Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.01.2021, 12:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1225 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57 ... 82  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.03.2014, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Ich würde auch gerne mittesten! :)

Name der Testerin: Cocolin
Struktur der Haare: 1a/bMii
Länge der Haare: 41 cm
Bevorzugte ÜF bei Seifen: bisher 8%
Positive Auswirkung der Seife auf das Haar: mehr Bewegung, weniger Kopfhautjucken
Negative Auswirkungen: bisher keine
Bevorzugte Rinse: 1-2 EL Apfelessig oder Zitrone auf 1,5 Liter Wasser
Condi vor oder nach der Seife: wird noch getestet. Bisher: Bei Ölkur Condi vor Seife.
Wasserhärte: 5 dH


Steckbrieftitel: Just For You, ÜF 8%

Name der Seife: Just For You
Inhaltstoffe: verseiftes Kokosöl, Weizenkeimöl, Hanföl, Sesamöl, Seide, ätherische Öle
Hersteller/Bezugsquelle: pflegeseifen.de
Kosten: €4,15 / 100g
Aussehen/Konsistenz der Seife(eventuell Foto): eckig und gelblich/weiß
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haarseife, als solche verwendet
Geruch der Seife: ein bisschen zitronig
bleibt der Geruch an den Haaren haften: ganz leicht, am Tag nach der Wäsche
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: gut geschäumt.
Wie habt Ihr Sie benutzt: im Schälchen kurz eingeweicht, dann im Haar aufgeschäumt und zwischendurch Einweichwasser über die Haare laufen lassen, dann nochmal gut aufgeschäumt
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: problemlos, schnell (mit warmem Wasser)
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): gut! auch nach Ölkur gut (da allerdings 2x geschäumt)
Glanz nach dem Waschen: Spiegelglanz!
Anfassgefühl: schön weich
Kopfhaut (Belag): nein
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: fühlen sich etwas trocken an ohne "Zusatzbehandlung"
Schuppen: nein
Haare fetten ab Tag: 3
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtk.Locken): glatt, mit etwas Bewegung
geploppt danach:
Fotos eurer Haare nach der Benutzung (optionalTag 1-3-6):

Fazit erste Wäsche: meine bisher beste Seifenerfahrung, Kopfhaut ruhig, Haare sauber und super glänzend

Fazit nach mehrfacher Benutzung: würde ich wieder kaufen, komme ich gut mit klar und die Haare sehen gut aus und fühlen sich gut an

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Zuletzt geändert von Cocolin am 01.04.2014, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.03.2014, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4947
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
ZU: 6 - 6,5cm
Hallo,
darf ich mich auch noch der Runde anschließen?

Name der Testerin: Rosmarin
Struktur der Haare: 1c F/M? ii, ZU 6 cm
Länge der Haare: SSS 40 cm
Bevorzugte Überfettung bei Seifen: weiß ich noch nicht, habe bisher nur niedrige Überfettungen gehabt
Positive Auswirkung der Seife auf das Haar: griffigeres Haar, optisch mehr Volumen, langsameres Nachfetten
Negative Auswirkungen: Kopfhautbelag
Bevorzugte Rinse: 2 EL Plastikzitrone auf 1,5 Liter Wasser
Condi vor oder nach der Seife: weder noch
Wasserhärte: Leitungswasser 17 °dH, ich habe einen Wasserfilter in der Dusche -> die tatsächliche Wasserhärte weiß ich nicht


Bisher getestete Seifen:

Pflegeseifen: Bohemian, ÜF 4 %
Pflegeseifen: Cool Mint, ÜF 4 %
Pflegeseifen: First Time, ÜF 2 %
Pflegeseifen: Purple Passion, ÜF 2 %
Pflegeseifen: Thats me, ÜF 6 %

Savion: Citrus, ÜF 1,5 %

Steffis Hexenküche: Goldblume, ÜF 4 %

_________________
Länge zwischen Hosenbund und Kreuzbein · Farbe weitgehend Natur
Persönliches Projekt · Schnittfrei durch 2021 · Frisurenprojekt 2021


