Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 31.03.2020, 11:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1774 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31 ... 119  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2015, 10:17
Beiträge: 1065
Wohnort: Österreich
Die ersten Monate muss man es einfach ignorieren oder versuchen, das Beste draus zu machen ^^
Es stimmt, Ansätze sieht man überall! Sind voll in Mode, vor allem, wenn man sie Längen in einer knalligen Farbe hat :)

_________________
2aMii BSL
my hairstory


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 15:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Ich bin zum Glück relativ taub auf dem Ohr. Meine Mutter versucht mir auch immer Strähnchen aufzuschwatzen. Weil Haare ganz blondieren ist ja so ungesund, aber die paar Strähnchen, ach, die machen doch nix :lol:

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2010, 20:35
Beiträge: 10680
Wohnort: Pudding mit Wald drumrum.
Ich sehne mich so nach Sonne. Also, mal abgesehn von der Wärme (ich bin ein Sommermensch >.> ), freue ich mich aufs Weathering. Ich hab das Gefühl, sobald meine Haare etwas aufhellen (unabhängig davon, ob damals durch Blondspray oder letzten Sommer durch Schwimmen & Sonne) wechseln sie von gräulich Aschblond auf Blond mit Gold- und Kupferreflexen. Ich hab nicht unbedingt was gegen Aschblond...auf meinem Ava zb find ichs schön. Aber auf anderen Fotos fühl ich mich damit schon sehr "graue Maus". Die aufgehellte Version mit mehr Reflexen gefällt mir besser. Beeile dich doch lieber Sommer ... *Väterchen Frost wegschubs*

_________________
Nur diesen Gedanken will ich dir noch hinterlassen:
Bleibst du bei dir selber, dann passieren die besten Sachen, lass dich überraschen,
all die Wunder werden groß. Das hier ist kein Ende, es geht grad erst richtig los! ♥

Julia Engelmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 5108
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Anika hat geschrieben:
Ich hab das Gefühl, sobald meine Haare etwas aufhellen (unabhängig davon, ob damals durch Blondspray oder letzten Sommer durch Schwimmen & Sonne) wechseln sie von gräulich Aschblond auf Blond mit Gold- und Kupferreflexen.

Genauso geht es mir auch. Mein "Winterfell" bzw. der Ansatz ist graublond, erst später wird das Haar eher kupfer- bis goldblond.


Außerdem fehlen noch meine Zopf-Fotos.
Heute Vormittag schien die Sonne und ich habe mich schon gefreut, in der Mittagspause schöne Bilder bei Tageslicht zu machen, und was ist?! Ab Mittag wieder grauer, wolkenverhangener Himmel. Also gibt es Fotos bei Kunstlicht. :?
Bild Bild
Die Fotos sind von der Belichtung nicht so dolle, aber man kann den Farbverlauf erkennen. Und mein Zopf ist immerhin schon so lang, dass es echt unbequem wird, den selbst zu fotografieren. *verrenk* Wenn wir diesen Monat nochmal schönes Wetter bekommen, reiche ich bessere Bilder nach.

_________________
1cFii, 5.8 cm, 59 cm 57 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2013, 14:25
Beiträge: 1001
Die schlimmste Zeit für mich waren ebenfalls die ersten paar Monate - danach wars immer noch schlimm bis ca. Augenhöhe, um ehrlich zu sein :oops: - das waren bei mir ca. 8 Monate. Jetzt auf Nasen-Höhe verschwinden die Färbereste wenigstens aus Sichtweite, wenn man einen Dutt o.ä. macht. Und auch sonst siehts in dieser Länge nun eher gewollt als ungewollt aus, glaube ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8201
Wohnort: Schwabenland
Ja ab Ohrlänge sieht es halbwegs nach Ombre aus und das ist momentan ja voll im Trend.
An Sylvester habe ich zig Mädels mit halbbunten Haaren gesehen und sogar mein Lieblings-Philo-Kurs-Leiter blondiert und directioniert sich die Spitzen am Oberkopf bunt. :ugly:

Das erste halbe Jahr war am schlimmsten aber dann ging es. :cheer:

Haltet durch!

