Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.11.2017, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 883
Wohnort: Hannover
Moni, Lemon, eure Zipperbraids sind ja mal mega! So schön gleichmäßig! :verliebt:

Stäbe hab ich vor allem täglich im Badezimmer im Einsatz, meist EDs.

Bilder der letzten Gelegenheiten:

Icicle im "Pinless" Braided Bun
Bild

Zwei Nuvis - 1 Stick
Bild

Chamäleon - für längere Stäbe. Heute Dank Moni die normale Variante, sonst dreh ich die zweite Schlaufe immer, damit er noch größere Stäbe schluckt...allerdings wird er dann sehr schmal. Bin gerade positiv überrascht wie schön die normale Form doch ist.

Entschuldigt den Filter, durch das Gegenlicht heut morgen waren die Farben so hässlich verhunzt, da hab ich mal... ;)
Bild

Die Alternative - is jetzt nicht so meins.
Bild


Edit: voll vergessen - mein allerschönster Stab (wenn auch viel zu lang)
Bild

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick
1bFi ZU 5cm 92 cm SSS (BCL)
Ohrschmuck-WP: Runde fertig
Fleißige Fee im Frisurenprojekt: 2017 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 00:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 1820
Wohnort: Wien
@Tallikama: Vielen Dank :)
Der "normale" Chamäleon sieht bei dir echt schön aus :gut:
Toll, dass du die Alternative ausprobiert hast - ich werde mir das nicht antun (ich mag diese Duttform überhaupt nicht)


Ich habe noch einen Dutt für die Mottowoche - einen LWB Fleur de Lis:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 86,0 cm SSS 09/2018, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Talli und Moni, ihr zwei rockt das Projekt !!!

Meine bescheidene Haarstabsammlung (alle DIY):

Bild

Ich nutze ja viel lieber Forken... aber hier mal einige Impressionen:
Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 883
Wohnort: Hannover
Der Klammerfuchs! :verliebt:

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick
1bFi ZU 5cm 92 cm SSS (BCL)
Ohrschmuck-WP: Runde fertig
Fleißige Fee im Frisurenprojekt: 2017 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 1820
Wohnort: Wien
@Tentakeltrine: Vielen Dank :)
Bei der Stab-Mottowoche hätte ich mir mehr Beteiligung erwartet :nixweiss: Da dies mein erstes Frisurenprojekt ist, ist es ja vielleicht normal, dass mit Jahresende die Motivation/Zeit für's Projekt nachlässt ...
Oh, deine Fuchs-Stäbe sind echt toll :verliebt: und alles DIY :shock: :anbet:


Ich hab heute zwar versucht, den Brioche Bun zu wickeln, aber dafür sind meine Haare zu taperig - an den werde ich mich erst in ein paar Jahren wieder wagen (wenn überhaupt :-k ).
Kann mir jemand von euch den "Dutch Tuck" erklären? Ich flechte den Holländer immer relativ fest, ich hab da keinen Platz zum Haare drunterstopfen :gruebel:


lg
Monika

_________________
Länge: 86,0 cm SSS 09/2018, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Bild

Brioche Bun. Der gefällt mir, aber ob ich den nochmal ohne Video hinbekomme weiss ich nicht.

Da sind wir beim Dutch Tuck... ohne Video hab ich keine Ahnung was ich machen soll...

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 1820
Wohnort: Wien
:helmut:
Ich hab ein Video vom Dutch Tuck gefunden, wo der Zopf aufgerollt und unten am Ansatz festgesteckt wird (Youtube-Video) - keine Ahnung, ob das bei meiner Haarlänge/Fertigkeit geht, aber ich werde das mal versuchen :lupe: (zur Not kann ich den Zopf immer noch dutten ;) )

lg
Monika

_________________
Länge: 86,0 cm SSS 09/2018, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Ah danke :)!

Also nur den Holländer aufrollen und festtackern? Das bekomme ich hin *lach*.

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 14.11.2017, 01:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2032
Wohnort: München
Nachtrag für vorletzte Woche: Gespiegelter Spidermom's
Einmal, wie er meist bei den ersten 2-5 Versuchen aussieht, einmal, wie er aussehen soll. Wenn ich es mal schaffe, das viele Basisgewickel unter die Schlaufe zu bekommen, und er gut aussieht, ist er meist so locker, dass ich nicht damit aus dem Haus gehe ...

