Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.05.2022, 22:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2269 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146 ... 152  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1445
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
....bei mir hilft beim Haare waschen etwas mehr Pflege (also beim Haare waschen ist es oft nur eine Stellschraube, die ich da dann ein bisschen anpassen muss), oder zwischendurch die Spitzen ölen ziemlich schnell, liebes Minchen.

Ich drücke dir die Daumen, dass Klettus schnell wieder auszieht!

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 35949
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Hm, Du könntest Rinsus und den hl. Seidolin anrufen vielleicht?

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1802
Wohnort: am See
SSS in cm: 110
Haartyp: 2a/b
ZU: 8,5
Der heilige Rinsus war mir immer eine sehr gute Unterstützung! Den sollte ich vielleicht auch mal wieder anrufen... :pfeif:

_________________
2a/b M 8,5cm plus Pony; 110cm SSS; Ziel: 2. Goldener Schnitt bei 111cm
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111...
TB: Mogi: Kindheitstraumerfüllung: Langhaarmähne in Naturblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2018, 20:51
Beiträge: 722
Wohnort: Mittelhessen
Mein bevorzugter Schutzheiliger ist der heilige Lanolinus. Ihn rufe ich bei klettenden Spitzen an. Oder benutze im Notfall Öl.



Edit:
Ich würde mich direkt als Kardinälin bewerben, wenn ich denn zur Priesterin geweiht wäre... :lol:

_________________
1a F ii, 7cm, wildkatzenblond
BCL
Ziel: länger geht immer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1802
Wohnort: am See
SSS in cm: 110
Haartyp: 2a/b
ZU: 8,5
Mir fehlt zur Priesterin halt noch die Zielerreichung der Länge (sollte aber fast soweit sein, ausser ich korrigiere wieder weiter "nach unten" :ugly: ), mit Kardinal wird das bei mir aber wohl nix werden, da sich das mit dem Gral bei mir schwierig gestaltet:

Meine Haare reagieren nicht grossartig auf unterschiedliche "Behandlungen" was Wäsche angeht :lol: Also Kräuterwäsche mit Essigrinse ergibt eigentlich das gleiche Ergebnis wie die Wäsche mit meinem selbstgemachten Shampoobar plus Shea Moisture Maske im Anschluss. Das sind so meine "Standardwaschmethoden", das failed zumindest nie :nixweiss:

Ansonsten hab ich auch schon einiges anderes probiert gehabt wie Seife (mag meine Kopfhaut irgendwie GAR nicht), konventionelle KK Shampoos und diverse NK Shampoos haben auch null Effekt auf meine Haare, funktionieren aber; WO war auch ok, mir aber zu anstrengend auf Dauer (ich brauchte ewig für ne vernünftige "Wäsche"); NWSO lief eigentlich gut, aber ab und an waschen macht halt auch Spass :ugly: Einzelne Produkte werd ich jetzt hier nicht aufzählen, hab einiges getestet gehabt, Ergebnis war immer entweder "normal" oder "Kopfhaut findet das kacke".

Ich hab halt nix gefunden, worauf meine Haare so richtig "abgehen" und dann wunderbar seidig sind oder so :nixweiss: Aber da ich mit meinen Standardmethoden zufrieden bin und ich Geschmeidigkeit (je nach Laune der Haare) mit meinem Sheabutter-Leave-In reingezaubert bekomme, werde ich wohl auch nicht mehr weiter gross rumtesten.

Für meine Kopfhaut hab ich allerdings tatsächlich DAS DING gefunden: nichts geht über tägliches Bürsten der KH mit der Wildsau bei mir, das ist (mittlerweile über Jahre getestet) die einzige wirklich sichere Art meine KH dauerhaft von Juck und Schupp fernzuhalten, egal wie oder wie oft ich wasche :mrgreen: . Ist aber sicher nicht unbedingt auf andere übertragbar, für meine KH allerdings ein absolutes Muss.

_________________
2a/b M 8,5cm plus Pony; 110cm SSS; Ziel: 2. Goldener Schnitt bei 111cm
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111...
TB: Mogi: Kindheitstraumerfüllung: Langhaarmähne in Naturblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2021, 16:45
Beiträge: 1286
Wohnort: Bei meinen Miezen
SSS in cm: 67
Haartyp: 1bFii
ZU: 6
Rinsus kann mir leider auch nicht weiter helfen
Cremus verweigert auch seinen dienst bei den Spitzen
Morgen werde ich mal nach einem Öl ausschau halten , evtl kommt mir da ja eine Erleuchtung.

