Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.09.2019, 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 76  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2014, 19:25
Beiträge: 275
Hier dann auch schon mal die Bilder aus Woche 1:

Kometenknoten und Pull-Through-Braid


Den Kometenknoten habe ich nicht ausgeführt, weil mir der Schweif noch viel zu mini ist. Leider gelang es mir auch nicht, den Schweif ordentlich festzustecken. Aber prinzipiell finde ich die Frisur sehr interessant und ich merke sie mir daher für später!

Bild

Der Pull-Through-Braid gehört schon seit einer Weile zu meinen Standardfrisuren. Ich habe eure Diskussion zum Thema Haargummis und Pull-Through-Braid vor ein paar Tagen mitverfolgt. Einige von euch fanden die vielen Haargummis ja sehr umständlich, was ich auch gut nachvollziehen kann. Aber ich habe bemerkt, dass man den Zopf auch sehr gut ohne die vielen Haargummis flechten kann. Dabei miemt eine Hand das Haargummi und die andere zieht den Strang jeweils durch. Leider kann man die Haare dann aber nicht so gut auffächern, wie man bei meinem auch sehen kann.

Bild

_________________
1c-2a ii ZU 9cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2014, 19:25
Beiträge: 275
Woche 2: Nicky-Bun, Woven-Bun und Holländer

Nicky Bun und Woven Bun sehen allgemein sehr hübsch aus, aber wegen Mangels an zwei gleichen Haarstäben kommen die beiden Dutts nicht in mein Standardrepertoire. Irgendwie sind meine Haare auch einfach noch nicht lang genug.

Bild

Bild

Der Holländer ist meine allerliebste Lieblingsfrisur! Kann man immer tragen und macht was her, dabei ist die Frisur sehr schnell zu machen. Leider gelingt es mir trotz viel Übung noch nicht, dass er überall gleichmäßig ist. Ich mag es, dass er von der Seite so eine "Rippenstruktur" hat. Entweder flecht ich dann schief, oder die Rippenstruktur wird ungleichmäßig, so wie hier.

Bild
Bild
Bild

_________________
1c-2a ii ZU 9cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 10:36
Beiträge: 88
Wohnort: Österreich
Fhab heute schon (morgen früh muss ja alles ruck-zuck gehen) die Frisuren der Woche vorgeübt: Alter Schwede! Der Disc Bun hat sich heftig widersetzt - zigmal hab ich ihn probiert, mit der Zusatzhürde, dass ich als Linkshänderin alle Buns seitenverkehrt mache. Naja, schließlich habe ich ihn dann brav rechtshändig mit dem Video mitgemacht, und er hält und schaut superschön aus! Mein neuer Lieblingsbun. Fazit: wenn man in die falsche Richtung twistet, dann hält er nie! #-o :D

Der Notenschlüssel ist vergleichsweise einfach, aber der "Henkel" hält noch nicht bei meiner Haarlänge und - dicke. Nächstes Jahr!

LWB ist eh mein Standardbun. Der ist immer gut!
So, jetzt kann die Woche kommen, und ich bin wirklich dankbar für die Herausforderung hier, denn ohne den "Auftrag" zum Disc Bun hätte ich mich wohl nicht so lang geplagt damit.

_________________
1c, ca. 80 cm nach SSS, ZU 10 cm (Miii)
NHF und auch sonst: Dunkelbraun.
Ziel: Gesundes Haar, gesunde Kopfhaut, hübsche Frisuren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 21:08
Beiträge: 1731
Wohnort: Sachsen
Ich trage heute den Holländer - zum dritten Mal diese Woche. Am Montag als Akzentzopf, leider kein Foto, und dann im Laufe der Woche nochmal, ebenfalls foto-los.
Aber heute:
Bild

Leider zerfleddert er mir immer recht schnell, wie viele Zöpfe :( Das obige Foto ist nach ca. 3 Stunden entstanden, mit Spaziergang zum Gottesdienst und wieder zurück.
Und meine Quaste führt auch desöfteren ein Eigenleben :lol:

_________________
Tabs ist unterwegs zur Taille
2a Mii (5,8 cm ZU) // Frisurenprojekt 2016
40 SL 45 50 55 APL 60 65 BSL 70
75 Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2015, 15:08
Beiträge: 354
Ich hab auch einen Holländer getragen:
(ebenfalls mit Eigenlebenquaste :lol: )
BildBild

_________________
Liebe Grüße, Arja

2a/b M ii | BSL| Frisuren Projekt 2015 und 2016 | Flechtprojekt 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2015, 08:11
Beiträge: 115
Wohnort: Ruhrgebiet
Herzlich willkommen, Rebellca :winke:

_________________
2c Mii, 82cm SSS
Ziel: Midback ist erreicht, jetzt geht's Richtung Taille
Schnittfrei durch 2016 | Frisurenprojekt 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2015, 23:28
Beiträge: 2218
Wohnort: Rostock
Ich trage heute zum Ende der Woche eine Mini-Strubbel-Holli-Schnecke :)
Für meine Länge bin ich aber zufrieden und an meinen Altlasten, die das Strubbelige verursachen kann ich ja auch nichts ändern :mrgreen:

Bild

_________________
1c F ii 6,5cm - chnapi's Bilderbuch II
75cm SSS -> 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 Hüfte Bild
Ziel: BSL [X] Midback [X] Taille [X] Hüfte [] Steiß [ ] Meter [ ] Klassik [ ] MO [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2014, 09:52
Beiträge: 80
Wohnort: Berlin
Ich habe heute den Nicky Bun ausprobiert - der gefällt mir sehr gut und geht auch recht schnell. Ich darf ihn nur nicht zu weit oben ansetzen, sonst sieht es von vorne aus, als ob mir zwei Antennen aus dem Kopf wachsen.

