Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 10.12.2022, 07:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 434 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 29  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.05.2020, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 508
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Hi ich bin EssieEssie habe sehr lockiges halb afrikanisches Haar und versuche bestimmt schon seit fast einem Jahrzehnt meine Haare lang wachsen zu lassen.
Zwischendurch werde ich frustriert, denke sie wachsen nicht und schneide sie dann wieder ganz kurz.

Hier geht es um Länge Länge Länge.
Mein Ziel sind 84 cm SSS. Ein sehr ambitioniertes Ziel, aber ich bin der Meinung man muss träumen können um seine Ziele zu erreichen :messen:
Ich werde jeden Monat meine Haare vermessen und das Ergebnis hier festhalten. Erst wenn ich für längere Zeit ein Plateau erreiche werde ich meine Routine anpassen.

Vielleicht etwas langweilig, aber mir ist Systematik sehr wichtig.

Wie wird gemessen?
Auf lang gezogenen Haaren.
Meistens nach dem ich meine Zöpfe geöffnete habe. Alles wird in SSS. Es können sich immer noch einige Messfehler einschleichen, da meine Haare nie ganz glatt sind und so auch schwer zu vermessen sind.

Meine ersten Experimente sind regelmäßiges schneiden und Zwiebelsaft.
Mit beidem habe ich 2 Monate nach meinem Haarschnitt angefangen und am Anfang der Experimente waren meine Haare an der längsten Stelle 43 cm lang.


Hier ein paar Bilder die zeigen wie sehr sich meine Haare zusammen ziehen, um das Messproblem zu erläutern. Man kann so auch sehen, wie sich meine Haare in lockigem Zustand mit verschiedenen Längen verändern.



Und hier Längenbilder mit geflochtenen Haaren, weil es mit offenen Haaren keinen Sinn macht.



Planung der Haarpflege für 2022:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=32278&p=3724946#p3724946

Inhaltsangabe:
Messungen
Besondere Haarbehandlungen
Zeitplan
Zwiebelsaft
Pflegeplan 2022
Wie man relativ rutschfeste Schwimmkappen erkennt
Auswirkungen der Perspektive beim online Haarklammerkauf

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 28.08.2022, 19:21, insgesamt 34-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2020, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 18:50
Beiträge: 2687
Wohnort: Hessen
SSS in cm: 70
Haartyp: 2a/b mii
ZU: 6,5
Pronomen/Geschlecht: sie/weiblich
Wow, hier setze ich mich gleich mal dazu und schaue Deinen Haaren beim Wachsenlassen zu. Ich liebe viele Produkte aus dem Afrikashop (seltsam, wo ich doch eigentlich nur 2b Haare hab), und die Curly Girl Methode. Mal sehen, was Du so alles an Möglichkeiten und Methoden für Dein Haar herausfindest und uns hier vorstellst.

_________________
2bMii , ZU 9 6,5 cm da Haarausfall von 6/2018 bis 02/2021 -, Ziel: Hosenbund und dicht. Avatar ist seit August 2021 Geschichte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.06.2020, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 15:37
Beiträge: 1073
SSS in cm: 80
Haartyp: 2a-b extracoarse
ZU: tapernde 8,5
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Ich finde es auch super interessant und schaue dir gerne dabei zu :)
Sind die 84 cm optisch oder langgezogen gemeint? Optisch hättest du bei deinem Shrinkage dann bestimmt langgezogen Bodenlänge.
Ich bin mir aber sicher, die werden auch schon in optischer Schulterlänge ein Hingucker sein.

_________________
Ziel: Ansehliche Kante auf Highwaist-Hosenbund


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.06.2020, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 508
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8

Hi ich hab mir gedacht ich mache einen Post über meine Länge und erweitere diesen immer wieder mit neuen maßen.

Grafische Darstellung meines Haarwachstums mit Schnitten



Für meine Prognose (die gelbe Linie) habe ich einen Zentimeter Haarwachstum im Monat und alle 6 Monate einen Mikrotrimm von einem Zentimeter angenommen.

