Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.07.2019, 00:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 662 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 40, 41, 42, 43, 44, 45  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.05.2019, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 13:49
Beiträge: 633
@Valandriel: Ich bin noch dabei, messe aber nicht mehr, da meine Haare zur Zeit kaum noch wachsen. Sorry dass ich mich nicht früher gemeldet habe, aber das LHN hatte in letzter Zeit keine Priorität bei mir.

_________________
1b M-C iii //ZU 10,5 cm //Länge: 112 cm (SSS, Stand Juni 2018)
Ziel: Klassiker (122cm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2019, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 2474
Wohnort: Bayern
Nemo :winke: :huepf:

Messen lassen geht schlecht. Die einzige Freundin, die das mitmachen würde ohne mich danach für verrückt zu erklären, wohnt leider zu weit weg. Aber mehrmals messen kriege ich hin 8)

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 106 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.05.2019, 10:55 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2010, 21:48
Beiträge: 49600
Ich vermelde 109cm für April, wie immer mach ich das mit der Tabelle heute abend, auf der Arbeit geht das nicht mehr.

_________________
Bild
Quelle: https://www.smilies.4-user.de/include/F ... ley-05.gif


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.05.2019, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2902
Wohnort: hier
huhu :) ich melde mich mal wieder. bin inzwischen bei so 119cm. mein ziel GS2 hat sich gefestigt, also werde ich so wenig wie möglich schneiden dieses jahr. allerdings kann ich mich in der 2019 tabelle nicht finden. hab ich mich da tatsächlich noch nicht eingetragen? ich schreib mich mal dazu :ugly:

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS2 bei "riesigen" 182
novize, relax yeti bei YF 56%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2954
Ich habe endlich wiedermal gemessen und bin nun bei ca. 108cm nach SSS. Ich trage es gleich noch in die Tabelle ein.
Mit nassen Haaren fühlt sich schon sehr nach fast-Klassik an. :D

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 109cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008, 14:19
Beiträge: 988
Wohnort: Bayern
Meine Spitzen sind momentan schon ganz schön angegriffen, ich bin jetzt gerade so über Steiß drüber (ca. 5 cm). Würdet ihr jetzt mit dem Schneiden noch warten, bis sie ein paar Zentimeter länger sind, damit der Schnitt dennoch unter Steiß (also länger als St.) endet, oder soll ich doch schon jetzt schneiden und dafür in Kauf nehmen, dass sie wieder über die schwierige Stelle "Steiß" rüber müssen? Wo sie ja schneller splissig werden, wenn sie nicht ständig im Dutt sind?

_________________
Länge: 107 cm (01.07.19), SSS (1cMii)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2019, 10:47 
Offline

Registriert: 28.06.2016, 11:44
Beiträge: 107
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Ich hab es so gemacht das sie nicht wieder über Steiß enden. Weil ich auch die Befürchtung hatte das sie wieder schnell splissig werden.
Kommt halt auch drauf an wie "nötig" es die Spitzen haben.
Vielleicht nur Splissschnitt und Mikrotrimmen?

_________________
130cm S³, 1b, C ii, ZU 8-8,5cm (je nach Messmethode)
Ziel: mindestens Klassisch (03/18) , Goldener Schnitt 07/19 und noch viel weiter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2019, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2902
Wohnort: hier
Ich würde es von der Handhabung abhängig machen. Habe selbst ewig gebraucht für den popo- Teil :lol:

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS2 bei "riesigen" 182
novize, relax yeti bei YF 56%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 01:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008, 14:19
Beiträge: 988
Wohnort: Bayern
Danke für eure Antworten.

@ Aspa: Nö, Mikrotrimms und Splissschnitt kommen nicht in Frage, viiiel zu aufwändig bei drei kleinen Kindern :wink:
Also werde ich wohl noch ein wenig wachsen lassen und dann nur einen kleinen Schnitt vornehmen. Momentan sind sie 5 cm über Steiß, da funktioniert das mit dem kleinen Schnitt schon bald.
Ich trage halt daheim ab und zu die Haare offen, gerade in den Tagen nach der Wäsche, ist angenehmer für den Kopf als der strenge Dutt oder der ziepende Zopf (bis die Mähne mir wieder im Weg ist und mich nervt). Wenn man sich mal die kaputten Haarspitzen wegdenkt (sind leicht zu ignorieren, hinterm Rücken und so weit unten), sehen offene Haare ja gelegentlich ganz nett aus. So für den Hausgebrauch.

