Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.02.2021, 10:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 521 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.07.2020, 02:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2007, 17:36
Beiträge: 1137
Sehen wirklich toll aus :verliebt:

_________________
1ab/M/iii
2012: April 132cm, Oktober 139cm
2013: Januar 144cm, August 152cm
2015: Bodenlänge ^.^ (166cm groß)
2016: noch mehr Bodenlänge ... lol.
2017: still floorlength... so 20cm drüber? nicht gemessen :D
2018: <bodenlänge intensifies>


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2020, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2015, 18:55
Beiträge: 1413
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 150
Haartyp: 2b M
ZU: 9 cm
Instagram: @__kafkaesk
Herzlich Willkommen, Rafunzel! :knuddel: Sehr schöne Haare, Farbe und Länge hast du da! :D

Ich habe vor ein paar Wochen die letzten dünnen Enden abgeschnitten. Jetzt sind die Haare wieder bei 152 cm (vorher ca 156 cm). Sie wachsen gefühlt kaum noch. Naja, dann bleibe ich halt bei Mitte Wade. Ist auch eine nette Länge :ugly:

_________________
PP

"Never underestimate the power of a queen with lovely hair, my dear." - Ferdinand Lyle in Penny Dreadful

Avafoto von Kivu - dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2020, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 17:14
Beiträge: 659
Wohnort: Manchmal in der Schweiz, manchmal in Deutschland...
SSS in cm: 155
Haartyp: 2bF-Miii
*Das Gemeinschaftsprojekt als persönliches Notizbuch missbrauch*

Ich musste mir mal hier raussuchen, wann meine Haare wie lang waren. Dann hab ich wenigstens nicht mehr das Gefühl, es verändere sich gar nichts.

Januar 2019: 137 cm (Knielänge)
Juli 2019: 143 cm
November 2019: 147 cm
Mai 2020: 149 cm
August 2020: 149 cm

Ursprüngliches Ziel: 156 cm Mitte Wade
Es fehlen noch 7 cm bis dahin.

Wann genau wie viel jeweils getrimmt wurde, hab ich mir nicht notiert, aber es kam schon öfters vor.
Vielleicht raff ich mich später noch zu einem Vergleichsbild zwischen Januar 19 und dem aktuellen Zustand auf. Hoffentlich hat sich das viele Trimmen wenigstens gelohnt xD

_________________
Stand Januar 2021: irgendwo zwischen tiefer Kniekehle und Mitte Wade
Längenverlaufsbild und aktuelles Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2020, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33173
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Ich bin jetzt mit einem sensationellen Haar über Knie hinaus :irre:

Yäääää....

Dann melde ich dieses Haar mal offiziell an. Auch wenn ich ziemlich sicher bin, dass ich als erstes von Wade, Knöchel oder TL wohl TL erreicht haben werde :ugly:

Ist mir aber eigentlich auch wurscht, weil wenn sie frisch gewaschen sind, ohnehin optisch nix auf Knie ist.
Und wenn man optisch was auf Knie sieht, sind sie duttgeglättet und endverknüllt und damit nicht das, was ich jetzt unbedingt offen tragen würde :lol:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2020, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 00:14
Beiträge: 1626
Wohnort: Schweiz
Magst du mal ein Bild von deinem einen Knie-Haar zeigen? Auf dass es verewigt ist, bevor es plötzlich TL erreicht. :D

_________________
2c C iii, ZU aktuell 8.7 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 84 cm
nächstes Ziel: 88cm (Hüfte)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2020, 09:22 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 5051
Wohnort: Berlin
... oder ausfällt. :wink:

Herzlichen Glückwunsch zu unterhalb Knie, Fischli! :D

_________________
2b M ii, SSS 132 (MO+) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2020, 10:54 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 13:46
Beiträge: 11493
SSS in cm: 165
Haartyp: 2aM
ZU: 8,8 cm
Willkommen in der Runde silberfischchen ;) und allen anderen weiterhin gutes Gelingen beim züchten.


@kafkaesk:
Aus der Erfahrung kann ich berichten, dass ich auch den Eindruck hatte das die Strecke Mitte Wade bis Knöchel ewig gedauert hat.
Ich nehme an das die Spitzen in dem Bereich während des Wachstums wieder vermehrt strapaziert werden und daher auch eventuell mehr brechen.
Ähnlich wie im Bereich von Steiß zu Klassik, wenn auch mit leicht abweichenden Ursachen.


Wie habt ihr eigentlich die ganz heißen Tage (35° +) überstanden?
Ich muss gestehen das mir zwischendurch echt die Ideen ausgingen um Hitzestau zu vermeiden.

_________________
~ ZQ 6,16cm² ~ Endstation Knöchel erreicht ~

Forenregeln ~ Neu hier? ~ Frisuren Inhaltsverzeichnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2020, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33173
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Es biegt sich weg, das Miststück.... :lol:
Aber ich versuch noch irgendwas verwertbares zu dokumentieren. 137 SSS isses auf jeden Fall lang bei 133 Knielänge.

Ad Hitze: ich hatte entweder die Haare nass oder ein nasses Tuch drum oder beides. War deshalb möglich, weil es für mich nur draußen heiß war, drinnen konnte ich es kühl bzw erträglich halten.