_________________
Camouflage-Yetis be like: Kommt Zeit kommt Haar... :taptaptap:
This mostly happy Herbivore ist mit 1a F ii und ZU 6,7 auf der langen Reise zum Klassiker
01.03.2020: 52 cm / Ich hab die Kante schön, jetzt geht es auf Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2013, 14:25
Beiträge: 1001
Ja, die Zeit geht eigentlich total schnell vorbei! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2015, 19:31
Beiträge: 954
Ja, Mädels, das erste Jahr war auch für mich stressig.
Die NHF kroch so vor sich hin ...
Hier ein paar Bilder zur Motivation und zum trösten.
1 Monat färbefrei
Bild
3Mon.
Bild
6Mon.
Bild
8Mon.
Bild

liebe grüße. ....

_________________
Wieder auf dem Weg nach 115cm
Am 24.4.18 Rückschnitt
Am 22.11.19 64cm SSS
(Glasfaserhaar)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2014, 00:23
Beiträge: 3502
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Danke erst einmal für die Gratulationen und lieben Worte zu meinem 15-monatigen. O:) Ich sehe das wie ihr, die ersten paar Monate sind und bleiben die schlimmsten. Ich hätte auch nie für möglich gehalten das durchzustehen, weil ich mich sonst mit einem 10-wöchigen Ansatz schon fast nicht mehr aus dem Haus getraut habe. Wie schon an einer anderen Stelle gesagt, war meine größte Hürde die 6 Monate. Nachdem ich im Oktober letzten Jahres mein erstes Jahr voll hatte, kann ich bestätigen, das es ab der Zeit nochmal einfacher wird. Die Farbe in der Oberwolle verschwimmt mehr und mehr mit der Unterwolle, sodass dieser extreme Kanteneffekt m. E. nicht mehr da ist. Sogar meine Friseurin meinte das sie, wenn sie mich auf der Straße gesehen hätte, gedacht hätte das müsste so sein. :lol: Meine anfänglichen Zweifel in Bezug auf die NHF haben sich in der ganzen Zeit des rauswachsens wie in Luft aufgelöst, ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen. 8) Die Qualität ist der Lohn für die harte Arbeit, die daraus besteht einfach abzuwarten und mögliche blöde Kommentare abzuwehren. Witzigerweise gab es bei mir fast gar keine Kommentare, ich frage mich diesbezüglich immer noch wieso ich mir früher wegen einem kleinen Ansatz so eine Waffel gemacht habe. Im Gegenteil, ich wurde sogar auf meine schöne neue Haarfarbe angesprochen. :ugly:

Meine Haare rund um das Gesicht sind auch am empfindlichsten, die letzten Jahre waren sie mega strapaziert, so langsam habe ich allerdings das Gefühl es wird besser. Ein langsameres Wachstum habe ich jetzt nicht feststellen können, gerade in der Ponyzeit nicht, aber möglich ist alles.

______________
Falls du das liest, danke Tänne. :helmut:
______________

Gestern habe ich den dritten Startpost, wie versprochen, abgeändert. Ich hoffe er gefällt euch, Möchtegern-Rapunzel und ich finden ihn weitaus besser.

Herzlich Willkommen an Henrike und Liefie, ich habe euch ebenfalls gestern schon in die Teilnehmerliste bei den Startpostings aufgenommen. Liefie, ich finde es echt gut das du deinen Haarfärbekamm weggeschmissen hast, sehr symbolisch.

______________

Und noch mehr soooo tolle Zopfbilder. Anika, nymphchen, SallysTraum, nella92, Bina und Sally78 - wahnsinnig toll! Wie schnell ihr alle seid mit dem posten. 8)


@Möchtegern-Rapunzel: Die Idee mit den Bildern von Usern ist zwar grundsätzlich ganz gut, aber ich denke das ist schwierig umzusetzen, zumal im laufe des Jahres so viele neue Bilder zusammen kommen die zu einer kontinuierlichen Motivation führen. :)

@sneeuwklokje: Cassia kann (eher unwahrscheinlich) Goldreflexe verursachen, die wieder rausgehen. Solltest du aber farbloses Henna, sprich junges Henna haben (steht in den Incis), dann kann dies rötlich färben. Ich weiß nicht, ob das wieder rausgeht, notfalls machst du einfach eine Probesträhne? Ich finde Cassia ist vor allem eine super Idee für eventuelle Färbegelüste.

