Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 17:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5384 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357 ... 359  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 31.01.2019, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1464
Ich hab heute ganz knapp 76cm ausmessen lassen mit Beweisfoto. Der Durchschnitt ist vielleicht ein paar Millimeter weiter oben, aber die längsten Haare haben auch vom Zahlenwert Taille erreicht, juhu.
Damit verabschiede ich mich :D

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP
Die Rührsuchtis - Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 04.02.2019, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1183
Herzlichen Glückwunsch wocki!!

So, ich hab jetzt die Differenzberechnung auf die Februar-Spalte umgelegt. Sobald jemand seinen Wert im Februar einträgt, wird der Wert in der Differenzspalte automatisch aktualisiert.

_________________
2a/b M 9cm plus Pony; 80 cm SSS
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 89 90...
TB: Mogi: Kompromisse ausloten auf dem Weg vom Bob zur Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 18.02.2019, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2016, 14:33
Beiträge: 897
Meine Haare sind mittlerweile eindeutig länger als Taille, auch bei sehr starken Wellen (Messwert: 80,5 cm). Ich bin somit raus :winke: .

_________________
2 a-c M ii (8-9 cm ZU), +/- 80 cm SSS (langgezogen)
Ziel: 1. Trimmen, 2. Züchten bis max. 85 cm (Hosenbund)
Tagebuch: viewtopic.php?f=21&t=29002


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 18.02.2019, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
Mir ist heute aufgegangen, dass die Optische Länge bei mir nicht nur durch Shrinkage, sondern (durch das Volumen) auch nicht unerheblich durch die Perspektive beeinflusst wird.
Faktisch bin ich wohl mit den allerersten Spitzen auch ohne lang ziehen an der Taille angekommen. Schaut man aus Taillienhöhe sieht es noch nicht ganz nach Taille aus weil die Spitzen optisch kaum ins Gewicht fallen. Schaut man allerdings ganz normal aus der Höhe menschlicher Augen sehen die Haare auch aus ein paar Metern Entfernung taillienlang aus.
Ob das für mich jetzt schon zählt weiß ich noch nicht, aber lang kanns wohl nicht mehr dauern, zumindest wenn die Haare tagsüber trocknen und nicht über Nacht (-> deutlich mehr Shrinkage). Bilder werden nachgereicht wenn ich wieder Zeit dafür hab.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 20.02.2019, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:41
Beiträge: 3247
Wohnort: OWL
Herzlichen Glückwunsch an die Ziellängen-Erreicher! :verliebt:
Schöne Haare, besina! :)


Edit:
Pumuckel, da würde ich mich eher nach der "nomalen" Höhe richten. Die meisten Menschen rennen ja nicht ständig auf Taillenhöhe hinter dir her, somit dürfte das kaum ins Gewicht fallen.
Beim shrinkage kann ich auch ein Lied von singen. Nass bin ich auch schon bei Taille, sogar etwas drüber. Trocken... naja, reden wir nicht davon :mrgreen:

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 2c/3a. ZU 10,5 cm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 20.02.2019, 22:32 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 21:17
Beiträge: 1267
Wohnort: auf einer Insel
Nachdem mein längster Haarzipfel BSL erreicht hat, setze ich mich auch mal dazu :D Müssten um die 65cm sein, da ist bei mir BH-Verschluss.

_________________
1irgendwas, F bis M laut Schiebelehre, 8,3cm/5,48cm², Midback BSL+, chemisch kupfer und blau
Sterntagebuch
fährt Roboter und hat Instagram (unhaarig)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 21.02.2019, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 21:27
Beiträge: 289
Wohnort: OÖ / NÖ
@ Louise : :wink: ich freu' mich grad so über das Haarlob , wo ich doch sonst Deine Entwicklung bewundere !
Sehe jetzt meine Startbilder hier nochmals mit neuen Augen , danke !
Bei mir verkürzen sie sich auch minimal etwas .
Jedoch " Taille nass erreicht , aber optisch stark verkürzt " , das ist ja echt nicht nett ! [-o<
(hab meine Kante durch minus 1 cm Schneiden und die U- Form - Verbessern gekürzt und so die Freude an ihrem allgemeinen Schwung beim Offentragen erneuert , will mich auch mit jetziger Länge schon " angekommen " fühlen .
Die richtige Länge kommt schon noch !
Und Gratulation für alle erreichten Haarziele , es gehört doch eine gewisse Zielstrebigkeit & Beharrlichkeit dazu !

