Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 04.04.2020, 08:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1774 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39 ... 119  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2013, 14:25
Beiträge: 1001
Genau so mach ich das auch und seh immer nur die eine Seite meines Kopfes. Da hat ein gewisser jemand den Spiegel wohl etwas falsch an der Wand befestigt [-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2010, 20:35
Beiträge: 10680
Wohnort: Pudding mit Wald drumrum.
Das klappt echt gut. Ich hab nen relativ großen Spiegel im Wohnzimmer, in dem kann ich mich so komplett von hinten sehen. Und im Badezimmerspiegel steh ich dann entsprechend nah, dass ich meinen Kopf recht gut sehe. So kontrolliere ich auch meine optische Haarlänge. Edit: Mein kleiner Spiegel ist Din-A5 größe

_________________
Nur diesen Gedanken will ich dir noch hinterlassen:
Bleibst du bei dir selber, dann passieren die besten Sachen, lass dich überraschen,
all die Wunder werden groß. Das hier ist kein Ende, es geht grad erst richtig los! ♥

Julia Engelmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2012, 22:14
Beiträge: 3248
@Lava: Du musst den Kopf dann leicht drehen und etwas seitlich in den Spiegel gucken.
Also Beispiel: Du guckst rechts an deinem Kopf vorbei. Das heißt, du hältst den kleinen Spiegel rechts vor dich. Der kleine Spiegel guckt dann nicht "gerade" auf auf den großen Spiegel, sondern etwas schief. Wenn dein Hinterkopf jetzt aber gerade zum Spiegel zeigt, dann siehst du ihn im Spiegel natürlich nur von einer Seite.
Wenn du deinen Kopf leicht nach links drehst, gleichst du das aus. Damit drehst du dich zwar vom kleinen Spiegel weg, aber du kannst ja nur mit den Augen weiter nach rechts schauen.

Eine Alternative wäre auch, den kleinen Spiegel etwas nach oben zu halten, um über den Kopf zu gucken. Dementsprechend guckt man dann von oben auf den Hinterkopf - das kann aber ebenso durch senken des Kopfes korrigiert werden.

EDIT: Ich war mal künstlerisch tätig. :mrgreen:

Bild

(Der Modellkopf trägt selbstverständlich Dutt mit LHN-Haarschmuck. :lol: )

Der "Clou" ist eben, dass Kopfausrichtung und Blickrichtung nur grob übereinstimmen müssen. Man kann den Blick drehen, ohne den Kopf zu bewegen. Wenn man zu dicht am Spiegel steht, dann klappt das irgendwann nicht mehr. Mit ein bisschen Distanz zum Spiegel muss man dann aber gar nicht so brutal zur Seite schielen. Man sucht für den kleinen Spiegel einfach eine Position, mit der man gut den Hinterkopf sehen kann. Wenn man nicht den gewünschten Teil des Hinterkopfes sieht, einfach mal leicht den Kopf drehen (ohne an dem kleinen Spiegel etwas zu verändern), dann dreht sich der richtige Teil des Hinterkopfes schon ins Sichtbild im Spiegel. :wink:
Ein bisschen frickelig ist es aber - zugegebenermaßen. Aber vor die gleichen Probleme ist man bei einem Hinterkopfselfie ja auch gestellt. Es sei denn man hält das Handy hinter sich und fotografiert ohne Spiegel. Das ist mit meinem Handy aber definitiv die kompliziertere Variante :rofl:

_________________
lairja - 2a F ii(8) - tiefe Taille - Avatar von April 2018
Schnitt vom 29.11.18 von Klassik zurück auf tiefe Taille wegen anhaltenden Haarausfalls.
Ziele: Zurück zu Klassik, aber mit voller Kante; von Haarausfall erholen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2013, 14:25
Beiträge: 1001
Hehe das ist ja ne tolle Darstellung! :mrgreen:

Mein Problem ist dass der kleine Spiegel sehr nah an der Wand befestigt wurde. Der ist zwar ausziehbar - allerdings natürlich nicht unendlich. Wenn ich meine rechte Seite sehen will, muss ich mich am Spiegel vorbeidrücken und mich praktisch in die Wand rammen :mrgreen: Hab jetzt nochmals ein wenig rumprobiert - klappt einigermassen - aber bequem ist anders! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Wie genial! Danke lairja für dein künstlerisches Engagement :mrgreen:
Als ich noch daheim gewohnt habe war das alles gar kein Problem, weil wir einen Spiegelschrank im Bad hatten, wo man die "Schranktüren" sehr frisurenfreundlich verstellen konnte.
Ich hab übrigens einen kleinen Handspiegel gefunden, uralt und muss zuerst gereinigt werden, damit man überhaupt was sieht, aber he! Problem wahrscheinlich gelöst :D

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projekt: Irina's Hexenküche: Henna, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 06:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 5112
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Also, ich würde mich mit so einem kleinen Spiegel fast genauso verrenken, wie mit dem Telefon. Ich kann nicht genügend Abstand zwischen mich (bzw. meinen Kopf) und Wandspiegel bringen, um meine Frisur komplett zu sehen (blödes, schmales, schlauchförmiges Badezimmer). Ich kann maximal nur eine Seite sehen. Gott sei Dank bin ich ziemlich schmerzbefreit, was verhunzte Frisuren angeht. Ich nenne es dann einfach gewollten Messy-Look. :mrgreen:

_________________
1cFii, 5.8 cm, 59 cm 57 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 08:38 
Offline

Registriert: 12.01.2016, 07:34
Beiträge: 6
Hallo :)
das ist mein erster Beitrag im LHN. Ich war bis jetzt immer nur stiller Leser.
Ich finde das Projekt super und da ich auch gerade dabei bin meine NHF wachsen zu lassen, würde ich mich gerne anschließen :-D

Nickname: BlackOpheliac
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am: 21. Juni 2015
Ansatz in cm: ca. 10-12 cm, ich erkenn das leider so schlecht... nur auf Bildern ist es etwas zu sehen.
Färbeleichen in cm: Der ganze Rest und davon sind noch ca. 3-5cm der Spitzen totblondiert...
Meine persönliche Notfall-Motivation:
- kein ständiges nachtönen mit directions
- gesunde Haare und hoffentlich wieder dickere bzw. mehr
- alles anziehen können ohne auf die Haarfarbe achten zu müssen :lol:

Bild (hoffe das klappt :shock: ):
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 15:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Ich habe Sonntag auch Bilder gemacht, weil ich meine neue Flexi mal einfangen wollte. Ich halte das Handy dann über dem Kopf "über Kopf". Anfangs habe ich selten meinen Kopf auf dem Bild gehabt, aber mit der Zeit weiß man was das Handy "sieht".

Bild
Bild

Ich stand direkt vor dem Küchenfenster, wo wir noch keine Gardine haben und die Nachbarn werden sich ihren Teil gedacht haben :ugly:

Habe mir vorgestern zur Durchhalt-Motivation eine Ficcare gekauft, von der ich glaube, dass sie in der NHF sehr schön aussehen wird. :mrgreen:

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2015, 21:18
Beiträge: 2871
Wohnort: Niederösterreich
ChaosQu33n sieht schön aus die flexi zu deinen haaren :verliebt: und deine NHF was schon deutlich zu sehen ist, gefällt mir auch richtig gut!
Welche Größe hat die flexi?

_________________
1b Fii ZU 7,5cm NHF
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=31999


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 15:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Ja, ich muss sagen, dass meine silberne Flexi nicht so schön dazu aussieht, wie die Ruby Bouquet :verliebt:
Die Flexi ist L. Habe eine in M und eine L. Die Ficcare habe ich mal in M bestellt. Habe einen kleinen Kopf :ugly:

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2014, 13:57
Beiträge: 1523
Wohnort: HöSi
Hallo zusammen! :winkewinke:

Mannomann, da ist man paar Tage am Jahresanfang offline (von wegen wieder in die Alltagsroutine finden - wie schnell man das verlernt :shock: ), und ihr fabriziert hier so viel Content... krass :shock:

Aber ich will meinen Beitrag zum bunten Monatsthema nicht vorenthalten:

Vorab, ich schaffe es in der dunkleren Jahreshälfte partout nicht Tageslichtbilder zu machen. Daher sind die folgenden Bilder im Kunstlicht entstanden und verfälschen die Farbe ein winziges bisschen.
Zudem lasse ich die Bilder mal als Thumbnail, damit man nicht sofort vom Anblick meines breiten Gesäß (um nicht fetter A**** zu sagen :lol: ) erschlagen wird :mrgreen:
Natürlich sind sie klickbar und zeigen einmal "Normalzustand" (links) und mit Markierung bei NHF-Übergang und Dipdye-Kante (rechts)

Bild Bild - - - Bild Bild


Und was war jetzt das zuletzt diskutierte Thema? Das Vorgehen beim Loswerden der Färbeleichen? Wurde dazu schon alles gesagt? (Bei 20 nachzulesenden Seiten verliert man doch schnell Durch- und Überblick :ugly: )

Liebe Grüße!

_________________
1c M ii | ZU 7-8cm | SSS ca 75cm | ca. Taille
Dunkelblond Natur/Asch | Mein PP
Blog | Twitter| Instagram


Daten gesucht für :arrow: Flexi8-Größenvergleich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2015, 10:21
Beiträge: 503
Sooo... da ich's nun endlich geschafft hab aktuelle Bilder zu machen, kann ich mich nun auch endlich anmelden! :)

Nickname: Vanilleglöckchen
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am:
Letztes Mal gefärbt (erst blondiert, dann rötliche Intensivetönung): 22.04.2014
Letztes Mal getönt (Farbe in Richtung NHF): 15.08.2014 - die Tönung hat sich aber mittlerweile komplett ausgewaschen, denke ich, da man die Grenze von NHF und Blondies sehr gut sieht.
Ansatz in cm: ca. 23cm
Färbeleichen in cm: Hab ich noch nie gemessen, es ist schlimm genug dass sie da sind... ;)
Meine persönliche Notfall-Motivation: Ich will endlich weiche und glänzende Haare in NHF! :)

Startbild/er:
Bild

Bild

_________________
Bild
2a F/M ii / PP: Feen auf der Reise zur Taille und zur NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2013, 14:25
Beiträge: 1001
@ChaosQu33n: Schöne NHF :) Und der feine Kontrast zur Färbung sieht irgendwie auch schön aus, find ich

@ Sciura: Du bist ja schon total weit! Toll

@BlackOpheliac: Ich hab grad ganz angestrengt deinen Haaransatz abgesucht nach einem Übergang - aber nichts gefunden. Erst viel später wurde mir klar, dass der Ansatz weiter unten ist :lol: So einen sanften Übergang hab ich ja noch NIE gesehen! :shock:

@Vanilleglöckchen: Willkommen! :-) Hey ich sehe gerade meine eigenen Haare, wenn ich mir deine so ansehe (zumindest wenn ich meine ausgebürstet habe :mrgreen: , sonst ist es etwas welliger!) Okay, die Farben stimmen nicht ganz. Aber so von der Feinheit, Menge und Struktur und Fall etc her

Edit: Verlesen und korrigiert :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2015, 21:18
Beiträge: 2871
Wohnort: Niederösterreich
Ich erwarte nämlich noch 4 flexi in L und hatte aber noch keine, aber unsere dutts sind ca gleich groß, daher denk ich das sie perfekt passen werden :)

_________________
1b Fii ZU 7,5cm NHF
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=31999


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 12.01.2016, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 15:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Nella, kannst ja noch reinwachsen. Außerdem kommt es bei mir sehr auf den Dutt drauf an. Cinnamon geht mit L schon nur schwer zu je nachdem wie ich stecke, in den Wickeldutt passen beide. Aber meine Haare sind störrische Biester und mein Talent begrenzt, habe keinen Anspruch drauf den perfekten Dutt damit zu fixieren ;)

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1774 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39 ... 119  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de