Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.09.2022, 07:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 508 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 34  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Ist voll OK :knuddel: ich hab nurin letzter Zeit ein paar viele Fragen dazu bekommen... Seit ich 14 bin oder so hängt er an meiner Tür, egal wo ich wohne. Jetzt bin ich umgezogen und die Fenster liegen zufälligerweise gegenüber von der Tür. Und jetzt Regen sich gefühlt alle über meinen Fuchs auf (vornehmlich auf Facebook und insta), obwohl er schon immer da war :roll: da hab ich vielleicht etwas überempfindlich reagiert :oops:

Zur Wäsche am samstag... Ich hatte mal wieder etwas mehr amla erwischt, dementsprechend fluffing-voluminös das Ergebnis. Nicht so schwer zu entwirren wie befürchtet, aber das liegt wohl auch am trimm. Fräulein kornblume (love you :mrgreen: xxx) hat mir dann gestern nochmal bestätigt, dass wirklich nichts schief ist und die haare noch Post Klassik sind.
Da ich am Samstag mit feuchtnassen Haaren draußen unterwegs war hat zur fluffigkeit beigetragen, aber wie gesagt, mit ausführlichem von Hand entwirren war danach kein Problem.
Zur Belohnung für den Ausflug bin ich seit gestern ein sofagebundener schnodderhaufen :roll: daher gibts nur Zöpfe mit scrunchies als Frisur für maximalen Komfort. Eigentlich wollte ich wellen/locken wieder auffrischen ausprobieren, aber das muss dann wieder bis zur nächsten Wäsche warten... Und ich hatte auch das Gefühl, dass die feuchte Luft meine Struktur eh ziemlich verfrizzt hat. Trotzdem hatte ich dann wenigstens noch schön kringelige quasten.
Hier ein paar bilder :)
Komfortzöpfe:
Bild
Bild
Getrocknet und entwirrt:
Bild
Bild

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 13679
Wohnort: Auf der Höhenlinie
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Tolle Fotos! Finde nicht, dass die so frizzig aussehen, eher wie Flauschfell :mrgreen:

Gute Besserung!

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm 90cm (???) SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po dünne Steißlänge Rückschnitt auf Hüfte

aktuelles Längenbild (Jan. 2022)

forumsinternes Couchsurfing
Fastenzeit 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2019, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Hey, danke dir :bussi: nach dem entwirren war es besser mit dem frizz... Das Licht ist auch vorteilhaft.
Im Nachhinein fühlt sich aber alles leicht belegt an... Vllt doch etwas zu viel amla.

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2019, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 8292
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Gute Besserung!

Die Zöpfe sehen so seidig und gar nicht frizzig aus. Hat sich das denn inzwischen gelegt?

Was die offenen Haare angeht, kann ich mich nur Mia anschließen. Das sieht toll aus!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2019, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
huhu desert rose, danke :bussi:
das fluffige ist immer noch. vielleicht ändere ich mal meine rinse. oder verwende doch noch ne haarkur danach, vllt bringt das ja was. stören tut mich die optik auch nicht so, nur verknoten sich die haare leichter und sobald ich sie aufmache bin ich in haaren versunken xD

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2019, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
*staub abpust und fettnapf reintrag*

Kurzes haarupdate: Bin inzwischen bei sebum only Woche 8. Ich hab aufgehört die wbb zu benutzen weil sie die spitzen total ruiniert hat, dass ein paar splissschnitte nötig waren und weitere werden folgen. Ich benutze jetzt den staubkamm. In den spitzen ist das sebum noch nicht, aber meine haare sehen ca jeden Tag gleich aus. Ab und an Schuppen, sonst einfach n dunkler Ansatz der mittelfettig aussieht und leider sehr trockene spitzen. Auch ein Regen am wochenende konnte da keine Abhilfe schaffen. Jucken tut nix, die kopfhaut ist normal, aber so langsam würde ich mir weniger bzw verteilteres sebum wünschen. Haar Verlust ist sehr gering, viel geringer als mit Wäsche und ich geniesse es, dass ich am wochenende keinen "stubentag" für haartrocknung mehr machen muss. Nur die Optik könnte sich mal langsam mal anpassen, die macht mir iwie Lust auf ne Wäsche...

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2019, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2014, 20:58
Beiträge: 500
Wohnort: Nordsee
Huhu Eyebone, ich bin immernoch (stille) Mitleserin und freue mich über jedes Update. :)
Bei deinen dunklen Haaren sieht man das fettige wirklich kaum. Das kenn ich von mir selbst und es ist echt ein Vorteil... :nickt:
Hast du denn schonmal Scalpwash getestet? Dann müsstest du nicht immer einen ganzen Tag trocknen lassen und kannst den Oberkopf bei Bedarf öfter waschen.
Ansonsten kann ich nur unqualifiziertes hierlassen wie: Omg wunderschön deine Haare!!

