Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 10:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 511 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 786
Wohnort: WW
Die nächste Wäsche liegt hinter mir und ich muss sagen: war gar nicht mal so gut. :irre: :pfeif:

Aber erstmal die übliche Aufstellung:


Letzte Wäsche: 11.06.2019 (CG-Wäsche 7)
Kur: -
Shampoo/Seife: Alepposeife 60/40 nur Scalp
Conditioner: Inecto Argan
Rinse: - (vergessen zu machen #-o ](*,) )
Pflege vor dem Gel: Inecto Argan
Gel: 1-Leinsamengel, 2-Eco Styler Styling Gel Olive
Trocknen: ca 50 Minuten ploppen, Trocknen über Nacht teils im Seidentuch, teils ohne, morgens Föhnen mit Diffusor und Kaltluft,
SotC: Bodyshop Rainforest Coconut Hair Oil


Ich hatte am Dienstagabend gegen 19 Uhr gewaschen. Während des Seifens fiel mir auf, dass ich die saure Rinse vergessen habe :roll: , also habe ich nochmal ein bisschen Condi auf die ausgewaschenen Haare gegeben und danach kalt abgebraust. Alles andere wie üblich, und dann ging der Trockenmarathon los.
Selbst am nächsten Morgen waren noch einige Strähnen klatschig feucht (siehe Fotos). Ich vermute, dass die beiden Gele vielleicht doch zu viel des Guten sind und dass ich tatsächlich low porosity Haare habe, denn irgendwie wird die Trockenzeit mit dem Curlygirlverfahren von Wäsche zu Wäsche länger.
Ab jetzt also erst mal wieder nur das Eco Styler Gel.
Außerdem habe ich mir noch eine Kleinigkeit gegönnt, die Cantu Curl Activator Cream und die normale Curling Cream. Vielleicht bringt das nochmal etwas mehr für die Sprungkraft als nur der Conditioner und die obligatorische Ei-Kur.

Aber jetzt erstmal wieder die Fotos:

Bild Bild


Unabhängig von der langen Trockenzeit sind die Haare aber nach dem SotC wunderbar weich gewesen, das gefällt mir wirklich richtig gut. :fahrrad:

Stellschrauben für die nächste Wäsche:

- wieder Ei-Öl-Kur
- Saure Rinse nicht vergessen :oops:
- Cantu Curl Activator Cream
- Nur Eco Styler Gel

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3522
Ganz egal was Du gemacht hast, das Ergebniss ist definitv der helle Wahnsinn! :shock:
Ich kenn mich ja mit dem Porösitätszeug überhaupt nicht aus, aber ich bin gespannt wie das nächste Längenfoto ausschaut :)

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 786
Wohnort: WW
:oops: Danke liebe Razzia!

Mit dem Porösitätszeug kenn ich mich auch nicht wirklich aus und habe meine Haare aus ausdrücklich keinem speziellen Test unterzogen. Nur was man so hört, heißt es, dass Haare mit hoher Porösität schnell Pflege und Feuchtigkeit aufnehmen, aber auch wieder abgeben (glaub ich), und bei den mit niedriger Porösität ist es eben umgekehrt.
Meine Haare brauchten schon immer recht lange zum Trocknen, in den letzten Jahren auch schon immer die Nacht über, wenn ich abends gegen 22 Uhr gewaschen habe. Wenn ich morgens gegen 07.20 Uhr das Haus verlassen habe, waren sie dann aber meistens überwiegend trocken.
Am Dienstag hatte ich ja schon um 19 Uhr gewaschen und diese letzte klätschige Strähne war vielleicht so gegen 11 Uhr vormittags endgültig getrocknet. Also an sich ists ja schön, dass meine Haare die für die Locken so dringend notwendige Feuchtigkeit behalten, aber irgendwie ist es (zumindest für mich) doch nicht Sinn der Sache, einen ganzen Tag Zeit zum Trocknen einplanen zu müssen :shock: :-s .