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2020, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 3144
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
Oh schön, Silberfischchen ist auch dabei :)

Ich drücke auch ganz doll die Daumen, dass das eine Streber-Haar nicht wieder ausfällt, so wie das letzte - ich erinnere mich noch genau, dass du schon mal so eins hattest...

Edit: Bei der Hitze: Ventilatoren, Ventilatoren, Ventilatoren 8) Aber nur, wenn es über 34 Grad hat. Ansonsten halt so wenig Klamotten wie möglich tragen. Haare hab ich eh immer hochgesteckt, die ertrage ich auch bei 20 Grad nicht lang im Nacken.

_________________
Yetifaktor 75 bei SSS 136 cm (Feb. '21)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Zuletzt geändert von Rafunzel am 02.09.2020, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2020, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33173
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Über Knie nicht. Das war damals das gemeine Knielängen-Haar. :lol:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2020, 21:48 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 09:25
Beiträge: 4571
Wohnort: Schweiz
SSS in cm: 155
Haartyp: 1bM
ZU: 8 cm
Instagram: @silawen
Willkommen, Fischli :) !

Ich bin ja sowieso faul geworden, was Frisuren angeht, und trage jeden Tag Nuvi Bun. Immerhin mit wechselndem Haarschmuck :lol: . Das hab ich die Hitzeperiode durch auch gemacht. Und möglichst gar nicht geflochten, denn da komm ich auch immer ins schwitzen.

Ich hab übrigens inzwischen die 1.5 m erreicht und brauch dann erst mal ein neues Massband :lol:.

_________________
155 cm SSS, 1bMii (8 cm), aschblond
PP: von mitte Wade bis zum Boden
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.09.2020, 07:45 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 13:46
Beiträge: 11493
SSS in cm: 165
Haartyp: 2aM
ZU: 8,8 cm
Intressant, ich hab an den ganz heißen Tagen meist eine Mischung aus dem Amish Braids und Spacebuns getragen.
Öffentlichkeitstauglich war das nicht immer unbedingt, aber da ich Urlaub hatte musste es das glücklicherweise auch nicht sein.
Wenn es dann gar nicht mehr ging habe ich es wie Silberfischen auch mit nass machen versucht.

@Frisuren
Das ist ein bisschen die Krux bei Knie+, wenn selbst so talentierte Leute wie du Sila das etwas zurückschrauben.

Das find ich einerseits sehr schade, anderseits glaube ich es ist halt schon der Länge geschuldet, dass es dann überwiegend praktisch/unkompliziert sein soll. :nixweiss:
Bei mir scheitert es häufig daran das meine Arme zu kurz sind und zu wenig Übung natürlich, insbesonders dann wenn es ums Strähnen abteilen fürs französische oder holländische flechten geht.
Mir ne Trenn oder Umlenkhilfe zu suchen ist mir nämlich meist zu umständlich. :oops:

_________________
~ ZQ 6,16cm² ~ Endstation Knöchel erreicht ~

Forenregeln ~ Neu hier? ~ Frisuren Inhaltsverzeichnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.09.2020, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 3144
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
Oh ja, Flechten :D Ein normaler Engländer geht grad noch so "normal" zu flechten. Das mache ich auch wirklich oft. Am Kopf flechten ist immer ein Theater. Wenn ich zwei Zöpfe oder Akzentzöpfe mache, sind sie weniger verkürzt dadurch dass sie dünner sind, und deshalb insgesamt länger. Da reichen meine Arme am Ende gerade nicht mehr und ich muss um den Hals wickeln :roll: Geht aber auch.

Hier mal ein paar Flechtwellenbilder:


_________________
Yetifaktor 75 bei SSS 136 cm (Feb. '21)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2020, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 17:14
Beiträge: 659
Wohnort: Manchmal in der Schweiz, manchmal in Deutschland...
SSS in cm: 155
Haartyp: 2bF-Miii
@Silberfischchen: Glückwunsch zum Knie+-Haar :D

Zum Thema am Kopf entlang flechten: egal ob französisch oder holländisch, seit ich meine Haarenden mit den Händen nicht mehr erreiche, bräuchte ich dabei Hilfe. Jemand, der mir die Haare unten jeweils voneinander trennt, alleine ists zum Verzweifeln! Englisch flechten hingegen klappt noch problemlos, muss den Zopf aber nach der Hälfte auch um den Hals legen.

Wie angekündigt hier die Bilder, links Februar 2019, rechts von jetzt eben:
Bild Bild

Gerade sind sie etwas aufgebauscht, weil frisch gewaschen. Es ist zwar durch die viele Trimmerei nicht viel an Länge hinzugekommen, aber ich finde man sieht trotzdem einen Unterschied.

_________________
Stand Januar 2021: irgendwo zwischen tiefer Kniekehle und Mitte Wade
Längenverlaufsbild und aktuelles Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2020, 21:34 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 5051
Wohnort: Berlin
Hallo Jump,

Was für eine Traummähne! :)

Und gleich wieder raus husch.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS 132 (MO+) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 521 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Coraleen


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de