Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.07.2020, 23:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
Hallo alle zusammen!

Ich bin Emanon, ich bin erst seit kurzem im Forum registriert lese aber schon seit vielen Jahren mit und bin schon seit einigen Monaten bei den persönlichen Projekten hängen geblieben.

Da meine Haare schon vieles mit mir durchmachen mussten und ich den Entschluss gefasst habe sie wieder lang wachsen zu lassen, war das für mich der beste Vorwand mich endlich zu registrieren und hier ein eigenes Projekt zu starten.

Also viel Spaß beim mitlesen;)

Meine Ziele:
[X] CGM an meine Bedürfnisse adaptieren
[X] Besser mit SE umgehen lernen
[ ] opt. APL bis 2021 ~55cm
[ ] opt. BSL bis 2022 ~ 65cm
[ ] opt. Taille bis 2023 ~77cm
[ ] Durchschnittliches Wachstum herausfinden
[X] Waschrythmus von 5 auf 7 Tage verlängern
[ ] mehr Frisuren lernen und machen
[ ] Haarschmuck erwerben

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Zuletzt geändert von Emanon am 13.03.2020, 11:19, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
Historie
Den Großteil meiner Kindheit hatte ich lange Haare welche ab der Pubertät angefangen haben sich zu locken. Durch fehlende Pflege und Wissen habe ich sie immer nur mit normalem Shampoo gewaschen und die Bürste durchgerupft. Das kommt jetzt für einige vielleicht als Schock aber ich habe mit 18 meinen ersten Condi verwendet. Sonst hab ich bis 2013 nicht viel mit ihnen gemacht außer sie ab und an abzuschneiden :D
HIer kann man auch gut meine NHF sehen.

2010
Bild

2011, Mitte und Ende 2013
Bild

Anfang 2014 habe ich mich dann kurzer Hand entschieden mir zuerst einen Sidecut zu schneiden, sie Kupfern zu färben und kurz darauf sie generell abzuschneiden. Das restliche Jahr habe ich noch alle möglichen lila und rot Chemiebomben draufgeklatscht und sogar zwischenzeitlich einmal mit Henna gefärbt.
Wie gut das den Haaren getan hat kann man eh gut in den Bildern unten erkennen:
Bild

Bis Sommer 2015 habe ich sie dann einmal so weiter wachsen lassen, bis ich mir einreden hab lassen die Haare zu blondieren was die Haare dann etwas... frittiert hat...ich hab dann noch etwas mit Pink herumprobiert und mich dann nach langem nachlesen im Forum entschieden Henna drüberzufärben aber Vorsicht das ist noch nicht das Ende den 2016 habe ich dann wieder blondiert, was ich auch sofort bereut habe und nach wenigen Wochen über 10 cm gekürzt habe und einer blonden und später braunen Hennamischung behandelt habe.

2015-2019
Bild

Wie man sieht habe ich dann bemerkt, dass Blond irgendwie sowieso nicht zu meiner Gesichtsfarbe passt und hab wieder meine Naturhaarfarbe rauswachsen lassen. Seither habe ich die Haare ca. 1 mal pro Jahr mit Henna gefärbt und sobald sie Schulterlänge erreicht haben, wieder zurückgeschnitten.

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Zuletzt geändert von Emanon am 13.03.2020, 12:13, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
Projekt Status
Hier werde ich den aktuellen Projektstatus eintragen:

gestreckt:
[X] CBL ~45cm [X] APL ~55cm [ ] BSL ~65cm [ ] Taille ~77cm
optisch:
[X] CBL ~45cm [ ] APL ~55cm [ ] BSL ~65cm [ ] Taille ~77cm

Haartyp: 3a M-C 9-10cm
Haarfarbe: Hennafärbung vom 17.01.2020 3cm Ansatz NHF 04.03.2020
Haarlänge: SSS 58 cm gestreckt ~50 cm opt

2020
Längenmessungen gestreckt nach SSS:
58 cm 02.07
57 cm 01.06
55,5 cm 04.05
54 cm 05.04
52 cm 04.03
51 cm 11.02
49 cm 17.01

04.05.2020 - ausgekämmt
Bild
04.03.2020 - ausgekämmt
Bild
18.01.2020 - ausgekämmt und frisch gehennt
Bild

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Zuletzt geändert von Emanon am 02.07.2020, 08:35, insgesamt 17-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
Pflege und Struktur
Da ich bereits immer mal wieder die CGM ausprobiert habe aber oft wieder aufgehört habe da sie sehr zeitaufwändig ist habe ich sie zunehmend für mich adaptiert.