Willkommen @Pulsar , bin selbst neu hier ... :winke:

_________________
2a-2b , F-M ii , SSS 72 cm bei 1,82 m = über BSL , Ziel Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 1147
Wohnort: Schweiz
Willkommen Pulsar. Mann hat gerade gemessen. Der Durchschnitt der Haare ist um 1.5 cm länger geworden, die Längsten um 2 cm. Komisch, jedesmal anfangs Jahr verläuft es genau gleich: erst ein Nullwachstum, dann plötzlich ein Sprung #-o

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 76 cm
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2016, 14:33
Beiträge: 897
Ich habe noch ein paar Beweisfotos. Mal schauen, ob ich direkt die 4 cm bis zur Ziellänge vollmache oder ob ich erst einmal trimme... Oh Mann, der Weg zur Taille hat jetzt echt fast 5 Jahre gedauert....

Bild
BildBildBild

_________________
2 a-c M ii (8-9 cm ZU), +/- 80 cm SSS (langgezogen)
Ziel: 1. Trimmen, 2. Züchten bis max. 85 cm (Hosenbund)
Tagebuch: viewtopic.php?f=21&t=29002


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
So, jetzt hab ich auch Bilder.

Dieses dürfte der Realität (optisch) am nächsten kommen (bis auf die Farbe, sie sind gerade etwas getönt)
Bild

Dieses hier ist aus ca Taillenhöhe aufgenommen, entspricht also eher der echten (gelockten) Länge als dem optischen Eindruck
Bild

Und zum Vergleich noch eins was zwar von Oktober ist, aber immernoch der Länge bei maximaler Shrinkage entspricht (passiert immer wenn ich die Haare über Nacht trocknen lasse)
Bild

Damit bin ich hier denke ich dann raus. Länge langgezogen ist 77cm SSS.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 04.03.2019, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:41
Beiträge: 3247
Wohnort: OWL
Besina, gerne! :knuddel: Danke auch an dich fürs Kompliment, das freut mich sehr :)
Der Unterschied nass-trocken macht aktuell 8 cm aus. Früher warens nur 5-6. Kommt Locke, kommt shrinkage :roll:
Trotzdem mag ich sie :mrgreen:
Und auch so Mini-Schnitte können manchmal ein ganz anderes Haargefühl machen. Schön, dass du dich am Schwung erfreust :)


Willkommen, Pulsar!

Sehr schön, schiggy! Da hat sich längentechnisch ja richtig was getan bei dir.
Und blonderPumuckel, ich fall um! Diese Mähne! :verliebt: Sieht total schön aus!


~*~*~*~*~*~*

Ich bin nun bei 72 cm (trocken). Da hat sich nicht viel getan seit Januar, sie sind anscheinend im Winterschlaf :kicher: Hatte auch nicht das Gefühl, dass sie groß gewachsen sind.

Bild Bild

Und weil man hier die Struktur so schön sieht. Ich feiere es ja, dass sie mittlerweile so weit oben anfangen sich zu locken. Strukturumstellung sei Dank.
Bild

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 2c/3a. ZU 10,5 cm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 05.03.2019, 01:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
Woah!!! Louise, da kann ich aber echt nicht mithalten bei deiner Wahnsinnsmähne! :verliebt: :helmut:
Wie schaffst du es, dass sie von oben bis unten durchgehend so toll definiert sind?! Neid :shock:
Trotzdem danke für das Kompliment! :knuddel: Es freut mich immer sehr wenn meine Haare auch anderen Lockenköpfen gefallen.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 23.03.2019, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 1147
Wohnort: Schweiz
Noch 0.5 cm, dann sind die Haare doppelt so lange wie zu Beginn :banane:

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 76 cm
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:41
Beiträge: 3247
Wohnort: OWL
Vielen lieben Dank, blonderPumuckel! :knuddel:
Definition: ich mach da an sich nichts spezielles. Sie bündeln sich von alleine so. Ich unterstütze das ganze nur mit etwas LI und etwas Leinsamengel, dann hält die Struktur/Form etwas länger. Aber sonst bündeln sie sich wie gesagt von ganz allein so :)

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 2c/3a. ZU 10,5 cm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam zu Midback und Taille
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 1147
Wohnort: Schweiz
Wirklich sehr schöne Haare, Louise. Ich habe mich ein wenig in deinem TB umgesehen. Deine Haare sehen in den letzten Jahren ( immer gemäss Bildern) tatsächlich viel definierter aus als zuvor. :D

Nimmst du viel Leinsamengel oder trägst du es eher sparsam auf? Bei mir hat sich die gewünschte Wirkung nicht so eingestellt. Meine Haare sahen danach sehr pampig aus. Was mich zur Überzeugung brachte, dass meine Haare nur eine geringe Porosität aufweisen. Allerdings sagte mir dann meine Friseuse, dass Haare nur in den untersten 10 - 15 cm sehr porös und damit trocken sind. Darüber seien Haare generell wenig porös. Gut, sie hat das vielleicht nicht auf Klassik+ bezogen, aber für mich ist der Gedanke interessant, dass es nicht einfach poröse oder nicht poröse Haare geben soll, sondern dass jeder Mensch tendenziell alles hat, einfach je nach Haarlänge.

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 76 cm
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5384 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357 ... 359  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de