Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2024, 06:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 519 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33 ... 35  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.12.2022, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 10594
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Glückwunsch zu 70 cm.

Bei mir schlägt sich Eisenmangel auf die Wachstumsgeschwindigkeit nieder. Noch bevor der Ausfall losgeht. Deshalb habe ich aktuell auch kaum Wachstum. Wenn das bei dir länger so ist und du Bruch ausschließen kannst, lohnt sich vielleicht mal ein Bluttest, um Mängel auszuschließen.

_________________
2a|F-M|6,4 ❦ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2023, 00:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 607
SSS in cm: 55
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 4,7
Hey DesertRose, danke für den Tipp, beim Blutspenden hatte ich öfter mal niedrige Eisenwerte. Ich hab da mal ein Auge drauf :gut:
@Fornarina:
Ich glaube ich halte mich einfach erst mal von diesen Zöpfen fern. Werde mal wieder die Flechtzöpfe einführen. Hier regnet es im Moment die ganze Zeit, offen vertragen meine Haare das nicht so gut.

Mittlerweile habe ich auch schon 71 cm gemessen :cheer:
Über meine Haare gibt es in letzter Zeit nicht so viel zu erzählen. Ich denke ich werde hauptsächlich in den Wachstumsgruppen posten und hier werde ich nur die erste Seite mit neuen Messungen updaten und ansonsten nur, wenn ich was interessantes zu erzählen hab xD

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2023, 02:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 607
SSS in cm: 55
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 4,7
Holla :kaffee:,
hab mich lange nicht mehr gemeldet.
Gesundheitlich hatten mich quälende Handekzeme lange beschäftigt und momentan ist natürlich mal wieder Klausurphase gleichzeitig hatte ich zum ersten mal Corona, ist aber alles gut gelaufen.
Ein Unglück kommt selten allein :?.
Haarige Neuigkeiten gibt es aber auch.
Ich habe einen Friseur gefunden, der sich meiner Haare annimmt. Er ist aus Syrien, dort haben wohl einige ähnlichere Haare zu meinen :D
Das passt ganz gut denn durch meine Ekzeme kann ich das nicht mehr selber machen sonst kommen sie wieder, außerdem sieht man deutlich wie krumm ich geschnitten hatte.
Nun sind sie richtig geschnitten :cheer: Dafür mussten sie geglättet werden und hier sind die Ergebnisse.



Jetzt sind sie "nur" noch 63 cm lang, und das auf beiden Seiten :cheer:
Man hätte eigentlich bis zur Schulter alles abschneiden müssen damit alles kaputte weg ist, meiner Meinung nach.
Nun wird es alle 3-4 Monate nach und nach herausgeschnitten.
Ob er mir dann mein ganzes Wachstum, oder nur ein Stück davon abschneiden wird, kann ich natürlich noch nicht sagen.
Ich lasse ihn entscheiden, da er sehr konservativ schneidet. Wenn es nach mir ginge, hätten wir mehr abgeschnitten, aber er meinte wenn ich sie lang wachsen lassen will, dann reicht es erst mal so.
Naja, er ist der Friseur :nixweiss:

Hier auch die erneuerte Grafik mit neuem Design :)



Die Prognosen habe ich aus dem Graphen herausgelöst, da sie ja jetzt nicht mehr stimmen und eher verwirren wie ich finde.

Ich hoffe euch allen geht's Gut :)

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 29.06.2024, 19:29, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2023, 16:25 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10965
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Essie,

schön wieder von dir zu lesen. :) Wie verhält es sich bei dir denn mit dem Glätten? Hält das lange an, kannst du das auch selbst machen und magst du diesen Style denn? Du hast damit sicherlich noch mehr Frisiermöglichkeiten - das Flechten geht schneller. Ich hab Videos gesehen, dass man mit Kamm und Bürste über den Fön die Afrohaare auch einigermaßen glatt und damit besser frisierbar bekommt, auch wenn sie da noch etwas aufgebauscht sind, aber ich denke mal, dass das vielen Leuten mit Afrohaaren auch ausreicht, wenn sie schneller kämm- und frisierbare Haare wünschen, als sie so straight und sleek glätten zu lassen.

Schön, dass der Friseur so gut auf dich eingeht. :-) Hier in Berlin schießen ja die arabischen Herrenfriseure wie Pilze aus dem Boden, aber häufig sind sie leer, wenn ich vorbeikomme. Jetzt bieten einige von ihnen auch das Frisieren von Damen an. ;) Es gibt zwar auch türkische oder arabische Damenfriseure, die dann auch ausschließlich Frauen frisieren, aber die sehe ich höchst selten und wenn, dann in Westberlin.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2023, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 607
SSS in cm: 55
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 4,7
Hallo Fornarina,

