Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.01.2021, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 510 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.11.2020, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 3117
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
Hallo ihr Lieben,

da ich mich ja mittlerweile hier eingeschlichen hab und immer am Monatsanfang meine Haarlänge messe, würde ich gern hier eine Liste führen mit allen, die Lust haben, ebenfalls ihre Werte beizusteuern. Sei es nun monatlich oder wann auch immer man möchte.
So ausführlich und so schön anschaulich wie Fornarina im MO/Knie-Thread werde ich das nicht schaffen, auch da ich kein Excel besitze, aber vielleicht kann ich über ein anderes Programm eine Tabelle erstellen oder die Liste einfach nur so führen. Sooo viele werden wir ja nicht sein. Ihr braucht dann nur in den Thread zu schreiben, was ihr wann gemessen habt - und, falls ihr ein Längenziel habt, bei wie viel cm das bei euch liegt.


November 20
Rafunzel: 135 (nächstes Ziel Mitte Wade bei 149 - noch 14 cm)

_________________
Yetifaktor 75 bei SSS 135,5 cm (Jan. '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2020, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 17:14
Beiträge: 646
Wohnort: Manchmal in der Schweiz, manchmal in Deutschland...
SSS in cm: 153
Haartyp: 2bF-Miii
Da mache ich gerne mit :)
Zwar hab ich nur noch 2,5 cm zu erklimmen, aber in letzter Zeit geht das durch Haarbruch und Trimms extrem schleichend und ich werde wohl noch ne Weile zwischen Knie und Mitte Wade herumkrebsen.

Derjenige der zuletzt schreibt kann ja jeweils die Werte seiner Vorschreiber kopieren und mit einfügen, was haltet ihr davon? Oder war das eh so gedacht von dir, Rafunzel?^^


November 20
Rafunzel: 135 (nächstes Ziel Mitte Wade bei 149 - noch 14 cm)
Jump: 153,5 (nächstes Ziel Mitte Wade bei 156 - noch 2,5 cm)

_________________
Stand Oktober 2020: tiefe Kniekehle - Anfang Wade
Längenverlaufsbild und aktuelles Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2020, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 3117
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
Juhu, eine Mitstreiterin :)

Das mit dem Fortführen der Liste find ich gut. Schlage vor, dass wir die Liste dann immer ab dem 01. vom Monat neu anfangen und z.B. zwei mal im Jahr eine Übersicht basteln.

So ist es auch mehr ein Gruppenprojekt :)
Wie gesagt soll sich aber keiner verpflichtet fühlen.

Inoffiziell fänd ich Bodenlänge ja schon wirklich sehr sehr cool - ob sie bis da hin wollen? Bei meinem jetzigen Längenzuwachs von 0,5 cm im Monat würde das 6 Jahre dauern :P Aber schließlich hab ich bei meiner Anmeldung hier vor 4 Jahren auch kaum geglaubt, dass Knielänge klappen würde...

_________________
Yetifaktor 75 bei SSS 135,5 cm (Jan. '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2020, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 32881
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Da sollte ich ja schier mal wieder messen. :gruebel:

Ziel: TL. Egal wo die ist. (Außer sie wäre gelockt über Boden, dann reevaluiere ich meine Vorlieben noch mal.)

_________________
mit Locken Relax-, langgezogen Statement-Yeti FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.12.2020, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 3117
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
So, hab eben wieder mal gemessen.
Mittlerweile wickle ich die Haare beim Flechten doch lieber um den Hals für das untere Drittel, ist bequemer :)

Dezember
Rafunzel: 135,5 (nächstes Ziel Mitte Wade bei 149 - noch 13,5 cm)

_________________
Yetifaktor 75 bei SSS 135,5 cm (Jan. '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.12.2020, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 32881
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Ah, ich hab für die Signatur auch mal gemessen. Vorbehaltlich Irrtum, weil ich in zwei Richtungen messen musste.
"von da, wo ich ran komme bis zu den Spitzen" und dann "Maßband umdrehen bis Ansatz"

Fischli 137 mit Vorbehalt und wie immer "ein Haar".

EdT. ich bin zu groß (und wahrscheinlich auch zu alt) für das Projekt.... :lol: :lol: :lol:
Aber immerhin: konstant über Knie. Statement-Yeti! Yay!

