Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.09.2019, 12:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 76  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 01.01.2016, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1238
Wohnort: hinterm Deich
Der flache Vierer dreht sich bei mir auch immer, ich dachte, daß ich vielleicht unterschiedlich straff flechte.
Ich hab heute den Pullthrough probiert, in der Mitte war ich zu locker. Das ist definitiv ausbaufähig, aber dann brauche ich andere Haargummis. Ich hatte die kleinen Silikondinger, und die gingen schlecht wieder raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 01.01.2016, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2015, 11:27
Beiträge: 288
Wohnort: Aus dem hessischen Exil zurück im Norden :)
Ich habe mich heute morgen auch direkt am Pullthrough versucht. :) Bei mir hat er sich auch irgendwie in sich gedreht, aber abgesehen davon, dass ich das Gefühl nicht so mag, wenn der Zopf über den Rücken schubbert und er oben hätte gleichmäßiger sein können, gefällt er mir ganz gut. :)
Bild

_________________
1bFii (geschätzt), ZU ca. 7,2cm
SSS ca. 87cm (Januar '16)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 01.01.2016, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2014, 09:51
Beiträge: 4024
Wohnort: auf der Schwäbischen Alb
Ich möchte dieses Jahr auch gerne mitmachen :)

Nickname: Mondschatten
Haartyp: 2aFi
Haarlänge: 92cm nach SSS (frisch gemessen am 01.01.16)
Wunschlänge: Klassiker
Haarprobleme: Taper, sehr geringer Zopfumfang dank Haarausfall, extremes Kletten (flechten ist dadurch wirklich schwierig bis unmöglich..)
Was ihr euch vom Projekt erhofft: ein paar neue Frisuren erlernen, andere (die ich mal beherrscht und wieder vergessen habe) wieder ins Gedächtnis bringen, Neues ausprobieren und die Haare nicht immer mit den selben 2-3 Frisuren "belasten"
Dauer des Projektes: ab 04.01. bis hoffentlich Jahresende (eventuell mal falls nötig mit Unterbrechung)
Bilder folgen beim nächsten Mal Tageslicht.

_________________
F(h)airytale gone bad - TB
2aFi*Klassik+*honigblond
Seifentesterin | Aufbrauchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 01.01.2016, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2014, 20:47
Beiträge: 1030
Wohnort: Nürnberg
Juhu es geht los :D ich habe heute den Kometenknoten ausprobiert. Hält der bei euch eigentlich ohne zusätzliche Fixierung?
Mit heraushängendem Schweif hat mir das nicht gefallen, also habe ich den Schweif um den Kometenkopf gewickelt und den Knoten mit einem Stab fixiert. Vielleicht nicht im Sinne des Erfinders, aber so gefällt es mir überraschend gut, es ist ein bequemer, kompakter, gut haltender Dutt und damit eine tolle Anregung!

Bild

_________________
1c F ii 7 cm/ 97 cm SSS
Feline314 bastelt & testet auf dem langen Weg zum Meter
Wanderpaket "Haarschmuck verschenken"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 01.01.2016, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2015, 11:22
Beiträge: 195
Wohnort: Wienerin im Schwabenland
Ich habe etwas geschummelt und schon vorgestern vorgearbeitet.

Bild

Bild

Der Pullthrough war mehr Arbeit als gedacht. Durchsichtige Silikonringerln habe ich fast keine mehr, also habe ich die Loop-Vorräte der Kinder geplündert. Sieht aber ganz lustig aus. Das mit dem Verdrehen hatte ich auch, das lag daran, dass ich die Zöpfe nicht gleichmäßig auseinander gezogen habe. Da braucht man dann ein bisschen Hilfe.
Ob der Zopf in mein Standartrepartoire kommt, wage ich zu bezweifeln. Außer, man braucht mal was witzig Buntes.
Wobei da die andere Seite da eigentlich viel hübscher wäre. Aber dann sieht wahrscheinlich der Anfang merkwürdig aus, oder? Weil man dann den unteren Strang über dem oberen zusammenbinden muss. Hat das schon jemand probiert?

Den flachen Vierer mache ich sicher auch noch (obwohl mir der runde besser gefällt).

_________________
irgendein blond 1c -2c Mii
SSS 92 cm
ZU ~7,2 (es geht wieder aufwärts!) ohne Pony

Fairyends nach Haarausfall auswachsen lassen bis Kante Steiß (94cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 01.01.2016, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2015, 11:28
Beiträge: 148
Kivu hat geschrieben:
@capillum
wie leicht lässt sich der Kometenknoten wieder öffnen?


Bei mir öffnet er sich ohne Halt mit Haarstab von selbst und rutscht ca. 40 cm nach unten, wo er dann erstmal festhängt. Dort braucht es etwas Feingefühl zum Öffnen, ist aber vom Gefühl her nicht haarschädlicher als einen Zopfgummi aus dem Haar zu ziehen. Meine Haare sind recht flutschig, mit mehr Welle könnte es sicher auch zu einem echten Knoten führen...

