Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.11.2020, 18:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1556 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 104  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.03.2014, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2012, 18:50
Beiträge: 1810
Wohnort: Nähe Bodensee
Ich habe Natron immer im Hause, ich reinige so einiges damit und verwende es zum Backen ;)
Dann bin ich ja beruhigt, mal sehen wie es in zwei Wochen aussieht :D

Edit: Vielen lieben Dank für die herzliche Aufnahme! Dann ist man gleich noch viel motivierter und fühlt sich von Anfang an pudelwohl :cheer:

_________________
Tearing through the veil of darkness
Breaking every chain, You set us free
Fighting for the furthest heart You gave
Your life ♥ Hillsong - Relentless


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2014, 21:42 
Offline

Registriert: 12.04.2012, 17:11
Beiträge: 259
Wohnort: Österreich
Hallo liebe NW/SO-ler,

Das Thema interessiert mich ja schon seit geraumer Zeit und ich hab mir in letzter Zeit die ganze Zeit gedacht, dass ich den Versuch doch auch mal starten könnte. Heute morgen stand mein Entschluss dann entgültig fest, ich will , gerne mit eurer Hilfe, versuchen auf NW/SO umzusteigen. Ich hab mir heute die Haare erstmal mit HES gewaschen, als Einstieg sozusagen.

Mal sehen wie sich dieses Projekt für mich gestaltet.

Eure Angel

_________________
Haartyp: 1a/b F, ZU nach Haarausfall 6,4 cm
Haarfarbe: schwarz mit Indigo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2012, 10:48
Beiträge: 3748
Willkommen Angel und viel Glück! :)

_________________
113,5 cm (26.08.17) Klassik+
Haartyp: 1cF/Mii ZU 8,8cm
Letzter Schnitt: 26.08.17 (ca. 5 cm)
Meine Haare, mein Haarschmuck und ich! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 10:42 
Offline

Registriert: 12.04.2012, 17:11
Beiträge: 259
Wohnort: Österreich
Danke Melissa^^ (du heißt genauso wie ich :D )

Heute ist also Tag 1, ich werde meine Haare wahrscheinlich nur noch im Dutt oder Zopf tragen, wie habt ihr das am Anfang gemacht? Offen oder frisiert?

_________________
Haartyp: 1a/b F, ZU nach Haarausfall 6,4 cm
Haarfarbe: schwarz mit Indigo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2012, 10:48
Beiträge: 3748
Huhu! :)

Das ist ja cool! Zwei Melissas on Tour :yess:

Ich habe die Haare außerhalb des Hauses (wie auch vor NW/SO schon) immer im Dutt getragen. Zu Hause solltest du sie öfters mal offen tragen, einfach weil es den Haaren guttut! Ich lasse meine Haare morgens vor dem Frisieren, aber nach dem Kämmen, ca. 45min offen, dann sehen sie gleich viel besser aus! :)

Liebe Grüße! :)

_________________
113,5 cm (26.08.17) Klassik+
Haartyp: 1cF/Mii ZU 8,8cm
Letzter Schnitt: 26.08.17 (ca. 5 cm)
Meine Haare, mein Haarschmuck und ich! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2013, 16:18
Beiträge: 268
Hallo, Ihr Neuen!

Wenn bei Euch alles normal läuft, habt Ihr zunächst eine schrecklich aufregende Zeit, in denen Ihr täglich jedes einzelne Haar evaluieren werdet - und dann wird Euch stinklangweilig werden, weil Ihr seht: nach der Umstellung kommen die Haare weitgehend alleine klar. :mrgreen:

Herzlich willkommen, eine spannende NW/SO-Anfangszeit - und einen schönen Rosenmontag!
<trööööööt> vom Silberschaf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2012, 10:48
Beiträge: 3748
Toller, neuer Ava, Silberschaf! :)

_________________
113,5 cm (26.08.17) Klassik+
Haartyp: 1cF/Mii ZU 8,8cm
Letzter Schnitt: 26.08.17 (ca. 5 cm)
Meine Haare, mein Haarschmuck und ich! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2012, 18:50
Beiträge: 1810
Wohnort: Nähe Bodensee
Ihr Lieben,
ich habe mal eine Frage. Samstag wurde erstmal das letzte Mal gewaschen, nur leider ist meine KH relativ trocken. Ist es okay, wenn ich das durch Mandelöl, D-Panthenol, Aloe Vera, Sheabutter und Konsorten behebe oder muss ich geduldig warten, bis sie von selbst anfangen zu fetten... das kann allerdings eine Weile dauern. Ich habe ein bisschen Bammel, dass meine KH nicht ausreichend Sebum produziert und der Sebumnachbau ist nicht vegan...

Habt ihr Tipps, Tricks, eigene Erfahrungen?
Besten Dank schon im Vorraus
Fee

_________________
Tearing through the veil of darkness
Breaking every chain, You set us free
Fighting for the furthest heart You gave
Your life ♥ Hillsong - Relentless


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2010, 12:26
Beiträge: 3368
Wohnort: in den Bergen Österreichs
Wow, Silberschaaf, du siehst aus wie ein Engel!