Scherena klopft schon die ganze Zeit an und erbetet um Einlass, ich werde aber tapfer bleiben

_________________
100% Naturhaarfarbe Aschblond
Ziel BSL
Ziel Taille
Ziel Steiß
MeinTB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1802
Wohnort: am See
SSS in cm: 110
Haartyp: 2a/b
ZU: 8,5
Die Sheasahne, die ich mir selber anrühre (nach einem Rezept einer anderen Userin, deren Name ich leider vergessen hab #-o War es "Sina" oder so ähnlich?), verhilft mir schon seit Jahren zu geschmeidigen Längen und Spitzen und befreit bei mir echt von Klett. Ich rühre mir alle paar Monate einen Tigel aus folgendem zusammen:

20g Sheabutter
20g Macadamianussöl
5 Tropfen Seidenproteine

Ich schmelze dafür die Sheabutter im Wasserbad und füge dann das Öl hinzu. Das kommt dann erstmal wieder kurz in den Kühlschrank. Wenn es etwas heruntergekühlt ist gebe ich die Seidenproteine hinzu (kann man aber auch weglassen). Die ganze Suppe braucht ein paar Stündchen um runterzukühlen, ich kontrolliere immer so alle halbe Stunde und schäume mit so einem Küchenmixer, mit dem man sonst Schlagsahne aufschlägt, das Ganze auf. Irgendwann hat man dann beim Mixen eine schöne fluffig, cremige Konsistenz, dann ist das Ganze fertig und kann in den Schrank wandern :) . Statt Macadamianussöl kann man auch anderes Öl nehmen, ich nehme halt das, weil meine Haare das mögen :) .

Vielleicht ist das ja auch was für dich und deine Haarlis?

Ups, vergessen: Ich benutze die Sheasahne hauptsächlich als Leave-In nach dem Waschen und Trocknen der Haare. Bei Bedarf gebe ich die Tage danach immer nochmal was in die Spitzen.

_________________
2a/b M 8,5cm plus Pony; 110cm SSS; Ziel: 2. Goldener Schnitt bei 111cm
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111...
TB: Mogi: Kindheitstraumerfüllung: Langhaarmähne in Naturblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:40
Beiträge: 3090
Ich habe ja mit dem LOC das erreicht was einem Gral bisher schon recht nahe kommt ?
Mein damaliges Ziel, Hüftlänge ist auf jeden Fall erreicht.
Aber ich bin auch noch Novizin?

Ich weiß ja nicht ob ich da gleich die Priesterin überspringen möchte?

Ich nehme für trockene Spitzen gerne das Monoi Vanille Öl, ist allerdings Kokosöl das mag ja nicht jedes Haar.
Auch wenn es parfümiert ist, liebe ich den Geruch.

Gleich mal die bedufteten Haarspitzen schwingen, auf das der liebliche Duft Klettus vertreibt :blueten:

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2022, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2021, 16:45
Beiträge: 1286
Wohnort: Bei meinen Miezen
SSS in cm: 67
Haartyp: 1bFii
ZU: 6
Ich danke euch vielmals
Werde morgen mal gucken gehen was ich finde in der Stadt

_________________
100% Naturhaarfarbe Aschblond
Ziel BSL
Ziel Taille
Ziel Steiß
MeinTB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2022, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 35949
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
OK Leute, ich bin mal Gewänder bügeln... wenn ich damit fertig bin würde ich mal ne kleine Masseneinsegnung für unsere Novizinnenanwärterinnen veranstalten.

Und wenn die dann alle eingesegnet sind.............. ruh ich mich kurz aus.... :schwitz:
genehmige mir ein kühles Öl.. (also natürlich NICHT norwegisch, gell?)

Und dann rufe ich den heiligen Helmutius an, für Weißheit (auf dem Kopf) und Erleuchtung (im Kopf) und würde anschließend noch mal freundlich aufrufen die Novizinnen, die eigentlich auch gleich Priesterin hätten sein können sich zu melden, dass wir dann die nächste Runde ein, bzw umsegnen können.