Messungen in SSS
1. Jahr Messungen
DatumMessungen in cmAnmerkungen
31.03.202042
31.05.202043
04.07.202044
31.07.202045Vor dem Schneiden, nach dem Schneiden auf geglätteten Haaren 45cm
29.8.202046Auf nassen Haaren
24.9.202047Sehr knapp. Auf feuchten langgezogenen aufgekämmten Haaren gemessen und nach dem schneiden.
Nächster Schnitt 31. November
29.10.202047Noch immer sehr knapp und mit gutem Willen gemessen.
Gemessen auf geöffneten trockenen Haaren die vorher geflochten waren...
4.12.202048Sogar noch etwas länger (49) je nachdem wo ich gemessen hatte, das habe ich allerdings nicht eingetragen,
da ich finde das das ganze eher unrealistisch ist.
Ich glaube, dass da auch Messfehler dabei sein können.
25.12.202050Es ist nicht mehr zu verleugnen. Keine Ahnung warum sie so schnell gewachsen sind.
01.01.202149Hab vielleicht doch mehr als nen halben Zentimeter abgeschnitten.
28.01.202150Hab meine Haare kurz nach dem Messen wieder mit Henna behandelt.
Sie erscheinen mir ein wenig trocken in letzter Zeit
26.02.202152(Inversion Method: die Seite die ich letztes mal gemessen hatte war 51cm)


2. Jahr Messungen
DatumMessungen in cmAnmerkungen
26.03.202153Irgendwie fand ich es dieses Mal echt schwierig zu Messen.
Hab eigentlich von 52 cm bis 54 cm alles gemessen.
Hatte vorher nie gemerkt wie viel Unterschied es macht, wenn das Maßband mal etwas anders gehalten wird
30.04.202154Messung war sehr knapp 54 cm. Hatte mittlerweile auch ein paar mal ausgefallene Haare in der Hand,
die an der Spitze dünn waren. (also Haare deren Terminal length nicht sooo lang scheint :gruebel:)
24.05.202154es ist etwas mehr, aber da ich nur ganze cm dokumentiere belassen wir es mal bei 54 cm :)
25.06.202155habe alle Haare auf gemacht, gekämmt und nass gemessen.
Bei den letzten beiden Messungen habe ich nur die untere Hälfte auf gemacht.
Hatte keine Zeit meine Haare ganz auf zu machen und neue Scheitel zu ziehen.
Ich denke nicht, dass es einen Unterschied macht, wollte es aber mal erwähnen.
Normalerweise messe ich sie so wie heute.
30.07.202156teilweise sogar 57 cm gemessen.
Da meine Haare aber so schwer zu messen sind hab ich mich für den Schnitt von 56 cm entschieden.
Die Knötchen sind immer noch da. Hätte fast diesen Monat nochmal geschnitten, hab aber leider keine Zeit.
27.08.202159Mikrotrimm. Die Messung ist von vor dem Schneiden. Hab ca 1 cm abgeschnitten
24.09.202160knappe 60 cm d.h. 2 cm Wachstum
29.10.202160geplanter Mikrotrimm durchgefüht und einen Zentimeter abgeschnitten
28.11.202162Es waren wieder sehr knappe 62 cm. Ich würde nicht von 2 cm Wachstum ausgehen, da sie sehr ungleich lang waren.
25.12.202163Es war sehr knapp, nur ein paar einzelne Häarchen
30.01.202262Mikrotrimm: Eine Seite war länger. Jetzt habe ich (hoffentlich) beide Seiten angeglichen
27.02.202264Es wird immer schwieriger sie zu Messen, jetzt wo sie länger sind und die Seiten ind noch immer nicht gleich lang :?