@Hairromance: Nix da rückfällig werden, halte durch! [-X

@BeanSidhe: Großartig wie du die Anfangszeit gemeistert hast, die Zeit war sicher nicht einfach für dich!? Die Bilder motivieren sehr, gerade wenn man die aktuellen dagegen sieht. :shock:

_________________
1b F ii (6 cm) - SSS 63 cm
Feenhaarprojekt:
Die Zucht vom Erdbeerombré zum taillenlangen Seidenflausch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:16
Beiträge: 6050
Bean, hast du ein traumhaftes weiss!!!! Kann es kaum erwarten das ganz rausgewachsen zu sehen! ! :cheer:

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2015, 19:31
Beiträge: 954
Danke Zuma, ich hab jetzt 25 Monate durchgehalten. Siehe mein Startfoto.
Das Schwarz ist ins braun-rote verwaschen.
Komischerweise hat mich nie jemand angesprochen, nur wurde komisch geguckt.
Ich freue mich schon auf die Ganz-Versilberung.
liebe grüße. ....

_________________
Wieder auf dem Weg nach 115cm
Am 24.4.18 Rückschnitt
Am 22.11.19 64cm SSS
(Glasfaserhaar)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2015, 14:25
Beiträge: 1054
Wow, ich finde weisse Jahre immer so schön, bin mal gespannt, wie das wird. :verliebt:

_________________
mein Projekt: ciao pixie und hallo Feenhaare!

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 23:44 
Offline

Registriert: 19.02.2014, 20:43
Beiträge: 100
Ooooh, wir haben ein Logo? Das finde ich total super! :shock: =D>
Ich muss mal sagen, dass ihr das Projekt richtig motivierend angeht. Und es macht Freude, immer wieder hier drin zu stöbern.

@Bean: So tolle weiße Haare. Das wird wunderschön aussehen, wenn sie komplett NHF sind. :)
@Hairromance: Halte durch!!! Diese Färbesucht ist echt schlimm. Bin ja selbst nach mehreren Monaten letztes Jahr rückfällig geworden. Aber du hast wirklich eine sehr schöne NHF, die sich viele extra färben.

_________________
2aFii Bild Mein Projekt - NHF pflegen, züchten & flechten lernen
Färbefrei seit April 2015


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 07.01.2016, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 14:47
Beiträge: 912
Wohnort: Doppelstadt, BY und BW :D
Das Logo ist super! Und auch die Motivationen richtig gut! Leute, das schaffen wir mit dem rauswachsen lassen der NHF 8)
Und ich denke, dass wenn einer schwächelt, zusammen bauen wir diejenige wieder auf um durchzuhalten. Aber wie bereits gesagt (&ich kann das nur bestätigen) je mehr zeit vergeht, desto leichter fällt der Verzicht aufs Färben :)
Gute Nacht euch allen
LG SallysTraum

_________________
Jetzt:BSL+ Erstes Ziel Taille, Endziel:Klassiker
Letzte Blondierung Dezember 2018, NHF mittelaschblond, ZU 8,5cm, 2aFii, erstmal nicht mehr messen, nur noch Fotos
NHF rauswachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 08.01.2016, 05:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2015, 18:04
Beiträge: 34
Wohnort: Tirol
Ich habe auch mal Pferdeschwanz-Fotos gemacht.
Leider erwische ich in den letzten Tagen nie Sonnenlicht, sobald ich zu Hause bin ist es schon dunkel. :roll:

Bild Bild Bild Bild

Liebe Grüße
Simsi

_________________
1c F i (ZU 5,5 cm)
67 cm nach SSS
Stufenschnitt, vorne reale länge 27 cm \ Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1774 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31 ... 119  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Satumaa


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de