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 1078
Wohnort: Schweiz
Hallo Drea
Ich liebäugle schon länger mit dem Inecto Argan Condi. Leider ist er in der CH sehr schwer zu bekommen. Wie findest du ihn denn? Das Resultat deiner letzten Wäsche ist in meinen Augen topp, aber wie zufrieden bist du damit?

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 72 cm (MBL)
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2019, 05:22 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 14:20
Beiträge: 487
Man sieht ja schon ab und zu mal schöne Haare auf klassischer Länge, aber dann eigentlich immer nur glatt oder wellig. Locken auf so einer Länge sind ja äußerst selten und sehr beeindruckend. Das es so schön aussehen kann überrascht mich nun doch ein wenig.. Ganz großes Kompliment für diese wunderbare Mähne. Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2019, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 786
Wohnort: WW
Hallo Sumangali!
Mit dem Inecto-Conditioner bin ich an sich sehr zufrieden. Ich kann aufgrund der vielen Faktoren, die sich seit der CG-Methode an meiner Haarpflege und -wäsche geändert haben, aber nicht mit Sicherheit sagen, wie ausschlaggebend er für die Locken ist und wie sehr meine Ergebnisse einfach durch das Zusammenspiel aller Faktoren beeinflusst sind.

Was ich auf jeden Fall sagen kann: Die Condi-Gel-Kombi macht meine Haare unwahrscheinlich weich und so glatt, dass mein Mini-invisibobble-Haargummi, den ich immer benutze und der sonst zuverlässig saß, inzwischen viel leichter aus dem Zopf rutscht. Ich muss dauernd kontrollieren, ob er noch da ist. :lol:

Und was ich noch auf jeden Fall sagen kann: Ich sehe keinerlei negative Auswirkungen auf meine Haare, seit ich den Condi benutze. Mehr wird die Langzeittestung ergeben :nixweiss: .
Also ich bin zumindest zufrieden genug, dass ich den jetzt noch längere Zeit nachkaufen und weiter nutzen werde :gut: .


Grandmagus, vielen Dank für dein ausdifferenziertes Feedback - sowas streichelt meine Langhaarseele sehr :oops: :D . Mal sehen, wo es noch hingeht mit den Locken!

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 786
Wohnort: WW
Paha, schon wieder ein sanfter Griff ins Klo, aber was solls :roll: :nixweiss: ?


Wäsche: 15.06.2019 (CG-Wäsche 8 )
Kur: -
Shampoo/Seife: Alepposeife 60/40 nur Scalp
Conditioner: Inecto Argan
Rinse: Saure Rinse mit Apfelessig
Pflege vor dem Gel: Cantu Curl Activator Cream
Gel: Eco Styler Styling Gel Olive
Trocknen: ca 50 Minuten ploppen, Trocknen über Nacht teils im Seidentuch, teils ohne, morgens Föhnen mit Diffusor und Kaltluft
SotC: Bodyshop Rainforest Coconut Hair Oil


Ich habe heute leider kein Foto für euch :oops: . Der Männe war mit dem Rad unterwegs und dann musste ich selbst weg. Nächstesmal wieder. :)

Zu den Waschergebnissen:
Eigentlich hatte ich ja eine Ei-Öl-Kur geplant, aber ich brauchte die Eier dann doch noch zum Backen. Daher keine Kur.
Beim Waschen ist mir heute zum erstenmal so richtig aufgefallen, dass meine Strähnen sich schon beim Waschen viel deutlicher Kringeln als noch vor CG. Cool! 8)
Der Rest war an sich wie gehabt und geplant: Vor dem Gel erstmals den Cantu Curl Activator (viiiiiel zu) großzügig in den Haaren verteilt, dann das Eco Styler Gel drüber; ab da Schema F.

