Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.09.2022, 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.07.2020, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 556
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
Danke Hanne, dieses Messen nach SSL ist scheinbar sehr individuell; da fällt dann optisch schon sehr ins Gewicht, wie groß der Kopf, wie lang der Hals, wie breit die Schultern etc. sind. Um Grunde gehts ja hauptsächlich um den Vergleich für einen selber.

Liebe Frau Waldohreule, die Haare nach dem Schnitt waren selbstverständlich gewaschen. (kicher) Aber ich werde sicherlich bald ein neues Längenbild einstellen.

_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2020, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2690
Wohnort: München
Haartyp: 1c
ZU: 7
Hihi, also ich wollte dir nicht zu nahe treten und behaupten, dass du deine Haare nicht wäschst, liebe Frau Hetty. (Obwohl das ja hier eher ein Kompliment ist :rofl:) Ich war nur erstaunt, diesen ziemlich, hmmm, kantigen Fall kenne ich bei mir nur von Geschnitten-und-direkt-geknipst! Aber dann hast du wohl einfach eine krass kantige Kante! Klasse!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2020, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 556
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
Jubiläum 3 Jahre färbefrei

wer hätte das gedacht, die Zeit vergeht, die Haare wachsen.

Die Zeiten des Zweifels an der Naturhaarfarbe sind vorüber, ich habe mich mit meiner Bleistifthaarfarbe (OT Töchterchen) angefreundet, die Grauen heißen jetzt Silberlinge und sind willkommen, die Struktur ist wie sie ist (es ist eine Hassliebe, wer kennt das nicht?) und sie wachsen und wachsen ...

Hier ein aktuelles Längenbild ... 58 SSL, 2. Tag nach der Wäsche (daher der Buckel, drunter sitzt der nervige Wirbel)



zum Vergleich, vor einem Jahr:



Kurz zur Waschroutine:
manachmal kommt noch eine fette Ölkur am Tag vor der Wäsche ins Haar, das wird nur immer seltener. Seit die gefärbten Längen weg sind, ist das nimmer so nötig. (Hab damals wirklich einen Unterschied bemerkt, die Haare hatten nach einer Ölkur - vor allem Olive, was schwer wieder raus ging - viel weniger Haarbruch und waren insgesamt robuster.)

Zum Waschen verwende ich meistens selbstgesiedete Seifen, am liebsten mit viel Macadamianussöl drinnen, mindestens 10 % Überfettung. Jedenfalls darf kein Salz drinnen sein, das macht mir einen struppigen Strohhaufen. Nach der Seifenwäsche gibt es entweder Balsam, wie wir in Österreich sagen. (Hier heißt das ja Condi :mrgreen: ) - mein Lieblingsprodukt ist die Sante Haarglanzspülung; es funktioniert aber jeder andere, der nicht allzu reichhaltig ist, auch. Alternativ zum Condi gibts eine saure Rinse aus Hagebutten/Hibiskustee gepimpt mit Seidenprotein und ein paar Tropfen Arganöl. Sollte dann noch Pflege nötig sein, kommt die Haarmilch von Soafaseidn ins halbtrocken Haar.
https://www.soafaseidn.de/de/Shampoobar-42/Haarmilch.html (große Liebe)

Zum Abschluß noch ein Pferdeschwanzfoto ... see you :ende:


_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2020, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2017, 14:28
Beiträge: 805
Toll, wie du durchgehalten hast, die NHF steht dir echt gut und sie sehen sehr gepflegt aus!
Ich kanns auch kaum erwarten bis ich komplette NHF habe :mrgreen:

_________________
Aktuell: SSS ca. 81 cm
Ziel: Hüfte ca. 86 cm
[x] 70 cm [x] 75cm [ ] Hosenbund
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2020, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 556
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
die Zeit vergeht ... die Haare wachsen ... und

die Dutts halten wieder

zuerst wars ja nur die Banane, aber bald schon wieder der Wickeldutt mit fast LWB-Daumen

die Frisur hält eine simple Ficcare Größe M - silver matte


im Haar ein Palosanto-Flachstab von Fischli

Weihnachten und Silvester sind gerettet

der passende Haarschmuck ist im Haus. 2 Stäbe, einmal mit Glücksschwammerl, einmal mit Weihnachtsmannmütze; gefertigt von einer lieben Freundin, eine Künstlerin mit Muranoglas, aber seht selber (das 2. Foto ist wieder hinter dem 1. versteckt):

hier der Link zu genaueren Shopfotos: https://www.glasperlenkunst.at/shop/weihnachten/

Bis bald und alles Liebe

:fruechte:

:winkewinke: :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:

_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.12.2020, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 556
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
ein paar Gedanken zu ...

2aMii

nach LHN-Sprache sind das meine Haare, "2" weil sie sich wellen, "a" steht für ein bisschen;
"M" für mittelfeines Einzelhaar und "ii" für mittelerer Zopfumfang.
Klingt ja jetzt erst einmal alles nach mittelmäßig und fad und langweilig und wissen wir eh.

