Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.10.2021, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.10.2019, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
2021 - neues Jahr, schöneres Haar? :)

Willkommen in meinem TB.
Zuerst möchte ich meine Haarvergangenheit mit euch teilen, seitdem ich hier im LHN unterwegs bin. Dazu hier ein paar Bilder, die den Verlauf dokumentieren.

Haargeschichte

seit meinem 15. Lebensjahr habe ich meine Haare gefärbt. Bis ich 21 war in schwarz mit bunten Strähnchen.
Dann wollte ich eine Veränderung und habe sanft begonnen, sie immer heller zu färben, bis ich schließlich ein gelbblond hatte.
Das haben meine Haare gar nicht so toll gefunden und wurden entsprechend immer trockener. Bis dahin waren sie immer so bei BSL/Midback, irgendwo dazwischen und zu der Zeit, wo sie schwarz waren, auch noch recht gesund. Dann kamen noch einige gesundheitliche Faktoren dazu und dann habe ich mit dieser Ausgangslage ins LHN gefunden:
Versteckt:Spoiler anzeigen
*Erstes LHN Bild hier*
(Bild zur Haartypbestimmung: Nur mit Shampoo gewaschen und luftgetrocknet)


2014



Nachdem ich mich hier angemeldet habe, habe ich beschlossen, meine NHF herauswachsen zu lassen und damit bin ich auch einige Zeit gut zurecht gekommen.
Ich beherrsche nicht so viele Frisuren, aber zeitweise habe ich sehr streng drauf geachtet, jeden Tag hochzustecken.

2015




2015 habe ich meine Haare dann meiner NHF angleichen lassen mit einer Tönung



2016

und 2016 habe ich mich überreden lassen, sie in einem Rotton tönen zu lassen. Ich muss sagen, dass mir besonders der Langzeiteffekt gefallen hat, wie das Rot nachdem es schon rausgewachsen war, weiter im Haar geblieben ist.

*Start bis Ende Rot im Haar*

Seitdem habe ich aber wieder versucht mich mit meiner NHF anzufreunden und nicht mehr gefärbt. Vor allem meinen Längen und Spitzen zu Liebe, denen man auch noch immer etwas das Blondieren anmerkt, in den letzten Resten quasi. Und meine Haare in NHF sind viel gesünder, glänzender, voller.

2018
Bild
(Styling durch einen Frisör, leider auch mit Glätteisen, das haben meine Haare mir übel genommen...)

2019



2020

2021


Haarschmuck
(Einzelne Teile fehlen noch, wird noch erweitert)




(Meine geliebten Border Baby Pink / Blau - alte Kollektion - und die Primavera Silber - auch alte Kollektion)

Es fehlen noch:
-verschiedene Flexis in XS/S, Flexi in L mit Schneeflocke und Libelle
- SL Stab in Silber mit Rose
- Ketylo
- lila Haarstab (wo ist der schon wieder?)

Tragefotos:
Versteckt:Spoiler anzeigen










Haarpflege

Zur Zeit recht unspektakulär. Alle 3-4 Tage werden sie gewaschen. Ich benutze dazu ein Koffeeinshampoo von Bioturm, dadurch habe ich fast gar keinen Haarausfall mehr.
Verwende die dazu passende Spülung. Haare werden im Handtuch getrocknet. Nachts dutte ich sie mit einem Papanga locker zusammen, die ideale Schlaffrisur habe ich immer noch nicht gefunden.

Haarprobleme und -wünsche

Meine Längen sind sehr dünn (Taper?) und auch trocken. Ich möchte gerne vollere Längen haben und sie auch mehr pflegen.
Vor allem werde ich meine Haare wieder mehr schützen, indem ich täglich brav Dutt trage und mir etwas für Nachts überlege.
Auch ab und zu etwas zusätzliche Pflege ausprobieren.
Wunschlänge? Weiß ich noch gar nicht. Gerne bis knapp über den Po und dafür bis dahin dann auch blickdicht/voller.
Mit viel mehr Länge komme ich vermutlich gar nicht zurecht.