bin auch froh wieder hier zu sein :D.
Eer hat sie mir mit dem Föhn geglättet, alle meinen er wäre der Beste darin, dennoch musste er zusätzlich ein Glätteisen verwenden, was ihn gewundert hatte :lol:
Mich hingegen hatte es gewundert, dass er sie überhaupt so glatt bekommt.
Ich mag die glatten Haare eher nicht, vom aussehen her ja, aber die Babyhaare stehen andauernd ab und ich muss sie jeden Morgen kämmen ...
Sie sind jetzt auch nicht wie europäisches Haar nur weil sie glatt sind, muss aufpassen, dass ich nicht so aussehe als hätte ich einen Stromschlag bekommen.
Da mache ich mir lieber einmal die Woche die Haare und stehe jeden morgen mit einer fertigen Frisur auf.
Das Flechten geht nicht wirklich schneller die Zöpfe halten auch nicht so lang und ich muss Gummis verwenden, damit sie nicht wieder aufgehen, alles dinge die ich nicht gewohnt bin.
Momentan sind sie noch glatt, und ich will mal sehen wie lange ich sie so halten kann.
Damit die Spitzen nicht kaputt gehen, hatte ich die Idee das Waschen und somit auch das Kämmen.
mehr als eine Woche auseinander zu ziehen, höchstens einen Monat, denn die kaputten Spitzen hatten mich doch etwas geschockt.

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2023, 18:19 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10965
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Essie,

das heißt, du kämmst nur einmal die Woche dann? Da würden meine Haare total verfilzen. Die Zöpfe halten bei meiner Haarlänge zwar ziemlich lange, aber schön sieht es bei mir nach ein paar Tagen nicht mehr aus, weil sich die Haare eben doch etwas gegeneinander verschieben - eben Mittelding aus Glatt und Lockig.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2023, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 10594
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Im Zweifelsfall aber besser so. Mehr schneiden geht immer noch, drankleben nicht mehr. Die Kante ist jedenfalls jetzt beeindruckend.

Macht dein Friseur auch S&D? Das wäre vielleicht eine Möglichkeit die kaputten Spitzen gezielt zu entfernen.

Gute Besserung für deine Hände!

_________________
2a|F-M|6,4 ❦ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2023, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 607
SSS in cm: 55
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 4,7
@Fornarina:
Ja ich kämme sie nur einmal die Woche, sogar wenn sie offen sind. Da ich meine Locken forme und sie so extrem lockig sind bleiben sie lange so wie ich sie forme, zumindest bei meiner styling Methode :mrgreen:

@DesertRose
Danke :)
Ich hatte noch nie so eine schöne Kante :verliebt:, weil ich noch nie bei einem guten Friseur war :lol:
Er hatte ein wenig weiter oben abgeschnitten, würde es aber nicht S&D nennen. Der Friseurbesuch hatte sowieso schon relativ lange gedauert und war relativ teuer, deshalb würde ich das auch nicht wollen.
Bei meinen Haaren dauert der S Part von S&D auch relativ lange schätze ich, besonders weil sie so dunkel sind :gruebel:

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2023, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2020, 01:43
Beiträge: 616
Wohnort: NÖ/Wien
SSS in cm: 97
Haartyp: 2c M
ZU: 8 cm
Wow, total spannend wie unterschiedlich dein Gesicht mit den glatten Haaren aussieht. O.O (Ok, auch ohne Brille, aber trotzdem. Ganz anders halt. :mrgreen: )

Einerseits tut es mir leid, dass du so viele Schäden hast und so viel ab musste.
Aber ich freu mich auch total, dass du da so einen klasse Friseur gefunden hast, der dir eine gute Hilfe ist beim Züchten. Das klingt echt nach einem Volltreffer! =D>

Du sagst auch, geglättet sei dein Haar ganz anders als europäisches Haar. Das mach mich neugierig. Kannst du das vielleicht noch mehr beschreiben?
Ich meine, ich hab zB eindeutig europäisches Haar, aber keine glattes Haar. Wenn ich meine Haare glätte, dann fangen sie mit dem ersten bisschen Luftfeuchtigkeit schon wieder an, sich zu wellen. Und besonders die kurzen Haare am Ansatz - die haben wenig Länge die ein Glätteisen greifen könnte und wenig Gewicht das sie glatt zieht - fangen gerne an zu frizzen. Das habe ich auch schon bei anderen gesehen: Geglättete Haare mit deutlich "struppigem" Ansatz. Kann man mit diversen Extra-Produkten sicher auch verhindern, aber nur geglättet sieht bei mir nie nach 1a-Seidenmähne aus. (Wurde aber auch noch nie von einem Profi gemacht.)
Deshalb bin ich neugierig, ob das bei dir ähnlich ist oder der gleiche Effekt noch stärker oder ob es noch andere Auswirkungen hat. Fühlen sich die Haare auch ganz anders an als glatte europäische Haare? Falls du das weißt. Sind sie leicht und flüssig durchzukämmen oder neigen sie trotzdem verhältnismäßig zum verkletten? Neigen sie dazu, sich stark elektrisch aufzuladen? Oder sonst noch ähnliches?

