Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 01:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2009, 23:09
Beiträge: 1323
Wohnort: Berlin
21.4.2011:
Juchuuu, ich hab den Editbutton dank eines netten Hinweises endlich entdeckt :yess:
20.6.2012: Haare sind auf 111cm zurückgeschnitten, ich gebe mir noch bis 3.2013 Zeit, das Projekt ordentlich zu beenden.

Vorgeschichte:

Früher war ich blond, doch die Haare dunkelten immer mehr nach, bis ich bei einer ziemlich nichtssagenden Haarfarbe angelangt war; irgendetwas zwischen blond und braun, nicht dunkel, nicht hell, etwas aschig, aber in der Sonne rot.
Angeblich hatte ich als Kind immer sehr wenige, dünne Haare.. wenn ich mir Familienfotos anschaue sahen sie aber eher normal aus.
meistens trug ich die Haare zwischen Kinn- (nach dem Frisör) und Schulter-Länge (vor dem Friseur).
Ungefähr mit 16 entschied ich, die Haare richtig lang wachsen zu lassen.
Sailormoon und der damals noch frisch rübergeschwappte Mangakult mag daran nicht ganz unschuldig gewesen sein.
Bild
Ab da fing ich mit dem Färben an.
Erst Tannengrün, dann eine ganze Weile "Platin"blond, das aber, sofern ich nicht die doppelte Einwirkzeit, zwei Packungen und die höchste Stufe nahm, immer eher wie goldblond aussah.
Dann begann ich mit kupferrot zu tönen, zwischendurch mit braun und manchmal auch mit der farbe "cherry".. ich benutzte ca alle zwei wochen eine sogenannte "intensivtönung" (stufe 2) und probierte mich durch die Farbpalette.
Dann blondierte ich wieder, aber diesmal nur noch Pony und Spitzen um nicht ständig den kompletten Ansatz nachfärben zu müssen. Den Rest der Haare tönte ich weiterhin, hauptsächlich in rot.
Bild
Meine Haare erreichten zwischendurch immer wieder Hüftlänge, aber ich musste so oft wegen Spliss zurückschneiden, dass ich da nie drüber hinaus kam.

Als ich das erste mal etwas vom Langhaarnetzwerk las, hatte ich gerade die Längen in rotschwarz und den Kopf in blauschwarz getönt.
Dann erfuhr ich wie schlecht Färbungen und Silikonshampoos etc für das Haar sind und lies das Färben sein. Als nächstes suchte ich mir ein Silikonfreies Shampoo (es wurde shauma bio Granatapfel).
Vorher war ich mit meinen fast-po-langen Haaren eigentlich ganz zufrieden.. dank der "Loreal Elvita Nutri Gloss spiegelglanz und kaschmireffekt"-Serie glänzten sie toll, waren leicht kämmbar und griffen sich seidig und schwer.
Bild
Ein paar Monate ohne Silikone und Färbungen später packte mich beim Anblick meiner Haare das Grauen und ich schnitt radikal auf kürzer als Tailienlänge zurück. Das war zum Heulen, ich hab die Länge ganz schön vermisst. Der einzige Trost war mir, das jetzt wirklich gesunde Haare nachwachsen würden. In der Zeit wurde ich schwanger und meine Haare wuchsen völlig unbeachtet vor sich hin, einzige Pflege blieb das Shauma Granatapfelshampoo. und siehe da, ein jahr später waren sie plötzlich wieder lang! Ich konnte es mir nicht verkneifen und blondierte nocheinmal das Pony und einige vordere Strähnen, aber mein Haar gefiel mir einfach nicht so, und in der Hoffnung da noch mehr herausholen zu können, eröffnete ich dieses Projekt :D

__________________________________________________________


Hallo liebe Langhaarigen und Solche die es werden möchten :D

Gestern hab ich einen wunderbaren Eröffnungsbeitrag verfasst, der dann aufeinmal im Nichts verschwunden ist, weil ich noch keine Themen hier eröffnen konnte.

Also kommt jetzt nochmal die kurze Version:

Meine Haare sind momentan 100cm SSS lang, mit blondiertem schulterlangen Pony, seit etwa einem Jahr Silikonfrei, aber auch frei von jeglicher Haarpflege abgesehen von dem Bio-Shauma-Granatapfel-Shampoo das ich etwa alle 5 Tage benutze.