Zuletzt geändert von Rosmarin am 25.04.2014, 18:52, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.03.2014, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 5602
Wohnort: zwischen Harz & Heide
SSS in cm: 62
Haartyp: 1cFii
ZU: 5,5
SINNLICH, ca. 8% ÜF

Name der Seife: Sinnlich
Inhaltstoffe: laut Internetseite: fair gehandeltes, unraffiniertes BIO Babassuöl, BIO Kokosnussöl, BIO Olivenöl, BIO Rapsöl, destilliertes Wasser, NaoH, BIO Kokosmilch, ätherisches Ylang Ylang Öl*, Ringelblumenblütenblätter, *Allergene: Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Linalool, Citronellol, Geraniol, Isoeugenol, Bencyl alcohol
Hersteller/Bezugsquelle: www.herzensgut.eu
Kosten: variieren je nach Form und Größe: meine Seife wog 50g und kostet 3,95€
Aussehen/Konsistenz der Seife(eventuell Foto):Formseife (hier viktorianischer Tropfen - sehr schöne Optik): weiß, ganz leicht ins gelbliche gehend, ein paar Blütenblätter
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haarseife
Geruch der Seife: zart nach Ylang-Ylang
bleibt der Geruch an den Haaren haften: nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: sehr gut
Wie habt Ihr Sie benutzt: Haare und Seife gut durchnässt und in kreisenden Bewegungen auf der Kopfhaut verteilt, anschließend aufgeschäumt, zum Schluss mit Apfelessig gerinst
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): bedingt, es waren zwei Waschgänge nötig, um das Amla aus den Haaren zu waschen
Glanz nach dem Waschen: ja
Anfassgefühl: naßes Haar war quietischig, trockenes Haar gut gepflegt, nicht ausgetrocknet, die nasse Seife selbst fast sich ölig an
Kopfhaut (Belag): nein, alles ruhig
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen:es war keine Spitzenpflege nötig, Spitzen waren gut gepflegt, nicht knirschig und verknotet
Schuppen: nein
Haare fetten ab Tag: 2, aber nur ganz leichtes "Anfetten"
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl.Locken): leichte Wellen, wenig/kein Frizz
geploppt danach: nein

Fazit erste Wäsche: schön gepflegtes Haar, weich, Spitzen nicht zu trocken. Meine Wellen waren etwas weniger, dafür waren meine Haare weniger "plusterig", jedoch fingen die Haare schneller an, sich auszuhängen und leicht an den Ansätzen zu fetten. Aber alles in Allem ein guter Start.

Fazit nach mehrfacher Benutzung: 2. Wäsche, wie oben, jedoch wirken meine Haare leicht(!) überpflegt. Werde die Seife mal abwechselnd zu meiner Aleppo nutzen. Mal sehen, wie sich das auswirkt. Oder vielleicht nur in den Längen, wie ein Condidioner eben. Könnte auch funktionieren.
Die Seife verbraucht sich ziemlich schnell. Vielleicht sollte sie noch etwas lagern oder es liegt an den Ölen. Sie ist generell sehr weich. Anderseits, nicht jede Seife muss so ein Stein sein wie eine Aleppo.

_________________
auf dem Weg zur NHF Ziel erreicht.
Was kommt jetzt? Erstmal auf den Weg zu BSL...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.03.2014, 12:12 
Offline

