Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 31.03.2020, 11:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1774 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28 ... 119  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2014, 00:23
Beiträge: 3502
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Ich hoffe doch! :lol:

Anderes Thema. Ich war gestern auf den Tag genau 15 Monate Färbefrei.
Bild

_________________
1b F ii (6 cm) - SSS 63 cm
Feenhaarprojekt:
Die Zucht vom Erdbeerombré zum taillenlangen Seidenflausch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2014, 04:06
Beiträge: 707
Wohnort: Oberösterreich
Woah herzlichen Glückwunsch!!! :knuddel:
das Bild ist sehr schön :verliebt:

_________________
erfönte 1cMii (7,5cm), 83cm SSS in leichter U - Form ~*oOo*~ Ziel: erstmal Klassik als tiefes, dichtes V
Instagram:fuckiamdead
mein neues PP
Taille 75cm S³ - - X - Hosenbund 89cm S³ - - - Steiß 97cm S³ - - -Klassik 110cm S³


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2014, 00:23
Beiträge: 3502
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke Liebes, das schaffst du auch! :knuddel: Echt erstaunlich wie schnell die Zeit rumgeht. Kaum war ich 1 Jahr Färbefrei sind es schon wieder 1 Jahr und 3 Monate. :erstaunt:

_________________
1b F ii (6 cm) - SSS 63 cm
Feenhaarprojekt:
Die Zucht vom Erdbeerombré zum taillenlangen Seidenflausch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2014, 04:06
Beiträge: 707
Wohnort: Oberösterreich
hihi :)
stimmt,bei mir sind es auch "schon" etwas über 3 Monate :shock: - coole Sache :mrgreen:
mit dem Projekt vergeht das Jahr noch schneller, wirst sehen :schlaumeier: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 15:07
Beiträge: 6039
Wohnort: Österreich, Graz
Ich finde, ab ca. 1 Jahr wird es immer leichter :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2012, 17:45
Beiträge: 1863
Wohnort: Schwabenländle
Tolles Bild Peavey :)

Ich hab gerade festgestellt, dass meine letzte Färbung genau 1,5 Jahre her ist :shock: . Im Sommer sinds dann schon zwei Jahre. Hätte nie gedacht, dass ich das so lang pack :lol:

_________________
2a M ii; 100cm SSS ; ZU 8,2cm
Letzte Hennafärbung 5.7.2014
Instagram
Where you invest your love, you invest your life


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2014, 04:06
Beiträge: 707
Wohnort: Oberösterreich
tolle Leistung Herbstgold :)
Ihr könnt echt stolz auf euch sein :gut:

_________________
erfönte 1cMii (7,5cm), 83cm SSS in leichter U - Form ~*oOo*~ Ziel: erstmal Klassik als tiefes, dichtes V
Instagram:fuckiamdead
mein neues PP
Taille 75cm S³ - - X - Hosenbund 89cm S³ - - - Steiß 97cm S³ - - -Klassik 110cm S³


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Toller Fortschritt Peavy! :D
Zu lesen (und sehen) wie lange ihr schon färbefrei "durchhaltet" ist sehr motivierend! :gut:

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projekt: Irina's Hexenküche: Henna, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2013, 15:19
Beiträge: 1287
Wohnort: Ganz viel unterwegs :D
Ich bin nun seit 2 Jahren in einem Monat (+ ein paar Tage) färbefrei.

Es lohnt sich soooo sehr! Im ersten Jahr konnte ich erahnen wie meine NHF Haare an Qualität zunehmen, jetzt merke ich es bei jedem Dutt den ich drehe und stecke, jedem Zopf, den ich mache und jedem Kämmen und bürsten!

Stellt euch ein gaaaanz weiches Katzenfell vor. NHF!
Kennt jmd das Fell von einem Rauhaardackel? Meine Spitzen... allerdings dabei noch kräftig bröselnd.

Der Unterschied ist riesig und jetzt nach so langer Zeit merke ich ihn halt jeden Tag beim durch die Haare streichen :D
Haarzopfumfang -> + 2 bis 2,5 cm in den Naturhaaren :D Megamatte wächst da!

Und so sieht das mal ein wenig geschüttelt aus :D
Bild

_________________
Haartyp: 1b/c M iii 9,5 cm, NHF <3 lebt mit wildem Haarschmuckdrachen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2014, 04:06
Beiträge: 707
Wohnort: Oberösterreich
Wow Vivianne :shock:
Tolles Bild :verliebt:
Und sehr motivierende Worte :)

_________________
erfönte 1cMii (7,5cm), 83cm SSS in leichter U - Form ~*oOo*~ Ziel: erstmal Klassik als tiefes, dichtes V
Instagram:fuckiamdead
mein neues PP
Taille 75cm S³ - - X - Hosenbund 89cm S³ - - - Steiß 97cm S³ - - -Klassik 110cm S³


