Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 81  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
Bohemian - 4% überfettet

Inhaltsstoffe: Verseiftes Sonnenblumenöl, Olivenöl, Distelöl, Rizinusöl, Kokosöl, Rosmarintee, Traubenkernöl, Sheabutter, Zitronensäure, Jojobaöl, ätherische Öle, Farbstoff

Bezugsquelle: Pflegeseifen
Kosten: 3,80€
Aussehen: grün
Verwendung: Haarseife
Geruch: -

Wäsche: einmal eingeschäumt
Rinse: 0,5TL Amla und Shikakaipulver + 4TL Zitrone auf 0,5L Wasser.
Auswaschen: ganz gut
Reinigung: gut
Glanz: geht
Anfassgefühl: leicht ölig, trocken
Kopfhautbelag: nein


Fazit: Nicht so doll. Wird weiter getestet.

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
Cool Mint - 4% überfettet

Inhaltsstoffe: Verseiftes Kokosöl, Olivenöl, Rizinusöl, Jojobaöl, Aloe Vera Gel, Pfefferminztee, ätherisches Öl, Farbstoff

Bezugsquelle: Pflegeseifen
Kosten: 3,80€
Aussehen: grün
Verwendung: Haarseife
Geruch: nach Pfefferminze :)

Wäsche: habe 1 mal Kopfhaut eingeschäumt und Schaum etwas in den Längen verteilt. Schaum sehr feinporig.
Rinse: 0,5TL Amla und Shikakaipulver + 4TL Zitrone auf 0,5L Wasser.
Auswaschen: ganz gut
Reinigung: sehr gut, auch Prewashkur ging fast vollständig raus. (fast, weil ich glaube, eine Stelle nicht richtig ausgewaschen zu haben)
Glanz: super
Anfassgefühl: weich, flauschig. eine strähne war etwas fettig, belegt (rinse nicht dran gekommen!?)
Kopfhautbelag: nein


Fazit: Seife ganz gut. muss weiter getestet werden :)

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
Purple Passion - 2% überfettet

Inhaltsstoffe: Verseiftes Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl, rote Tonerde, Parfümöl, Farbstoff

Bezugsquelle: Pflegeseifen
Kosten: 3,80€
Aussehen: pink :D
Verwendung: Haarseife
Geruch: -

Wäsche: habe 1 mal Kopfhaut eingeschäumt und Schaum etwas in den Längen verteilt. Schaum sehr feinporig.
Rinse: 0,5TL Amla und Shikakaipulver + 4TL Zitrone auf 0,5L Wasser.
Auswaschen: gut
Reinigung: gut
Glanz: super
Anfassgefühl: haare weich, aber leicht ölig.
Kopfhautbelag: nein


Fazit: Seife war ne so doll. Olivenöl ist einfach zu viel. Vielleicht im Winter wieder

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
Sheababa - 6% überfettet

Inhaltsstoffe: Babassubutter (Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil), Sheabutter (Butyrospermum Parkii), Wasser (Aqua), Olivenöl kbA (Sodium olivate), Rapsöl kbA (Brassica napus), Rizinusöl (Ricinus Communis Seed Oil), ätherisches Orangenöl (Citrus sinensis)

Bezugsquelle: Steffis Hexenküche
Kosten: 6,00€
Aussehen: beige, gelblich
Verwendung: Haarseife
Geruch: nach Orange

Wäsche: Habe einmal eingeschäumt.
Rinse: 0,5TL Amla und Shikakaipulver + 4TL Zitrone auf 0,5L Wasser. Plus Condi in den Spitzen (Glanz von Alverde)
Auswaschen: gut
Reinigung: gut
Glanz: super
Anfassgefühl: haare weich, aber leicht ölig.
Kopfhautbelag: nein


Fazit: kann irgendwie noch kein urteil fällen :( daweile dachte ich, Babassu wäre toll. vlei mögen meine haare babassubutter nicht soo doll. aber ich muss sie noch weiter testen :D

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
Minzi - 2% überfettet


Inhaltsstoffe: Distelöl kbA, Wasser, Kokosöl kbA, Traubenkernöl, Rizinusöl, Pfefferminzöl (reines, ätherisches Öl)