Registriert: 14.05.2013, 08:37
Beiträge: 635
Wohnort: BRA-FRI
Name der Seife: Henna Strawberry Shampoo Bar
Inhaltstoffe: Babassu Oil; Sunflower Oil; Coconut Oil; Castor Oil; Water; Sodium Hydroxide; Organic Sustainable Palm Oil; Organic Grown Henna; Canola Oil (Non-GMO); Organic Coconut Milk; Cassia Obovata, Organic Chamomile; Rosemary Oil Extract
Hersteller/Bezugsquelle: Chagrin Valley
Kosten: 8,50$ für 150g
Überfettung: ??
Aussehen/Konsistenz: dunkelrotbraun
Körper oder Haarseife: Haarseife
Geruch der Seife: CV-typisch
bleibt der Geruch in den Haaren: nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Schaumbildung: sehr gut
Wie habt Ihr Sie benutzt: über Kopf nass machen, mit der Seife drüber streichen bis Schaum da ist, dann einschäumen, ausspülen und VitC-Rinse drüber
Auswaschverhalten: liess sich gut auswaschen
Wie gut war die Reinigung: reinigt die Haare sehr gut
Glanz nach dem Waschen: eindeutig mehr Glanz als normal 8)
Anfassgefühl: fassen sich gut an
Kopfhaut (Belag): nein
Juckt die Kopfhaut?: nein
Spitzen nach der Wäsche: schön durchfeuchtet
Schuppen: nein
Haare fetten ab Tag: 3
Struktur der Haare: ganz normal

Fazit erste Wäsche: Die Haare sind gut durchfeuchtet, griffig und glänzen eindeutig mehr als sonst :mrgreen:

Fazit nach mehrfacher Benutzung: Sehr gute Seife, mag sie sehr gerne (wegen weiterer Seifentests, muss sie jetzt aber erstmal pausieren).

_________________
1bFii / 8cm ZU / dunkelblondmischmasch
* Seifensteckbrief *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.03.2014, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4947
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
ZU: 6 - 6,5cm
Steckbrief: Citrus, 1,5% ÜF

Bild

Name der Seife: Haarwaschseife Citrus
Inhaltsstoffe: (laut Hersteller) Wasser, Kokosöl*, Rizinusöl, Olivenöl*, Natriumhydroxid (Lauge zur Verseifung der Öle), Palmöl*, Weizenkeimöl (Zutat zur Rückfettung), Sheabutter* (Zutat zur Rückfettung), natürliche ätherische Öle (enthält Limonen) / * aus kontrolliert biologischem Anbau // vegan
Hersteller/Bezugsquelle: Savion / http://www.savion.de
Kosten: 5,10 € / 80 g
Aussehen/Konsistenz der Seife: fest, gelb mit einem leichten Grünschimmer
Körper- oder Haarseife, als was verwendet? Haarseife, als solche verwendet
Geruch der Seife: leicht nach Zitrusfrüchten, aber hauptsächlich nach "Seife"
Bleibt der Geruch an den Haaren haften? ja, aber nur am Tag der Wäsche
Noch wahrnehmbar nach Tag 3? nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife? gut, recht viel Schaum mit cremeartiger Konsistenz
Wie habt Ihr sie benutzt? Haare über Kopf nass gemacht, Seife über den Haaransatz gerieben, bis genug Schaum da war, den Schaum in den Haaren verteilt und eingeknetet, dann lauwarm ausgespült, Plastikzitronen-Rinse drüber und nochmal kurz eiskalt ausgespült, dann Handtuch, headbangen und lufttrocknen
Wie gut ließ sich die Seife auswaschen? gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar)? super, allerdings kann ich zu Ölkuren keine Aussage treffen, weil ich keine mache
Glanz nach dem Waschen: ja 8)
Anfassgefühl: nass quietschig und etwas klettig, trocken relativ griffig und sehr fluffig-leicht, am nächsten Tag kuschlig weich
Kopfhaut (Belag): ab Tag 2 bemerkt (den Waschtag nicht mitgezählt)
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen? nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen? minimal trocken
Schuppen: nein
Haare fetten ab Tag: 2-3 (den Waschtag nicht mitgezählt)
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl. Locken): etwas mehr "Bewegung" als ich es von Shampoo gewöhnt bin
Geploppt danach: nein

Fazit erste Wäsche: macht spontan einen sehr guten Eindruck!