3. Jahr Messungen
DatumMessungen in cmAnmerkungen
25.03.202265mit sehr gutem Willen gemessen. Es sind nur wenige Haare bei 65 cm ankommen
24.04.202267Mikrotrimm durchgeführt. Vorher habe ich 66cm gemessen
und nach dem schneiden 67 cm.
Durch das viele kämmen auf den trockenen gestreckten Haaren lassen sich die Locken anscheinend besser messen.
Außerdem habe ich unten etwas weniger abgeschnitten, da sie etwas kurz geraten sind.
Ich trage 67 cm ein. Dann sind wir beim nächsten Mal richtig, hoffe ich.
27.05.202268Eine Seite ist noch immer länger als die Andere. Auf der einen Seite habe ich 66-67 cm
gemessen und auf der anderen 67-69 cm gemessen.
Ich trage 68 cm ein, weil es mir logisch erscheint.Es scheint einen Unterschied zu machen,
ob ich sie in gestrecktem Zustand messe oder ob ich die nassen gelockten Haare lang ziehe und messe.
Ich werde versuchen mich daran zuhalten sie nur in dem nassen Zustand zu Messen.
24.06.202269Trocken gemessen. Es war sehr knapp. Von Hinten gemessen waren es 65 cm,
so kann ich aber nur ziemlich ungenau messen.
31.07.202268Minitrimm. Habe sie 1-3 cm abgeschnitten und man merkt, dass sie unterschiedlich lang an einigen stellen sind. Ich würde sagen bis zu 4 cm unterschied.
28.08.202268Sogar nur ziemlich knapp. Entwerder sind sie nicht gewachsen, oder ich hatte doch mehr abgeschnitten :nixweiss:
01.10.202267Ein cm geschrumpft???? Habe ich mich jetzt oder das letze Mal vermessen? Sie scheinen auf jeden Fall nicht gewachsen zu sein...
08.10.202270Ich hab nochmal trocken nachgemessen, anscheinend ist es wesentlich schwieriger meine Haare nass und voll mit Produkten zu messen.
Ab jetzt werde ich nur trocken messen. Das war aber ziemlich knapp und es snd nur einzelne Spitzen bei 70 cm
24.11.2022ca. 70Mikrotrimm geplant am 21.10.2022. Hab 1-3 cm an unterschiedlichen stellen abgeschnitten, je nach dem wie sich die spitzen angefühlt haben.
Unten wo gemessen wird, hab ich versucht mich an 1 cm zu halten.
70 cm rechts und 69 cm links
30.12.2022
28.01.2023Mikrotrimm
25.02.2023



4. Jahr Messungen
DatumMessungen in cmAnmerkungen
03.2023
04.2023Mikrotrimm
05.2023
06.2023
07.2023Mikrotrimm
08.2023
09.2023
10.2023Mikrotrimm
12.2023
12.2023
01.2024Mikrotrimm
02.2024



5. Jahr Messungen
DatumMessungen in cmAnmerkungen
03.2024
04.2024Mikrotrimm
05.2024
06.2024
07.2024Mikrotrimm
08.2024
09.2024
10.2024Mikrotrimm
12.2024
12.2024
01.2025Mikrotrimm
02.2025


6. Jahr Messungen
DatumMessungen in cmAnmerkungen
03.2025
04.2025Mikrotrimm
05.2025
06.2025
07.2025Mikrotrimm
08.2025


Hier meine Haarschnitte mit Begründungen
Haarschnitte
DatumSchnitt in cmBegründung
30.04.2020> 1cmKnötchen
31.07.2020> 1cmes war Zeit
24.09.2020ca. 5mmes war Zeit und es hatten sich stellenweise auch kleine Knötchen gebildet
01.01.2020ca. 5mmEs war Zeit, habe also gesunde Haare abgeschnitten
11.06.20215 -10mmIch hatte das Gefühl meine Enden sind trocken und brechen was mehr.
Sind nach dem Schneiden immer noch trocken,
deshalb werde ich wohl in 2 Monaten nochmal Schneiden :
was vielleicht dafür sorgt, dass ich dieses Jahr doch nicht 60 cm erreiche :?
27.08.2021> 1 cmdie Spitzen sind leider immer noch trocken.
Also mache ich den nächsten Mikrotrimm ende Oktober
30.10.20211 cmSpitzen sind immer noch trocken, deswegen habe ich versucht etwas großzügiger zu schneiden.
Der Schaden ist fast behoben. Das nächste mal wird werst in 3 Monaten geschnitten
30.01.2022> 1cmEs sind auch nach dem Trimm immer noch die Knötchen in den Spizen.
Ich werde mich wohl damit abfinden müssen, dass sie da sind und auch bleiben.
Der Schnitt hat nur wenig geholfen, aber zusammen mit Cassia fühlen sich meine Spitzen super an trotz Knoten.
24.04.20220,5 cmEs war Zeit


[/color]


HI Nieves und Tender Poison :) ,

ich freue mich über euer interesse.
Die 84 cm hätte ich gerne in langgezogem Zustand. Ich glaube eine optische länge von 84 cm wäre mir dann auch zu anstrengend sie müssten dann bestimmt bis zum Boden, wie du sagst, oder eben noch länger sein.
Ich hatte auch schon öfter schulterlange Haare aber gelockt ist der unterschied zur jetzigen länge nicht wirklich groß. :?

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 24.11.2022, 23:11, insgesamt 58-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.06.2020, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:18
Beiträge: 2079
SSS in cm: 71
Haartyp: wild
ZU: 8 cm (Kabelbinder)
Hier lese ich auch gerne mit - krass wie sich deine Haare kringeln und wie lang sie eigentlich sind :shock: das hab ich noch nie gesehen, wie stark Haare sich zusammenziehen können.