Bezugsquelle: Steffis Hexenküche
Kosten: 6,00€
Aussehen: beige
Verwendung: Haarseife
Geruch: nach Minze :)

Wäsche: Habe einmal eingeschäumt.
Rinse: 0,5TL Amla und Shikakaipulver + 4TL Zitrone auf 0,5L Wasser. Plus Condi in den Spitzen (Glanz von Alverde)
Auswaschen: gut
Reinigung: gut
Glanz: super
Anfassgefühl: haare weich, flauschig
Kopfhautbelag: nein


Fazit: Super Seife. Super schöne Glänzehaare :) hab danach noch etwas sheaöl reingetan. das war dann wohl zu viel. aber sonst waren die haare super :)

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
Ayuverdic Herb

Inhaltsstoffe: Oliven- und Reiskeimöl (mit ayurvedischen Kräutern Bhringraj, Shikakai, Hibiskusblüten, Amla, Tulsi, Bockshornklee, Jasminblüten, Yashtimadhu, Neem), Kokosöl, Jojobaöl, Rizinusöl, Mangobutter, Neemöl, Babassuöl, Kokosmilch, Waschnüsse, Aloe Vera, Aritha, Bhringraj, Shikakai, Amla, ätherische Öle von Tulsi, Zypressen, Wacholder, Lavendel, Zitrone, Basilikum, schwarzer Pfeffer, Rosmarin-Öl-Extrakt

Bezugsquelle: Chagrin Valley
Kosten: 8,25$
Aussehen: braun
Verwendung: Haarseife
Geruch: -

Wäsche: Habe einmal eingeschäumt.
Rinse: 0,5TL Amla und Shikakaipulver + 4TL Zitrone auf 0,5L Wasser
Auswaschen: sehr gut
Reinigung: sehr gut
Glanz: super
Anfassgefühl: haare weich, flauschig
Kopfhautbelag: nein


Fazit: ganz tolle Seife!!!

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
Lavendel Spice - CV

Inhaltsstoffe: Verseiftes Öle von süßen Mandel-, Kokos-, Sonnenblumen-, Raps Reiskleie, Rizinus, organisch palme, (non-GMO), Bio-Kokosmilch, Wasser, ätherische Öle von Lavendel und Zimt; Rosmarinöl Extrakt

Bezugsquelle: Chagrin Valley
Kosten: 7,75$
Aussehen: gelblich orange
Verwendung: Haarseife
Geruch:

Wäsche: Habe zweimal eingeschäumt.
Rinse: 0,5TL Amla und Shikakaipulver + 4TL Zitrone auf 0,5L Wasser
Auswaschen: sehr gut
Reinigung: sehr gut
Glanz: super
Anfassgefühl: haare weich, flauschig
Kopfhautbelag: nein


Fazit: haare waren super. aber sind schnell nachgefettet und schon am zweiten tag nicht mehr offen tragbar!!

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
Devilishly Good - 4% überfettet

Inhaltsstoffe: verseiftes Kokosöl, Olivenöl, Rizinusöl, Traubenkernöl, Mandelöl, Jojobaöl, Patchouli, Rosmarin, Neutrales Henna, Duftstoff


Bezugsquelle: LadyV
Kosten: -
Aussehen: braun
Verwendung: Haarseife
Geruch: sehr stark nach Patchouli

Wäsche: 2mal eingeschäumt, Schaum kam fast gar nicht
Rinse: 0,5TL Amla und Shikakaipulver + 4TL Zitrone auf 0,5L Wasser
Auswaschen: sehr gut
Reinigung: sehr gut, kam mit Prewashkur klar
Glanz: super
Anfassgefühl: haare weich, flauschig
Kopfhautbelag: nein


Fazit: ganz super :) =D> flauschig weich.

