Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.05.2020, 06:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 06.03.2020, 22:41 
Schön, dass Du wieder zurück bist - ich erinnere mich auch :) - und schön, dass Du noch mal einen Versuch wagst - der ganze extrem gut kuratierte Haarschmuck muss schließlich an die Luft.

Natürlich wird im LHN jeder gefallene Zentimeter betrauert - wo kann man das sonst? Ich würde jedenfalls genau das Gleiche wie Du machen. Schneiden. Ich glaube, das ist ein guter Plan, wenn die Masse unten ankommen soll. Schönheit vor Länge. Mancher Pflegetipp hier bringt es echt und wenn Du ein bisschen Liebe dafür erübrigen kannst, bin ich sicher, dass Du wieder auf Deinen Idealzustand von 2017 kommst.

Ich habe in Deinem Alter : omaspricht : auch mit Henna gefärbt und hatte immer eine schöne Matte - die war allerdings auch trockenheitsanfällig. Sind Deine Haare seit Henna eigentlich trockener? Kämmst Du oder Fingerrakel unter der Dusche?

Ich bleibe jedenfalls und schaue Dir beim Trimmen zu.

Liebe Grüße von Deinem kaninchen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 16.03.2020, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 3129
Hallo!
Die Welt ist schlecht, aber das Wetter ist schön. Immerhin was.

Kaninchen, hi <3 Ich kämme mit einem grobzinkigem Kamm von Lebaolong. Ungekämmt gefällt mir nicht, da fühle ich mich unwohl mit und so löchrig in der Matte. Wenn sie einigermaßen gepflegt sind, kommen die Locken dann nach dem Kämmen zurück. Erhöhte Trockenheit kann ich insgesamt nicht feststellen, seit ich wieder henne. Feuchtigkeit habe ich schon immer gebraucht und seit ich so klug bin, in die Farbe eine Kur mit einzurühren, wird es auch direkt nach dem Färben nicht mehr so trocken.




LHN-Treffen! Quasi.

Ich hatte am Wochenende meinen ersten und für's Erste wohl letzten Eisbecher und zwar mit der hochsympathischen MammaMia, die kurz auf ihrer Durchreise vorbeigeschaut hat. Wie das so ist beim Quatschen, haben wir am Ende keine Zeit mehr gehabt, ordentliche Bilder zu machen, daher nur ein In-letzter-Sekunde-Schnappschuss vor der ICE-Tür :)

Bild

Außerdem habe ich zwei Frisurenbilder dabei, die deutlich zeigen, dass 1. meine Haarfarbe inzwischen schön haltbar ist und 2. die Ansätze dringend mal wieder dran sind. Aber ich habe morgen (hoffentlich) ein Vorstellungsgespräch und da möchte ich nicht nach Henna riechen.

Bild Bild

Ich hoffe, euch geht's gut. Genießen wir die Sonne.

Liebe Grüße!
Tallu

_________________
BildFeenhaar| Locken | Kante
~ WP für Kleine Größen ~


Zuletzt geändert von Tallulah am 08.04.2020, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 16.03.2020, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 9570
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Du bist ja süß :D

Viel Erfolg beim Vorstellungsgespräch! Und ich finde nicht, dass es deine Ansätze soooooo dringend brauchen :lol:

_________________
Haartyp: 1bM5,5 112cm SSS -> Klassik

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2020

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 16.03.2020, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 367
Ach, da werde ich hier auch öfter mal reinschauen. Deine Löckchen finde ich sehr schön! :) Ich weiß nicht ob es mir bei meiner eher kurzen Haarlänge zusteht was zu deinem wunderschönen Turban zu sagen. Ich finde den ja wahnsinnig stielvoll! Aber ich habe nur einige Seidentücher im Haus. Sie sind cremefarbe und tarnen sich damit super, wenn ich sie ums Kopfkissen oder den oberen Teil der Sofalehne lege ;) Fällt also nicht auf aber erfüllt seinen Zweck.