Fazit nach mehrfacher Benutzung: definitiv eine Lieblingsseife, längerfristig werden die Spitzen etwas trocken, da sollte ich evtl. ölen. Sonst toll!

_________________
Länge zwischen Hosenbund und Kreuzbein · Farbe weitgehend Natur
Persönliches Projekt · Schnittfrei durch 2021 · Frisurenprojekt 2021


Zuletzt geändert von Rosmarin am 20.03.2014, 14:39, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2014, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4947
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
ZU: 6 - 6,5cm
Steckbrief: Bohemian, 4% ÜF

Bild

Name der Seife: Haarseife Bohemian
Inhaltsstoffe: (laut Hersteller) Verseiftes Sonnenblumenöl, Olivenöl, Distelöl, Rizinusöl, Kokosöl, Rosmarintee, Traubenkernöl, Sheabutter, Zitronensäure, Jojobaöl, ätherische Öle, Farbstoff
Hersteller/Bezugsquelle: Pflegeseifen (Firma Promedus) / http://www.pflegeseifen.de
Kosten: 3,80 € / 100 g
Aussehen/Konsistenz der Seife: mittelfest, minimal "elastisch", nicht bröselig, hell blaugrauviolett
Körper- oder Haarseife, als was verwendet? Haarseife, als solche verwendet
Geruch der Seife: intensiv nach Lavendelöl
Bleibt der Geruch an den Haaren haften? ja, am Tag der Wäsche
Noch wahrnehmbar nach Tag 3? nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife? musste die Haare während des Aufschäumens nochmal "bewässern", aber an sich gings ganz gut
Wie habt ihr sie benutzt? Haare über Kopf nass gemacht, Seife über den Haaransatz gerieben, bis genug Schaum da war (zwischendurch nochmal eine Handvoll Wasser über die Haare gegeben), den Schaum in den Haaren verteilt und eingeknetet, dann lauwarm ausgespült, Plastikzitronen-Rinse drüber und nochmal kurz eiskalt ausgespült, dann Handtuch, headbangen und lufttrocknen
Wie gut ließ sich die Seife auswaschen? gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar)? super, allerdings kann ich zu Ölkuren keine Aussage treffen, weil ich keine mache
Glanz nach dem Waschen: sehr schön
Anfassgefühl: nass minimal quietschig, in trockenem Zustand weich und sehr gut kämmbar, Haare fühlen sich etwas "schwer" an
Kopfhaut (Belag): einen Tag nach der Wäsche noch nichts entdeckt
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen? nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen? vergleichsweise gut
Schuppen: nein
Haare fetten ab Tag: 2 stellenweise bzw. 3 flächendeckend (den Waschtag nicht mitgezählt)
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl. Locken): mein Ansatz von Wellen kommt schön raus :)
Geploppt danach: nein

Fazit erste Wäsche: Kopfhaut friedlich, Haare sehr leicht kämmbar (dafür, dass ich über Kopf wasche), kaum Frizz/fliegende Haare, allerdings waren sie leider auch am Ansatz etwas platt. Am nächsten Tag dann superweich und glänzend. Ich war erst skeptisch wegen der höheren Überfettung, aber diese Seife scheint sehr gut für mich zu sein. Mal sehen, ob es das nächste mal wieder so ist.

Fazit nach mehrfacher Benutzung: wird nachgereicht

_________________
Länge zwischen Hosenbund und Kreuzbein · Farbe weitgehend Natur
Persönliches Projekt · Schnittfrei durch 2021 · Frisurenprojekt 2021


Zuletzt geändert von Rosmarin am 23.03.2014, 17:54, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2014, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Steckbrieftitel: My Angel, ÜF 8%
"Empfindliche Kopfhaut darf jetzt aufatmen. sanfter Schaum, milde Pflege, unbeduftet und ungefärbt"