Da meine Haare allmählich unnötig trocken aussehen und ich sie eigentlich so lang wie möglich haben möchte, will ich nun aktiv etwas zum Züchten meiner künftigen Mittelalter-Mähne beitragen.

Ich hab hier schon viel gelesen und haufenweise interessante Anregungen gesammelt, die ich im Laufe der Zeit aufs Korn nehmen werde.

Gestern Abend hab ich dann das Projekt eröffnet, in dem ich erst ein Foto meiner derzeitigen "Haarpracht" gemacht habe:
Bild
Anschließend hab ich eine Billig-WBB von Rossmann eingeweiht und danach eine Wildrosenöl-Kur über Nacht einwirken lassen.
Heut früh dann noch ein bisschen Splis weg geschnibbelt und anschließend diese Startfotos gemacht:
Bild

Ziel: gepflegte 120cm SSS, geflochtener Zopf auf Klassischer Länge
Bis: 2 Jahre sollten für 20cm locker reichen, also März 2012
Mittel und Wege dorthin: WBB, und die Tipps und Tricks aus diesem Netzwerk

Freue mich schon auf die ersten Fortschritte :)
Liebe Grüße schonmal an Alle die mich bei dem Projekt begleiten möchten,
Sternchenfine


Zuletzt geändert von sternchenfine am 04.03.2013, 23:17, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 01:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 22:11
Beiträge: 2569
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Wow! Wunderschöne lange Haare! Viel Erfolg!

Hast du schon versucht mit Sheabutter zu Kuren oder so? Meine Haare fahren total auf Sheabutter ab (genau wie meine Haut).
Ich meine deine Haare sehen ja auch aus als würdest du schon länger sorgfältig pflegen ;).

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 01:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2009, 23:09
Beiträge: 1323
Wohnort: Berlin
Danke das ist nett :D
Sheabutter werd ich mir (zusammen mit vielen anderen "Zutaten" bald besorgen.
Wie gesagt, gepflegt hab ich gar nicht, aber ich trag sie fast immer im Zopf, da kann ihnen nicht so viel widerfahren. Und ich kämme manchmal tagelang gar nicht, aber ich glaub das ist eigentlich nicht so gut; es dauert dann immer stunden bis ich das in Ordnung gebracht habe^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 05:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2009, 15:52
Beiträge: 1697
Wohnort: nähe Ingolstadt
:shock:
Herlich willkomen, gleich so ein angenehmer Schock in der Früh ;)
Bin ganz hin und weg von den Haaren!

Wie groß bist du denn? 120cm schauen bei dir relativ kurz aus.

Bei der WBB musste nur bissl aufpassen, wenn du feine Haare hast (hab keine Haarstruktur gesehn), dann kann es sein, dass die davon arg verletzt werden.

_________________
1cMii ~Taille (Jan '15)
Farbe: naturaschblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 11:46
Beiträge: 2608
Wohnort: Berlin Wedding
Herzlich Willkommen, schön dass du dich entschlossen hast ein Projekt zu eröffnen, bei so schönen Haaren :D ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei :gut:

Und ich mag eine Anleitung für die Frisur auf deinem Ava haben :D.

_________________
Tagebuch/Homepage/Youtube/ Unhaariger Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 21:47
Beiträge: 1514
Wohnort: bei Bremen
Schöne Haare und Mittelalter-Mähne hört sich sowieso gut an ;)

Ich lass dir mal liebe ebenso mittelalterliche Grüße hier und schaue sicherlich regelmässig vorbei.

_________________
Auf Steißbein zurückgeschnitten
Haartyp: 2a-bMii/iii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2009, 10:41
Beiträge: 6358
Wohnort: zwischen HH und HB
*seufz*

Schon so schöne lange Haare zu Beginn hier. :D

_________________
2c-3aMii*Umfang ~ 6,8 cm*braun mit PHF
Problem: Haarausfall 2010
70 cm SSS bei 1,75m Körpergröße
waschen mit Seife oder sebamed
Tanita's Haare leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 10:06 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 18:57
Beiträge: 7302
Schöööne Haare :D Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Projekt, ich denke du hast dir ein realistisches Ziel gesetzt ;)

_________________
2b/M/ii Mai 2015 kurz geschnitten
11.02.17 wieder wachsen lassen....
Aktuell: NHF kurz.
1. Ziel alle Haare Nackenlang...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2008, 19:26
Beiträge: 10854
Wohnort: Hamburg
hallo sternchen,

das ist ja mal eine ausgangslänge für ein projekt! :respekt:

20cm in zwei jahren ist auf jeden fall realistisch so kannst du noch zwischendrin sogar noch ein bischen mikrotrimmen, um die spitzen noch etwas dichter zu züchten und spliss und haarbruch vorzubeugen. das hat doch charme!

viel erfolg! :D

lg,
saree

_________________
2b m ii - 117 cm (nach trim am 27.01.16) tizian (nhf)
Autorenhomepage & Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2009, 23:09
Beiträge: 1323
Wohnort: Berlin
bluna hat geschrieben:
Herzlich Willkommen, schön dass du dich entschlossen hast ein Projekt zu eröffnen, bei so schönen Haaren :D ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei :gut:

Und ich mag eine Anleitung für die Frisur auf deinem Ava haben :D.

Ich hoffe das das hier reicht :?:
Wenn nicht, kann ich die nochmal neu machen und auch die Zwischenschritte ablichten. Komme nur leider nicht mehr so oft zum ausprobieren aufwendiger Frisuren, weil ich inzwischen ein quirliges Baby habe :mama:

Ich danke den Anderen für die lieben Kommentare, hab wohl sehr unkompliziertes Haar. Dann bin ich mal gespannt, was sich mit Pflege noch rausholen lässt.

Ich bin übrigens ca 167cm groß, 120sss müsste also dann erstes Drittel Oberschenkel sein, dem Maßband zur Folge. Ich seh aber grad dass wohl 130 nötig wären, wenn es geflochten klassische Länge haben soll, weil ich recht fest Flechte.
Naja nal gucken^^

_________________
1cmii8,6 Länge:19(87cm SSS)
Mein Projekt:Bodenlänge in NHF
Alte PPs (Steiß bis Knie):100-120cm & abgebrochen: Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2007, 12:37
Beiträge: 891
Wohnort: Berlin
Huebsche Maehne :D

Wuensch Dir viel Erfolg bei Deinem Projekt!

_________________
1bFii | ZU: 6,8cm | SSS ~ 106cm (classic) | TB
Color: blue, turquois, green


close the world, open the next.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 17:37 
Offline

Registriert: 02.01.2009, 12:11
Beiträge: 1133
Huhu,

da schaut man nichtsahnend in dein Projekt und dann so was :augenreib: :ohnmacht:

Die sind ja sooo schön! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deinem Projekt :cheer:

liebe Grüße

_________________
flap - immer noch auf zur Taille...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 02:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2009, 23:09
Beiträge: 1323
Wohnort: Berlin
am wochende geh ich in einer salztherme schwimmen.. :lol:
das wird zwar sehr erholsam für mich, aber bestimmt strapaziös für meine haare.
Ich werde sie dick einölen, flechten und den geflochtenen zopf dann "falten" und dann nochmal ölen.
und hoffentlich sind dann weder meine haare danach trocken, noch das schwimmbad eklig ölig :D
Achso und wenn das überstanden ist, werde ich Montag versuchen eine glatte Kante hinzubekommen.
seit dem letzten "splissschnitt", bei dem 25cm dran glauben mussten, weil da jemand die schere schief angesetzt hat, hab ich nämlich eine ausgesprochen wellige kante. Aber mehr als 3cm lass ich nicht gehen, dass bring ich nicht übers Herz... :cry:
Außerdem werd ich dann im laufe der Woche ein paar Bilder zu meiner Haargeschichte nachtragen.

Dann wünsch ich euch allen mal ein tolles Wochenende,
und bis bald
:wink:

_________________
1cmii8,6 Länge:19(87cm SSS)
Mein Projekt:Bodenlänge in NHF
Alte PPs (Steiß bis Knie):100-120cm & abgebrochen: Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 10:25 
Offline

Registriert: 02.01.2009, 12:11
Beiträge: 1133
Viel Spaß beim Schwimmen :D

auf die Bilder bin ich schon gespannt :tanz:

_________________
flap - immer noch auf zur Taille...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2009, 17:14
Beiträge: 2030
Wohnort: Chiemgau
wow wirklich sehr schöne haare!
viel erfolg!

_________________
2b F iii - Schneckschjen will ihre Mähne zurück! Von Schulterlang auf zu Midback


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GrandMagus


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de