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 21.03.2020, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 3129
Hallöchen!
Nach drei Tagen grauen Himmels wurde ich heute von lieblichen Sonnenstrahlen geweckt. Na endlich. Ich wollte doch so ganz dringend Fotos meiner Haarfarbe machen.

Hi Hanne, herzlich willkommen. Ich freu mich, dass du mitlesen willst. Und glaub mir, der Kurzhaarpart der Langhaarreise ist schneller vorbei, als man so denkt. Ich verliere nach wie vor meinen hübschen Turban im Laufe der Nacht. Falls das so weiter geht, werde ich den wohl in der Tauschbörse anbieten. Dann muss ich mir das neues überlegen... Seidentuch über das Kissen spannen habe ich früher auch gemacht. Aber ich roll zu viel rum mit meinem Kopf des Nachts.




Henna die Erste

Wie erwähnt habe ich - nach meinem Vorstellungsgespräch - eine Ladung Henna nachgelegt. Ich nutze das Henna von LaVita aus dem Bioladen. Und zwar den Kilosack. Die Marke ist allgemein nicht so teuer, weshalb ich mit den 12 Euro zwar nichts im Vergleich zu den kleinen Päckchen mit 100g gespart habe, aber ich dachte mir, es sei vielleicht gut, eine größere Menge von der gleichen Ernte zu haben. Naja und jetzt hat der Bioladen eh zu.

Angerührt habe ich mit Wasser, Zucker und einem großen Klecks Jamaican Black Castor Oil Strengthen & Restore Leave-in Conditioner von SheaMoisture. Meine Güte, was für ein Produktname. Ich nutze ihn manchmal auch als Prewashkur (LI nach der Wäsche ist nichts für mich), finde aber den Geruch ganz schrecklich. In Henna ist er aber das kleinere Übel. Der Zucker ist für die Konsistenz. Das macht echt einen Unterschied, die Sache wird viel cremiger. Einwirkzeit vier Stunden, nach dem Ausspülen einen Tag lang in Ruhe gelassen, dann über Nacht noch mal die Kur drauf und dann normal gewaschen.

Ich bin sehr angetan vom Ergebnis, aber seht selbst:

Bild Bild Bild Bild

Einmal im Schatten und ansonsten im Sonnenschein. Mit den Spitzen bin ich gerade auch zufrieden. Aber in Bälde könnte da mal wieder ein bisschen was ab. Mal schauen, wann sich der erste Spliss zeigt. Die Längenbilder sind ziemlich vom Winde verweht, also undrapiert.

Als nächstes Projekt steht Haarseife an. Yay! Die grandiose und außerordentlich selbstlose Solaine hat mir Proben ihrer phänomenalen Seifen geschickt. Ich freu mich total. Hatte schonmal was von ihr in der Hand, aber das war in diesem grausig heißen Sommer vorletztes Jahr, der meinen Haarzustand eh ruiniert hat. Da habe ich schnell die Motivation am Testen verloren. Auf ein neues also. Haha. Waschberichte. Langweilig. Ich verspreche, auch fleißig Frisuren zu machen. Vermutlich werde ich jetzt eh regelmäßig draußen spazieren gehen, da kann man ja immer ein paar Fotopunkte mitnehmen. (Meine Kamera ist auf Outdoor ausgelegt und macht drinnen merklich schlechtere Bilder. Deswegen gibt es hier keine.)

Ich wünsch euch einen schönen Tag. :winke:
Liebe Grüße,
Tallulah

_________________
BildFeenhaar| Locken | Kante
~ WP für Kleine Größen ~


Zuletzt geändert von Tallulah am 08.04.2020, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 29.03.2020, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 3129
Moin!
Ich finde das Wetter doof.
Das wollte ich mal kurz kund tun.