Leinsamengel:
Ich war bei der ersten Anwendung sehr skeptisch wie sich der Schleim in den Haaren verhalten wird :mrgreen: aber die Haare sind super schön weich und lockig geworden und auch wenn ich mich nach ein paar Tage dafür entscheide sie auszukämmen macht es die Haare trotzdem schön griffig und ich schreibe es jetzt einmal dem Gel zu, dass ich die Haare jetzt locker über eine Woche nicht Waschen muss.
Das Rezept hab ich aus dem Link vom weissenKaninchen im Leinsamengelthread :)

Struktur:
Direkt nach dem Waschen und Stylen
(ausfrisiert siehe Längenbilder)
Bild

Reinigung:
Alle 7 Tage Wäsche mit selbstgerührter Shampoobar und Condibar mit anschließender Essigrinse

Essigrinse: 1 großer Schuss Apfelessig auf 1 Liter Wasser

Shampoobar:
Ich hab mich mal daran getraut selbst eine Shampoobar zusammen zu rühren, ein genaues Rezept kann ich dazu leider nicht beisteuern, da meine Waage dafür zu ungenau ist...
Die Zutaten waren folgende: SCI, Stärke, Kakaopulver(nicht gesüßt), Kakaobutter, Avocadöl, Traubenkernöl, Jojobaöl, Panthenol, Essig, ÄÖ für den Geruch
Bild


Condibar:
Hier hab ich mich an die Avocadobar von Wocki gehalten und hat super funktioniert, teile vom Rezept hab ich aber etwas anpassen müssen, da ich nicht alle Zutaten hatte.
Deshalb ist sie mit vermutlich etwas zu fest geworden erfüllt aber weitesgehend ihren Zweck ;)
Bild

Produkte die ich gut vertrage aber hauptsächlich nur noch aufbrauche:
Bild


Styling&Pflege:
Entweder nur Leinsamengel mit Öl zum Rauskneten oder ich habe besonders viel Zeit und führe die folgende Routine durch

    - nach dem Waschen die Haare mit einem Mikrofaser-Handtuch trockenkneten
    - für extra Styling Leinsamengel hineinkneten
    - Wenn ich super motiviert bin oder ein Anlass gegeben ist helfe ich den Locken noch mit der mit der Denman Brush nach
    - je nachdem warm oder kalt es ist lufttrocknen lassen oder mit dem Diffusor-Aufsatz föhnen (fürs ploppen fehlt mir dann doch meist die Geduld :ugly: )

Manchmal knete ich nach der Wäsche gerne noch Öl in die Längen

Mit den Shea Moisture Produkten hab ich ansich gute Erfahrungen gemacht, da ich aber jetzt mit Leinsamengel gut auskomme, werde ich sie nicht mehr nachkaufen
Bild



SE Verträglichkeit:
    - Alles mit Kokos/Koksöl was an die Kopfhaut kommt ist schlecht außer erstaunlicherweise SCI
    - Essigrinse hat bei mir geholfen das SE in den Griff zu bekommen
    - bei leichtem Auftreten mit "SebaMed Urea Akut“ waschen
    - bei verstärktem Auftreten medizinisches Shampoo aus der Apotheke

Was ich hier vielleicht noch ergänzen möchte ist dass bei mir das SE viel mit meiner Histaminintoleranz und Stress zusammenhängt und auch für ein verstärktes Auftreten sorgt

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Zuletzt geändert von Emanon am 02.06.2020, 10:09, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2020, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
Haarschmuck
OpiumNature
Bild

MapleBurl und Furnivals Workshop:
Bild
Frisuren
Sockendutt:
Bild

Baby-Cinnamon:
Bild

Wurschteldutt:
Bild

Zöpfe:
BildBild
Bild

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Zuletzt geändert von Emanon am 02.06.2020, 11:01, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2020, 04:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 03:11
Beiträge: 3956
Wohnort: bei den Panthern und dem AEV
Huhu, hier muss ich bleiben ! :mrgreen:
Deine Haare gefallen mir, könntest meine Haarschwester sein. In lang werden die aussehen wie Bombe :)

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein TB
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2020, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
Super und danke :)
Da muss ich mal bei deinem TB vorbeischauen :wink:

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2020, 20:18 
Huhu - Lockentagebücher verfolge ich IMMER gern! Ich freu mich auf Deine Erkenntnisse und schau Dir gern beim Wachsen zu. <3

Liebe Grüße vom kaninchen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2020, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
Willkommen willkommen! Ich freu mich auch immer über alle Lockenköpfe, weil es da ja auch oft sehr unterschiedliche herangehensweisen gibt :wink:

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2020, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2017, 13:28
Beiträge: 390
Ich werd mich hier auch dazu setzen! Die Struktur ist ja ein Wahnsinn und mit dem ZU wird das bestimmt fantastisch aussehen :) Bin gespannt wies weiter geht!