To Do 2021
- Sobald man wieder kann... ein paar cm beim Frisör trimmen lassen und dann vorerst versuchen, die Länge etwas bei zu behalten. Also nach und nach kleine Schnitte/Trimms und gucken, was so passiert.
- Passende spitzenpflege finden
- Schlaffrisur (Schlafhaube?)
- Seidentuch besorgen und ausprobieren (beim Trocknen der Haare, nachts etc.) gegen Frizz/Fliegende Babyhaare

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Zuletzt geändert von Joanie am 19.02.2021, 15:27, insgesamt 10-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2019, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2017, 11:00
Beiträge: 500
Wohnort: NRW
Haartyp: 2a-c m ii
ZU: 9,5
Pronomen/Geschlecht: w
Hallo Joanie,

ich lasse mich mal hier nieder und hoffe, ich klaue dir keinen Platzhalter :)
Wir haben etwa die gleiche Haarlänge und die gleichen Ziele :D

_________________
nougatbraune Naturhaarfarbe
Steißlänge erreicht
mein persönliches Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2019, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
Huhu :)
Du hast keinen Platzhalter-Platz geklaut, keine sorge. :)
Müsste mal meine Haare messen, dann können wir richtig gut vergleichen!
:ugly:

War bis gestern ein paar Tage in Norddeich und es gibt ein Foto auf dem die Haare schön im Wind wehen. Das lade ich später direkt mal hoch

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2019, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
Bild

Auf dem Bild finde ich sie echt kurz. :ugly: aber man sieht wieder toll, wo noch Färbereste sind und wie weit die NHF rausgewachsen ist.

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
Hab nun mal gemessen, aktuell bin ich bei 96 cm SSS, vermutlich, da ich öfter mal S&D mache und dabei auch mal etwas mehr abschnippel, hätte eigentlich damit gerechnet schon bei 100 cm zu sein. Aber vielleicht klappt es dieses Jahr ja noch?

Um auch auf der Arbeit die Haare nun sicherer verpackt zu haben, habe ich gestern meine erste 60th Street Forke bestellt, 4 Zinken, Dymalux in Dark Indigo.
Bin sehr gespannt und hoffe sie ist alltagstauglich. In meiner Arbeit gibt es oft auch körperliche Auseinandersetzungen mit Kindern... die dann "begrenzt" werden müssen. Wenn die Forke aus den Haaren gezogen und als "Waffe" genutzt werden kann, wäre das etwas ungünstig. :shock:

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2019, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2015, 21:18
Beiträge: 2871
Wohnort: Niederösterreich
Hallo Joanie :) ich setz mich hier auch mal dazu. Das Wind Foto sieht richtig schön aus!
Bin gespannt auf deine 60th street Forke.

_________________
1b Fii ZU 7,5cm NHF
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=31999


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.10.2019, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2017, 11:00
Beiträge: 500
Wohnort: NRW
Haartyp: 2a-c m ii
ZU: 9,5
Pronomen/Geschlecht: w
Jaaa, das Foto ist richtig toll :D bin schon gespannt auf Fotos von der Forke :)

_________________
nougatbraune Naturhaarfarbe
Steißlänge erreicht
mein persönliches Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
Danke euch beiden!

Leider gibt es von der 60th Street Forke noch nichts Neues. Sie hängt in Frankfurt im Zoll fest. Ist mir noch nie passiert, dass Haarschmuck nicht durch kommt. Aber da wohnte ich noch in Hannover...
Ansonsten war ich gestern bei DM und habe mir mal die Balea Haarmilch geholt, von der ich hier schon Gutes gelesen habe.

Nun mal gucken, ob meine Haare die auch mögen.
Vernachlässige die Pflege gerade etwas, aber sie sind auch recht unkompliziert. Nur eine gute neue Splissschere könnte ich mir zulegen. Von Jaguar bin ich eher enttäuscht, die werden bei mir sehr schnell stumpf. #-o

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
Update.

Letzte Messung gab nur 100 cm SSS , aber ich Messe jetzt immer selbst und das ist wohl auch nicht immer so genau... Waschen tue ich 1-2x die Woche. Habe lange meine Haare echt vernachlässigt und nur mit Papanga Dutts gemacht, die natürlich nie lange halten. Trage jetzt aber wieder öfter Dutt mit Haarstab.
Durch öfter mal S&D kommt ab und zu auch mal bisschen was an Haarbruch und Spliss weg. Schwanke etwas zwischen mehr Fülle haben wollen und einfach wachsen lassen und so läuft's drauf hinaus, dass sie einfach vor sich hin wachsen und ich wohl erst bei meiner Wunschlänge komplett am Verdichten loslege und dann immer bisschen was weg kommt.