Und DANN!! [-o< [-o<

Flehe ich zu Helmutius, dass hier irgendein liebenswertes Geschöpf gern bügelt... 8-[ und außerdem natürlich seinen Gral weitestgehend gefunden hat. Also vollständige Findung ist wünschenswert, aber nicht zwingende Voraussetzung.... Es kann ja auch der Gral sein, keinen Gral zu haben... [-o< [-o<

Und DANN! wählt das Konvikt aus mir, mir und mir alle geeigneten Bewerberinnen zu Kardinälen und bittet Helmutius mangels PAPS um seinen persönlichen Segen....

... kann nicht mehr lang dauern, Hauptsache ich verbrenn mir nicht die Finger.... ich HASSE bügeln... *heul*

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2022, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2018, 20:51
Beiträge: 722
Wohnort: Mittelhessen
Ich habe seit kurzem eine Bügelstation. Und übernehme damit gerne das Bügeln der Gewänder. :stark:

Nebenbei bin ich begralt (jeden Abend bekommen die Haare die letzte Ölung :lol:)

_________________
1a F ii, 7cm, wildkatzenblond
BCL
Ziel: länger geht immer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2022, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 35949
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Jaaa, juhuuuu! Das weckt Hoffnung! Ich hab zwar auch ne Heißmangel rumstehen, aber ihr müsst ja nicht glauben.... :lol: :lol: :lol:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2022, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1445
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
@Minchen hast du was gefunden, um Klettus zu Leibe zu rücken? Ich bete für dich bei St. Helmutius, dass Klettus bald wieder verschwindet. :knuddel:

@Mogi: dein Shea-Sahne-Rezept hört sich ja megamäßig an! - Danke fürs Rezept

@Ela: oh, du nimmst auch gern Monoi-Öl! Stimmt, ist ja eigentlich "nur" mit Monoi-Blüten "beduftetes" Kokoslöl, aber ich liebe den Duft auf und finde das gigantisch. :D

@SiFi:
Ich hab grad im Flur ein Paar Gewänder gefunden, und bringe die dann gerne zur Einsegnung gebügelt mit. :wink:

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2022, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2021, 16:45
Beiträge: 1286
Wohnort: Bei meinen Miezen
SSS in cm: 67
Haartyp: 1bFii
ZU: 6
@ Giggeline nein leider nicht, habe mir heute nach dem waschen ein Tropfen Mandelöl in die Spitzen gegeben, aber es zieht einfach nicht ein.

Könnte auch behilflich sein beim Gewänder bügeln, hätte gerade etwas Zeit ,von Lust reden wir aber hier nicht.
Aber ich finde geteiltes Leid ist halbes leid, und je schneller die Gewänder fertig sind je schneller kann die Zeremonie und die darauffolgende Feier anfangen :-({|= :huepf:

_________________
100% Naturhaarfarbe Aschblond
Ziel BSL
Ziel Taille
Ziel Steiß
MeinTB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2022, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 4369
So will ich denn meinen halbgaren Kadaver zu etwas nützlichem antreiben... *Gewänder ausbessern und umarbeiten geht, so es denn nötig ist, und sogar das Bügeleisen anschmeißt*

Das Shea-Butter Rezept klingt genial wie einfach und möge allen Benutzer*innen zu haariger Geschmeidigkeit verhelfen. Allein der Duft mag das Wohlwollen des St. Helmutius auf euch ziehen.

Zum Öle sei gesagt, liebes Minchen, dass ihm nachgesagt wird, es ziehe besser weg, wenn man es in das richtig klatschnasse Haar gibt. Nicht einmal mit den Finger das Haar ausgepresst, das Öl direkt (!!) in die garstige, triefend nasse Spitzenbrut zu reiben scheint wohl eine verheißungsvolle Sache zu sein. Mein eigen Haupt, das bei jedweder Ölbehandlung dem Klätschkopf anheim fällt, habe ich auf diese Weise behandelt und siehe da, alles Öl "zog weg" und es gab keinen Fettkopf. Was das für die Pflegewirkung tut, das sei dahin gestellt :nixweiss:


Edit: ich könnte auch als Barde bei der holden Rafunzel unter dem Fenster Quartier beziehen und ihr mit meiner Engelsgleichen Stimme nochmals in Erinnerung rufen, dass sie hier unabkömmlich ist, zu dieser arbeitsintensiven Zeit... Was meint ihr?

_________________
If you are always trying to be normal, you will never know how AMAZING you can be! --Maya Angelou
Tagebuch 2020 ❤
Frisurenprojekt 2020 ❤
Haarschmuck Uno ❤
Mottowochen 2022 ❤


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2269 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146 ... 152  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de