Name der Seife: My Angel
Inhaltstoffe: verseiftes Avocadoöl grün, Olivenöl, Rizinusöl
Hersteller/Bezugsquelle: pflegeseifen.de
Kosten: €4,15 / 100g
Aussehen/Konsistenz der Seife(eventuell Foto): grün
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haarseife, als solche verwendet
Geruch der Seife: seifig, etwas fruchtig
bleibt der Geruch an den Haaren haften: nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: viel feiner Schaum
Wie habt Ihr Sie benutzt: im Schälchen kurz eingeweicht, dann im Haar aufgeschäumt und zwischendurch Einweichwasser über die Haare laufen lassen, dann nochmal gut aufgeschäumt. warm ausgewaschen. Dann Zitronenrinse. Nochmal ausgespült.
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): Reinigung gut, noch nicht mit Ölkur vorher probiert
Glanz nach dem Waschen: eher stumpf
Anfassgefühl: eher trocken
Kopfhaut (Belag): Ja
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: am ersten Tag sehr stark (kann aber andere Gründe gehabt haben)
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: etwas trocken
Schuppen: Ja
Haare fetten ab Tag: Habe nach 3 Tagen erneut gewaschen, da waren sie noch i.O.
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtk.Locken): glatt, mit etwas Bewegung
geploppt danach: nein
Fotos eurer Haare nach der Benutzung (optionalTag 1-3-6):
Fazit erste Wäsche: Noch nicht so begeistert, meine Kopfhaut war am ungewohnt zickig, juckt und hatte Pickelchen. Wasche jetzt erstmal mit einem Probestück einer anderen Seife, und wenn sich die Kopfhaut beruhigt, probiere ich die My Angel nochmal.

Fazit nach mehrfacher Benutzung: (folgt)

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Zuletzt geändert von Cocolin am 01.04.2014, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2014, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2011, 13:12
Beiträge: 290
Steckbrieftitel: Sunny Afternoon 20% ÜF

Name der Seife:Sunny Afternoon
Inhaltstoffe: Verseiftes Olivenöl, Rapsöl, Sheabutter, Kokosöl, Rizinussöl, Parfumöl, Farbstoff 20% überfettet
Hersteller/Bezugsquelle: pflegeseifen.de
Kosten: 120 g - 4,10 Euro
Aussehen/Konsistenz der Seife(eventuell Foto):eckiges, rötliches Stück, etwas weicher Seife
Körper oder Haarseife als was verwendet?: denke, es ist eine Körperseife, als Haarseife verwendet
Geruch der Seife: fruchtig, nach Rhabarber
bleibt der Geruch an den Haaren haften: nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: dauert etwas länger die Seife aufzuschäumen, dann aber viel feinporiger, cremiger Schaum
Wie habt Ihr Sie benutzt: Seife in Wuchsrichtung über die Haare gestrichen, etwas nachgewässert
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): Reinigung gut, keine Ölkur vorher probiert
Glanz nach dem Waschen: auf der NHF recht gut, in den gefärbten Längen etwas weniger
Anfassgefühl: glatt, geschmeidig
Kopfhaut (Belag): nein
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: gut, hätten erstmal kein Öl gebraucht, ich öle aber immer meine Spitzen nach der Wäsche
Schuppen: nein
Haare fetten ab Tag: wasche alle 2-3 Tage und wechsel mit den Seifen
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtk.Locken): weniger Frizz, trotzdem noch Volumen
geploppt danach: nein
Fazit erste Wäsche: Schön, trotz der hohen Überfettung noch ausreichend Volumen am Kopf, gutes Kopfhaut- und Haargefühl (heißt: Kopfhaut juckt nicht, schuppt nicht, fühlt sich gut und ruhig an, Haare sind recht geschmeidig und weniger frizzig)

Ich hoffe, das war so ok mit dem Steckbrief, ist mein erster :)

So, danke für den Tip, nun ist alles buntig :)