Die Haar sind diesesmal schon merklich schneller getrocknet als noch bei der letzten Wäsche, bei der zusätzlich das Leinsamengel dabei war. ABER. Ich hab einfach viel zu viel von dem Cantuzeugs in die Haare eingearbeitet. Meine Haare haben das bis jetzt noch immer nicht alles richtig aufgenommen und ich glaube, es wird auch in den kommenden Tagen nicht mehr schöner :lol: . Vielleicht mixe ich etwas von dem Curl Activator in mein Leave-in. Dann lässt er sich trotz der Verdünnung besser verteilen und dosieren.
Die Locken an sich sind ok geworden.


Nächste Wäsche
- Ei-Öl-Kur
- Curl Activator im Leave in
- Rest wie bei CG-Wäsche 8

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2011, 21:34
Beiträge: 9202
Ich finde deine CG Versuche sehr spannend und die Ergebnisse können sich ja wirklich sehen lassen!

_________________
What she tackles, she conquers
2a/bFii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2018, 14:19
Beiträge: 476
Wohnort: NRW
Hallo Drea :winke:

Ja das Cantu Curl Activator kann man schnell überdosieren - so hatte ich das zum Glück rechtzeitig gelesen und daher mit einer Mini Menge angefangen. Als Leave In (vor dem Gel) reicht bei meiner Haarlänge (nur die Längen) eine Erbse. Vielleicht ist das ungefähr eine Orientierungshilfe für dich, bei deiner Länge 3 Erbsen?

Ansonsten weiter so :gut:

_________________
F/M 2a/b/c ii (ca. 6,1 cm), SSS 58,0 cm (fast APL), NHF: dunkelaschblond
Ziele: Feste Pflegeroutine [X Okt 2018 ] ▪ NHF [90%] ▪ APL optisch [ ] ▪ BSL [ ]
Mein TB: Janidoo: Hoffnung durch Pflegeroutine mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 786
Wohnort: WW
Liebe Sumangali, ich erweitere jetzt grade mal noch meine Meinung zum Inecto-Condi ein bisschen: JA, ich bin damit wirklich zufrieden!
Habe jetzt probehalber den Condi gewechselt und das Ergebnis ist im Vergleich zu vorher echt.. also ECHT nicht der Knaller.


Wäsche: 18.06.2019 (CG-Wäsche 9)
Kur: Ei-Öl-Inecto
Shampoo/Seife: Khadi Kokos Shikakai
Conditioner: Khadi Kokos Shikakai
Rinse: Saure Rinse mit Apfelessig
Pflege vor dem Gel: Cantu Curl Activator Cream im Leave in
Gel: Eco Styler Styling Gel Olive
Trocknen: ca 50 Minuten ploppen, Trocknen über Nacht teils im Seidentuch, teils ohne, morgens Föhnen mit Diffusor und Kaltluft
SotC: Bodyshop Rainforest Coconut Hair Oil




:-s :cry:

Also.. Meh.
Im Detail:
Aufgrund der Tatsache, dass ich dieser Tage zum drittemal 29 Jahre alt geworden bin :lol: , wurden mir der Khadi Shikakai Condi und das dazugehörige Shampoo geschenkt.
Gestern war Waschtag und ich hatte ja noch Matschreste vom Cantu Curl Activator drin. Also habe ich dem mit dem Khadi Shampoo erstmal ausgewaschen (fühlte sich gut an), dann die Ei-Öl-Kur drauf, und anschließend gewaschen nach dem selben Ablauf wie immer, nur eben nicht den Inectocondi und die Alepposeife genommen, sondern Khadi Shampoo und Conditioner.
Da hab ich schon gemerkt, dass der Condi nicht so reichhaltig ist und die Haare nicht so schön glatt und leicht zu teilen werden. Trotzdem haben sich nach dem Einbürsten des Condis gleichzeitig viel viel viel mehr und viel dünnere Strähnen gebildet, die sich danach auch gar nicht mehr so richtig bündeln lassen wollten.
Den Cantu Curl Activator habe ich ins Leave-in gemischt und das vor dem Gel in die Haare gemacht.
Auch hier hat sich alles nicht mehr so richtig gut gebündelt.
Heute morgen waren die Haare noch immer feucht, die Locken waren auch nicht so sprungfreudig. Nach dem Föhnen dachte ich, ok, jetzt sind die Strähnen einigermaßen trocken und ein Cast hatte sich auch spürbar gebildet. Foto 1, dann SotC - und die Haare waren auf einmal unter dem Cast teils noch klatschnass, und die Locken haben sich auch in Wohlgefallen aufgelöst. Da waren selbst die letzten beiden Klätschwäschen noch besser :evil: . Mann ey. Und trockener fühlen sich die Haare auch an.. nix von dem weichen Flausch nach Inecto und Leinsamengel mehr zu spüren :cry: . Mimimi.