_________________
mit Locken Relax-, langgezogen Statement-Yeti FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2020, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 16:56
Beiträge: 1817
Wohnort: Deutschland
SSS in cm: 89
Haartyp: 1a/b F
ZU: 7,5
@Fischchen: Zu groß? Dann aber mit guten Haarziel-Körperabschnitten. :lol: (Du verbringst zu viel Zeit im LHN, wenn dein Körper LHN-konform ist...) Ich war bei 137 cm noch nicht über Knie hinaus und bin nur 165cm klein. *Mutmach*

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 7-8 , NHF aschblond
140 cm Hüfte bei 90 cm SSS; Yeti engagée

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2020, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 32881
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
:lol: :lol: :lol: OK, hast Recht! Trost angenommen. Bin 167 und meine Knochen werden nach unten hin immer länger.

Ich glaub nur Sila hatte noch einen cm weniger bis Klassik bei gleicher Größe.

_________________
mit Locken Relax-, langgezogen Statement-Yeti FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.12.2020, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 09:25
Beiträge: 4494
Wohnort: Schweiz
SSS in cm: 150
Haartyp: 1bM
ZU: 8
Instagram: @silawen
Haha, Fischli, dass du das noch weisst :lol: . Aber das glaub ich sofort, ich hab einen extrem kurzen Oberkörper.

Also, hab dann auch mal versucht zu messen, mit meinem zusammengetackerten Massband, damit ich über die 150 cm komme. Wenn ich nach Fischlis ein-Haar-Methode gehe, bin ich bei 161 cm :shock: . Es sind sogar zwei Haare. Und ich hab dran gezogen, es sind keine, die schon ausgefallen sind. Ansonsten ist ein recht grosser Teil bei 150 angekommen, recht gross für Fairy-Verhältnisse :lol:. Ein paar wenige tummeln sich bei 154 herum. Was soll man da als Messwert nehmen :nixweiss: ?



Edit: das Thema hat mich jetzt nicht mehr losgelassen. Ich hatte bei mir Mitte Wade bei 153 cm definiert, somit wär das ja jetzt erreicht :shock:. Allerdings wusste ich damals schon nicht, wie man genau Mitte Wade definiert. Insofern bin ich mir da ziemlich unsicher. Ich hab vorhin mal ein Längenbild gemacht. Durch die Fairies sieht das bei mir insgesamt immer kürzer aus, aber man sieht auch einige der längeren Haare ganz gut. Was meint ihr, ist das schon Mitte Wade?


_________________
155 cm SSS, 1bMii (8 cm), aschblond
PP: von mitte Wade bis zum Boden
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2020, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 17:14
Beiträge: 646
Wohnort: Manchmal in der Schweiz, manchmal in Deutschland...
SSS in cm: 153
Haartyp: 2bF-Miii
Ich hab für Dezember 2020 154,5 cm gemessen.
Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr :banane:

_________________
Stand Oktober 2020: tiefe Kniekehle - Anfang Wade
Längenverlaufsbild und aktuelles Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2020, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 3117
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
@Sila: Das sieht auf jeden Fall nach Mitte Wade aus :) Ich finde ja, das ist da, wo man das für sich selber festlegt. Wie bei MO auch. Ich hab bei mir genau die Mitte zwischen Knie und Knöchel als Mitte Wade festgelegt, und als MO die Mitte zwischen Klassik und Knie.
Messen tu ich dann wohl am Wochenende für den Januarwert. Mal schauen ob ich wieder nen halben Zentimeter rausschlagen konnte.

Ich wünsche euch auch einen schönen Jahreswechsel! Wird ja dieses Jahr wohl etwas ruhiger.

_________________
Yetifaktor 75 bei SSS 135,5 cm (Jan. '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2021, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 19:57
Beiträge: 70
SSS in cm: 49
Haartyp: 4a/4b
Hallo an alle :) ,
ich hab momentan noch weit kürzere Haare als die die hier sind und auch eine Frage an euch.

Ich lese immer dass Haare nur zwischen 2 und 7 Jahren auf dem Kopf bleiben und dann abfallen. Andererseits lese ich auch oft über Menschen die ihre Haare länger als 10 Jahre wachsen lassen und sie werden immer noch länger.