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.08.2013, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 08:39
Beiträge: 12677
Wohnort: Harz
Tellus - 4% ÜF

Inhaltsstoffe: Avocadoöl, Rizinusöl, Babassuöl, Traubenöl, Mandelöl, Tonerde, Rosmarinöl, Ho-Öl, Patchouli
Hersteller/Bezugsquelle: ebay Verkäufer LadyValesca
Kosten: keine Ahnung
Aussehen/Konsistenz der Seife: hellbeiges viereckiges Stück
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haarseife
Geruch der Seife: Holzig mit einem Unterton nach Patschuli
bleibt der Geruch an den Haaren haften: ja
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: sehr schnell, fein und weich
Wie habt Ihr Sie benutzt: Seife in den Haaren aufgeschäumt, saure Rinse (2 EL Essig auf einen guten Liter warmes Wasser), mit klarem Wasser nachgespült
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): Haare wurden sauber
Glanz nach dem Waschen: aber hallo!
Anfassgefühl: weich aber kräftig und sehr glatt
Kopfhaut (Belag): sauber
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: Nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: sehr gut
Schuppen: Nein
Haare fetten ab Tag:
Struktur der Haare nach dem Waschen: sehr gekräftigt
Fotos eurer Haare nach der Benutzung:

Fazit erste Wäsche: Einfach nur wow. Mein neuer Liebling

_________________
2aCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich
36 ~ 40 ~ 44 ~ 48 ~ 52 ~ 56 ~ 60 ~ 64 ~ 68


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2013, 20:39
Beiträge: 1908
Wohnort: im Taunus
Name der Seife: Savion Haarwaschseife Aloe Vera (2,5 ÜF vegan)
Inhaltsstoffe: Verseifte Öle:
Kokosöl*, Rizinusöl, Mandelöl, Olivenöl*, Kakaobutter*, Sheabutter*. Weitere Zutaten:
Wasser, AloeVera (aus Wildsammlung), natürliche ätherische Öle, Weizenkeimöl. *aus
kontr. biolog. Anbau
Hersteller/Bezugsquelle: http://www.genussimbad.de
Kosten: 80 g für 4,70 Euro
Aussehen/Konsistenz der Seife: rechteckiges kantiges festes Seifenstück.
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haare
Geruch der Seife: zitronig frisch
bleibt der Geruch an den Haaren haften: nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: sehr gut.
Wie habt Ihr Sie benutzt: einmal komplett alles eingeschäumt, ohne Rinse nach dem Ausspülen.
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: super.
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): alles wurde sauber, Öl hatte ich nicht drinnen, nur etwas Woodstock Haircream von Hm und das ging sehr gut raus.
Anfassgefühl: fluffig weich.
Kopfhaut (Belag): keiner
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein.
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: tendenziell etwas trocken, sind sie aber meistens und ich brauche noch ein LI.
Schuppen: nie.
Haare fetten ab Tag: 3
Struktur der Haare nach dem Waschen: wie immer glatt.
Fazit erste Wäsche: ich habe sie bisher einmal benutzt und bin begeistert, das schnellere Nachfetten (sonst kann ich länger mit Seife mit der Wäsche warten) kann daran liegen, dass sie vorher trocken waren.
Fazit nach mehrfacher Benutzung: machte erst einen sehr guten Eindruck, war langfristig aber zu wenig pflegend austrocknend, also kein Nachkaufprodukt.

