Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 05.10.2022, 04:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.05.2022, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 13698
Wohnort: Auf der Höhenlinie
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Ich hab gerade (fast) gegen den Mond ein Stück abgesäbelt. Wollte diese traurigen Spitzen nicht mehr anschauen. Nach drei Monaten rumüberlegen hab ich jetzt kurzen Prozess gemacht.

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm 90cm (???) SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po dünne Steißlänge Rückschnitt auf Hüfte

aktuelles Längenbild (Jan. 2022)

forumsinternes Couchsurfing
Fastenzeit 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.05.2022, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 400
Ich habe heute geschnitten: von 87,5 cm auf 83,5 cm
Hier das nachher Bild:

Bild

Und das was ab kam :)

Bild

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonder Farbe und violett ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 88cm lang
Insta: https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=onuhzzf
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 07:49 
Offline

Registriert: 16.11.2020, 08:38
Beiträge: 233
Haartyp: 1b F/M ii
ZU: 7
Pronomen/Geschlecht: W
Habe am Freitag geschnitten, einen Tag zu früh. Aber ich konnte Haare waschen nicht länger hinauszögern und außerdem von Samstag weg einschließlich dieser Woche keine Zeit dafür. Ich kann sie nur nass schneiden, trocken funzt bei mir nicht. Waschrhythmus, Zeit und Befinden richten sich bei mir leider nur gelegentlich nach dem Mond. Das wird nix richtiges mit uns :nixweiss:

Jedenfalls habe ich 2 cm geschnitten, von 78,5 auf 76,5 cm.

_________________
LG, Saagar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.05.2022, 07:12 
Offline

Registriert: 16.11.2020, 08:38
Beiträge: 233
Haartyp: 1b F/M ii
ZU: 7
Pronomen/Geschlecht: W
Hallo Zusammen,

ich habe mich dazu entschieden, den Rest des Jahres schnittfrei zu bleiben, weil ich mir nach jedem Trimm wegen der entstehenden harten Kante nicht mehr richtig gefalle. Außerdem haben die Trimms nicht zum gewünschten Erfolg geführt, obwohl schon so ziemlich der ganze Zuwachs diesen Jahres weggekommen ist. S&D mache ich generell nicht nach dem Mond, weil ich da ganz regelmäßig dran bleiben muss um Schlimmeres zu verhindern.

Im kommenden Jahr müsste das Projekt bei Interesse sowieso jemand anderes weiterführen. Es stand für mich schon von Anfang an fest, dass ich nur das eine Jahr übernehme. Die Entwicklungen der letzten Zeit im Forum haben mich in diesem Entschluss letztendlich nur am Rande noch bestärkt.

Ich wünsche den Verbliebenen nun weiterhin viel Erfolg beim Züchten durch Trimmen nach dem Mond.

_________________
LG, Saagar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.05.2022, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 13698
Wohnort: Auf der Höhenlinie
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Hallo Saagar, dass klingt nach einem vernünftigen Entschluss :-)

Je nach Stand der Dinge kann ich es wieder übernehmen, denke ich.

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm 90cm (???) SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po dünne Steißlänge Rückschnitt auf Hüfte

aktuelles Längenbild (Jan. 2022)

forumsinternes Couchsurfing
Fastenzeit 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.05.2022, 09:51 
Offline

Registriert: 16.11.2020, 08:38
Beiträge: 233
Haartyp: 1b F/M ii
ZU: 7
Pronomen/Geschlecht: W
Das ist doch schön :)

Hinsichtlich Längenwachstum gab es nichts auszusetzen, ich habe nur alles für Qualität und Optik geopfert und das fühlt sich heute sinnlos an, weil sich dahingehend gar nichts verändert hat. Da kann ich es auch bleiben lassen.

