Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 11:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 2717
Ich habe eine U Kante, dann mache ich mir unterm Kinn immer ein Ziegenbärtchen (so schneide i9ch auch selbst die U Kante) und somit kommen alle Spitzen auf der selben Höhe an :) dann messe ich auch den Umfang 5cm vor Ende

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a, ZU 6-7cm, F, NHF Blond
Life is hard, but it´s unique
xLoreleyx: Mit Etappen zur goldenen Unendlichkeit / Trimmprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2018, 14:13
Beiträge: 137
Wohnort: Frankreich
xLoreleyx, ich würde mir auch gern eine U-Kante trimmen, finde die Anleitung von Feye, also eigentlich die von haselnussblond auf YouTube zu schwierig. Hast du da ne Anleitung?

_________________
1b M ii ~ 8 cm | SSS: 72 73 74 75 76 77 78 <--Taille | 79 80 81 <--1. Goldener Schnitt
HalbeAvocado erreicht den 1. Goldenen Schnitt 2019 :kaffee:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2015, 11:17
Beiträge: 1030
Wohnort: Österreich
habt ihr irgendwelche ultimativen Tipps zum selber Trimmen? Ich Machs bei mir immer gerade aber hätte auch gerne ein U ..

_________________
2aMii BSL
my hairstory


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 2717
Ich mache das so wie die Frau in diesem Video, von ihr habe ich mir das abgeguckt :)

https://www.youtube.com/watch?v=cfkNMFjCz18

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a, ZU 6-7cm, F, NHF Blond
Life is hard, but it´s unique
xLoreleyx: Mit Etappen zur goldenen Unendlichkeit / Trimmprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2015, 11:17
Beiträge: 1030
Wohnort: Österreich
genial!
bin jetzt auch noch auf das gekommen, die Dame hat eine fortgeschrittenere Technik, aber sieht auch interessant aus
https://www.youtube.com/watch?v=VpRbp1e ... s3kfF4Vwx_

_________________
2aMii BSL
my hairstory


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2018, 14:13
Beiträge: 137
Wohnort: Frankreich
xLoreleyx hat geschrieben:
Ich mache das so wie die Frau in diesem Video, von ihr habe ich mir das abgeguckt :)

Und das funktioniert? Irgendwie bin ich da etwas skeptisch. Ich überlege mir vor meiner Hochzeit doch noch mal zum Friseur zu gehen, hab aber Angst, dass da -wie immer- zu viel abkommt. Ich überlege schon dem Friseur weniger Zentimeter zu sagen, als wirklich ab sollen...

_________________
1b M ii ~ 8 cm | SSS: 72 73 74 75 76 77 78 <--Taille | 79 80 81 <--1. Goldener Schnitt
HalbeAvocado erreicht den 1. Goldenen Schnitt 2019 :kaffee:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 2717
Ja bei mir klappt das gut :gut:
Du kannst dich ja rantasten und nur 1cm von dem "Pinselchen" abschneiden. Ich korrigiere manchmal leicht nach, indem ich die Haare auf mache und gucke ob die Kanten links und rechts grade sind (wenn die Haare nach vorne über die Schulter gelegt werden) so wie sie das am Ende ja auch überprüft

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a, ZU 6-7cm, F, NHF Blond
Life is hard, but it´s unique
xLoreleyx: Mit Etappen zur goldenen Unendlichkeit / Trimmprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1299
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Ich möchte auch mitmachen, wenn ich mein Abschlussfoto für 2018 mache, trage ich mich hier mit allen Daten ein. Ich freue mich

_________________
2a i f ZU 6-7 cm ->auf dem Weg zu BSL und dann
-> Taille in HENNAROT im Sommer 2020?

Mein neues Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 21:55 
Online

Registriert: 14.03.2017, 19:34
Beiträge: 486
Ich bin auch dabei, ich mache das schnittfreie 2018 noch zu Ende und reiche dann meinen Steckbrief mit dem Abschluss- bzw. Startfoto ein :).

_________________
SSS:80cm (Dez. 17); ZU:6,5cm; 2b/c fii

auf dem Weg zum Hosenbund -> BSL [x] -> Taille [x] -> Hüfte [x] -> Hosenbund []

Mein PP: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=29565


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 07.12.2018, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2130
Wohnort: München
Zum SU-Messen: Ich mach das bisher immer so 5-10 cm vor den letzten Spitzen und messe/schätze :ugly: wie viel cm vor Ende das ist, um dann die SSS-Länge auszurechnen und zu notieren, damit ich später bei Vergleichen noch weiß, was ich da gemacht hab. 100 % exakt immer dieselbe Höhe trifft man im Endeffekt ja doch eh nicht, aber für mich reicht dieses "ungefähr" sowieso.

Zum Messen mach ich irgendwo auf halber Höhe hinten ein Zopfgummi rein, das ich dann runterschiebe und dabei festerwickle. "Kinnbärtchen" machen und vorne runterschieben ist aber auch ein interessanter Ansatz, vielleicht probier ich das beim nächsten Messen ... so in ein paar Monaten ... auch mal zum Vergleich.