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2012, 22:14
Beiträge: 3248
Ich muss Queenie und ulli44 recht geben. Ab ca. Kinnlänge (/wenn die Naturhaarfarbe das Zopfgummi erreicht/ ca. nach einem Jahr rauswachsen lassen) wird es soooo viel leichter.
Plötzlich fällt man in diesen Ombré-Look rein. Den fand ich zwar albern als er aufkam (vor allem, wenn man sich den Übergang so färbt, dass da dann so ein Balkenübergang ist), beim Rauswachsen sieht das aber bei sehr vielen Farbverläufen hübsch und natürlich aus. Manchmal bin ich sogar traurig, dass meine NHF weiter rauswächst und ich diesen schönen Übergang verliere. :lol:

Also an alle, die noch im ersten Jahr sind: Bald wird es viiiiel leichter. :kniep:

Ich persönlich habe es mir ja ganz einfach gemacht, ich habe ca. ein bis anderthalb Jahre immer erzählt: "Nö, ich lasse nicht rauswachsen, ich bin nur zu faul zum Färben, aber bald färbe ich wieder." Und dann habe ich beschlossen, dass ich doch rauswachsen lasse, wo ich doch das schlimmste schon hinter mir hatte. :mrgreen:
Inzwischen bin ich seit 2 Jahren und bald 2 Monaten färbefrei. :D

@Vivanne: Hihi, schönes Bild. :)

_________________
lairja - 2a F ii(8) - tiefe Taille - Avatar von April 2018
Schnitt vom 29.11.18 von Klassik zurück auf tiefe Taille wegen anhaltenden Haarausfalls.
Ziele: Zurück zu Klassik, aber mit voller Kante; von Haarausfall erholen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
So, ich mag auch nochmal Fotos nachrreichen, auch wenn sie nicht sonderlich hübsch sind. Seit 5 oder 6 Tagen die Haare nicht gewaschen *hüstel*

Ich möcht noch Bilder nachhreichen, die findet ihr hier, sobald Photobucket nicht mehr spinnt, werde ich sie nochmal extra hochladen.
Wie man sieht, sieht man kaum was :lol: Der Ansatz ist so arg dunkel wegen der leicht fettigen Haare, und rötlich heller werden sie scheinbar auch durchs Weathering. Im Zopf sind so max. die letzten 5cm gefärbt :)

Bin bald 3 Jahre färbefrei :) Darf ich eigentlich auch bleiben wenn ich komplett NHF besitze und nicht mehr oder erneut färben möchte?

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 01:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2010, 20:35
Beiträge: 10680
Wohnort: Pudding mit Wald drumrum.
Ich schulde noch das Pferdeschwanz-Bild. Ich hab keine Ahnung wo da 1. NHF ist (10 cm) 2. aufgehellte NHF (bis Nackenlänge) und wo 3. Hennaleichen anfangen. Außer wo ich den Zopf über den Scheitel gelegt hab...Da sieht man henna gut :irre:


Bild

Weitere Bilder & Übergelegt:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild Bild Bild

_________________
Nur diesen Gedanken will ich dir noch hinterlassen:
Bleibst du bei dir selber, dann passieren die besten Sachen, lass dich überraschen,
all die Wunder werden groß. Das hier ist kein Ende, es geht grad erst richtig los! ♥

Julia Engelmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2014, 12:27
Beiträge: 660
Wohnort: NRW
Bei mir war auch eindeutig das erste Jahr am schlimmsten, da wurde ich auch am meisten auf den Ansatz angesprochen.
Jetzt bin ich 2 Jahre blondierfrei, Wheatering wird deutlich sichtbar und die NHF glänzt einfach ganz von alleine, aber auch meine Längen scheint es durch die Pflege und die fehlende Belastung durch das blondieren viel besser zu gehen. Da hab ich anscheinend noch Glück gehabt das es noch nicht so weit war, das jetzt die Spitzen bröseln :)

Ihr schafft das alle!

Edit: Anika, deine Haare sehen wunderschön aus, der Farbverlauf könnte auch natürlich entstanden sein :) und wie deine Haare glänzen <3

_________________
1c F/Mii ZU 7,5cm (mit Zahnseide) Ziel: NHF & Taille erreicht! Und jetzt? Erst mal weiter wachsen lassen... :D
SSS:
Erste Messung: 53 cm Juli 2014
letzter Schnitt: 15.02.17
Letzte Messung: 78cm 21.05.2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 14:47
Beiträge: 912
Wohnort: Doppelstadt, BY und BW :D
So jetzt kommen mal auch Bilder meinerseits zu diesem Thema. :)
Bild

Bild

Bild

Bild

Noch ein bisschen und bald sind die kompletten Blondies im Pferdeschwanz :gut:
der Farbunterschied zwischen dem Blond und der NHF ist schon wow, krass! Und das Gefühl! Meine NHF ist fast :D Handzahm, während die Blondies die kompletten Zicken sind :D

_________________
Jetzt:BSL+ Erstes Ziel Taille, Endziel:Klassiker
Letzte Blondierung Dezember 2018, NHF mittelaschblond, ZU 8,5cm, 2aFii, erstmal nicht mehr messen, nur noch Fotos
NHF rauswachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1774 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28 ... 119  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Feuerlocke, Satumaa, Williamsi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de