Was für eine Traummähne. Da braucht man sich wirklich nicht zu verstecken. =D>

Willkommen an alle Ausprobierfreudigen und Neuen! Habt keine Angst, es ist total spannend und man lernt dabei sooo viel über sich selbst (+Haare) kennen, das man vorher nicht gewusst hat.
Wer Haare hat, die lang genug sind, um sie zusammenbinden zu können, hat es meiner Meinung nach sowieso super bequem, Stufen habe ich zum Glück keine gehabt und bei kurzen helfen Haar/Stirnbänder sehr gut.

Liebe Fee,
ich hatte im 1. Anlauf einmal starkes Kopfhautjucken und trockene Kopfhaut, denke das Problem wird hier auch immer wieder genannt und teilweise fälschlich als Zeichen der Unmöglichkeit für NW/SO gesehen. :(
Ich habe mir mit Mandelöl beholfen, am Tag darauf war es eingezogen und man sah nichts mehr, der aktuelle Tag war dann übrigens der einzige an dem ich komisch angesehen wurde und es hat mir nicht viel ausgemacht, zu sagen, wie sehr mir die Kopfhaut juckt und dass ich eine Ölkur machen muss und dass die Luft auch im Haus sehr trocken ist.
Danach war das Problem eigentlich auch nicht mehr vorhanden.
Viel Glück inzwischen! :cheer:

_________________
1c/M/ii, Klassik
NHF 2009


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2012, 18:50
Beiträge: 1810
Wohnort: Nähe Bodensee
Vielen lieben Dank für deinen Tipp Alwis! Bei mir ist das wie gesagt nur direkt nach der Wäsche so, mit jedem Tag wird es besserererer ;) Ich hab auch schon was drauf gemacht. Momentan habe ich auch Laborpraktikum, da ist die Luft auch ganz schön trocken. Zu Hause gehts eigentlich.

_________________
Tearing through the veil of darkness
Breaking every chain, You set us free
Fighting for the furthest heart You gave
Your life ♥ Hillsong - Relentless


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2010, 12:26
Beiträge: 3368
Wohnort: in den Bergen Österreichs
*Laborpraktikum* und trockene Luft, zuhause besser, hihi, das ist dann ja genau wie bei mir! :lol:

_________________
1c/M/ii, Klassik
NHF 2009


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2012, 18:50
Beiträge: 1810
Wohnort: Nähe Bodensee
Dann paddeln wir ja im gleichen Boot :mrgreen:

_________________
Tearing through the veil of darkness
Breaking every chain, You set us free
Fighting for the furthest heart You gave
Your life ♥ Hillsong - Relentless


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2012, 13:43
Beiträge: 557
Willkommen, ihr Neuen, und viel Erfolg! Da freu ich mich, dass wir so viel Frischfleisch bekommen. :)

Schäfchen, was für eine Prachtmähne!!!

_________________
Grey Eminence NW/SO-Lady
NW/SO seit 01.01.2009
Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2012, 14:57
Beiträge: 190
Wohnort: Sachsen
Supergau zu Fasching,

ich habe mir in der Nacht vom Samstag zu Sonntag meine Haare um 3.00 Uhr mit NK waschen müssen.

Habe beim Fasching einen Mix-Drink von hinten drübergeschüttet bekommen, wohl gemerkt von einem gestolperten Kellner, nicht etwa wegen meines Kostüms....

Habe dann alles auf dem Klo abgetupft, aber zuhause war alles nur noch klebrig und alte Bäääähhhhh.

Also habe ich mit NK gewaschen und gestern und heute hätte ich gleich nochmal zum Fasching gehen können, als Hippie mit Löwenmähne. Zur Zeit fühlt es sich eher an wie Vileda-Wischmop. Nur Federn, trocken und null Glanz.

Naja nun bin ich erstmal kein NW/SO ler mehr, aber nun muss ich eben neu starten.

Liebe Grüße und allen weiterhin gutes Gelingen.
Seid froh, wenn Fasching vorüber ist, und ihr alles ohne Unfall überstanden habt.

_________________
2/aFii (6,5 cm) nach HA (4,0)= (aktuell 6,0)
SSS 15.08.16 (46 cm)
Microtrimm letztes Mal (Friseur: 29.3.16 = 15 cm)
NHF mittelbraun mit Silbersträhnen

39 42 45 46 47 49 50 39 42 44 46 48 50 52 54 56 58 60 62 64 66 68 70


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2012, 13:43
Beiträge: 557
Ach, du Arme. :knuddel: Wie blöde ist das denn. *wegen der Vorstellung vom Vileda Wischmopp mal kurz kichern muss*

_________________
Grey Eminence NW/SO-Lady
NW/SO seit 01.01.2009
Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1556 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 104  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schiggy


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de