Ich kann mir gut vorstellen, dass es ein total ungewöhntes und auch nerviges Gefühl ist, wenn die Haare plötzlich so ein anderes Handling haben als man gewöhnt ist. Spannend, dass du findest, dass Zöpfe viel schwerer zu flechten sind bzw schlechter halten.
Und ich musste lachen als du als Nachteil genannt hast, die muss man jeden Tag kämmen... :lol:

_________________
Hüftlänge
*~ Ich lerne meine Haare kennen - auf gute Zusammenarbeit (>>TB) ~*


Zuletzt geändert von Feuertänzerin am 27.03.2023, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2023, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6221
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 82
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Das würde mich jetzt auch interessieren, was genau du als anders als bei naturglatten Haaren empfindest. :)
Aber ja, du hast völlig Recht, glatte Haare muss man jeden Tag kämmen oder bürsten, sonst sehen die überhaupt nicht gut aus, ich kann das nur bestätigen. 8) :)

Auch wenn die Haare jetzt etwas kürzer sind, freue ich mich drauf, wie sie weiter wachsen. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2023, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2022, 12:35
Beiträge: 70
Hey Essie, schön dass du einen Friseur in Berlin gefunden hast :wink: .
Gibt es in Berlin nicht auch Afro-Friseure?
Ich wohne auch in Berlin, aber werde die nächsten Jahre keinen Friseursalon betreten :evil: .

Verlegen sich die ausgeföhnten Haare bei dir nicht nachts?
Ich mach die immer in einen hohen Zopf und rolle die dann in einen großen Wickler, dann ziehe ich meine Haube drüber.
Wenn ich das nicht mache, habe ich morgens wieder Wellen in den Haaren.
Mein Mann hält mich natürlich für bekloppt :mrgreen: .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2023, 00:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 607
SSS in cm: 55
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 4,7
Oho so viele Kommentare bin ich ja gar nicht gewöhnt :cheer:

Ich denke meine Haare reagieren extrem auf die Luftfeuchtigkeit und Wind. Kommt ein Windstoß, dann stehen sie einfach ab. Ähnlich wie bei Albert Einstein, dann drücke ich sie wieder runter und sie bleiben unten. Weiß nicht woher das kommt.
Es ist ein bisschen so als würden sie sich nicht wirklich für die Gesetze der Schwerkraft interessieren :lol:
Meine Babyhaare stehe auch quasi konstant, aber nach deiner Beschreibung (@Feuertänzerin) scheint das ja normal zu sein

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2023, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 607
SSS in cm: 55
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 4,7
Hi :kaffee:
gestern habe ich zum ersten mal meine Haare versucht glatt zu föhnen mit einer Rundbürste.
Für den ersten Versuch ist es ganz gut geworden meiner Meinung nach.


Es war ziemlich schwer mit der Rundbürste umzugehen, was dazu geführt hat, dass ich extrem lange beschäftigt war und ziemlich müde auf dem Foto aussehe :lol:



Auf dem Bild ist mein 30cm Lineal, meine Hand und ein Kamm als Referenz für die Größe. Denn die Bürste ist sehr groß.
Sie wird heiß, was ein Vorteil zum glätten ist und auch der Grund weshalb ich sie geholt habe.


Die Rundbürste ist von Olivia Garden (danke für die Empfehlung GMei). Es hat super funktioniert und ich hatte ein paar Probleme, weil ich zu wenig Haare benutzt habe.

Ich will mir auch noch ein Glätteisen kaufen. Bin offen für Empfehlungen.

Edit: Nach dem Föhnen hatte ich leider ein paar Haarspitzen auf dem Boden, aber es wurde ja auch nicht allees kaputte abgeschnitten.
So kann ich einiges beim Friseuer sparen und hoffe nur 15 statt 50 Euro alle 3-4 Monate auszugeben, weil sie dort nicht mehr für eineinhalb Stunden geglättet werden müssen :lol:
Das Geld für die Bürste und das Glätteisen wären dann nach 3 besuchen schon wieder drin und ich könnte, wenn ich nach dem Studium weggehe auch zu anderen Friseuren gehen.

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 29.06.2024, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2023, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 10594
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Pass nur auf, dass du das nicht zu oft machst. Als meine Kollegin mit 4er Haaren angefangen hat zu glätten, konnte man regelrecht verfolgen wie sie immer kaputter wurden und irgendwann locken sie sich nicht mehr schön in Naturstruktur. Dann hat man keine Wahl mehr außer zu glätten, wenn es gut aussehen soll. Aber wie ich das lese planst du es nur alle paar Monate für den Friseurbesuch.

Ich finde auch. Ich hätte nie gedacht, dass 4er Haare mit Fön so glatt werden können. Da hab ich mit meinen 2er Haaren früher schon gekämpft. Aber auch da aufpassen, vor allem wenn du sehr heiß föhnst.

_________________
2a|F-M|6,4 ❦ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2023, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 607
SSS in cm: 55
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 4,7
Vor Hitzeschäden hab ich auch Angst. Ich hoffe das Hitzespray von Syoss hilft dagegen. Momentan will ich sie etwas öfter glätten um den Dreh raus zu bekommen, vielleicht alle 2 Wochen, um den Dreh raus zu bekommen.

An dem Tag hatte ich keinen Hitzeschutz benutzt mit 80 Grad. Hoffe es war nicht allzu schädlich.

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 519 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33 ... 35  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de