Bild Bild

Meine Mottowoche begann letzten Dienstag und ging bis heute, weil ich erst am Montagabend nachgeschaut hatte, was eigentlich "dran" ist, und mir dann vorgenommen hab, eine Woche lang jeden Tag einen anderen Haarstab und einen anderen Dutt zu tragen. Zu meiner Überraschung hat das auch tatsächlich geklappt und ein Foto hab ich auch jeden Tag gemacht.

Di: Nuvi / DIY Gießharz
Mi: Notenschlüssel / SL Beere
Do: Nessa / CMW Acryl-Spiral
Fr: Disc / DIY Akazie
Sa: FleurDeLis / DIY Pflaume
So: Chamäleon / SL Free
Mo: Getwistetes Gewickel / DIY Webbwood

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 117 cm SSS * Postklassik
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 00:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 1820
Wohnort: Wien
Wow, Waldohreule, deine Frisuren sind toll :verliebt:


Ich habe heute den Dutch Tuck ausprobiert, aber meine "Haarrolle" ist am Nachmittag abgestürzt :oops: (zwei Scroos und vier Bobbypins waren nicht genug)
Zum Glück hab ich am Vormittag Fotos gemacht ;)

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 86,0 cm SSS 09/2018, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 20:24
Beiträge: 178
@Tallikama: Die Frisuren sehen so akkurat aus! Besonders der Pinless Braided Bun hat es mir angetan und der Chamäleon. Sehr schick!
@Tentakeltrine: Der Fuchs ist der Hammer. :mrgreen:

Waldohreule: So eine schöne Zusammenstellung von verschiedenen Dutts und Stäben. :verliebt: Deine DIY Stäbe sind sehr schön. Hab' bei ein paar Stäben hochgescrollt zur Beschreibung mit der Hoffnung, dass der Stab erwerblich wäre (waren aber immer deine DIY-Stäbe). *pfeif*

MoniLein, verständlich, dass du dir mehr Beteiligung erwartet hättest. In meinem Umfeld waren viele Menschen krank, mir inklusive, vielleicht geht das anderen Projektteilnehmern auch so?
Meine Haare sind noch zu kurz für die meisten Buns, es nervt mich nämlich gewaltig, wenn ich den neu machen muss. Einmal wäre okay, aber alles was darüber hinausgeht, macht mir Lust auf Haargummis. ;)
Deshalb habe ich nur einen Ölkur-Cinnamon anzubieten:

Bild

Einmal getuckter Holländer nach der Anleitung, die MoniLein gefunden hat:

Bild

Ich fand das ziemlich unbequem. Wenig Platz zum Stecken und das so nah am Nacken ist eine pieksige Angelegenheit.

Runder 4er:

Bild

Ich bin ja sehr stolz darauf, dass das geklappt hat. Nach dem Desaster mit dem 5er dachte ich, mehr als 3 Stränge bekomme ich einfach nicht koordiniert.
Der runde Vierer ist aber sehr freundlich, weil man den äußersten Strang jeweils vernachlässigen kann. Mir gefällt auch gut, wie er aussieht. Juhu. :)

Für den Brioche Bun fehlt es mir definitiv an Länge.

_________________
2bMii | 70cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 883
Wohnort: Hannover
Ist bestimmt normal, das gegen Ende des Jahres weniger los ist. Ich hab im Spätsommer viel vorgearbeitet,weil ich mehr Zeit und Bock hatte - jetzt ist es ja auch schwer Bilder bei Tageslicht zu machen, wenn man nicht gerade am Arbeitsplatz Hinterkopfselfies machen will. :D Wobei...Meine Kollegen kann ich schon als Eingeweihte bezeichnen, die unterstützen meine Feenhaarseele auch ganz süß. :)

Mero, danke für das Kompliment. Manchmal vergisst man, das weniger den Vorteil hat gut zu handlen zu sein. Ist vielleicht was dran, danke für die liebe Erinnerung. :) :oops:

Fast vergessen, dass ich diese Woche noch nicht gepostet hab...