_________________
LG, Saagar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.07.2022, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 400
Ich werde am Freitag wieder schneiden, aber nicht so viel wie letztes Mal :)

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonder Farbe und violett ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 88cm lang
Insta: https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=onuhzzf
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.08.2022, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 400
Ich habe jetzt doch nicht geschnitten, ich warte noch die nächste Mondphase ab :)

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonder Farbe und violett ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 88cm lang
Insta: https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=onuhzzf
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2022, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 2003
Wohnort: Schweiz
Wollte eigentlich 3 cm schneiden, aber einer hat das gewünschte Resultat (nicht mehr verhakende Haarspitzen) schon gebracht. Somit bleibt es momentan bei 90 statt 91 cm Länge.

_________________
2c C ii, ZU 8.3 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 92 cm
nächstes Ziel: Steiss (100 cm)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2022, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 13698
Wohnort: Auf der Höhenlinie
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Oh, die Haarschere ist schon umgezogen :ugly:

Dann wird's diesen Monat halt wieder nix mit Trimm :oops:

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm 90cm (???) SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po dünne Steißlänge Rückschnitt auf Hüfte

aktuelles Längenbild (Jan. 2022)

forumsinternes Couchsurfing
Fastenzeit 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.09.2022, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 22:40
Beiträge: 9066
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 67
Mir ist heute dann doch noch die Schere ausgerutscht, die Spitzen waren zu fieselig. Immerhin meint mein Mondkalender zunehmender Skorpion wäre ok. Normalerweise plane ich auf Löwentage. Außerdem... haben wir doch Tag des St. Ägidius, das ist immerhin einer der vierzehn mittelalterlichen Nothelfer-Heiligen, dessen Fürbitte bei An... ähm Aussatz, Sturm und Feuersbrunst erbeten wird. O:)
(Ok nein das wusste ich vorher auch nicht. War eine ganz spontane ungeplante Schnippelaktion. :oops: )

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 19.05.2022: 67 cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2022, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 400
Nächste Woche ab dem 20. werde ich wieder schneiden, sie sind grade bei 89cm das ist mein persönlicher Rekord :D

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonder Farbe und violett ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 88cm lang
Insta: https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=onuhzzf
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2022, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 400
Ich habe gestern wieder die Haare geschnitten, von 89cm auf 85cm :)
Hier mal ein vorher und nachher Bild und das was ab kam:

Bild

Bild

Bild

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonder Farbe und violett ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 88cm lang
Insta: https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=onuhzzf
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.09.2022, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 2003
Wohnort: Schweiz
Hallo ihr Lieben
Bin jetzt bei 92 cm, der längsten Länge, die ich jemals hatte ( stelle später noch ein Bild ein). Länger wird die Haarreise für mich nicht mehr. Ich habe mich dazu entschlossen, sie am Mittwoch abschneiden zu lassen, wahrscheinlich auf Schulterlänge, weil das am meisten Sinn macht. Die Haare sind noch immer sehr schön, und das hat mich bislang abgehalten, sie abzuschneiden. Bis ich gemerkt habe, dass das für mich ja der falsche Ansatz ist. Wichtig ist mir deshalb, wie ich mich mit meiner Alltagsfrisur fühle. Das ist der Dutt, selten mal ein Zopf. Von vorne sehe ich also so oder so immer gleich aus. Da meine Haare auf dem Kopf schon sehr grau sind (was ich nur draussen im Sonnenlicht so wahrnehme), sehe ich für meine Begriffe mittlerweile sittsam und langweilig aus. Deshalb soll es ein schulterlanger Schnitt werden, bei dem ich die Haare offen tragen kann. Dann sollten auch all meine Wellen und Kringel hoffentlich wieder zum Tragen kommen, und das Volumen. Mal sehen, wie es wird. Melde mich auf jeden Fall, wenn es soweit ist. :winke:

_________________
2c C ii, ZU 8.3 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 92 cm
nächstes Ziel: Steiss (100 cm)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.09.2022, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 13698
Wohnort: Auf der Höhenlinie
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Bin gespannt, es klingt nach einer gut überlegten Aktion. Wünsche dir viel Freude mit deinen neuen Haaren :)

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm 90cm (???) SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po dünne Steißlänge Rückschnitt auf Hüfte

aktuelles Längenbild (Jan. 2022)

forumsinternes Couchsurfing
Fastenzeit 2022


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de