Blümchen und Seife

Wenn es mal sonnig ist, gehe ich momentan häufig spazieren. Es bietet sich an. Dabei habe ich einen neuen schönen Fotopunkt entdeckt. In einem kleinen Park, auf einer Bank neben dem Mülleimer. Letzterer ist wichtig, weil ich auf den nämlich meine Kamera stelle. Dann auf die Parkbank setzen und zack hat man sein Frisurenbild. Mein ansonsten üblicher Fotopunkt ist ein Stromkasten in der kleinen Grünfläche um die Ecke. Falls sich mal jemand gefragt hat, wieso ich immer den selben Hintergrund auf meinen Bildern habe: das ist der Grund. Ich hatte auch mal so ein praktisches Klammerstativ, aber leider ist das kaputt gegangen. Wenn es mal langfristig warm wird, besorge ich mir vielleicht ein neues. Durch die Gegend spazieren, in die Büsche schlagen und 358 Haarfotos machen finde ich nämlich sehr entspannend.

Hier drei Bilder aus dieser Woche:

Bild Bild Bild

Ich bin in diesem Jahr verblüffend aktiv im Gemeinschaftsprojekt Mottowochen dabei. Auf "Blumen & Blüten" hatte ich mich echt gefreut, weil ich da doch so einiges habe. Als nächstes kommen die "Farben des Sonnenuntergangs". Da sind mir zwar nur zwei Stücke eingefallen, aber da die zu meinen absoluten Lieblingen gehören, bin ich auch sehr angetan. In diesem Zusammenhang möchte ich kurz erwähnen, dass ich meine Gesamtsammlung auf der ersten Seite aktualisiert habe. Mit Gruppenbildern wird die Sache doch etwas übersichtlicher.

Außerdem habe ich mir ein neues Tragekonzept überlegt, das ich jetzt mal testen werde. Nicht so mega kompliziert - ich möchte mir einfach jede Woche fünf Sachen rauslegen, die ich dann ausführen werde. Auch praktisch, weil meine Sammlung gerade eher chaotisch und platzarm untergebracht ist. Hier also die Vorschau für nächste Woche:

Bild

Zwei meiner Drechselkunst & Farbe-Stäbe, davon einer der neue Grüne und der andere schwer Sonnenuntergang. Gleiches gilt für die Flexi in XS, die ich wirklich am allerliebsten habe. Es ist die Autumn Compass, FOTM von irgendwann und ich hab sie zum Wichteln geschenkt bekommen. Ganz grandios, war ein großer Wunsch von mir und danach hatte ich geraume Zeit gar kein Interesse mehr an weiteren neuen Sachen. XS trage ich übrigens ziemlich häufig, weil ich so ein Freund von Pferdeschwänzen geworden bin.

Dann noch eine grüne Flexi; schon lange dabei, obwohl silbern. Die Farbkombination mag ich sehr. Und grün auf rot sieht halt klasse aus. Und die gute alte KPO, momentan ebenfalls grünlich bestückt. Ich denke, damit sollte ich gut über die Runden kommen.

Zur Seifenwäsche kann ich erzählen, dass ich jetzt drei Stücke ausprobiert habe, die alle sehr schönes fluffiges Haar gezaubert haben. Ich bin entsprechend angetan - und sie riechen ja auch so toll - und werde die jetzt erstmal im Wechsel benutzen. Da das ja sehr unspektakulär ist, werde ich wohl erstmal nichts weiteres dazu dokumentieren. Leider zieht die Seifenwäsche ganz schön doll Farbe. Mal gucken, ob das so weitergeht. Wobei ich damit - glaub ich - ganz gut klar komme, sofern es dann wenigstens regelmäßig weniger rot wird. Nachfärben geht schließlich immer. Meinen Kilosack will ich schon noch leer bekommen.

Beste Grüße ausm grauen Osten,
Tallu

_________________
BildFeenhaar| Locken | Kante
~ WP für Kleine Größen ~


Zuletzt geändert von Tallulah am 08.04.2020, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 29.03.2020, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 9570
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Hui, deine Haarschmucksammlung sieht klasse aus, nimmst du das Miniförkchen für Halfups?
Die Blumenstäbe passen toll zu deinen Haaren und zu dir :)

Die Idee, sich den Schmuck für eine Woche rauszulegen, ist super, so kommt alles mal dran!
Der Süden ist gerade nicht weniger grau, insofern: fühl dich getröstet :)

_________________
Haartyp: 1bM5,5 112cm SSS -> Klassik

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2020

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 08.04.2020, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 3129
Hallo!
Mia, danke für den Trost, hat geholfen :mrgreen: Das Miniförkchen nutz ich für Half-ups, genau. Es ist von SteinImBrett und ich habe es aus einem Wanderpaket gefischt. Wirklich faszinierend, wie glatt man Holz bekommen kann! Eine Forke in normaler Duttgröße steht auf jeden Fall auf meiner Liste der kostspieligen Wünsche.