Runder Vierer mit Silberfischchens Methode des ehrlichen Volumenschummelns, sonst is der Zopf nämlich eher ein Rattenschwänzchen. Dazu durfte dann die L Ficcare in den Dutt. War nett mal ein wenig Gewicht zu spüren, hat zum Glück nicht geziept.

Bild

Ich präsentiere: the evolution of brioche bun. Wenn er klappt, sieht er gut aus, aber da brauch ich entweder mehr Übung um ihn in den Alltag zu integrieren oder es gibt eine idiotensichere Stecktechnik, die ich noch nicht gefunden habe.

Bild

Dutch Tuck - ich hab versucht nicht zu stramm am Kopf zu flechten, hab dann das Ende in ein Topsy Tail gesteckt und der Länge des Zopfes nach von unten nach oben durchgezogen. War friemelig, da das Haargummi ja im Topsy hing, aber da es ja lockerer geflochten war, konnte ich mit den Finger alles zurechtpuhlen. Anschließend den Zopf wieder in Form gebracht, indem ich mit den Fingerspitzen in jedes umgekehrte "V" des Geflochtetenen gepiekst und es einmal nach unten und nach oben geschoben hab, das lässt ihn wieder gleichmäßig wirken.
Haarpins hab ich nur unten zwei Stück benutzt um zu verhindern, dass der Zopf rausplumpst.
War das verständlich? :D

Bild

Bin mal gespannt, ob es bei euch nächste Woche auch messy wird. ;)

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick
1bFi ZU 5cm 92 cm SSS (BCL)
Ohrschmuck-WP: Runde fertig
Fleißige Fee im Frisurenprojekt: 2017 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2032
Wohnort: München
Ich trag heute den runden Vierer (geduttet).

Bild

Bild

War gar nicht so schwer, hat direkt beim ersten Versuch hingehauen. Mit nur kleinen Schönheitsfehlern wie zu lockerer Anfang (sieht man am Dutt), ungleiche Strähnen - eine war viel schneller zu Ende als die restlichen, weshalb ich 25 cm Fusselquaste habe und den Bildausschnitt so wählen musste, dass die nicht mit drauf ist :cool:

Danke für die netten Kommentare zu meinen Stabdutts. :-)

Tante Edith ist dezent neidisch auf eure schönen Dutch Tucks. Bei sowas bring ich meinen Zopf nie gescheit unter.

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 117 cm SSS * Postklassik
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 1820
Wohnort: Wien
@Mero: stimmt, an Krankheit als "Ausfallgrund" hab ich gar nicht gedacht :oops:
Dein Farbenspiel in den Frisuren ist sooo toll =D>

@Tallikama: Danke für die Einschätzung/Info (ich gehör zur Fotos-im-Büro Fraktion ;) )
Oh, dein runder Vierer mit blauem Paranda ist ja echt schön geworden :) und dein Briochebun sieht in allen Variationen toll aus :gut:
Die Idee mit dem "Zopf-hinter-Zopf-fädeln" finde ich super, geht aber bei meiner Länge (und Fädelfertigkeit) leider nicht :(

@Waldohreule: dein runder Vierer sieht sowohl als Zopf als auch als Dutt sehr schön aus :D


Von dieser Woche habe ich noch den runden Vierer probiert - er funktioniert ganz gut (wird mit Übung sicher schöner), aber als Zopf mit Pferdeschwanzbasis werde ich ihn nicht nochmal probieren (diese Zöpfe ziepen bei mir mittlerweile doch recht schnell :nixweiss: ). Ich will ihn aber noch mal als "losen" Zopf ausprobieren :lupe:

Bild
mein Taper zeigt sich hier mal wieder wunderbar :roll:


lg
Monika

_________________
Länge: 86,0 cm SSS 09/2018, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 20.11.2017, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1123
Wohnort: hinterm Deich
Ich lese weiter mit, probiere auch das eine oder andere, aber nicht so sehr wie ich das eigentlich gern hätte.
Bei mir ist im Moment im Job viel los und privat geht hier auch einiges drunter und drüber, da ist nicht viel Luft, um Frisuren zu lernen. Ich bewundere aber Eure Kreationen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de