Bin auch sehr gespannt auf deine Pflege und die weitere Entwicklung der Haarlänge :) Viel Freude beim pflegen und züchten.

_________________
[x] 75cm [ ] 80cm - letzter Schnitt auf 68cm im Juli 21.
neues Tagebuch

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens (F. Dürrenmatt)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.06.2020, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 5319
SSS in cm: 80
Haartyp: 2c/3a f
ZU: 6cm
Ich freue mich, dass du ein PP eröffnet hast :) 4er Haar ist so schön und faszinierend und es verirren sich viel zu selten Leute damit hierher. Kannst du das gut verflechten? Falls ja, lassen sich damit bestimmt tolle Frisuren machen, die dann auch was von der Länge verraten.

_________________
*Raya @ Haarhausen*



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.06.2020, 18:29 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8850
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Essie,

ich würde mich auch gerne bei dir dazusetzen. :) Mich interessiert schon lange, wie lang solche 4er-Haare werden können. Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Züchten.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 508
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8

Hier eine Liste mit erwähnenswerten Dingen die ich so mit meinem Haar anstelle
    Besondere Haar-Behandlungen:
  • 1.10.2020: mit neutralem Henna gefärbt nach philodendrons Rezept
  • 28.01.2021: mit neutralem Henna gefärbt nach philodendrons Rezept
  • 02.2021: Inversion Method ohne Öl
  • 3.2021: Inversion Method mit Öl und heißem Handtuch ABGEBROCHEN wegen diverser Probleme (Seite 6)
  • 20.3.2021 und 13.3.2021: frische Brennsessel in meinen Zwiebelsud beigemischt
  • 17.03.2021: Haare mit Farblosem Henna behandelt
  • ca. 17.09.2021: Haare mit Farblosem Henna behandelt (Edit vom 03.10.2021)
  • 19.12.2021: Haare mit Farblosem Henna behandelt
  • 27.02.2022: Haare mit Farblosem Henna behandelt
  • 22.04.2022: Haare mit Farblosem Henna behandelt

Hier eine Liste mit Problemen die mich von meinen Längenzielen abhalten könnten.
    Haarprobleme (seit 07.03.2021)
  • 07.03.2021: sie bilden mal wieder Knoten und sind sehr trocken. Habe sie auch nicht so gut behandelt (relativ trocken gekämmt und die Inversion Method scheint auch ganz schön anstrengend für meine Haare zu sein).
    Um das auszugleichen werde ich wieder weniger mit meinen Haaren machen und sie mehr schneiden (alle 2 Monate). Ich hoffe dass das Schneiden alle 2 Monate alles wieder richtet.
  • Ich komme auch immer näher zu meinem Wachstumsplateau (bei ca. 55cm, rechne aber zur Sicherheit mal 5 cm drauf bei 60 cm hab ich das alte Plateau auf jeden Fall überwunden :gut:)
  • Habe schon seit ca. 3-4 Monaten trockene Spitzen versuche dem mit Henna und schneiden entgegen zu wirken (20.09.2021)
    Edit 03.10.2021: Mein farbloses Henna hat einfach super funktioniert.
    • Die Spliss-Knötchen sind immer noch da, aber meine Spitzen fühlen sich, davon abgesehen, einfach viieeel besser an.
    • Das nächste Mal werde ich früher zu Henna greifen
  • Trockene Spitzen (20.12.2021) obwohl sie etwas besser sind nach dem Hennen

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 27.04.2022, 23:37, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 22:36 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8850
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Essie,

Das mit dem Zwiebelsaft kenne ich aus indischen Haarwuchsrezepten. Allerdings finde ich in den dazugehörigen Youtube-Kommentarspalten nie Erfolgsbestätigungen oder andere konkrete Rückmeldungen. Bin gespannt, wie deine Haare langfristig darauf reagieren. Was ist eigentlich MSM?