Mein Haar ist auch wetterfühlig

Ha, endlich Sonnenschein! Ich bin echt eine Jammerliese, ich weiß. Aber bei mir wird es jedes Jahr so ab Februar stimmungsmäßig eng, wenn der Himmel weiterhin grau bleibt. Und mein Haar mag die Sonne auch. Ich meine, schaut euch mal den Vergleich an:

Bild Bild

Okay, okay, ist geschummelt. :^o Der Stab ist nicht der gleiche und zwischendurch hab ich neu gefärbt. Aber naja, das ist ja aaaalles rausgegangen, wegen der Seife! Eigentlich hätte ich ein aktuelles Foto vom grünen Stab mitbringen sollen, aber das hab ich anscheinend zu machen vergessen. Hol ich bald nach. Soll ja alles seine Ordnung haben in meinem Projekt. Die anderen Sachen aus dem Haarschmuckglas habe ich jedenfalls brav getragen. Ich glaube, das Konzept ist was für mich.

Bild Bild

Die Flexi ist im Wickeldutt und der hält echt was aus inzwischen, ich muss schon sagen. Ihr müsst wissen, dass ich seit nunmehr 8 Jahren einen sehr privaten Konflikt zwischen mir und den vermaledeiten ostdeutschen Bodenplatten kultiviere. Soll heißen, ich fliege regelmäßig elegant auf die Nase. Vor ein paar Tagen war es mal wieder soweit, gefühlt fünf Meter durch die Luft gesegelt, blaues Knie, aufgeschürfte Handballen und die Brille lag einen Meter weiter - aber der Dutt, der hielt!

Der obige D&F-Stab ist übrigens mein Beitrag zum Thema Sonnenuntergang. Und meine heutige Frisur - Flexili Autumn Compass - ebenfalls.

Bild

Jawohl, das ist eine Fischgräte! Hab ich seit Jahren nicht mehr gemacht. Dauert ja echt ewig. Und sieht total schnell total blöd aus. Mitten im Flechten ist mir aber eingefallen, dass ich ja auch den Hybridzopf kann. Vielleicht darf der in den nächsten Tagen mal ran. Wegen solcher Bilder hau ich mir jedenfalls Henna in die Haare ;)

Als nächstes ist folgender Haarschmuck dran:

Bild

Die beiden Flexilis (das Wort kommt seit dem Aprilscherz in meinen persönlichen Wortschatz, ich find's super) trage ich eh schon sehr häufig, aber die Bonbon - momentan mit Blaufluss - war schon ewig nicht mehr dran und gleiches gilt für die beiden Forken. Freu mich schon :)

Von der Seifenfront kann ich berichten, dass einerseits schon auffällig Farbe draußen ist (in erster Linie am Oberkopf), andererseits aber auch noch eine Menge Farbe drin und ich inzwischen interessiert bin, ob noch mehr auswäscht. Also beobachte ich die Situation noch eine Weile, bevor ich nachfärbe. Da mein Haar insgesamt ja unbestreitbar rot ist, werde ich wohl einfach häufiger färben müssen. Mal schauen, ab wann mich das nervt. Die Seifenwäsche an sich klappt nach wie vor gut. Ich habe mir jetzt angewöhnt, zweimal meine 750ml Rinse drüber zu gießen - einmal linke Hälfte des Kopfs, einmal die rechte. So wird alles erwischt.