Aktuelles Längenbild aus dem Urlaub (leider etwas windig, weshalb sie sich so zusammenknuddeln)

Bild

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2011, 20:34
Beiträge: 9642
SSS in cm: 60
Haartyp: 2 b/c?
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Joanie :huepf: Lange nicht mehr gesehen und deine Haare sind so schön lang geworden!

_________________
What she tackles, she conquers
2b/c Fii
Mit Seife zurück zum goldenen Schnitt
APL [X] BSL [] Midback [] Taille []


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
Danke dir :)
Ich versuche hier mal wieder aktiver zu sein. Da bekomme ich nämlich direkt Lust meine Haare zu verwöhnen! :ugly:

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 1457
Schöne lange Haare hast du <3
Wie lange wachsen deine Haare schon? Hast du zweiteile regelmäßig geschnitten?

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
Danke Hanne. Langsam fühle ich mich auch langhaarig.
Also wachsen lasse ich aktiv erst seit 2014. Vorher waren sie immer auf Mitte Rücken oder bis Taille. Geschnitten habe ich 2015 und 16 und glaube 2018 aber jeweils immer nur wenige cm. Beim S&D schneide ich aber auch mal mehr weg, wenn sich der Spliss schon hochgefressen hat oder ich schon sehe, dass dort Haarbruch kommt.

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2020, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2009, 17:43
Beiträge: 32910
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Hallo Joanie! Deine Haare sehen sehr schön aus, auch so vom Winde verweht :) Ich glaube wir haben ganz ähnliche Probleme was die Trockenheit und den Frizz und das "Ich weiß nicht, ob ich mehr Fülle oder mehr Länge will" und so wachsen sie dann halt :ugly:
Liebe Grüße :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2021, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3765
@Lovi: Huhu, schön, dass es dich noch gibt!
@All: Frohes neues Jahr! :)

Von mir kommt mal ein Update und ein Jahresrückblick seit LHN Start (2014), nachdem ich heute ein sehr trauriges und ernüchterndes Längenbild gemacht habe.

LHN Start, nach erstem Schnitt, da die Ausgangslage ein Albtraum war.
Bild

2014/2015, muss so im Übergang gewesen sein
Bild

Nachdem ich meine NHF angepasst hatte, 2015 im Sommer
Bild

2017
Bild

2019
Bild

Heutiger Ist-Stand:
Bild

Das Bild ist vom Licht her absolut unvorteilhaft, die Haare wurden geföhnt und sind daher nochmal unschöner, fallen nicht so, wie sonst... aber das Ergebnis ist einfach grausam. :'(
Wie konnten sie seit 2019 unten so dünn werden? Gut, ich habe sie auch etwa 2 Jahre nicht schneiden lassen, höchstens mal S&D gemacht. Ich habe allerdings die Pille abgesetzt und begonnen Metformin zu nehmen.
Ich wasche meine Haare seit Monaten mit einem Shampoo von Bioturm und habe eigentlich weniger Haarausfall als je zuvor. Gerade deshalb bin ich so verunsichert. Ich trage meine Haare immer zusammen, entweder im Wuscheldutt oder Wickeldutt, versuche sie zu schonen, wo es geht... ich glaube, ich muss morgen bei besseren Lichtverhältnissen noch mal eins machen, drehe gerade voll durch und sehe meinen ganzen Fortschritt im Ar... :helmut:

Nun brauche ich Rat:

- Trimmen?
- Radikalschnitt (15cm)?
- Doch färben? So wie auf diesem Bild haben sie mir z.B. richtig gut gefallen:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild


Und... hat schon mal jemand von euch Erfahrung mit Gerstengras gemacht? Soll ja voll das Wundermittel für schönes und volles Haar sein, überlege, damit mal anzufangen.
Sonst sind meine Ziele für 2021:

- Mehr Fülle (mit der Länge an sich bin ich zufrieden, sie sollen aber so dicht, wie auf midback bitte auch mitte Po sein)
- Haare gesünder kriegen (evtl. NEM)
- Haare sorgsam durch eine Schwangerschaft bekommen (plane, dieses Jahr schwanger zu werden)

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS (Mai 2021: -20cm, circa 88 cm SSS) |PP: Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de