Als ich hier begonnen habe, wurde gerade curly-girl sehr gehypt und dafür war die Struktur nicht ganz geschaffen. Das Ploppen und Locken reinkneten hat funktioniert, also so mittel halt . Die Locken waren eher struppig, bemüht und der verklebte Produktmix am Kopf war ehrlich gesagt, ... unangenehm - ich streiche mir normalerweise gern durch die Haare (ohne hängen oder kleben zu bleiben), ging bei meinen gelverklebten Strähnen mittel (ich komm heute von "mittel" einfach nicht weg :mrgreen: ) bis gar nicht mehr. Ganz besonders genervt war ich aber von meinem Wirbel am Hinterkopf, der sich ohne gezielte Nass-Bearbeitung überhaupt nicht kaschieren lässt. Offentragen unmöglich, ich sah aus, wie ein Huhn nachdem der Hahn... Und dann noch der Aufwand! Alleine das Waschen, Ploppen und Trocknen ein Zeitraum, in dem ich sonst meine gesamte Wintergarderobe ausm Sommerschrank rausräume. Alles nicht Curly-girl approved. Somit good-bye curls.

Also bin ich wieder bei meiner vor LHN-Routine gelandet, dem nassen Kämmen. OK, ich gebe zu, ich warte jetzt bis sie wenigstens ein wenig angetrocknet sind und bemühe mich, sehr sehr vorsichtig zu sein (frau lernt ja dazu - danke LHN) aber genau das ist es! Das macht meine Haare schön. Der Frizz ist gezähmt, die Frisur fällt nach angemesener Trockenzeit von 2 h mit einem leichten Schwung (danke 2a!) und weil sie jetzt glatter fallen, stellt sich auch der Glanz ein. Übrigens ganz ohne Silikone oder Polyquats.

Fazit: am besten gehts den Zotteln, wenn man sie nicht zu sehr verändern will. Alles andere hat mir über die Jahre Haarbruch (wenn ich nur an die Rundbürste und den heißen Föhn denke), strohige Längen (bye-bye Blondierung) oder Hitzeschäden (oh Mann, habt ihr euch auch schon mal mit einem Glätteisen ähnlich wie bei einem Geschenksbändchen Locken reingebrannt :roll: ) eingebracht.

Das wars für heute
:kuckuck:

PS: mir machen meine Haare wieder Spaß (der Knacks vom Abschneiden ist überwunden) und ich experimentiere wieder. Heute wars die Öltunke (Haare trocknen gerade) - Ergebnisse gibts das nächste Mal. Außerdem will ich bald unbedingt das fermentierte Reiswasser ausprobieren. Hach, soviele Möglichkeiten ....


Edit: ich hatte noch ein Foto für euch

_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.12.2020, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 556
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
ich liebe ...

Experimente

wie schon im letzten Beitrag angesprochen, habe ich wieder meine Freude am Herumprobieren zurückgefunden.

Die Öltunke

angeregt durch ein Posting in der Facebookgruppe habe ich meinen Abschlußcondi einfach mal durch die Öltunke ersetzt. Rein kamen 3 Tropfen Macadamiaöl, ein Schwupps (das Flascherl hat keinen Tropfaufsatz) Keratin und 1l warmes Wasser (mit viel Wasserdruck kurz vorm Verwenden reingebraust)
Also zuerst Haare mit Seife gewaschen, dann saure Rinse (Hagebutten-Hibiskustee + ein Schwupps Zitronensaft. wollte es diesmal extra sauer.), dann Öltunkenbecher mit der warmen Brause aufgefüllt, damit sich alles schön verteilt und die Haare laaaaange drin getunkt, geschwenkt, ausgedrückt, nochmals getunkt und geschwenkt und ausgedrückt
Zuletzt noch den kleinen Rest von der sauren Rinse mit kaltem Wasser verdünnt und drübergekippt um die Öltunke ein wenig rauszuwaschen.

Ergebnis: Perfekt - weich, glänzend. die Öltunke ist eine super Alternative zum Condi - ein bissl aufwändiger, aber dafür günstiger und umweltfreundlicher. werd ich sicherlich öfter machen

Hier noch der Link zum dazugehörigen LHN-Thread:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=5&t=24972

Fermentiertes Reiswasser

Reiswasser: das 2. Waschwasser vom Reis wird mit Zitronenschalen gemeinsam abgekocht (das erste Waschwasser muss man wegkippen, da sind vielleicht Verunreinigungen drinnen, die man dann nicht in den Haaren haben möchte) und dann ein paar Tage stehen gelassen, damit die Fermentation passieren kann (es bildet sich unter anderem Milchsäure). Ich habs nach 3 Tagen verwendet, hat ganz gut nach Zitrone gerochen.
Methode: die Zitronenschalen rausgesiebt und das Reiswasser (war ca. 1 Liter) ein wenig in der Mikrowelle erwärmt und dann auf den Kopf damit. Ich hab das, was runtergelaufen ist, immer wieder eingefangen und wieder drübergeschüttet; ein bissl einmassiert; ca. 10 Minuten lang. dann ausgespült.