Dein Zopfumfang ist wirklich beneidenswert. Da hätte ich gerne was von ab :mrgreen:
Liebe Grüße und schöne Feiertage!!

_________________
Bild 2a M-Cii | 50cm SSS nach starkem HA

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2019, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 20:34
Beiträge: 7224
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 180
Haartyp: 1aFii
ZU: 7
Instagram: @kommafalter
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr (she/they)
Wie wäre es, wenn du nach dem Staubkamm noch mit einer Holzbürste durchgehst? Das dürfte sehr zur Verteilung des Sebums beitragen. Auch Dutts beugen, zumindest bei mir, trockenen Spitzen vor - die treten bei mir hauptsächlich bei Zöpfen auf, eben da, wo die Spitzen so einsam und ungeschützt in der Luft und auf Stoff rumbaumeln. Weiß ja nicht, wie du die Haare standardmäßig trägst ^^


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2019, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Danke für den Tipp :) holzbürste ist bei mir immer am Start, diese mit den holzstiften ohne Knöpfchen. Aber jetzt wo du es sagst, meist trage ich zzt flechtzopf. Ich könnte durchaus mal wieder mehr Dutt tragen. Meine spitzen sind aber auch derart saugstark... Ich kann gefühlt alles reinschmieren und es zieht weg

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2019, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 4382
Wohnort: bei den Panthern und dem AEV
SSS in cm: 90
Haartyp: 3 a/b
ZU: wieder 10cm
Darf man bei Sebum only die Haare nur mit warmen Wasser spülen? Das könnte Dir vielleicht helfen das Sebum schneller in die Spitzen zu bekommen.

Falls das nicht “erlaubt“ ist nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil

_________________
Mein TB
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2019, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Erlaubt ist bei mir alles was hilft xD aber ich wasche ja nicht wegen der Belastung des waschens. Weil das trocknen so ewig dauert... Von daher möchte ich das erstmal nicht tun, aber bevor ich jetzt "richtig" waschen würde würde ich erstmal nur Wasser versuchen.

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2019, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 1181
Haartyp: 1bF
ZU: 8
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
Huhu!

Ui, NW/SO finde ich ja auch enorm spannend!
Berichte mal, wie es bei dir so weiter geht nach der achten Woche :wink:

Ich habe es auch einmal so ca. 3 Monate ausprobiert, dann aber wieder gelassen.
Eigentlich fand ichs toll, nicht mehr den Nerv mit Waschen und vor allem trocknen lassen zu haben.
Großer Vorteil damals war, dass die Haare schön weich waren (gut sebumgetränkt halt) und wenig geklettet haben. Und der Haarzustand war wie du schon sagst immer gleich, richtige Bad Hair Days gabs nicht mehr, das war super.

Die Längen waren optisch eigentlich immer okay, aber der Oberkopf halt nicht so richtig - irgendwann hat mich das zu sehr gestört.
Zur Sebumverteilung: trinkst du genug?
Ich finde, das macht durchaus einen Unterschied in der Konsistenz - und es lässt sich natürlich auch besser verteilen wenns warm ist.
Vll. kurz anföhnen und dann bürsten? :irre:

_________________
1bFii (ZU 8cm) | Nichtmesserin | Mitte Wade+
Pferdeschweifbraunblond :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2020, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Danke für deine Erfahrungen, bei mir ist es ca. Genau gleich xD und nein, ich trinke oft nicht genug xDD


Wie auch immer, meine haare haben sich jetzt erstmal ein wenig verändert...

Bild

Bild

Bild

Bild

Keine Angst, die echten sind weitgehend unbeschadet eingeflochten worden xD ich hab insgesamt 25 double ended dreads eingeflochten. Ich hatte nicht genug wolle für den ganzen Kopf. Aber das kommt noch. Ich liebe es einfach, dass ich so nichtmal mehr kämmen muss. Nur etwas kratzen und den pony herrichten, fertig. Ich hab zzt leider nur wenig Zeit und vor allem Nerv für Haare... Daher kommen mir die dreads sehr gelegen und das filzen ist wunderbar entspannend. Und günstig obendrein, wer eine sushimatte und Seife hat braucht nur noch die Wolle und kann loslegen :) die dreads die ich hier habe wiegen ca 150g und die Wolle kostet pro 50g ca 3€.
Inspiriert dazu hat mich bellared und jetzt kann ich meine dreadperlen auch so anwenden wie vorgesehen :D

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2020, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 1181
Haartyp: 1bF
ZU: 8
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
Woah, das sieht genial aus! :verliebt:
Tolle Farbkombi hast Du Dir da auch ausgesucht mit den weißen Dreads.

_________________
1bFii (ZU 8cm) | Nichtmesserin | Mitte Wade+
Pferdeschweifbraunblond :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2020, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2014, 14:59
Beiträge: 2593
Wohnort: Midgård
Sieht toll aus mit den Dreads :)

_________________
♥ fairys ♥ Henna ♥ 2b-c / F / ii ♥


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 508 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sariolchen


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de