Ich wünsch euch eine schöne Zeit, liebe Grüße!
Tallulah

_________________
BildFeenhaar| Locken | Kante
~ WP für Kleine Größen ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 11.04.2020, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 13:13
Beiträge: 470
Oh wow, wunderschöne Bilder! Die Fischgräten ist echt schick, kannste ruhig öfter machen :DD

Cool, dass du MammaMia noch gesehen hast, bevor der Mist an den Ventilator geklatscht ist...

Ich muss Mal sagen: Das Henna sieht echt mega gut aus! Wenn ich nicht wüsste, dass du färbst, würde ich denken, es wäre die NHF.
(Die NHF ist übrigens auch wunderschön!!!!)

Den Schmuck schon herauszulegen ist eine echt coole Idee!! Ein bisschen wie Adventskalender :)

Ich kann zwar zum Färben und zur Lockenmähne überhaupt nix beitragen, aber ich hock mich trotzdem her :lolli:

_________________
ZU ~8cm, Länge ~Knie (Fairytaper )
zum Tagebuch bitte hier entlang ❤
Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tallulah - kurz & bündig
BeitragVerfasst: 15.04.2020, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 3129
Moinmoin!
Hi Lacrima, schön dich auch hier zu lesen :) Danke für das Fischgrätenkompliment! Ich glaube, kaum einer hier im Forum macht die, weil alle zu faul sind. Das dauert ja auch ewig. War seinerzeit aber eine tolle Dreadlockfrisur! Muss mal gucken, ob ich da im Archiv noch ein Bild von habe. Dass das Henna ganz gut zu meinem Teint passt, ist wirklich sehr praktisch. Ich hatte früher (zu Jugendzeiten :mrgreen: ) auch Hennahaare und die Leute in Irland dachten häufig, ich wäre einheimisch. Wurde da ständig nach dem Weg gefragt.




Spitzenpflege

Tüdelü. Ich hab die Schere rausgekramt. Aktive Spitzenpflege heißt doch, dass man sich schöne Spitzen macht, was?

Bild Bild

Viel geschnitten habe ich nicht, aber doch ein paar Zentimeter. Ich bin sehr zufrieden, auch mit der Kantenform. V gefällt mir zwar auch gut, aber ein schönes U ist nie zu verachten. Und das sind Bilder auf grau. Das ist ein heller Untergrund! Der Trimm zwar zwar nicht zwingend nötig, aber ich war in Stimmung und man möchte ja auch sein Projektthema verfolgen.

Ich habe aber auch in präventive Spitzenpflege investiert und mir einen Pflegebalsam zusammen gerührt. Dieser besteht aus Sheabutter, Bababassöl, Kukuinussöl und Sacha-Inchi-Öl. Babassu ist bei Zimmertemperatur fest und Sheabutter natürlich auch. Zusammen könnten das so 15g gewesen sein - ich hab's sehr frei Schnauze gemacht - die ich mit jeweils 50 Tropfen der anderen beiden Öle im Wasserbad (gleich im Tiegel) zusammengeschmolzen habe. Beduftet habe ich mit ein bisschen Orangenöl und ein zwei Tropfen Rosmarinöl. Riecht lecker und kommt jetzt jeden Abend in die frischen Spitzen rein.

Die Seifenwäsche funktioniert nach wie vor. Ich habe festgestellt, dass meine Haare deutlich mehr Essig vertragen, als ich so dachte. Habe also den Essiganteil in der Rinse drastisch erhöht (bestimmt fünf Mal so viel wie vorher) und verblüffenderweise brauchen die Haare damit nicht knapp einen Tag, bis sie schön weich und glatt (Oberfläche, nicht Struktur) werden, sondern das klappt direkt beim Trocknen. Yay! Hoffentlich hat das keine Langzeitschäden in puncto Austrocknung. Aber wenn ich alle Seifen getestet habe, kann ich die für gut befundenen ja in Kombination mit Prewashkuren nutzen und dann wird das schon.

Ich habe euch mal zwei Bilder von meinem Oberkopf mitgebracht. So schaut der aus.

