Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.05.2020, 14:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.03.2020, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2009, 19:38
Beiträge: 3366
Huhu Finnja,
Tolles Wachstum und schöne NHF mit Silberlingen.
LG eloyse

PS mein Internet spinnt, hatte gerade einen längeren Text verfasst, der leider weg ist

_________________
1bfii ZU ca. 8 cm, 95 cm SSS am 25.01.2020 nach Rückschnitt am 12.01.2020, vorher MO
100 cm am 24.05.2020
NHF: Mittelbraun mit vereinzelten Silberlingen
PHF: Khadi Rot seit 19.01.2020
Ziel: dichtere Längen, mehr Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2020, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2019, 18:29
Beiträge: 131
Hallo Eloyse,

Danke für deinen Zuspruch <3
Ich finde den Zuwachs auch ganz ordentlich.

Da ich zurzeit wegen meines Knies noch krank geschrieben bin, und mich die Grippe erwischt hat, gönne ich meinen Fusselhaaren, dass ich nur alle zwei Tage Wasche und die Lufttrocknen lasse.
Dabei ist mir aufgefallen, dass es wohl gar keine 1a Haare sind, denn es ist etwas Spiel drin.

Schade ist nur, dass sie wirklich blöd aussehen, wenn ich morgens aufstehe. Trotz Seidenhaube. Wie ein zerrupftes Huhn halt. Also werde ich, solange ich noch keinen Pferdeschwanz machen kann, sie sobald ich wieder arbeiten gehe, wieder jeden Tag waschen. Ich hoffe aber, dass ich vlt in acht Wochen soweit bin, dass ein Krebs gut aussieht oder der Pferdeschwanz geht.

_________________
Liebe Grüße Finnja
~~~~~~~~~~~~~~~~
1a Fi
Derzeit Mittelbraun (PHF)

Auf dem Weg zu APL
31-32-33-34-35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55

Färbefrei seit 18.12.2019, mein PP:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31937


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2020, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2016, 12:03
Beiträge: 412
Wohnort: Halle/Saale
Ich wünsche dir, dass das Wachstum so weitergeht. Da hat sich doch Einiges getan :-D. Mit wegstecken wird es dann tatsächlich leichter, so habe ich das jedenfalls empfunden.

Ansonsten wünsche ich dir vor allem gute Besserung.

_________________
2aMii, ZU 5 cm | aktuell: 67 cm am 30.04.2020
BSL bei 67 cm ✔, Taille bei 73 cm
PP: Maskentanz61 - 2020 schnittfrei zur Taille
GP: Schnittfrei durch 2020
GP: Haarschmuck kaufreduziert 2020
Die Liebe bleibt ... ❤️


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2020, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2020, 15:11
Beiträge: 152
Ich wünsche dir schon mal gute Besserung :-)
Also ich glaube das die meisten am morgen etwas verwuschelte Haare haben, ja bei kurzen legt es sich wahrscheinlich nicht so schnell. Hast du schon mal probiert sie nur mit Wasser einzusprühen ? Und dann in Form zu kämmen. Mein Sohn macht das immer in der früh und er hat ja kurze Haare, klappt gut. Dann müsstest jedenfalls nicht jeden Tag waschen.

_________________
2a Mii SSS 77cm April 2020
NHF: brünett mit einigen Silberlingen
Färbefrei seit: Dezember 2017

nature is pleased with simplicity...Isaac Newton


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2020, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2009, 19:38
Beiträge: 3366
Die Idee von Xeppi wollte ich auch gerade schreiben, das habe ich früher gerne gemacht, als sie noch kürzer waren und ich offen getragen habe.
Ich finde deinen Ansatz richtig toll, sowohl die Farbe mit den Silberlingen als auch das Volumen.

Rasche Genesung für dein Knie.

_________________
1bfii ZU ca. 8 cm, 95 cm SSS am 25.01.2020 nach Rückschnitt am 12.01.2020, vorher MO
100 cm am 24.05.2020
NHF: Mittelbraun mit vereinzelten Silberlingen
PHF: Khadi Rot seit 19.01.2020
Ziel: dichtere Längen, mehr Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2020, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 367
Ich musste bis vor ein paar Monaten auch noch viel öfter waschen. Das ändert sich ebennerst wenn die Länge entspanntes wegstecken ermöglicht. Ich würde mir da keinen Stress machen ;)

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2020, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2019, 18:29
Beiträge: 131
Hallo Ihr Lieben und vor allem Danke für die Genesungswünsche!

Das Schlimmste ist gerade nicht wirklich was machen zu können, Autofahren etc geht alles noch gar nicht und lange auf den rücken gehen, ist zu anstregend, weil ich ganz schön platt durch die Grippe bin.

Ich kann es auch kaum noch abwarten, bis meine Haare die Länge erreicht haben, wo ich sie mal wegstecken und in Ruhe lassen kann.
Das Zuhause rumeiern tut aber den Haaren zumindest gut, sie sind schön weich und freuen sich , dass sie nicht in Form geföhnt werden.

Ich bin gespannt, welche Struktur sie haben, wenn sie länger sind, denn tatsächlich wellen sie sich leicht, wenn ich sie lufttrocknen lasse, ohne sie zu kämmen.

Ansonsten geht es den Silberlingen sehr gut, sie vermehren sich gefühlt reichlich und gerade am Hinterkopf ist eine ganze Stelle sehr silber , ich suche gleich mal ein Foto raus . Und das Schönste ist, ich freue mich voll, ihnen beim Wachsen zuzusehen und zu wissen, das zurzeit nur jungfräuliches Haar wächst, was nicht durch Chemie etc belastet ist.

Ich nehme das Regaine ja immer noch, weil ich es ja auf Vorrat gekauft hatte, inzwischen schon vier Monate und ich habe tatsächlich keinen HA mehr, weder in der Dusche, noch in der Bürste bleiben Haare liegen oder hängen, wie zuvor sonst sehr sehr stark. Das gefällt mir natürlich auch sehr gut.

Edit: Foto

Bild

_________________
Liebe Grüße Finnja
~~~~~~~~~~~~~~~~
1a Fi
Derzeit Mittelbraun (PHF)