_________________
1c/2aCii


Zuletzt geändert von Morwen am 19.03.2014, 18:02, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2014, 16:51 
Morwen: Im großen und ganzen schon.
Es wäre aber übersichtlicher und leserfreundlicher, wenn du den Namen der Seife groß und in buntig machst und die Teile links und rechts vom Doppelpunkt farblich voneinander trennst.
Und wenn du uns verrätst, was für dich ein "gutes Kopfhaut- und Haargefühl" ist, können wir eher nachvollziehen, warum du die Seife gut fandest :wink:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2014, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2011, 13:12
Beiträge: 290
Steckbrieftitel: Aladin Gesichtsseife ÜF 10%

Name der Seife: Aladin Gesichtsseife
Inhaltstoffe: Verseiftes Sesamöl, Barbassuöl,Kokosöl,Sheabutter, Kakaobutter, Honig, Olivenöl, Avocadoöl, Lanolin. 10 % überfettet
Hersteller/Bezugsquelle: pflegeseifen.de
Kosten: 100 g Stück 3,60 Euro
Aussehen/Konsistenz der Seife(eventuell Foto): goldbraun/karamellfarben
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Gesichtsseife, verwendet als Haarseife
Geruch der Seife: würzig-seifig, evtl. Gewürznelke, Zimt, Kardamom
bleibt der Geruch an den Haaren haften: nein
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: sehr gut, schäumt nach wenigen Strichen auf, reichlich feinporiger Schaum
Wie habt Ihr Sie benutzt: über die nassen Haare in Wuchsrichtung streichen, wenn der erste Schaum kommt etwas nachwässern, nochmals streichen, Seife weglegen und gut aufschäumen. Ausspülen, Essigrinse mit 1 L warmem Wasser und einem kleinen Schuß Apfelessig (ca. 1-2 EL), Ausspülen, Condi, Ausspülen.
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): Reinigung gut, kein Quietschen, keine Ölkur vorweg
Glanz nach dem Waschen: ja, sehr schön
Anfassgefühl: weich, glatt
Kopfhaut (Belag): nein
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: sehr gut, kein Ölen notwendig
Schuppen: nein
Haare fetten ab Tag: kann ich nichts zu sagen, wasche alle 2-3 Tage
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtk.Locken): sehr glatt und glänzend, kühl und schwer, kein Volumen mehr am Kopf, wenig in den Längen
Fazit erste Wäsche: tolle Seife, nicht für jede Wäsche, aber im Wechsel mit anderen Seifen. Kein Frizz, kein Aufplustern, weiches flauschiges Haargefühl, toll für einen Sleek-Look ohne Hitze.

_________________
1c/2aCii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2014, 18:37 
:gut:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2014, 16:32
Beiträge: 387
Wohnort: Deutchland
Hi ihr lieben,

ich möchte auch gern mitmachen :D

Name der Testerin: DanieSahne
Struktur der Haare: 2b Länge der Haare: SSS 66 cm
Bevorzugte Überfettung bei Seifen: ab 8 % und zum extrapflegen zwischendurch 15-20 %
Positive Auswirkung der Seife auf das Haar: meine supertrockene KH ist fast nicht mehr vorhanden, das ständige jucken ist auch fast vorbei. Meine Wellen sind richtig stark geworden. Haare sind nicht mehr so "plusterig" sondern fest und stark. Und sie glänzen ohne Ende
Negative Auswirkungen: bisher keine
Bevorzugte Rinse: 4 EL Himbeeressig in 1,5 liter mit filterwasser; danach 1 liter Filterwasser mit 2 Tropfen Seidenprotein und 2 Tropfen Öl (je nachdem was ich grade am liebsten mag)
Wasserhärte: ca 18. Kommt nur vor der Seife auf die Haare zum Nassmachen.

