Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.11.2022, 19:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 434 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.07.2022, 17:01 
Offline

Registriert: 16.11.2010, 18:55
Beiträge: 298
Hallo liebe Essie - was für eine tolle Frisur, ich bewundere Deine Geduld. Sieht wirklich schön aus. Die verbleibenden Löckchen vorne machen‘s besonders liebenswert :) freut mich jedenfalls für Dich, dass das mit dem Zopf schon so gut klappt, ich bin auch gespannt, wie er in noch länger aussieht.

_________________
Bild ° 67cm SSS ° 7,7 ZU ° 2a/b M ii ° Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2022, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Hallo juuri
vielen Dank :cheer:

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2022, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1940
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Hallo Essi,

ah, hier gibt es das Foto zu deinem neuen Ava zu bewundern. - Sieht wunderschön aus! :blueten:

Ich hoffe, du warst erfolgreich bei deinen Klausuren.

LG
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2022, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Danke Giggeline :)
Leider sind die Noten noch immer nicht raus :|

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2022, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Hallöchen :kaffee:

ich melde mich mal wieder :cheer:
Bei mir ist in letzter Zeit wirklich wenig los. Mittlerweile trage ich lieber Haarreifen statt Haarbändern. Sie sind fast immer offen und ich nehme es nicht mehr so erst, wenn eine Locke sich mal weigert :lol:
Das beste momentan ist, dass ich sehr zufrieden mit der Länge bin. Sie sehen offen toll aus, und ich kann andere damit verblüffen wenn ich sie lang ziehe.
Jetzt kommt aber die schlechte Nachricht: Ich habe weniger zu berichten. Damit aber keine allzu großen Zeitabstände entstehen werde ich versuchen mal im Monat was zu Posten.

Diese Woche habe ich die Shea Moisture Intensive Hydration Hair Masque ausprobiert die mir SoftKitty netterweise mal zugeschickt hatte :knuddel: Ich bin begeistert :verliebt:
Momentan werde ich wieder von trockenen Spitzen geplagt, nach der Maske haben sie sich viel besser angefühlt und waren leichter zu Kämmen. Das ist nach über einer Woche des Ignorierens normalerweise nicht so :verliebt: Die kleinen Knötchen bleiben natürlich, die kann man nur abschneiden :nixweiss:

Die Maske werde ich mir nachbestellen, auch wenn ich noch einige andere Produkte probieren möchte will ich erst mal bei der Maske bleiben bis sich meine Haare wieder etwas beruhigt haben. Ich fange an sobald meine andere angebrochene Maske leer ist.

Außerdem habe ich in der Zwischenzeit einen Trick entdeckt um das Verknoten meiner Haare nach dem Kämmen in der Dusche zu reduzieren. Sie werden direkt geflochten und dann lasse ich sie gut an trocknen.
Der Teil der bearbeitet wird muss dann, zum Besseren frisieren, wieder nass gemacht werden. Das funktioniert für mich super gut :D

Diesen Monat sind meine Haare leider nicht gewachsen und ich habe 1-3 cm stellenweise abgeschnitten, wegen der extrem störrigen Spitzen. Ich hoffe sie wachsen noch etwas. Ich fände es schön, wenn sie bis zum Po gingen, bin aber, wie erwähnt, auch so mittlerweile zufrieden :)

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2022, 17:09 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8806
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Essie,

freut mich, dass die empfohlene Maske von SoftKitty so reinhaut. :) Es ist ja nicht selbstverständlich, dass Tipps von anderen immer auch bei einem selbst funzen. Da du in den vorherigen Monaten so ein Turbowachstum hattest, dürfen sich deine fleißigen Haare jetzt auch gerne mal ausruhen. Und schneiden tust du ja sowieso dann und wann. Sie werden bestimmt bald wieder wachsen.

Ich sehe, dass deine Signatur-Skala etwas angewachsen ist. Das ist ganz typisch für das LHN, dass sich Längenwünsche nach unten hin verschieben. Toi toi toi also für den Po :cheer:, auch wenn mich freut, dass du auch mit der jetzigen Länge zufrieden bist. Ich hab ja auch zurückgeschnitten und es noch nicht bereut.

Dir noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche! :winke:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2022, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Danke für die lieben Worte :knuddel:,

eigentlich wollte ich schon immer Haare bis zum Po. Dachte aber, dass das Ziel mit meiner Haarstruktur lächerlich wäre :oops: zu 100% bin ich auch jetzt noch nicht überzeugt #-o

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2022, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Hallo :kaffee:,

da bin ich wieder.

