Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 24.06.2019, 19:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 680 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 46  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 8055
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
DAS ist die ideale Idee *fürheutevormerk*

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Haartyp: 1bM6,5 112cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2018, 23:29
Beiträge: 37
Ich habe heute auch mal den Rapunzelbraid probiert, da ich heute früh etwas mehr Zeit hatte. Wie sich dann jedoch rausstellte war es wohl doch nicht allzuviel, weshalb der Zopf an sich am Ende ziemlich doof aussah und eine Seite ganz locker war.
Also schnell geduttet und in der Schule dann wieder komplett aufgemacht. Die zwei Zöpfchen habe ich dann einfach mit im Dutt verpackt (leider hatte ich nur die kurze Forke mit, sonst wäre es nochmal der Reversal-Bun geworden :wink: ). Der Zopf wird morgen dann aber sicher nochmal ausprobiert, dann gibt es hier auch ein Bild. :)

_________________
|2a/b-iii-C|113cm SSS|9-10 cm ZU|TB|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2162
Wohnort: Wien
Hallo!

Ich habe gestern in der Früh die asiatische Haarstabfrisur ausprobiert - aber an mir hat sie mir überhaupt nicht gefallen :( (darum habe ich auch eine andere Frisur getragen)

Bild

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 1066
Wohnort: Schweiz
Der Rapunzelbraid will bei mir auch noch nicht gelingen. Musste mir beim Wiederaufdöseln fast einen der Akzentzöpfe abschneiden, so verheddert war das Ganze :oops: :oops: :lol:

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 72 cm (MBL)
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3967
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Asiatische Haarstabfrisur,
Ähhhhh Neeee :rofl:

Bild

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1547
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Kann ich gar nicht verstehen, warum die asiatische Haarstabfrisur so schlecht ankommt ^^
Ich finde, dass sie gut aussieht ^^

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL []; Taille []


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3967
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Ich mag die raushängenden Längen nicht, habe versucht noch eine "Umdrehung" mehr zu machen.
Aber dann ziept es und sie stehen schauen immer noch raus. :roll:

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 23:38
Beiträge: 847
Wohnort: Leipzig
Mirage, ganz genau so geht es mir mit der Frisur auch. Raushängende Längen - nö, mag ich nicht
Mehr Runden - Dutt am Stiel und Facelifting
Raushängende Längen zum Schluss drumwickeln - hält nicht und gibt Dutt am Stiel. #-o

Also werde ich den Rapunzelzopf noch testen...

Edit: Cinnamon mit Tuch hab ich im letzten Sommer im Urlaub mehrfach getragen als Schutz vor der Sonne. Trag ich zwar so jetzt nicht im Winter, wird aber auch noch gezeigt...

_________________
2c, Mii, ZU 7-8cm, Yeti engagée (Yf: 44,19)
Mausbraun mit einzelnen Silbersträhnen - welcome NHF. mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2015, 16:48
Beiträge: 20
Wohnort: Bayern
Ich würde gerne noch mitmachen, da ich ich endlich mehr Frisuren ausprobieren möchte. Ich habe eben meine 5-6 Klassiker für den Alltag und trage zu 95% nur diese Frisuren. Da ist Raum für mehr Abwechslung!

Nickname: iolanda hannah
Haartyp: 3a Mii
Haarlänge: SSS 87cm aktuell
Wunschlänge: So lang, dass ich mich grad noch nicht draufsetze :-D (Das Problem hatte ich vor 10 Jahren mal)

Haarprobleme (Taper, Spliss, sehr empfindliches Haar...): Ich hatte medikamentös bedingten Haarausfall mit Verlust von etwa. 2/3 meiner Haare. Inzwischen sind meine Haare akzeptabel nachgewachsen, nachdem ich den Auslöser nicht mehr einnehme.

Dauerprobleme: Wenig Sebumproduktion, Kopfhaut trocken, Allergien.

Was ihr euch vom Projekt erhofft: Noch ein paar mehr Frisuren, die es in meine Alltagsroutine schaffen.

Dauer des Projektes: Ich hoffe, ich halte das ganze Jahr durch!