_________________
Aktuell: SSS ZU: irgendwie knapp über 7cm
Ziel: Hosenbund ca. 86 cm
[x] 70 cm [x] 75cm [ ] Hosenbund
Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2020, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
@Kupferacetat: Danke danke! Ich bin selber schon gespannt, ist ja alles schon eine Weile her und hab ja glücklicherweise in der Pflege dazugelernt über die JahreXD

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2020, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 486
Ich folge dann mal bewundernd :D Wuuuuunderschöne Locken hast du <3

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2020, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2016, 17:19
Beiträge: 773
Wohnort: NRW
oh. Leider keine Haarschwester (Neid! Ich bringe es nur auf Wellen bei der Hälfte Deines Zopfumfangs) aber immerhin sind wir beide bei CBL und...tada, Kopfhautschwestern :lol:
Habe auch mit Ausbrüchen bei Stress bei einer bestehenden Histaminintoleranz zu kämpfen und studiere interessiert Deine Shampoos beim Fall der Fälle :wink:

_________________
Struktur 2a/b F ii, zwischen CBL und APL derzeit pendelnd,
ZU 5cm, mittel- bis dunkelaschblond mit Silberlingen = NHF,
Ziel: Haarstruktur- und Qualität verbessern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2020, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
@Hanne: Willkommen und vielen Dank :D

@Kornkreis: Ja das wechselt bei mir immer viel ich werd euch dazu gerne auf den laufenden halten. Bin selber noch viel am austesten aber ich glaube durch die Essigspülung hat es sich gut beruhigt (ich hoffe jedenfalls, dass es nicht einfach willkürlich kommt und geht...XD)

Ich habe eh auch vor demnächst Fotos vom 1. - 5./7. Tag nach der Wäsche hochzuladen, den leider sehen ja die Haare nicht immer so schön gelockt aus ;)

Zusätzlich kommt am Samstag mein Seidenhäubchen :ugly: bin gespannt ob es was ändert

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 66
Wohnort: Wien
So ich habe jetzt hier einmal die ersten Updates/Dokumentation

1.Wäsche:
Heute ist der 6. Tag nach der Wäsche von Montagmorgen(20.1)
Ich habe die letzten Tage ein tägliches Foto gemacht vom Zustand der Haare leider habe ich den 24. vergessen #-o
Waschen werde ich sie aber erst morgen wieder und werd versuchen auf nur Condi mit anschließender Essigspülung umzusteigen, mal sehen ob es was bringt, da wenn ich davon schon öfters Kopfhautjucken bekommen habe und mir das „sauber“-Gefühl abgeht. :ugly:

Unten seht ihr zu jedem Tag zwei Fotos der Reihe nach von Links nach Rechts:

Bild

1.Tag: Tag der Wäsche
Am Abend hab ich dann noch Sport gemacht, bin aber unsicher ob das einen Einfluss hatte.
2.-4.Tag: kein großer Unterschied zur Zeit trage ich die Haare durchgehend offen und meist werden sie durch den Wasserdampf der morgendlichen Dusche etwas aufgefrischt.
5.Tag:(kein Foto) werden Sie schon deutlich fettiger fällt aber nicht auf solange ich sie nicht ausfrisiere
6.Tag: Hier hab ich am Abend wieder Sport gemacht und am Abend hat die Kopfhaut schon leicht zum Jucken angefangen, da hat auch die Kopfhautmassage nicht viel geholfen (vielleicht hätte es geholfen wenn ich sie mit Wasser etwas ausgespült hätte)
7.Tag: durchgebürstet weil sie sonst schon sehr zerrupft aussehen. So würde ich ehrlich gesagt nicht mehr rausgehen, außer ich würde sie vielleicht nach hinten flechten und wegbinden, werde sie aber erst morgen den 27.1 wieder waschen und hoffe ich kann es auch so beibehalten und nur noch wöchentlich waschen...

Was mir generell noch zu den Fotos aufgefallen ist, aber besonders am 6. tag, dass sich die Seiten selbst nach 5-6 Tagen noch wunderbar locken, sie aber dafür am Hinterkopf immer relativ glatt sind... vielleicht kann ich ja das etwas mit der Schlafhaube beheben... :-k

2.Frisuren:
Aktuell lasse ich meine Haare hauptsächlich offen, da ich sogar bei den kurzen Haaren, wenn ich einen höheren Pferdeschwanz mache Kopfschmerzen bekomme.

Zum Sport mache ich dann meist entweder einen tiefen Pferdeschwanz oder „stecke“(kein besseres Wort eingefallen :D ) sie mit einer Krebsspange hoch.

Bild

Abends binde ich sie dann meist entweder mit einem Satin- oder Seidentuch zurück damit ich das Gesicht freihabe

Bild

Ach ja und hier noch zu meinen neusten Errungenschaften, ab morgen werde ich testen ob eine Seidenhaube Hilft denn morgendlichen Friss in Zaum zu halten und die Haare über Nacht zu schützen

Bild

edit:Bildgrößen angepasst

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de