätze: am Wochenende gibt's keine Ausreden! Dann gibt's Fotos. :pigtails:

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2018, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1730
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Hallo Thetis, schön, dass es ein weiteres Silberhaarprojekt gibt. Ich begleite dich sehr gerne auf deiner langen, langen Reise. :)
Und vielleicht können wir ja bei Taille gemeinsam trimmen?! :D
Jetzt freue ich mich auf schöne Bilder am WE. :)

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2018, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Startbilder

Hier sind sie nun, die Startbilder vom 28. Juli 2018! Ca. 71 cm SSS (noch 7 cm vom ersten Goldenen Schnitt entfernt)
[Ich schreibe die Bildnummern dazu, falls mein kostenloser Foto-Hoster sich's doch anders überlegen sollte: 2018_24, 2018_25, 2018_26]
Bild
Bild
Bild

Und wenn jemand ein Argument sucht, warum sie/er nicht mehr färbt/blondiert, weil sie/er KEIN Nest in gewaschenen, ungekämmten Haaren braucht, voilà! [2018_27]
Bild

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Zuletzt geändert von Escada am 28.07.2018, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
*** unsachgemäßen Spoiler entfernt ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2018, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010, 00:02
Beiträge: 1026
Wohnort: Mainzelmännchenstadt
hallo Thetis, das hört sich sehr gut an und es freut mich, dass sich noch eine selbstbewusste Frau hier findet :-) ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim rauswachsen lassen, meine Reise ist bereits abgeschlossen und bin jetzt bis kurz überm Po silberfarben :-)


Schreibfehler korrigiert :-)

_________________
2a/2b Mii/6,3 cm/SSS 113 (Rückschnitt Sept.2019 auf SSS 78)
[b]Ein Lächeln, ist eine günstige Alternative sein Aussehen zu verbessern


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Meli95


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de