_________________
01/2019: SSS 87 cm ~ Typ 3a ~ ZU 8,5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1227
Wohnort: hinterm Deich
Hier meine Haarstabfrisur. Ich mach das manchmal wenn ich die Haare schnell aus dem Weg haben will, so richtig meins ist das nicht. Obwohl sie schnell geht und gut hält.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 10.01.2019, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2011, 16:21
Beiträge: 767
Wohnort: zwischen Rhein und Ruhr
Ich würde auch sehr gerne mitmachen. Habe mir das jetzt seit Ende Dezember überlegt und mich entschieden, dass ich mehr Abwechslung auf meinem Kopf brauche und definitiv mehr Frisuren lernen möchte. Habe auch diese und letzte Woche schon heimlich für mich mitgemacht :oops:

Würde mich also wahnsinnig freuen, wenn ich mich zu euch gesellen darf :)

Nickname: schattenschrei
Haartyp: 2b/c F ii
Haarlänge: 68,5cm nach SSS
Wunschlänge: Hosenbund (aber das dauert noch soooo :soo_gross: lang)
Haarprobleme: starker Taper, Spliss, Haarbruch
Was ihr euch vom Projekt erhofft: mehr Frisurenvielfalt - nach dem Prinzip "wegstecken und vergessen"
Dauer des Projektes: Das ganze Jahr oder so lange es das RL zulässt
Bilder (optional):

Längenbild:
Bild


1. Woche: Reversal Bun und französische Classics
Bild
--> Den Reversal Bun finde ich echt ganz schick, auch wenn der bei mir nicht so groß wird.

Bild
--> das sind übrigens die ordentlichsten Classics, die ich jemals gemacht habe.

2. Woche: asiatische Haarstabfrisur, Rapunzel Braid


Bild
--> habe glaube ich momentan eine gute Länge für die Asiatische Haarstabfrisur. Finde das Lockenschwänzchen sogar ganz niedlich

Bild
--> Für den Rapunzelbraid Ich hab leider zu wenig ZU in den Längen, damit ich vernünftige Akzentzöpfe hätte machen können; daher hab ichs mal mit schwarzer geflochtener Wolle versucht. Brauche da aber echt noch Übung... Finde den Rapunzelbraid allerdings wahnsinnig schön, auch wenn ich den nicht so ordentlich hinbekommen habe.

_________________
2b/cF ZU 6 cm, 67,5 nach SSS (Stand 08-12-18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 4492
Wohnort: Saggsn
Wow schön!
Gerade liege ich verletzt zuhause und kann nur anderthalb Hände benutzen statt zwei. Da bin ich schon mega stolz, dass ich mir links und rechts einfache Zöpfe flechten konnte (Flechtstränge zwischen den Fingern eingeklemmt und das eigentliche flechten nur mit einer Hand gemacht). Für mich ist der Rapunzelbraid eine der schönsten Frisuren die es gibt und steht auf meiner "wenn ich mal weniger Taper hab, so in 5 Jahren"-Liste. :verliebt:
Wenn ich wieder fitter bin und verlinken etc wieder einfacher geht, trag ich euch vorne mit ein.

_________________
1c F/M 6 · Taille · auf dem Weg zur Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2011, 16:21
Beiträge: 767
Wohnort: zwischen Rhein und Ruhr
Danke Rosmarin! Bin da ganz bei dir. Freue mich auch schon auf die neuen möglichen Frisuren, wenn der Taper mal etwas rausgezüchtet ist. Dann rapunzeln wir munter durch die Gegend :verliebt:

Und mach nur langsam, Deine Gesundheit geht echt vor

Liebe Grüße

_________________
2b/cF ZU 6 cm, 67,5 nach SSS (Stand 08-12-18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1547
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Jetzt habe ich mich doch nochmal an den Auryn Knoten von letzter Woche gewagt! ^^
Aber irgendwie ist der glaube doch noch nicht ganz richtig..
Immerhin erkennt man ein bisschen was ^^
Erst dachte ich, meine Haare sind zu kurz, aber mit ein bisschen Übung hat es dann geklappt.
Bild

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL []; Taille []


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2014, 23:36
Beiträge: 87
Wohnort: Hessen
Halli hallo an alle Neuen :winke:

Meine Woche sah so aus:

Cinnamon mit Tuch hm ja so recht halten wollte es nicht, habe es aber auch nur einmal so halbherzig probiert :D Ich denke auch, dass es für den Sommer sehr praktisch sein kann, wobei der schon echt riesig geworden ist :shock: Bin ich überhaupt nicht gewohnt :lol:
Cinesische Haarstabfrisurwar ok,kann man mal auf die schnelle machen, die heraushängenden Längen haben mich nicht so sehr gestört
Rapunzel Braid wunderschöner Zopf, beim Umgreifen hab ich mich irgendwie verwirrt...aber es wird mit der Zeit ^^

Bild Bild Bild

Bild

_________________
1c2aMi/ii
Start '14: 49cm --> '19: 80cm
...irgendwas aschiges... Oder auch nicht?!
Frisurenprojekt 2018


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 680 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 46  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de