_________________
1b f i, von Midback auf APL zurückgeschnitten
mein abgeschlossenes PP:
viewtopic.php?f=21&t=23872


Zuletzt geändert von Painthriller am 03.12.2013, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2013, 20:39
Beiträge: 1908
Wohnort: im Taunus
Name der Seife: Tuula Indische Erde, 5% ÜF
Inhaltsstoffe: Olivenöl, Verseiftes Kokosöl (Sodium Cocoate), Bier (gebraut aus Hopfen, Weizen,
Gerste), Rizinusöl, Sesamöl, Waschnusspulver, Parfüm, Acacia concinna (Shikakai),
perfume, emblica Officinalis (Amla), Grüne Tonerde
Hersteller/Bezugsquelle: http://www.genussimbad.de
Kosten: 6,10 Euro für 100 g
Aussehen/Konsistenz der Seife: rechteckiges Seifenstück, recht glatt dafür das Pülverchen drinnen sind.
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haare
Geruch der Seife: schwer zu definieren, etwas schwach süßlich, sonst seifig
bleibt der Geruch an den Haaren haften: im nassen Haar ein bißchen
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: sehr gut, wobei sie sich in den Längen auch manchmal schwer aufschäumen lässt, brauche viel Wasser
Wie habt Ihr Sie benutzt: beim ersten Waschgang zweimal eingeschäumt, danach waren sie etwas sehr platt, dann nur noch einmal alles komplett eingeschäumt bei folgenden Wäschen
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): mit Öl vorher drinnen werden sie schnell überpflegt, sonst wird alles sauber
Anfassgefühl: direkt nach der Wäsche quietschig, dann seidig weich im trockenen Zustand, als hätte ich eine Spülung benutzt, aber auch fluffig
Kopfhaut (Belag): keiner
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: etwas trocken, ist aber fast immer so, brauche ein LI
Schuppen: nie
Haare fetten ab Tag: 3
Struktur der Haare nach dem Waschen: glatt wie immer
Fazit erste Wäsche: da Haare sehr fettig hatte ich bei der ersten Wäsche wie gesagt zweimal eingeschäumt, da waren sie fast überpflegt und fetteten schnell nach.
Fazit nach mehrfacher Benutzung: mit mehreren Wäschen nur einmal einschäumen bin ich begeistert von der Seife, trotz Erden darin sind keine Stückchen in meiner drinnen die irgendwie grob sind, das finde ich sehr gut, das hatte ich bei anderen Tonerde-Kräuterseifen schon anders, was ich eher unangenehm fand. Die haare scheinen sehr weich damit zu werden, erst fluffig, dann aber am nächsten Tag schon eher platter, aber gar nicht klätschig, also vielleicht keine Seife für mehrere Wäschen hintereinander. Aber so eine Art Condi-Kur-Gefühl hatte ich noch mit keiner Seife, nur mit dieser. Wenn es sie noch gäbe, würde ich sie nach kaufen, aber würde sie selten benutzen, weil sie wohl für öfter doch zu viel ist.

_________________
1b f i, von Midback auf APL zurückgeschnitten
mein abgeschlossenes PP:
viewtopic.php?f=21&t=23872


Zuletzt geändert von Painthriller am 24.09.2014, 15:49, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2013, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2009, 17:28
Beiträge: 2174
Steckbrief: SheaBaba


Name der Seife: SheaBaba

INCI: Babassubutter (Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil), Sheabutter (Butyrospermum Parkii), Wasser (Aqua), Olivenöl kbA (Sodium olivate), Rapsöl kbA (Brassica napus), Rizinusöl (Ricinus Communis Seed Oil), ätherisches Orangenöl (Citrus sinensis), Karottenöl (Carotin) = Glycine soya, Daucus carota, Carotene

Hersteller/Bezugsquelle: Steffis Hexenküche
Kosten: 6,00 Euro für 100 g
Aussehen/Konsistenz der Seife(eventuell Foto): gelbliches, rechteckiges Seifenstück
Ãœberfettung: 6 %
Körper oder Haarseife als was verwendet?: als Haarseife
Geruch der Seife: leicht zitronig
bleibt der Geruch an den Haaren haften: leider nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: nicht ganz so wie andere Seifen, aber mehr als ausreichend, um die Haare gut einzuschäumen
Wie habt Ihr Sie benutzt: Haare sehr nass gemacht, dann die Seife in den Händen
aufgeschäumt, aber auch mit dem Seifenstück direkt über die Haare gefahren, dabei immer mal
wieder etwas Wasser dazulaufen lassen

wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): wenn die Ölkur lange genug einwirken kann (über Nacht), kein Problem, Fettkopp ebenfalls nicht.
Glanz nach dem Waschen: mit Shampoowäsche vergleichbar
Anfassgefühl: weich, aber griffig
Kopfhaut (Belag): Kopfhaut fühlte sich sehr sauber an
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein, tut sie bei mir aber nie
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: im feuchten Zustand schien es, als ob die Spitzen trocken wären, aber als die Haare ganz trocken waren, waren die Spitzen schön weich.
Schuppen: keine
Haare fetten ab Tag: 4 (vergleichbar mit Shampoowäsche)
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl.Locken): weich, aber nicht so flutschig wie bei Shampoo und Spülung
geploppt danach: nein
Fazit erste Wäsche: Haare sind sauber, Längen nicht klätschig
Fazit nach mehrfacher Benutzung: Schöne Seife, die bestimmt wieder benutzt wird, für mich nicht ganz so gut wie die Henna-Shampooseife.