Bild Bild

Schrecklich finde ich es nicht, aber rot ist eben auch was anderes... Naja, mein Freund sagt, das fügt sich ganz gut zusammen und sieht nicht doof aus. Ich warte noch ein bisschen ab, bis ich wieder färbe. Vielleicht bleibe ich auch dabei. Die Längen bleiben ja offenbar rot. Immer diese schwierigen Entscheidungen zwischen Färbung und Naturhaarfarbe!


...und die Haartracht

Frisuren habe ich ebenfalls brav mitgebracht:

Bild Bild Bild Bild Bild

Abgesehen von der Fuchs-Flexi habe ich die Sachen lange nicht mehr getragen. Hat Spaß gemacht. Speziell die Bonbon, die echt schon uralt ist. Bei der wechsel ich übrigens immer mal die Kugel, hat ihr bisher nicht geschadet. Bis zum nächsten Post ist - passend zur Mottowoche "Frühling" - das hier dran:

Bild

Frühling heißt für mich Half-up. Hoffentlich spielt das Wetter mit!
Ich wünsch euch was, macht's gut :winke:
Tallu

_________________
BildFeenhaar| Locken | Kante
~ WP für Kleine Größen ~


Zuletzt geändert von Tallulah am 25.04.2020, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2020, 19:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 18:32
Beiträge: 2738
Wohnort: Nähe FFM
Huhu,


Ich muss auch sagen, dass fügt sich hervorragend ein! Ich kann nicht erkennen wo die Farbe beginnt. Wohl doch etwas Rotstich in deinem Blond? :gruebel:

_________________
2cF 7,2 101 cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel: Klassik mit Färberesten
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2020, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 13:13
Beiträge: 470
Dia duit! Wundert mich nicht, dass du in Irland als Inventar gegolten hast... Bessere Komplimente kann man wohl kaum bekommen :)
Auf dem Bild mit Scheitel findet man echt keinen Ansatz. Ein Traum! Da kannst du es dir aussuchen, ob du färben magst oder nicht! *win

Und eine tolle Kante hast du dir gezaubert. Die Bonbon versauert zu Unrecht im Schrank, die hat mir diesmal am besten gefallen :verliebt:
Es kann auch der Look mit der Lederjacke gewesen sein... Stinkt schon von Weitem nach "coole Socke" :)

_________________
ZU ~8cm, Länge ~Knie (Fairytaper )
zum Tagebuch bitte hier entlang ❤
Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2020, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2018, 20:48
Beiträge: 210
Hi Tallulah

Dein Spitzenschnitt ist sehr gekonnt geworden. Ich bin da leider nicht so begabt, habe zuviel geschnitten und es ist anstatt eines U eine schräge Kante geworden. Von Vorne sieht man das zum Glück nicht, ich werde mich für die nächsten Monate nur von Vorne anschauen. :roll: :roll:
Wunderbar glänzen deine Haare im Sonnenlicht. =D> =D>

Bleib gesund, es Grüessli
snowbird

_________________
3a M ii silber
APL, Ziel SSS 80

"Eine schwarze Katze, die Deinen Weg kreuzt, bedeutet, dass das Tier irgendwo hinwill." GROUCHO MARX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2020, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 1520
Ich finde, der Spitzenschnitt ist dir super gelungen! Bin ja selber mit reichlich Taper "gesegnet" und schau auch immer auf hellem Untergrund, ob die Spitzen noch ok sind.

_________________
[x] 75cm [ ] 80cm - zzt 77cm nach S³
mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2020, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 367
Die Seifen von Solaine sind so toll! Ich hab auch ein Päckchen bekommen und bin auch ganz ohne Rinse begeistert vom Waschergebnis :) Bin mit der ÜF von 15-18% total happy und werde nun mal Schwarzkümmelöl zur Spitzenpflege ausprobieren. Das hat sich in der Seife super auf meine Haare ausgewirkt.
Dein Hennarot ist so schön <3 Ich habe eine Zeit lang Henna rot und braun gemischt. Mochte das Haargefühl und den Glanz sehr gern. Aber bei dir wirkt das viel intensiver.

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de