Wie sieht es bei euch aus? Haltet ihr terminal length für einen Mythos? Und könnt ihr sagen ob eure Haare eher ganz ausfallen oder an den Spitzen abbrechen? Wenn eure Haare nicht länger werden und eher an den Spitzen brechen wäre das ja ein starker Hinweis darauf das ihr eure terminal length noch nicht erreicht habt. (Falls es die überhaupt gibt)

Liebe Grüße
EssieEssie

_________________
Startlänge: 42 (31.03.2020)
Ziel: 84
Momentan (SSS):
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
Typ: 4a /4b
Mein Projekt: Lange Ziele für lockiges Haar 4a


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2021, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 3117
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
@Essie: Ich denke, es gibt für jeden eine terminale Länge, die eben von Mensch zu Mensch verschieden ist und sich auch mit dem Lebensalter ändert. Wobei man seine tatsächliche End-Länge nur rausfinden kann, wenn die Haarspitzen komplett unbeschädigt bleiben bis das Haar ausfällt. Bei mir finde ich nur bis ungefähr Mitte Rücken unbeschädigte Haare, alle längeren sind entweder abgebrochen oder abgeschnitten.
Zweitens bin ich überzeugt davon, dass auf jedem Kopf verschiedene Arten von Haaren wachsen und diese auch jeweils ihre eigene terminale Länge haben. Zum Beispiel die Flusen im Nacken oder an den Schläfen, die irgendwie nie länger werden, während die Haare vom Hinterkopf schon nen Meter hinter sich haben. Ich habe ein mal meine ausgefallenen Haare von einem Tag vermessen und festgestellt, dass die allermeisten nicht länger als 50 cm waren, aber mit intakter Spitze, dass diese Haare also ihre maximale Länge erreicht hatten.

Guck auch mal in diesen Thread: Terminal Length: Die Diskussionsrunde


Ach ja, neue Liste :)

Januar
Rafunzel: 135,5 cm (Nächstes Ziel Mitte Wade bei 149cm) - kein Längenzuwachs diesmal

_________________
Yetifaktor 75 bei SSS 135,5 cm (Jan. '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2021, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 19:57
Beiträge: 70
SSS in cm: 49
Haartyp: 4a/4b
Danke für diene Antwort Rafunzel.

Ich hatte mal kurz in den Thread rein geschaut, aber das hat mir nicht so gefallen, was ich dort gelesen hab :'D.
Da wurden Vermutungen angestellt und einige Behauptungen, dass deren Termin length schon bei Schulterlänge ist, Was ich echt nicht so glauben mag.
Wohingegen alle mit langen Haaren (besonders die, die mal Probleme hatten sie lang zu bekommen) aus Erfahrung sprechen können und müssen nicht vermuten.

Rafunzel hat geschrieben:

... Bei mir finde ich nur bis ungefähr Mitte Rücken unbeschädigte Haare, alle längeren sind entweder abgebrochen oder abgeschnitten.
Guck auch mal in diesen Thread: Terminal Length: Die Diskussionsrunde ...


Damit meinst du du hast deine Terminal length noch nicht ermitteln können?

Wenn ich mir allerdings so den Titel anschaue hast du wohl recht. Man muss hier wohl ein wenig Ordnung wahren sonst steht alles überall durcheinander. Ich werde vielleicht nichtmal in den anderen Thread schreiben. Danke:D

Und ein fröhliches und erfolgreiches Wachsen an Alle. Ich habe hier echt schöne Haare gesehen :verliebt:
LG EssieEssie

_________________
Startlänge: 42 (31.03.2020)
Ziel: 84
Momentan (SSS):
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
Typ: 4a /4b
Mein Projekt: Lange Ziele für lockiges Haar 4a


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2021, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 09:25
Beiträge: 4494
Wohnort: Schweiz
SSS in cm: 150
Haartyp: 1bM
ZU: 8
Instagram: @silawen
Danke Rafunzel, ich hab inzwischen auch beschlossen, dass ich Mitte Wade erreicht habe :) . Das nächste Ziel ist somit Knöchel, wobei es dann ja nicht mehr weit bis zum Boden ist.... also, ich denke, ich peile mal das an, und wenn sie dann mal am Boden hängen, überlege ich mir, ob ich wirklich noch weiterwachsen lassen will. Aber bis dahin hab ich doch noch etwas Zeit :lol: .

_________________
155 cm SSS, 1bMii (8 cm), aschblond
PP: von mitte Wade bis zum Boden
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 510 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de