Veränderungen bei der nächsten Wäsche:
- Zurück zum Inecto Condi!!!

Unabhängig davon bin ich nun um ein wenig Haarschmuck reicher geworden, da gibts dann demnächst auch mal Vorführfotos :D .

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2247
Wohnort: München
Liebe Drea, nachträglich alles liebe zum Geburtstag. :)

Ich bin ja ein großer Fan deiner Haare, deine Locken sind echt ein Traum. Meine Wellen hängen sich leider ziemlich schnell aus.

Den Conditioner von Khadi habe ich auch, meinen Haaren ist er auch nicht reichhaltig genug und erzielt bei mir keine schönen Ergebnisse. Ich nehme ihn jetzt nur noch als Pre-Wash und pimpe in mit Öl und Aloe Vera auf. Hast du schon den Knot Today ausprobiert? Den finde ich super.

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 105 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 786
Wohnort: WW
Danke liebe LillyE :)
Eigentlich bin ich auch zumindest zufrieden mit meinen Haaren, aber wie du sagst, der Khadi-Conditioner war einfach nicht reichhaltig genug. Jetzt kann's ja bei der nächsten Wäsche mit den Locken beinahe nur noch aufwärts gehen :roll: .

Von Kinky Curly habe ich bisher noch nichts ausprobiert, aber Razzia schrieb am Montag in ihrem Projekt von dem KCCC (inzwischen weiß ich auch was das genau heißt :mrgreen: ) und ich muss sagen, davon fühle ich mich auch schon dezent angefixt :lol: . Vielleicht gibts ja bei irgendeinem Anbieter ein besonderes Angebot, wenn man mehrere Sachen von dem Hersteller bestellt.. :kicher:

Die Idee den Khadi Conditioner fürs Pre-Wash zu nutzen merke ich mir aber auf alle Fälle mal! :gut: Wäre schade, wenn der jetzt verstaubt.

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3522
Huch, ist hier mein Name gefallen??? :mrgreen: :mrgreen:
Den KCCC :wink: hab ich über Amazon bestellt, so fallen wenigstens keine Versandkosten wenn man eh was braucht :)
Alles Gute nachträglich auch von mir, immerhin bist du nur ein Jahr älter als ich..*Nase wächst* aber ich gedenke dieses Jahr auch mal 29 zu werden, sonst fällts irgendwann auf :mrgreen:

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 14:21
Beiträge: 245
na sowas der Khadi Condi ;-) ich muss ja sagen ich mag ihn sehr, allerdings nicht, wenn man gerade auf dem Weg zu mehr Locken ist, da taugt er nichts und auch nicht zum nass entwirren.

Interessanter Weise macht er bei mir allerdings super weiche, gut durchfeuchtete Haare, wenn ich ihn als LI benutze. Und glänzen tun sie dann wie verrückt. Meistens ist der Effekt am nächsten Tag noch viel besser.

Also wenn du mal wegen der Sommerhitze sowieso die Haare nur geschlossen trägst, gib ihm vielleicht noch eine Chance als LI? :wink:

:oops: Edit: Alles Gute noch nachträglich zum 3ten 29sten :lol:

_________________
2b-c m ii, 76cm SSS
Am Ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 1078
Wohnort: Schweiz
Liebe Drea
Danke für deine Einschätzung. Das Resultat spricht aber auch für sich :waigel:
Übrigens nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :D

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 72 cm (MBL)
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 511 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de