Ergebnis: war ganz OK. so wie bei einer WO-Wäsche. die Haare sind dann für ein bis 1,5 Tage wieder tragbar, aber nicht so sauber, als wären sie richtig gewaschen. Pflegeeffekt konnte ich keinen feststellen; da hab ich mir ehrlich gesagt viel mehr erwartet - so von wegen Reisprotein und Milchsäure. also für den Aufwand zu wenig Ergibnis. aber lustig wars.

Falls jemand Ideen hätte, was ich noch so ausprobieren könnte, nur her damit. Es macht mir Spaß, nur fällt mir bald nix mehr ein.

Zum Abschluß noch ein Duttbild mit meiner heißgeliebten Weiche:



See you
:ende:

_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2021, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 20:07
Beiträge: 241
Wohnort: Leipziger Umland
SSS in cm: 126
Haartyp: 1c
ZU: 8.5
Instagram: @aescapter
Pronomen/Geschlecht: Weiblich
Liebe Hetty,
ich bin gespannt ob es was Neues gibt von Dir! Wie lang sind deine Haare jetzt und bist du immer noch so glücklich und experimentierfreudig? Ich finde deine Naturhaarfarbe großartig und wenn ich an deinen großen cut denke juckts mir auch sofort in der Scherenhand!
Auf alle Fälle weiter so! und Liebe Grüße aus dem verregneten Leipzig!

_________________
Länge SSS: 124cm
ZU: 8,8cm
Struktur: 1c ii
Ziel: NHF am Knie :)
Instagram
PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2022, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 556
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
Long time, no see.

Ich habe euch sträflich vernachlässigt!

Schande über mich!

Es hat sich aber auch megaviel getan. im Leben. mit meinen Haaren.

zuerst, was ist gleich geblieben:
habe noch den gleich Mann und die gleiche Anzahl an Kinder (hahah, war nur ein kleiner Witz; weiß, dass das hier nicht wichtig ist.)
die Haare sind ab, tja, leider. es gibt viele kleine Gründe und unterm Strich wars wahrscheinlich besser, obwohl ich noch immer hadere. der große Schnitt ist jetzt schon ein paar Monate her und ich mach immer noch einen wehmütigen Bogen um meine Haarschmucklade. Und manno, da ist ordentlich was an Wert drinnen ;)
die NHF ist geblieben und die lass ich mir auch nimmer nehmen. die kritischen Stimmen sind verstummt, fast alle! meinen, das sieht sowieso super lässig aus (aber halt bei ihnen nicht ... wir kennen das, oder?).
ich lieeeebe meine weiße Strähne und kämpfe immer wieder dagegen an, dass sie sie nicht ins gelbliche verfärbt.
ich wasche immer noch mit Haarseife und bin superglücklich damit. und damit kommen wir schon zu den großen Veränderungen ...

was sich geändert hat:
ihr seid schuld
ich habe mein Seifensiedehobby zum Beruf gemacht und es ist herrlich! die Haarseife hat mich einfach nimmer losgelassen und als es dann während Corona so furchtbar still im sozialen Leben wurde, da dachte ich mir, machs gewerblich, stell dich aufn Markt und dann hast wieder Menschen zum tratschen um dich rum.
Tja, und jetzt steh ich jeden Samstag am Markt und quatsch den Leuten die Ohren voll, wie das mit der Haarseife funtioniert, warum Haarseife soooo toll für die Haare ist und :mrgreen: dass sie doch das Färben einfach sein lassen sollen. :mrgreen:

Ich hab sogar ein Haarwaschvideo auf Youtube gemacht. (ok, meine Kinder findens sehr peinlich, aber was solls.)
Ich schätze, mein Haarscheindeschock ist jetzt soweit abgeklungen, dass ich mir eure lässigen Fotos wieder anschauen mag. und wer weiß, vielleicht kommt ja wieder ein bissi was an Länge dazu.

Alles Liebe
Christina

_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2022, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011, 15:24
Beiträge: 1497
Wohnort: ganz im Osten Österreichs
Haartyp: 1c
ZU: 9-10cm
Hej, schön, wieder was von dir zu lesen! Wie kurz sind sie denn geworden? Das wichtigste: du bist zufrieden, es gibt keinen langhaarzwang auf der Welt;)))
Echt, du hast dich selbstständig gemacht? Gratuliere. Ich persönlich vertrage keine haarseifen, aber da gibt es sicher viele Abnehmer.

_________________
1c/2a, M/C, ZU 9cm
Schnipp schnapp, ab und bunt

hairstagram
sportstagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Freija, LinWi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de