_________________
2b • 80cm SSS ständiger Trimm • Taille erreicht
Ein Herz für Seife


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2014, 16:32
Beiträge: 387
Wohnort: Deutchland
Milky Way Rasierseife von Alles schöne Dinge

Name der Seife: Milky Way Rasierseife
Inhaltstoffe: Olivenöl, Wasser, Rizinusöl, Kokosöl, Sheabutter, Kakaobutter, Parfümöl (Honig & Milch); Honig
Hersteller/Bezugsquelle: Alles schöne Dinge
Kosten:100gr. / 6,20 Euro
Aussehen/Konsistenz der Seife: beige mit weißen Schlieren durchzogen. Rechteckige form
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haarseife
Geruch der Seife: sehr süß; Richtung Zucker, Honig
bleibt der Geruch an den Haaren haften: nur sehr leicht
noch wahrnehmbar nach Tag 3: nur zwei Tage lang
Wie ist die Schaumbildung der Seife: sehr viel Schaum. Sehr cremig und feinporig.
Wie habt Ihr Sie benutzt: vom Ansatz angefangen in leicht kreisenden Bewegungen nach unten. Auch über die längen. Immer mal wieder mit Filterwasser ein wenig Wasser dazu geben. 1,5 liter Himbeeressigrinse Seife auswaschen danach mit 1 liter filterwasser mit seidenprotein und 2 tropfen Öl die Rinse auswaschen
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): Reinigung war gut, kein Quietschen. Auch Ölkur wird wunderbar ausgewaschen.
Glanz nach dem Waschen: nicht mega wahnsinn aber glänzt ganz normal
Anfassgefühl: glatt und kühl in den längen. Oberkopf Frizz
Kopfhaut (Belag): kein Belag
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: ja aber nur an meinen speziellen Stellen, die immer jucken.
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: sehr gut, Öl in den Spitzen aber schon ab Tag 2 nötig
Schuppen: erst ab Tag 3
Haare fetten ab Tag: 4
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtk.Locken): definierte frizzige Einzellocken, erst nach bürsten glatt und kühl
geploppt danach: nein
Fazit erste Wäsche: ganz toll begeistert, da ich bis dahin nicht wusste wie es sich anfühlt wenn haare glatt und kühl sind (war erst meine 3. Seife)

Fazit nach mehrfacher Benutzung: ganz ok aber es gibt definitiv bessere Seifen. verbraucht sich ziemlich schnell, hatte keine Geduld die noch weiter reifen zu lassen. Werde die nicht mehr nachkaufen. Haare blieben auch frizzelig am oberkopf.

_________________
2b • 80cm SSS ständiger Trimm • Taille erreicht
Ein Herz für Seife


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2014, 16:32
Beiträge: 387
Wohnort: Deutchland
Hear the silence 15 %

Name der Seife: Hear the Silence
Inhaltstoffe: Avocadoöl grün, Reiskeimöl, Sheabutter, Kokosöl; äth. Öl, Seide
Hersteller/Bezugsquelle: Pflegeseifen
Kosten: 100gr/4,10 Euro
Aussehen/Konsistenz der Seife: grün, rechteckig
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haarseife
Geruch der Seife: schwer zu erriechen, ich vermute ich rieche da das Avocadoöl raus
bleibt der Geruch an den Haaren haften: ja. riecht einfach so toll. Muss die ganze Zeit meine Nase in die Haare stecken.
noch wahrnehmbar nach Tag 3: ja aber schon viel schwächer
Wie ist die Schaumbildung der Seife: Schaumberge
Wie habt Ihr Sie benutzt: vom Ansatz angefangen in leicht kreisenden Bewegungen nach unten. Auch über die längen. Immer mal wieder mit Filterwasser ein wenig Wasser dazu geben. 1,5 liter Himbeeressigrinse Seife auswaschen danach mit 1 liter filterwasser mit seidenprotein und 2 tropfen Öl die Rinse auswaschen
wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): sehr gut, mit ölkur nicht ausprobiert
Glanz nach dem Waschen: starker Glanz
Anfassgefühl: gut durchfeuchtet, fest und griffig
Kopfhaut (Belag): nein fühlt sich top an
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: super, zusätzliche Pflege erst ab Tag 3
Schuppen: erst ab Tag 4
Haare fetten ab Tag: 4
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtk.Locken): Wellig, glatt
geploppt danach: nein