Auf dem Weg zu APL
31-32-33-34-35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55

Färbefrei seit 18.12.2019, mein PP:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31937


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2020, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 367
Dann kann mit der Naturhaarfarbr ja Volumen und Wellenstruktur kommen :D

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1986
Wohnort: Hessen
Deine Silberlinge sehen sehr schön aus, Finnja. :) Generell wirken deine Haare auf den Bildern immer unheimlich weich. Richtig toll!

_________________
SSS 88 cm
ZU 6,5 cm


1 Meter Wild & Frei Bild
Silis • CWC • KK • NK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2009, 19:38
Beiträge: 3366
Ich freue mich sehr für dich, dass keine Haare mehr ausfallen!
Mir hat Regaine auch gut geholfen als ich HA hatte.
Bin gespannt, ob du Wellen bekommst je länger sie werden und hoffe auf mehr Bilder :)

_________________
1bfii ZU ca. 8 cm, 95 cm SSS am 25.01.2020 nach Rückschnitt am 12.01.2020, vorher MO
100 cm am 24.05.2020
NHF: Mittelbraun mit vereinzelten Silberlingen
PHF: Khadi Rot seit 19.01.2020
Ziel: dichtere Längen, mehr Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2020, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2019, 18:29
Beiträge: 131
Hallo Ihr Lieben

Danke, dass Ihr mich hier auf meiner Reise so lieb begleitet :verliebt:

Eloyse : Dank Dir, bin auch sehr sehr erleichtert, dass such das eingependelt hat mit dem HA, zumal viele viele Haare neuwachsen. Wer weiß, vlt wächst der Zu ja auch dadurch noch ein wenig.

Liesel: Auch dir, lieben Dank <3
Sie machen mir wirklich immer rmehr Freude

Hanne: ja, wer weiß, es macht zurzeit echt Spaß zu sehen, wie sie sich verändern. Allein schon dadurch, dass ich nicht mehr mit Henna färbe. Sie sind insgesamt weicher und fluffiger geworden, selbst wenn ich sie Lufttrocknen lasse, fallen sie mit mehr Volumen, als zu PHF Zeiten

Je länger die Haare einfach so wachsen dürfen, wie sie sind, um so mehr gefallen sie mir.

Sie sind tatsächlich viel weicher geworden ohne das Hennen.

Ich wasche mittlerweile wie es mir in den Sinn kommt: einen Tag mit Seife, dann mit meinem eternl Shampoo und dann wieder mit Khadi und einmal in der Woche ersetze ich die Wäsche mit einer Kräuterwäsche.

Meine Haare lieben das NK und KK Durcheinander scheinbar :)

Heutige Messung ergab 40 cm, also leider nur halber Wachstum im Vergleich zu sonst, aber das ist völlig ok- Hauptsache es tut sich überhaupt etwas :)

Habe ein Vergleichsbild von vor vier Wochen und ein frisches Ansatz Silber Bild mitgebracht.