_________________
Länge: 107 cm (01.07.19), SSS (1cMii)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 10:28 
Offline

Registriert: 28.06.2016, 11:44
Beiträge: 107
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
@lasiddhartha
OHA...aber sicher verstehe ich dich da :D . War ja auch nur ne überlegung als alternative zum "größeren" Schnitt. :wink:

_________________
130cm S³, 1b, C ii, ZU 8-8,5cm (je nach Messmethode)
Ziel: mindestens Klassisch (03/18) , Goldener Schnitt 07/19 und noch viel weiter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 2474
Wohnort: Bayern
Ich war gestern mal mithilfe der Dusche messen, damit die Haare auch mal gerade liegen. Damit kann ich vielleicht besser messbare Ergebnisse erzeugen, auch wenn die Haare natürlich in Wirklichkeit immer etwas kürzer erscheinen.
Eingetragen habe ich mal 110 und versuche das mal zu beobachten.
Bild

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 106 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2019, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2262
Wohnort: München
Ich war heute beim Friseur und habe schneiden lassen. Jetzt bin ich wieder von 111 cm auf 104 cm. :? Aber die Kante hat mir einfach nicht mehr gefallen. Ich glaube, ich werde nie MO erreichen. :heul: Alles nur wegen einer doofen alten Blondierung ... :evil:

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 105 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2019, 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008, 14:19
Beiträge: 988
Wohnort: Bayern
Ich bin auch jahrelang auf Hüftlänge herumgedümpelt (ca. 85 cm) und nie darüber hinaus gekommen, weil die Kante immer wieder so doof aussah. Weiß gar nicht genau, wie ich es jetzt auf Steiß (ca. 105 cm) geschaft habe. Ich glaube, ich habe die ausgefransten Spitzen bis zu einem gewissen Maß ignoriert (Fairy Tails ja, zu starker Spliss nein) und meist zum Dutt hochgesteckt. Schnitt wirklich nur so viel, dass der Spliss nicht weiter wandert. Über die berüchtigten Schwellen (Schulter, Hüfte, Hintern...) muss man sich wohl einfach rüberretten, ohne zu sehr auf die Optik zu achten.
Habe immer noch Fairy Tail Ends, da ein begradigender Schnitt mich wieder auf Über-Steiß zurückwerfen würde. Also heißt es weiter warten, bis die Haare weit genug vom Steiß weg sind.

Sagt mal, ziept bei euch der Zopf auch immer so? Ich habe momentan kein glückliches Händchen beim Flechten, jedesmal kommt auf eine Stelle so ein Zug drauf, dass es unangenehm zieht (meist nur ein dünner Teil einer Strähne). Ich glaube, ich flechte so ungleichmäßig. Wie genau flechtet ihr, also wie fangt ihr an (drei Strähnen nebeneinander? Eine oben und zwei darunter?) und wie beendet ihr den Zopf (ich flechte ihn über dem Kopf fertig - ihn über die Schulter legen sorgt wieder für Ungleichgewicht)?

_________________
Länge: 107 cm (01.07.19), SSS (1cMii)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2019, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2262
Wohnort: München
Meine Vorgabe für den Friseur war, dass er nicht kürzer als Mitte Po schneidet, da es ewig braucht, es die Haare wieder drüber wachsen. :lol:

Ziepen habe ich hin und wieder (in letzter Zeit ist es zum Glück weniger geworden). Allerdings bei Flechtfrisuren oder Flechtzopf hat es bei mir noch nie geziept. Ich flechte ganz normal: Ich teile 3 Strähnen ab und flechte. Den Zopf beende über dem Kopf (sonst wird es ungleichmäßig). Beim geflochtenen Centerheld mache ich immer einen Franzosen als Basis.

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 105 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2954
Für den Juni vermelde ich 109.5cm. Einige Haare scheinen schon an den 110cm zu kratzen, andere aber sind eher bei 109cm, sodass ich mich für diesen Kompromiss entschied. Ich habe wiedermal ein Längenfoto, zwar mit Duttwellen, dafür aber mit Hose. So sieht man besser, wie viel mir noch fehlt zu Klassik. :)
Bild

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 109cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 662 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 40, 41, 42, 43, 44, 45  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de