Heute gibt es einen neuen Graphen und ein paar Fragen wegen meines Haarausfalls beim Kämmen.

Der Graph zuerst. Ich habe eine neue Prognose eingezeichnet, die das bisherige Wachstum besser darstellt. Es ist die blaue Linie. Die vorherige Prognose ist nun gestrichelt und weiterhin orange.


Wie man sehen kann bin momentan etwas unter den Erwartungen... Diesen Monat sind sie nämlich nicht gewachsen oder ich habe doch mehr abgeschnitten als ich dachte :nixweiss: Die linke Seite war sogar nur 67 cm lang :O

Nun zu meinem Haarausfall. Ab und zu sehe ich mal den Haarausfall beim Kämmen von Anderen und dagegen sieht meiner immer riesig aus. Hier ein Bild:



Der große Knäuel ist der Haarausfall vom Kämmen unter der Dusche und der kleine ist vom Frisieren.
Das verursacht mir ein wenig Sorgen, denn je mehr Haarausfall man hat, desto kürzer ist die Terminal Length. Ein paar Haare hatte ich angeschaut und es sind überall die weißen Knötchen dran, es ist also wirklich Haarausfall und kein Haarbruch.
Habt ihr dazu eine Meinung. Ist das zu viel? Ich kämme sie ja nur einmal die Woche und sie fallen normalerweise nicht auf den Boden. Wenn meine Haare ausfallen bleiben sie durch die Locken in meiner Frisur.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend. Genießt das angenehme Wetter. Die Hitze haben wir überstanden :cheer:
Edit:
Fast hätte ich vergessen meine Augustresultate zu zeigen. Hier noch mal der Jahresvergleich der ohne das LHN nicht so erfolgreich gewesen wäre :knuddel:



PS: bis auf das erste Bild bei dem ich ranzoomen musste damit man den Zopf sehen kann versuche ich die Kopfgröße und die Drehung meines Kopfes zu bearbeiten, damit die Bilder vergleichbar sind. Wenn euch Ungereimtheiten auffallen sagt gerne Bescheid. Je nachdem kann ich das ändern :)

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Zuletzt geändert von EssieEssie am 28.08.2022, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2022, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 8529
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Ich finde es sehr schwer die Menge zu vergleichen, weil unsere Struktur und Farbe verschieden sind. Aber ich trage meine Haare auch immer im Dutt und kämme wenig, wodurch es an Waschtagen schnell mal viel wird. Das könnte mit der Gesamtmenge einer Woche schon in dieselbe Richtung gehen. Es kommt auch noch auf die Länge der ausgefallenen Haare an. Hast du mal gezählt, damit du grob weißt, wieviele Haare in so einem Knäuel sind?

Wie machst du deine Diagramme? Ich mag sowas total. :D Allerdings funktionieren Programme für normale Funktionen mit Haarlängen inklusive Schnitten nicht, weil jeder x-Wert nur einen y-Wert haben darf. Zumindest bin ich da mit Excel oder Prism noch nicht weitergekommen.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2022, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Ich hatte mal versucht zu zählen habe aber dann aufgegeben, es ist halt echt schwer die Haare auseinander zu ziehen, ohne dass sie brechen. Werde es mal mit Spülung versuchen wenn ich zeit hab, aber ich nehme an es sind hunderte ;(

Die Graphen mache ich mit gnuplot. Es ist anfangs sehr schwer mit dem Programm umzugehen, aber wenn man es mal kann, dann kann man ziemlich viel damit machen. Ich werde mal eine Anleitung und Skripte zum benutzen hochladen. Vielleicht können einige das nutzen, es ist aber nicht so einfach mit dem Programm umzugehen, wie mit Excel

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2022, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 8529
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Ganz vergessen: Da hat sich gut was getan und das im Flechtzopf! Du hast deutlich mehr als 1 cm Wachstum im Monat, oder?

Oberer oder unterer Hunderterbereich? Auf den Tag gemittelt, könnte das je nachdem immer noch recht durchschnittlich sein.

Fände ich interessant. :D Bist du in der Wissenschaft tätig?

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2022, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Also ich schätze ich hab so 1,25 cm Haarwachstum im Monat, darauf beruht auch die neue Prognose. Dass ich alle 3 Monate einen Mikrotrimm mache hab ich auch mitberechnet.

In welchem Hunderterbereich, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Wenn ich den großen Knäuel Haare sehe, dann hab ich schon keine Lust mehr :lol:

Joah, man könnte sagen, dass ich in der Wissenschaft tätig bin. Ich mache gerade meinen Informatik Master, sehr theoretisch. Zum Glück habe ich Jobs nebenbei gemacht :lol: Später habe ich aber nicht vor in der Wissenschaft zu arbeiten.