_________________
1b M ii - ZU 7,0 (ohne Pony) - SSS 160+cm
Frisurenprojekt 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4303
Wohnort: Schweiz
Ich hab auch mit dem flachen Vierer angefangen. Vierer sind nicht so meins, ich mag Fünfer lieber.

Bild

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Zuletzt geändert von Sila am 02.01.2016, 10:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 01:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2014, 00:42
Beiträge: 1616
Wohnort: Dresden
@capillum: Bei mir verdrehen sich auch Zöpfe, das hängt wohl davon ab, wie ich die Stränge verflechte.

Den Vierer habe ich heute nicht hinbekommen, aber dafür den Kometenknoten getragen, er steckt sich wie der LWB und er ist ähnlich gut wie ein Kelte lösbar.

_________________
| 2c F-M ii | kastanienbraun (nhf) | 6 cm ZU nach Haarausfall | zwischen Taillie und Hüfte | Mein haariges Tagebuch
Schaumberge | Schnittfrei | Flechten und Frisieren
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 01:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 21:35
Beiträge: 1441
Wohnort: zum Studieren in Bonn, am Wochenende zu Hause
Danke euch beiden. Hab mir da immer Sorgen gemacht und deshalb noch nicht getestet. Aber dann sind flutschige Haare ja mal nützlich ^-^

_________________
1bMii 103cm SSS (fast)Klassik --> Ziel erreicht. Jetzt werden sie nicht mehr länger.
Farbe: 7.5YR 2.5/2 - 7.5YR 3/3
Instagram: kivu_miette (Haare) und histoire_de_miette (Fotografie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2014, 09:52
Beiträge: 80
Wohnort: Berlin
Ich würde auch gerne mitmachen!

Nickname: Masu
Haartyp: 3aFii
Haarlänge: 78cm
Wunschlänge: Hosenbund
Haarprobleme (Taper, Spliss, sehr empfindliches Haar...): schnelles Verknoten, trockene Haare
Was ihr euch vom Projekt erhofft: mehr Frisuren zu lernen, die ich im Alltag tragen kann - und meinen Haarschmuck öfters zu benutzen
Dauer des Projektes: solange ich durchhalte

_________________
2c-3aFii (7cm); SSS 86cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2011, 13:34
Beiträge: 93
Wohnort: OWL
flacher Vierer:
Bild

Ist noch ein bisschen schief.

_________________
because secretly, of course, you knew you were going to live forever...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2015, 11:28
Beiträge: 148
Sila hat geschrieben:
Vierer sind nicht so meins, ich mag Fünfer lieber.


Aber du hast doch immer so tolle Vierer (und natürlich auch Fünfer) mit Band, ich dachte, das würde dir total leicht fallen? Fixierst du deine Flechtzöpfe mit irgendwas oder wie schaffst du es, dass die sich beim Tragen nicht auffusseln?

_________________
1b M ii - ZU 7,0 (ohne Pony) - SSS 160+cm
Frisurenprojekt 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4303
Wohnort: Schweiz
Ich mache fast immer Fünfer mit Band, ganz selten Vierer :wink: . Und ich wusste nicht, ob mit Band diese Woche auch erlaubt ist.
Was meinst du mit fixieren? Unten kommt ein ein Zopfgummi rein, sonst nichts. Natürlich zerflettern die im Laufe des Tages.

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2015, 11:28
Beiträge: 148
Aha, also auch die Flechtkönigin hat nacht einige Zeit kleine Spitzen aus dem Zopf rausstehen? Als ich früher noch geflochten habe, habe ich immer ordentlich Haarspray um den Zopf gesprüht, dann hat er sich tatsächlich auch weniger aufgerieben. Hier ist Haarspray ja doch eher verpönt, wollte nur mal hören, ob auch andere es trotzdem nutzen.

_________________
1b M ii - ZU 7,0 (ohne Pony) - SSS 160+cm
Frisurenprojekt 2016


Zuletzt geändert von capillum promittere am 02.01.2016, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 02.01.2016, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2014, 21:33
Beiträge: 4520
Wohnort: Im Schönen Grund
Ich hab mich am Pullthrough-Braid versucht.
Gar nicht so einfach, das gleichmäßig hinzubekommen, finde ich.

Ich habe auch "geloomt", gut, dass es da ein Paket mit relativ zahmen Farben gibt ;)
Bild

Edit sagt:
Ich hab weiter ge-pull-through-t ...
Dieses Mal am Jüngsten, der solche Späße gern mitmacht.
Bild

_________________
2c-3aMii
Muschel wird wieder langhaarig

9x-7i>3(3x-7u)


Zuletzt geändert von Muschelkopf am 02.01.2016, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 76  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LillyE


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de