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2020, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 2003
Wohnort: Schweiz
Das klingt ja spannend. Viel Erfolg, EssieEssie :gut:

_________________
2c C ii, ZU 8.3 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 92 cm
nächstes Ziel: Steiss (100 cm)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2020, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 508
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Edit (03.10.2021): Der Post wird ab jetzt für den Zeitplan benutzt

Zeitplan
55 cm Juni 2021(Edit 25.06.21: OMG :shock: :shock: :shock: geschafft!!!!)
60 cm Dezember 2021 APL -> so lang waren sie noch nie(Edit 24.09.2021: schon im September erreicht :D )
Edit 18.08.2021: APL war doch schon bei 56 cm, aber bei 60 cm habe ich mein Plateau überschritten
64 cm April 2022Edit 27.02.2022:
Schon im Februar 2022 erreicht :mrgreen:. Ich hab nun erfolgreich die Hälfte meines Wachstumsziels erreicht
70 cm November 2022
75 cm März2023
80 cm Oktober 2023 ab hier 5 Monate noch bis zum Ziel
84 cm Januar 2024

Fall sich alle 6 Monate einen cm abschneide (ich schneide aber öfter, weil ich dann wenige Haarbruch habe und sie deswegen schneller wachsen)

Aktuelle Prognose jeweils für Monatsende(10.03.2022)

Prognose für 84 cm Februar 2024 (noch 24 Monate)
Prognose für Steiß Juli 2025 (noch 40 Monate)

aktuell: 64 cm
März 65 cm :gut:
April 2022 65 cm (Schnitt) :cheer: geschafft sogar 67 nach dem Schneiden
Mai 2022 66 cm geschafft sogar 68 cm :mrgreen:
Juni 2022 67 cm geschafft sogar 69 cm :mrgreen:
Juli 2022 67 cm (Schnitt) etwas viel abgeschnitten evtl 3 cm aber danach nicht gemessen
August 2022 68 cm: 68 cm technisch gesehen hinke ich hinterher, weil im Dezember ja noch die 2 cm dazu kommen sollen
September 2022 69 cm
Oktober 2022 69 cm (Schnitt)
November 2022 70 cm
Dezember 2022 71 + 2 cm (denke dass meine Haare mindestens 1,25 cm im Monat wachsen, alles was über 1 cm ist addiere ich einfach am Ende des Jahres drauf, das ist einfacher für mich)
Januar 2023 73 cm (Schnitt)
Feb 2023 74 cm
März 2023 75 cm
April 2023 75 cm (Schnitt)
Mai 2023 77 cm
Juni 2023 78 cm
Juli 2023 78 cm (Schnitt)
August 2023 79 cm
September 2023 80 cm
Oktober 2023 80 cm (Schnitt)
November 2023 81 cm
Dezember 2023 82 cm
=========== 98 cm SSS für Steiß ?===========
Januar 2024 84 cm (Schnitt)
Februar 2024 85 cm
März 2024 86 cm
April 2024 86 cm (Schnitt)
Mai 2024 88 cm
Juni 2024 89 cm
Juli 2024 89 cm (Schnitt)
August 2024 90 cm
September 2024 92 cm
November 2024 92 cm (Schnitt)
Dezember 2024 93 cm
Januar 2025 94 cm
Februar 2025 95 cm (Schnitt)
März 2025 96 cm
April 2025 97 cm
Mai 2025 97 cm (Schnitt)
Juni 2025 99 cm
Die Prognose wird immer mal wieder angepasst




Fornarina hat geschrieben:
Hallo Essie,.

Das mit dem Zwiebelsaft kenne ich aus indischen Haarwuchsrezepten. Allerdings finde ich in den dazugehörigen Youtube-Kommentarspalten nie Erfolgsbestätigungen oder andere konkrete Rückmeldungen. Bin gespannt, wie deine Haare langfristig darauf reagieren. Was ist eigentlich MSM?

LG
Fornarina


MSM steht für Methylsulfonylmethan es soll organischer Schwefel sein. Ich probiere gerne sowas aus. Wenn ich das nehme schlafe ich fester, aber es soll ein richtiges Wundermittel sein.
Von den anderen versprochenen Vorteilen wie weniger Gelenkschmerzen, und schnelleren Haarwuchs merke ich nichts.

(Ich habe mir bisher aber auch nie die Haare regelmäßig geschnitten, auch wenn sie kaputt waren #-o )

Ich dachte ich probiere das mit dem Zwiebelsaft mal aus wegen diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=eX18RAtendc Sie scheint ihre Experimente auch sehr ernst zu nehmen und sammelt sogar ihre ausgefallenen Haare und beschriftet sie =D> und die Materialien sind nicht so teuer. Es scheint also nicht zu schaden.
In ihrem 2. Video zeigt sie auch, dass es nicht mehr wirkt wennn man sich lange nicht mehr die Haare geschnitten hat https://www.youtube.com/watch?v=CGHcF4UuCuw , allerdings könnte man halt auch sagen, dass der erste Monat nur Zufall war.
Die meisten die sich ihre Haare lang wachsen lassen schneiden sich allerdings nicht die Haare auch wenn sie kaputt sind, deswegen könnte es auch sein, dass deswegen die Erfolge oft nicht eintreten.