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.10.2022, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Halloooo :kaffee:
ich hoffe ihr habt ein schönes langes Wochenende vor euch :cheer:

Heute wurde wieder gemessen und .... 1 cm weniger ????
Es waren 67 cm. Wie kann so was passieren? Hab ich mich vermessen?

Ich vermute, dass es auch an meinem Haaransatz liegen kann. Auf meiner Stirn habe ich eine Spitze im Ansatz die mir als Orientierungspunkt dient, dort setze ich das Maßband immer an. Er ist vielleicht was weiter in die Stirn gerückt und es sind ein paar Haare nachgewachsen, da ich ja seit ein paar Monaten offene Haare trage und so zum ersten mal in meinem Leben nicht dauerhaft Zug auf den Haaren ist. Mir kommt es auch so vor. Ich habe auch schon länger darüber nachgedacht, weil mein Haaransatz so aus sieht als wären dort viele kleine neue Härchen gewachsen. Ich sehe das auch ein bisschen auf dem Foto wenn man August 2021/2022 vergleicht.

Wächst mein Haaransatz weiter runter?


Bilde ich mir das ein? Würde mich über eure Meinung dazu freuen. Es kann ja auch sein, dass ich mich einfach nur vermessen habe, obwohl ich sehr lange versucht habe die Haare länger zu ziehen :lol:

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.10.2022, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2020, 01:43
Beiträge: 501
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 99
Haartyp: 2c M
ZU: 8 cm
Wegen dem Haarausfall, da würde ich mir erst mal keine großen Sorgen machen. Wie du schreibst, du kämmst nur einmal die Woche und durch die straken Locken halten deine Haare auch die ausgegangenen fest.
Ich zB kann alles paar Tage aus verschiedenen Ecken der Wohnung Knäuel meiner Haare aufsammeln, die einfach so rausgefallen sind, wenn ich mal offen hatte oder beim Kämmen fällt eins runter etc. Wenn mein Mann mit seinen meist offenen Haaren den ganzen Tag vorm PC sitzt findet man dort am Boden auch etliche Haare.
Und das sind die, die in der Bürste und der bewussten Haarzählung gar nicht auftauchen.

Bis zu 100 Haare am Tag zu verlieren ist völlig normal - bei einmal kämmen in der Woche könnten da durchaus 700 zusammenkommen ohne dass irgendetwas außergewöhnlich ist. ;)
Ich hab es vereinzelt auch schon bei Videos zu Afrohaaren gesehen, wenn ein protective Style rausgekämmt wurde, da sind das noch viel mehr Haare als bei dir (war ja auch noch deutlich länger drin).
Und du darfst nicht vergessen, dass deine Haare jetzt länger sind als früher. Also hat ein einzelnes Haar heute viel mehr Masse als ein kürzeres Haar früher. Und gerade bei deinen Locken können drei Haare vermutlich schon wie ein ganzes Nadelkissen aussehen. Schwarz sieht auch immer mehr aus als hell.

Ich füg hier mal als Vergleich ein Foto ein, wie ein einzelnes(!) von meinen ausgegangen Haaren aussieht, wenn ich es zusammenknülle (etwas zwischen den Händen reibe). Stell dir mal 300 solche Haare vor, in dunkler und noch fluffigeres Volumen. :mrgreen:


Herzlichen Glückwunsch übrigens zum Längengewinn. Man sieht den Fortschritt bei den Vergleichsfotos schon extrem! =D>
Ob der Haaransatz weiter nach vor kommt kann ich nicht beurteilen, aber er sieht auf jeden Fall deutlich dichter als als noch vor einem Jahr. :D
Die neuen Haare unterstützten ja deine Haarlänge langfristig auch - mehr Haare die lang werden können und sich potentielle Schäden aufteilen.

_________________
Steiß erreicht :)
*~ Ich lerne meine Haare kennen - auf gute Zusammenarbeit (>>TB) ~*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2022, 01:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 505
SSS in cm: 67
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 8
Oh wow danke für deine Mühe,
das Bild mit deinem Haar gibt mir einen guten Vergleich und beruhigt mich :lol:
Ja also ich hoffe eigentlich, dass meine Haaransatz nach wächst, es wäre schön zu sehen, dass meine neue natürlichere Frisur meinem Haar gut tut.
Meine Geheimratsecken erscheinen mir etwas kleiner zu sein :gruebel:

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 434 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de