Fazit erste Wäsche: totale Begeisterung, Lieblingsseife. KH macht kaum probleme, was für eine Erleichterung

Fazit nach mehrfacher Benutzung: 2 x hintereinander geht nicht. Dann sind die Haare strähnig, überpflegt. Aber zwischendurch ist es einfach der Wahnsinn. Keine trockenen Haare, tolle KH, super toller Geruch, toller Glanz

_________________
2b • 80cm SSS ständiger Trimm • Taille erreicht
Ein Herz für Seife


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4947
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
ZU: 6 - 6,5cm
Steckbrief: Goldblume, 4% ÜF

Bild

Name der Seife: Kamillen-Shampooseife "Goldblume" für blondes Haar
Inhaltsstoffe: Olivenöl, Kamillentee, Sheabutter, Rizinusöl, Traubenkernöl, Distelöl, Jojobaöl, Kamillenextrakt (aus Aqua, Ethoxydi-, Propylen- und Butyleneglycol, Chamomilla recutit), Zitronensäure, ÄÖ Bergamotte, ÄÖ Ylang Ylang, ÄÖ Grapefruit
Hersteller/Bezugsquelle: Steffis Hexenküche // http://www.steffis-hexenkueche.com/
Kosten: 4,80 Euro
Aussehen/Konsistenz der Seife: hellgelb, milchig-trüb
Körper- oder Haarseife, als was verwendet? Haarseife, als solche verwendet
Geruch der Seife: kann ich nicht einordnen, ich finde irgendwie, dass sie ein bisschen "nach Schrank" riecht :oops:
Bleibt der Geruch an den Haaren haften? ja, am Tag der Wäsche
Noch wahrnehmbar nach Tag 3? nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife? eher mäßig, alle anderen Seifen die ich bisher probiert habe schäumen deutlich mehr
Wie habt ihr sie benutzt? Haare über Kopf nass gemacht, Seife über den Haaransatz gerieben, bis etwas Schaum kam (zwischendurch einige Handvoll Wasser über die Haare gegeben), diese "Seifen-Einweich-Pampe" in den Haaren verteilt und eingeknetet, dann lauwarm ausgespült, Plastikzitronen-Rinse drüber und nochmal kurz eiskalt ausgespült, dann Handtuch, headbangen und lufttrocknen
Wie gut ließ sich die Seife auswaschen? gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar)? in Ordnung, zu Ölkuren kann ich keine Aussage machen
Glanz nach dem Waschen: sehr schön
Anfassgefühl: weich, aber schon am nächsten Tag leicht strähnig
Kopfhaut (Belag): nein
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen? während des trocknens leichtes Kopfhautjucken, danach nicht mehr
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen? gut
Schuppen: nein
Haare fetten ab Tag: 1 :shock: (den Waschtag nicht mitgezählt)
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl. Locken): wie immer
Geploppt danach: nein

Fazit erste Wäsche: wenig Schaum, der auch nicht sehr stabil war - leichtes Kopfhautjucken während des Trocknens - am nächsten Tag schon wieder strähnige Haare. Richtig überzeugt bin ich von der Seife nicht. Andererseits haben sie toll geglänzt. Vielleicht sollte die Seife noch eine Weile liegen? Ich werde es mal in einer Woche oder so nochmal probieren.

Fazit nach mehrfacher Benutzung: wird nachgereicht

_________________
Länge zwischen Hosenbund und Kreuzbein · Farbe weitgehend Natur
Persönliches Projekt · Schnittfrei durch 2021 · Frisurenprojekt 2021


Zuletzt geändert von Rosmarin am 23.03.2014, 17:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1225 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57 ... 82  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LinWi, Morla


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de