So oder so, es schien mir einen Versuch wert :)

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 24.11.2022, 23:20, insgesamt 13-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2020, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 508
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Zwiebelsaft Experiment:

hi wie angekündigt wollte ich ja ein paar Experimente machen angefangen mit dem Zwiebelsaft.
Rezept
Ich habe hierzu eine geschnitten und langsam in einem kleinen Kochtopf mit Wasser gekocht. Danach war das Wasser grün und als es abgekühlt war wurde es etwas gelblicher. Dann habe ich das ganze langsam über meinen Kopf gegossen.
Meine Kopfhaut hat sofort auf die Zwiebeln reagiert und ich hatte das Gefühl, dass meine Kopfhaut auch sofort besser durchblutet wurde.

Ich bin gespannt ob man über lange zeit einen Unterschied merkt :-k . Ich weiß, dass meine Haare durchschnittlich einen cm im Monat wachsen (zumindest bis zu einer bestimmen länge), durch frühere Langzeitversuche.
Mehr Wachstum werde ich als Erfolg bewerten.
(Edit: 27.02.2022 Glaube nicht dass sie schneller wachsen. Sie sind aber weniger trocken, deshalb mache ich weiter)

Bild

Die Zwiebeln sinken sobald sie gekocht sind (rechts). Ich denke, das ist ein gutes Indiz dafür, dass man jetzt aufhören kann sie zu kochen.
Mittlerweile lasse ich das Lavendelöl, MSM und die Knoblauchzehe raus. Die Wirkung von den Zwiebeln alleine reicht mir. Ich lasse den Sud mindestens 10 min nach dem Abkühlen auf meine Kopfhaut einziehen und das einmal jede Woche. Habe es nur ein paar mal vergessen.
Ich benutze auch nur eine Zwiebel und wenig Wasser das meiste läuft ja sowieso in den Abfluss. Beim Auftragen konzentriere ich mich auf die Kopfhaut, aber meine Haare kommen automatisch mit dem Sud in Kontakt.
PS: man riecht bis es trocken ist leicht nach Zwiebelsuppe ;)

Edit(20.12.2021): Mittlerweile benutze ich kein MSM und Lavendelöl mehr in dem Saft, deshalb habe ich das aus dem Rezept rausgelöscht.
Ich lasse den Zwiebelsaft jetzt in den Haaren ohne ihn auszuwaschen. Das passt einfach besser in meine Routine.


_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 27.02.2022, 23:44, insgesamt 76-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2020, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 508
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Hi ich war länger nicht mehr online. War ziemlich beschäftigt mit der Uni, aber jetzt konnte ich endlich eine Messung eintragen und ein paar Erfahrungen zu dem Zwiebelsaft experiment eintragen

Edit 11.04.2021: Ich missbrauche den Post mal für einen Zeitplan. Rechne immer wieder durch wann ich am Ziel bin und bin jetzt schon am überlegen ob 100 cm nicht doch besser sind. Das wäre Po-Länge bei mir, aber dafür würde ich vielleicht ein neues Projekt aufmachen

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 03.10.2021, 23:20, insgesamt 14-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.07.2020, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 2003
Wohnort: Schweiz
Wie anhand der Messungen erkennbar ist, wachsen auch deine Haare 1 cm pro Monat. Wie stark ist denn dein Shrinkage bzw. das deiner Haare in cm?

_________________
2c C ii, ZU 8.3 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 92 cm
nächstes Ziel: Steiss (100 cm)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.07.2020, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 508
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
@Sumangali
Also ich habe es nie in cm gemessen, meine Haare sind selten offen. Ich kann es das nächste mal nachmessen. Allerdings finde ich es so oder so schwer meine Haare zu messen. Wenn ich sie mehrmals lang ziehe werden sie quasi auch immer länger halt bis zu einem gewissen Punkt und ich nehme einfach die längste Messung. Was natürlich Fehler verursachen kann.

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von Faksimile am 05.07.2020, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
Unnötiges Zitat entfernt, Beitrag steht direkt darüber


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 434 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de