Bild

Bild

Die Idee, den Pullthrough Braid ohne Haargummis zu machen, finde ich gut, das werde ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren.

_________________
2c-3aFii (7cm); SSS 86cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2013, 00:49
Beiträge: 1704
Nickname: Valandriel Vanyar
Haartyp: 1bMii ZU 8-9cm
Haarlänge: 95cm
Wunschlänge: 111cm
Haarprobleme: Spliss und leicht ausgedünnte Enden
Was ihr euch vom Projekt erhofft: Mehr Frisuren erlernen
Dauer des Projektes: so lange ich Zeit und Lust habe ;)
Bilder:
Bild

Habe das Projekt erst jetzt wieder entdeckt und daher gibt es nur von 2 Frisuren ein Foto. Und ich kotze gerade dezent ab - zum einen sehen beide Dutts anders aus, als sie sollen (jemand Tipps?), zudem sieht man das Haargummi und zum anderen muss ich das Fotos mit Digicam machen echt noch üben. Mag nicht jedes Mal Spiegelreflex und Stativ aufbauen für jeden Schnappschuss.. Man merkt, ich ging voll motiviert an die Sache heran und verzweifle schon an den ersten neuen Frisuren :roll:

Woven Bun:
Bild

Nicky Bun:
Bild

_________________
1bMii | ZU 8.5cm | Klassik 110cm
Mein PP: Rotes Haar auf Klassik halten & Kante züchten
Direktzieher Fotothread
Instagram


Zuletzt geändert von Valandriel Vanyar am 10.01.2016, 20:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2014, 19:44
Beiträge: 1436
ich melde mich hier noch kurz mit einem schrägen Holländer, bevor diese Woche auch schon wieder rum ist.

Bild Bild

_________________
Färbefrei seit Dez. 2017 | 82 cm (SSS) | Mein Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 17:09 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Valandriel,
beim Woven Bun hast Du die Strähne oben rechts falsch gewickelt (über den Stab unten rechts, statt oben rechts), dadurch sieht man das Haargummi und der Dutt sieht "falsch" aus.

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4303
Wohnort: Schweiz
Danke, Eihwaz :) .

Heute hatte ich den Nicky Bun. Das ist einfach der idealste Dutte für die verbundenen Stäbe.
Wegen Dauerregen leider nur schlechte Fotos. Das erste ist der frische Dutt, die anderen die zerfletterte Variante vom Nachmittag, nach mehrmaligem Stirnband an- und abziehen und verheddern im Regenschirm :roll: :
Bild

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 17:30
Beiträge: 1452
Ich habe heute ein gleiches Stabpaar mit kurzen, leichten Stäben bekommen und mich gleich nochmal am Nicky Bun versucht, der mir sehr gut gefällt; viel besser als ich dachte. Auf dem Foto sieht man leider einen ganz blöden Kopfhautblitzer (hab an der Stelle einen Wirbel), so dass ich es nicht hier einstellen möchte.

Den Woven Bun habe ich auch noch einmal versucht; er wurde etwas wirr und ich habe es nicht geschafft, den Haargummi zu verstecken.

Dann habe ich gestern noch für die kommende Woche vorgearbeitet und einen Madora versucht. Ich mag Zopfkronen und habe tatsächlich beim Ausgehen von einer Frau ein Kompliment dafür bekommen. Allerdings habe ich den Übergang von dem französischen Zopf zu den zwei Zöpfen nicht schön hingekriegt.

_________________
1c F i-ii

Rückschnitt auf CBL im April 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 13:26
Beiträge: 428
Ich würde auch noch gerne mitmachen :)
Nickname: nymphchen
Haartyp: 1b/c
Haarlänge: 58cm SSS
Wunschlänge: 90cm SSS
Haarprobleme (Taper, Spliss, sehr empfindliches Haar...): hm, eigentlich keine. Die Färbereste nerven (so 5cm), aber hauptsächlich möchte ich die Haare im schnittfreien Jahr schonen und Inspiration sammeln
Was ihr euch vom Projekt erhofft: längere Haare 8) Endlich mal neue Techniken lernen
Dauer des Projektes: Ende 2016
Bilder (optional):

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2016
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 20:59 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Zitat:
Dann habe ich gestern noch für die kommende Woche vorgearbeitet und einen Madora versucht.


Daughty,
der ist erst übernächste Woche dran ;)

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 76  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de