_________________
1 b M ii 9
64 cm nach SSS (09.05.2009)
78,5 cm nach SSS (16.04.2010)
94 cm nach SSS (15.12.2013)
97 cm nach SSS 23.11.2014


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2013, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2009, 17:28
Beiträge: 2174
Steckbrief: Sanddorn-Shampooseife


Name der Seife: Sanddorn-Shampooseife

Inhalt auf deutsch:
Kamillenblüten- und Sanddornbeerentee, Kokosöl, Olivenöl, Rizinusöl, Traubenkernöl, Mandelöl, Sanddornfruchtfleischöl, Seifenparfümöl*

INCI:
Chamomile- + Hippophae-Tea, Sodium cocoate, Olea europaea, Ricinus communis, Vitis vinifera, Prunus dulcis, Hippophae rhannoides L., Perfume*
Hersteller/Bezugsquelle: Steffis Hexenküche
Kosten: 4,80 Euro für 80 g
Aussehen/Konsistenz der Seife(eventuell Foto): gelbes Seifenstück in Herzform
Überfettung: 6 %
Körper oder Haarseife als was verwendet?: als Haarseife
Geruch der Seife: kann ich nicht beschreiben, irgendwie fruchtig und sooooooooo lecker!
bleibt der Geruch an den Haaren haften: leider nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: schäum sehr sehr gut
Wie habt Ihr Sie benutzt: Haare sehr nass gemacht, dann die Seife in den Händen
aufgeschäumt, aber auch mit dem Seifenstück direkt über die Haare gefahren, dabei immer mal
wieder etwas Wasser dazulaufen lassen

wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): wenn die Ölkur lange genug einwirken kann (über Nacht), kein Problem, Fettkopp ebenfalls nicht.
Glanz nach dem Waschen: mit Shampoowäsche vergleichbar
Anfassgefühl: weich, flauschig, nicht ganz so griffig wie bei der Henna-Seife, aber griffiger als bei Shampoowäsche
Kopfhaut (Belag): Kopfhaut fühlte sich sehr sauber an
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein, tut sie bei mir aber nie
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: im feuchten Zustand schien es, als ob die Spitzen trocken wären, aber als die Haare ganz trocken waren, waren die Spitzen schön weich.
Schuppen: keine
Haare fetten ab Tag: 4 (vergleichbar mit Shampoowäsche)
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl.Locken): Flauschehaare :D
geploppt danach: nein
Fazit erste Wäsche: Haare sind sehr sauber, Längen nicht klätschig
Fazit nach mehrfacher Benutzung: Ich glaube, da habe ich mein Kontrastprogramm zur Hennaseife gefunden, die wird auf jeden Fall nachbestellt.

_________________
1 b M ii 9
64 cm nach SSS (09.05.2009)
78,5 cm nach SSS (16.04.2010)
94 cm nach SSS (15.12.2013)
97 cm nach SSS 23.11.2014


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2013, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2009, 17:28
Beiträge: 2174
Steckbrief: "Orange küsst Zitrone"


Name der Seife: "Orange küsst Zitrone"

INCI:
Aqua, Olea europaea, Cocos nucifera, Ricinus communis, Vitis vinifera, Prunus dulcis, Simmondsia chinensis, CITRUS AURANTIUM DULCIS OIL, Cymbopogon citratus*, Soapcolourorange
(Citronellol, Linalool*)
Hersteller/Bezugsquelle: Steffis Hexenküche
Kosten: 4,80 Euro für 80 g
Aussehen/Konsistenz der Seife(eventuell Foto): orange-gelbes Seifenstück, flach, rechteckig, wellig geschnitten
Überfettung: 6 %
Körper oder Haarseife als was verwendet?: als Haarseife
Geruch der Seife: fruchtig, nach Orange
bleibt der Geruch an den Haaren haften: leider nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: schäumt sehr sehr gut
Wie habt Ihr Sie benutzt: Haare sehr nass gemacht, dann die Seife in den Händen
aufgeschäumt, aber auch mit dem Seifenstück direkt über die Haare gefahren, dabei immer mal
wieder etwas Wasser dazulaufen lassen

wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): wenn die Ölkur lange genug einwirken kann (über Nacht), kein Problem, Fettkopp ebenfalls nicht.
Glanz nach dem Waschen: mit Shampoowäsche vergleichbar
Anfassgefühl: weich, nicht ganz so griffig wie bei der Henna-Seife, aber griffiger als bei Shampoowäsche
Kopfhaut (Belag): Kopfhaut fühlte sich sehr sauber an
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein, tut sie bei mir aber nie
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: im feuchten Zustand schien es, als ob die Spitzen trocken wären, aber als die Haare ganz trocken waren, waren die Spitzen schön weich.
Schuppen: keine
Haare fetten ab Tag: 4 (vergleichbar mit Shampoowäsche)
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl.Locken): Flauschehaare :D
geploppt danach: nein
Fazit erste Wäsche: Haare sind sehr sauber, Längen nicht klätschig
Fazit nach mehrfacher Benutzung: Gute Shampooseife wie alle bisher getesteten Steffi-Seifen, wird aber eher nicht nachbestellt, weil für mich momentan die Henna-Shampooseife und die Sanddornseife die Favoriten sind.

_________________
1 b M ii 9
64 cm nach SSS (09.05.2009)
78,5 cm nach SSS (16.04.2010)
94 cm nach SSS (15.12.2013)
97 cm nach SSS 23.11.2014


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.09.2013, 19:10 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 09:37
Beiträge: 635
Wohnort: BRA-FRI
Ich mag auch mitmachen, bin aber noch ganz am Anfang meiner Seifenkarriere :lol:

Name der Testerin: Fricovo
Struktur der Haare: 1bFii
Länge der Haare: BSL (September 2013)
Bevorzugte ÜF bei Seifen: wird noch getestet
Positive Auswirkung der Seife auf das Haar: mehr Volumen, griffiger
Negative Auswirkungen: Klätschige Längen (vor allem wenn ich nicht richtig eingeschäumt habe)
Bevorzugte Rinse: momentan Vitamin C
Condi vor oder nach der Seife: nein
Haut: normale unproblematische Haut am Körper, im Gesicht Mischhaut
Härtebereich des Leitungswassers: hart 17°dH

getestete Haarseifen:
Steffis Hexenküche - Henna Shampooseife
Steffis Hexenküche - Sanddorn-Shampooseife für normales bis trockenes Haar (aus dem Jahr 2013)
Steffis Hexenküche - Reines Gewissen 5%
Steffis Hexenküche - Honig-Babassu für normales bis leicht trockenes Haar
Steffis Hexenküche - Shampooseife "Bier&Ei" normales bis leicht schuppiges/strapaziertes Haar :mrgreen:
Steffis hexenküche - Rosmarin-Lavendel mit Kokosmilch für trockenes Haar, juckende Kopfhaut
Chagrin Valley - Butter Bar Conditioner
Chagrin Valley - Rosemary Lavender Natural Shampoo Bar
Chagrin Valley - Henna Strawberry Shampoo Bar :mrgreen:
Pflegeseifen - Wellness Seife Gold von Marokko
Wattseife - Shampooseife Blond :mrgreen:


getestete Körperseifen:
Steffis Hexenküche - Seidenseife "Rosenblüte" :)
Steffis Hexenküche - Sahne-Honig-Seife
Chagrin Valley - Winter Survival
Chagrin Valley - Honey Butter Soap
Pflegeseifen - Salt&Cream
Mydailysoapopera - Stutenmilchseife :)
Mydailysoapopera - Duschbutter Rose :mrgreen:
Mydailysoapopera - Duschbutter Pink Sugar :mrgreen:
Mydailysoapopera - Duschbutter Lemongras :mrgreen:

_________________
1bFii / 8cm ZU / dunkelblondmischmasch
* Seifensteckbrief *


Zuletzt geändert von Fricovo am 26.07.2014, 09:57, insgesamt 14-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 81  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Freija, punky


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de