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 117 cm SSS * Postklassik
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 07.12.2018, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013, 17:01
Beiträge: 2692
Wohnort: Da, wo die Maultaschen herkommen
Vielen Dank für die Antworten. Ich werde es dann auch so übernehmen.

_________________
2b Mii ZU 10 8,8 123 cm (2. Goldener Schnitt)
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 07.12.2018, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5337
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Danke Loreley!

Ich bin 2019 auch wieder dabei.

Haartyp 2a/b|F-M|6,4
Startlänge 90 cm nach SSS
Trimmfrequenz Alle 2-3 Monate den kompletten Zuwachs bis ich zufrieden bin.


Ziel des Projektes
Meinem Post-Eisenmangel-Neuwuchs fehlen immer noch ca. 2,5 cm an den Stellen mit dem längstem Weg, um zum Rest aufzuschließen. Den Wert habe ich anhand meines Zuwachses ausgehend vom Datum, an dem ich den Neuwuchs bemerkt habe ausgerechnet. Das gilt also für ideale Bedingungen (kein Spliss, kein Bruch), in der Realität muss man also noch ein paar cm dazuzählen. 2017 und 2018 haben meine Haare durch Trimmen des kompletten Zuwachses schon etwas an Dichte gewonnen. Deshalb will ich 2019 wieder viel trimmen, damit der ganze Rest an Haarausfallschäden, der noch da ist endlich weg ist. Ob das dann die gesamten 12 cm geschätzes Jahreswachstum sein werden oder nur 7 cm weiß ich noch nicht.

Zopfumfangmessungen
Datum: Ende 2017
Messmethode: Zahnseide
Haarzustand: normal (so wie sie die meiste Zeit sind)
ZU (Nacken): 6,4 cm
SU (Obere Kante U - 10 cm vor Schluss): 1,2 cm

Gemessen wird erst wieder Ende 2019, weil sich inklusive Messfehlern gerade beim SU so schnell nichts tut und mir die optische Veränderung sowieso wichtiger ist als die Zahl an sich.

Trimmtermine
- nach Bedarf/Wachstum alle 2-3 Monate auf 90 cm nach SSS zurück solange ich Lust habe -

Bild Bild Bild
2016 ******************************************* 2017 ******************************************* 2018 *******************************************

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❄ hellbraun/dunkelblond ❄ 90 cm nach SSS


Zuletzt geändert von Desert Rose am 16.12.2018, 11:33, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 11.12.2018, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2014, 23:36
Beiträge: 68
Wohnort: Hessen
Wie bereits im diesjährigen Trimmprojekt angekündigt, werde ich kommendes Jahr wieder dabei sein :)
(Vorerst) das erste halbe Jahr möchte ich meine Länge auf 80 halten und dann mal sehen wie es weiter geht... Hauptsache: Bitte kein HA! Der hat mir 2018 mal wieder mehr Sorgen bereitet...

Ich übernehme meine letzten Daten für den Startpost, einfach weil sich 1. bis dahin nicht mehr viel ändern wird, und 2. ich Anfang des Jahres zeitlich nicht dazu kommen werde.

Nick: Cytrin
Haartyp: 1c2a
Startlänge: 80cm (vorraussichtlich)
Trimmfrequenz: Bis einschl. Juni monatlich ~1cm; dann mal sehen -villeicht reichen alle 3 Monate je 1cm
Ziel des Projektes: Durch HA ausgedünnte Längen dichter bekommen
ZU (Zopfumfang) 6,3
MU (Mittelumfang) (APL) 3,1
(BSL) 2,1
SU (Spitzenumfang) (10cm über Spitzen) 1,7
Startfoto:
11.12.18(79,5cm)
Bild

_________________
1c2aMi/ii
Start '14: 49cm --> '18: zwischen Taille und Hüfte
...irgendwas aschiges... Oder auch nicht?!
Frisurenprojekt 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 13.12.2018, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 2717
Ich habe im ersten Post eine Teilnehmerliste erstellt, weitere Teilnehmer füge ich dann hinzu ;)

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a, ZU 6-7cm, F, NHF Blond
Life is hard, but it´s unique
xLoreleyx: Mit Etappen zur goldenen Unendlichkeit / Trimmprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trimmprojekt 2019
BeitragVerfasst: 14.12.2018, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 872
Wohnort: Österreich
Ich würde hier auch gerne mitmachen. Bin gerade ca. Bei taille mit 75cm. Mein langfristiges Ziel ist die überfärbten blondierleichen rauszutrimmen, da ich 2019 aber auch unbedingt Hosenbund mit 85cm erreichen will, kann ich von der gesamtlänge her nur 5cm von meinem jährlichen zuwachs von 15cm schneiden. Aber ich würde es gerne irgendwo dokumentieren und da scheint mir dieses projekt passend. Da ich aber stufen nicht abgeneigt bin, kann es auch sein dass ich auch nur die stufen und nicht immer die gesamtlänge trimme. Trimmintervall hab ich noch nicht überlegt... Foto und daten für meine startpost liefere ich noch nach...

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de