Bild

Bild

_________________
Liebe Grüße Finnja
~~~~~~~~~~~~~~~~
1a Fi
Derzeit Mittelbraun (PHF)

Auf dem Weg zu APL
31-32-33-34-35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55

Färbefrei seit 18.12.2019, mein PP:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31937


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2020, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2009, 19:38
Beiträge: 3366
Ich bin da ziemlich sicher, dass du bald mehr ZU verzeichnen kannst. Bei mir war das immerhin so und ich hatte über Jahre HA, der 6 Monate lang ging. Die Längen sind deshalb sehr durchsichtig/löchrig ab etwa kurz vor Taille.
Den letzten Schub hatte ich letztes Jahr wegen einer Antibiotikumeinnahme.

_________________
1bfii ZU ca. 8 cm, 95 cm SSS am 25.01.2020 nach Rückschnitt am 12.01.2020, vorher MO
100 cm am 24.05.2020
NHF: Mittelbraun mit vereinzelten Silberlingen
PHF: Khadi Rot seit 19.01.2020
Ziel: dichtere Längen, mehr Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2020, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2019, 18:29
Beiträge: 131
Hallo Eloyse,ja das wäre echt schön. Bin gespannt, wie sie Ende des Jahres aussehen werden.

Ich ergänze mein Tagebuch mal mit dem Foto, was ich gerade in Elzas PP gezeigt habe, da ich es so komplett gegenüber gestellt echt krass finde, wie viel heller Henna Haare nach zu dunklem Tönen wieder werden können, ohne das es komplett rauswachsen muss.

Edit :

Bild


Man sieht, wie viel heller sie geworden sind, Das Dunkle Foto ist vom 28.12, also fast 3 Monate dazwischen.

_________________
Liebe Grüße Finnja
~~~~~~~~~~~~~~~~
1a Fi
Derzeit Mittelbraun (PHF)

Auf dem Weg zu APL
31-32-33-34-35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55

Färbefrei seit 18.12.2019, mein PP:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31937


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2020, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2017, 20:37
Beiträge: 757
Wohnort: Köln
Hallo Finnja, schön dass deine Reise hier so zuversichtlich und stetig weitergeht :)

Erstaunlich, wie viel heller deine Haare geworden sind über die Zeit! Hat sich Henna bei dir denn sonst auch mit der Zeit ausgewaschen oder ist ausgeblichen? Ist natürlich sehr praktisch, auch zum Rauswachsenlassen. Die entstandene Farbe sieht übrigens sehr natürlich aus und steht dir gut :gut:
Dass es vom Olaplex kommt glaube ich allerdings weniger, Olaplex benutze ich auch und meine Intensivtönungsreste halten sich bombig :ugly: aber ich benutze keine Seife, denke daher rührt der Wind. Nur so als Infobit aus meiner Erfahrung am Rande :) Kann natürlich auch sein, dass dein Schopf da wieder anders mit umgeht.

_________________
Willkommen im Kakaohaar-D-Zug nach Klassik! Genießen Sie die Fahrt.
Start: 38cm » 49cm | 1 c M iii | 12,0 cm | Nächster Halt: APL | Ausstieg in Farbrichtung NHF

Mission Impossible? - Vom Bob zum gepflegten Meter
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2020, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2019, 18:29
Beiträge: 131
Ja, witzigerweise so krass, dass selbst meine Lütte sagte, Mama, Deine Haare sind heller geworden.
Vlt ist das nur ein Effekt, der bei Henna auftritt?

Ich finde den Farbverlauf auch echt schön und finde, es ist eine super Ausgangslage, um die NHF wachsen zu lassen.

Töchterchen hat nochmal nachgemessen und sagte, die meisten landen doch bei 41 cm, aber ich lasse es jetzt so stehen - Hauptsache sie wachsen :)

Habe jetzt zweimal aus Spaß mit Babyshampoo gewaschen das war eine Offenbarung. Lockere, fluffige und füllige , weiche Haare ganz ohne Condi oder Leave in, Öl oder sonst was.
Werde ich mal weiter beobachten, wie sie das mögen.

Finde es echt witzig, dass sie das Durcheinander von KK, NK, Seife oder jetzt Babyshampoo so toll finden - sind genau so bekloppt wie ich wie es scheint :)

_________________
Liebe Grüße Finnja
~~~~~~~~~~~~~~~~
1a Fi
Derzeit Mittelbraun (PHF)

Auf dem Weg zu APL
31-32-33-34-35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55

Färbefrei seit 18.12.2019, mein PP:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31937


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Razzia


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de